Eine Torte in der Box zum 50. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen Auftrag, den ich euch unbedingt zeigen möchte. Gewünscht war einee Explosionsbox zum 50. Geburtstag, die in den Farben weiß und hellgrün gehalten werden sollte.

Minzmakrone hatte der Auftraggeberin nicht so gefallen, sodass ich zur bereits ausgelaufenen Incolor Pistazie (die vermissse ich echt!) gegriffen habe. Dazu habe ich wie gewünscht weiß und ein bisschen Gold kombiniert.

Die Grundbox ist in 10x10x10 cm gehalten und aus Flüsterweiß gewerkelt. Darüber habe ich außen eine Schicht Pistazie gelegt und abschließend noch einmal Flüsterweiß, welches ich mit verschiedenen Stempeln der Sets „Ballonparty“ und „Lecker Laster“ in Saharasand und Pistazie bestempelt und mit Funkelglitzerkleber in Gold verziert habe.

Der Deckel ist in Pistazie gehalten und anschließend mit dem Funkelsterne Prägefolder geprägt. Oben drauf habe ich eine Mattung aus Aquarellpapier. welches ich mit dem Wassertankpinsel und Pistazie coloriert habe, geklebt und mit Pailletten dekoriert. Hingucker ist natürlich die große Blüte in Pistazie und Flüsterweiß, die ich mit den Sukkulenten Framelits ausgestanzt habe und mit Dimensionals zusammen geklebt habe.
Natürlich durfte die große goldene 50 nicht darauf fehlen, sowie ein kleiner Anhänger mit Glückwunschgruß.

Klappt man nun die Box auf, öffnet sie sich und das Innere kommt zum Vorschein. Dabei habe ich zwei Seiten stehen lassen und zwei Seiten aufklappen lassen. Auf den beiden liegenden Seiten habe ich erst eine Mattung in Pistazie aufgeklebt und anschließend eine Mattung aus Aquarellpapier, die ich mit dem Wassertankpinsel coloriert habe. Verziert wurden diese Seiten mit einer handgemalten Bordüre, wozu ich den Taupe Marker gewählt habe, sowie einem Geburtstagsgruß auf der einen und viel Platz zum Unterschreiben auf der anderen Seite. Ein paar Pailletten und Glitzerpunkte in Gold bilden den Abschluss.

Die beiden stehenden Seiten habe ich mit Designerpapier von Charlie & Paulchen beklebt und mit Pailletten und Glitzerpunkten in Gold verziert. Davor habe ich eine Geburtstagstorte platziert. Diese ist aus Flüsterweiß mit der Fensterschachtel ausgestanzt, Verziert habe ich sie mit gestanzten Wellenquadraten in Pistazie und Zierelemente der Fensterschachtel aus Gold.Darunter habe ich eine Mattung Pistazie gelegt und diese abschließend mit goldenen und weißen Blümchen verziert.

Natürlich wäre ein Kuchen kein Kuchen ohne Kerze drauf. Daher habe ich eine Kuchenkerze drauf geklebt und die ganze Torte mit einer Wimplekette aus Zahnstochern und einem gestempelten und geschnittenen Wimpel aus dem Set „Aus freudigem Anlass“ dekoriert.

Wenn ihr auch so eine schöne Explosionsbox basteln wollt, können wir das sehr gerne gemeinsam in einem kleinen Workshop tun. Natürlich sind auch andere Sachen möglich und der Fantasie und den Wünschen ist dabei keine Grenze gesetzt. Meldet euch einfach bei mir. Ich freu mich auf eure Nachrichten!!

Eure Katja

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






This blog is kept spam free by WP-SpamFree.