Ein Bilderrahmen zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

der Kindersegen reißt in unserem Freundeskreis nicht ab und so konnten wir letzte Woche einen weiteren Erdenbürger begrüßen. Natürlich gab es auch für ihn und seine Eltern ein kleines Geschenk zur Geburt. Ich habe einen Ribba Rahmen fürs Kinderzimmer mit den Sets „Moon Baby“ Und „Little Cuties“ erstellt.

Farblich habe ich mich an unserem Geschenk – einem kleinen Kuschel Koala von Nici – gehalten und habe die Kombi Petrol, Glutrot und Schiefergrau gewählt. Den Namen des kleinen Jungen habe ich als Wimpelkette am oberen Ende des Rahmen befestigt. Außerdem hangeln sich links die kleinen Kuscheltiere aus dem Set „Moon Baby“ entlang. Auf der rechten Seite schwebt das Baby mit dem Regenschirm. Die Geburtstdaten habe ich auf kleinen Wolken verpackt, die ebenfalls an der Schnur befestigt sind.

Am unteren Rand habe ich eine Kommode aus Petrol Cardstock gestaltet. Die Schubfächer sind in Schiefergrau und Glutrot gehalten. Die Knöpfe stammen aus dem Accessoires Set „Urban“. Drei Schubfächer habe ich etwas abstehen lassen, sodass es wirkt, als wären sie offen. Dort schauen ein Rehlein und ein paar Babydetails heraus. Das Schaukelpferd neben der Kommode passt perfekt zu einem Kinderzimmer.

Ich habe alle Motive in Archivtinte Anthrazit gestempelt und anschließend mit Ölbuntstiften und Babyöl coloriert. So wirken sie nicht ganz so intensiv und eher dezenter. Der Rahmen wurde zusammen mit dem Kuschel Koala und einer niedlichen Sommer Kombination (ich kauf ja sonst fast nur für meine beiden Mädels, da war das Jungs Shopping ne echte Abwechslung!) verschenkt.

Dies wird mit Sicherheit nicht das letzte Babygeschenk sein, was ich euch zeige. Die nächsten Minis sind nämlich schon unterwegs. :-)

Nun wünsche ich euch aber einen schönen Tag und hoffe, ihr könnt die Sonne genießen.

Eure Katja

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






This blog is kept spam free by WP-SpamFree.