Grußkarten mit der ink smooshing Technik

Hallo ihr Lieben,

sicherlich kennt ihr das, wenn man ganz schnell und ganz kurzfristig noch eine Karte zum Geburtstag oder um einen schnellen, aber persönlichen Gruß zu senden, braucht. Da ich vor Weihnachten eigentlich so gut wie keine Geburtstagskarten gemacht habe und mein Vorrat an Karten so gut wie aufgebraucht ist, wurde es nun Zeit, diesen wieder aufzufüllen.
Daher habe ich heute zwei Grußkarten für euch, die ich mit der Ink Smooshing Technik gewerkelt habe. Ich liebe das Gematsche und Gepantsche mit Farbe ja ;-)

 

 

Die erste Karte ist in den Farben Türkis und Wassermelone gehalten. Durch das Verwischen, ist in der Mitte ein toller lila Bereich entstanden. Da es doch sehr mädchenhafte Farben sind, habe ich das Motiv dazu auch gleich mädchenhaft gehalten und das süße Einhorn aus einem Klartext Stempelset verwendet (gibt es bei Dani Peuß). Dieses habe ich farblich passend coloriert. Da es leider noch nicht wirklich viele Aquarellstifte von Stampin‘ Up! gibt (ich hoffe ja sehr stark, dass es im Hauptkatalog noch mehr geben wird!), habe ich zu meinen Stiften gegriffen, die ich bereits da habe und habe sie mit Öl coloriert.
Der Spruch ist auf schwarzem Cardstock embossed. Abgerundet wird die Karte mit Glitzerpapier und Pailletten.

Die zweite Karte ist dann etwas neutraler, aber genauso strahlend gehalten. Den Hintergrund habe ich in Türkis und Osterglocke gestaltet. Hier ist die Mitte dann grün gemischt worden. Das Blumenmotiv ist aus dem Stempelset „Wild Hibiscus“ von Altenew. Gestempelt ist es in Marineblau. Der Glückwunschspruch ist in weiß auf schwarzem Cardstock embossed. Die Karte habe ich abschließend mit Glitzerpapier und ein paar Pailletten verziert.

 Dies waren die ersten beiden Karten, die mit dieser Technik entstanden sind. Wie gesagt, ich habe meinen Kartenvorrat aufgefüllt und daher noch mehr Karten damit gemacht, die ich euch diese Woche noch zeigen werde.

Eure Katja

2 Comments on Grußkarten mit der ink smooshing Technik

  1. PrinzessinN
    24. Februar 2017 at 14:16 (4 Wochen ago)

    Wow, das sind ganz tolle Karten. Die erste hat es mir besonders angetan. Ich mag die Farben und das Einhorn. Wie süss!

    Die verwendete Technik ist genial. Ich bin ja leider nicht so die, welche gerne Mantscht. Aber es sieht einfach so toll aus.

    Antworten
    • kleine-stempelmiez
      24. Februar 2017 at 15:02 (4 Wochen ago)

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und das ganze Lob.
      Ich finde die Einhorn Karte auch am schönsten. Ich mag die FarbKombi und das Einhorn eben total gern.
      Auch wenn es viel Gematsche ist, geht es mit der Technik doch recht schnell, was Schönes zu zaubern. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall. ;-)

      Vielen lieben Dank nochmals.

      Liebe Grüße Katja

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






This blog is kept spam free by WP-SpamFree.