Juni 16th 2017 archive

Eine Akkordeonkarte zum Stempelfrosch Nachwuchs

Hallo ihr Lieben,

es ist schon etwas her, dass ich euch hier was Kreatives gezeigt hab. Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen eine kurze Pause einlegen. Jetzt geht es mir aber besser und daher möchte ich euch heute eine Karte zur Geburt zeigen. Denn es gab im Mai Nachwuchs im Team Stempelfroschberlin. Meine Stempelschwester Katrin hat einen kleinen Jungen bekommen und selbstveerständlich haben wir ihr alle dazu herzlich gratuliert und Karten gewerkelt.

Ich hab mich für eine Akkordeonkarte nach einer Anleitung von Brigitte von Stempelfantasie entschieden.
Farblich wollte ich nicht das typische Hellblau und Weiß nehmen und hab daher die neue In Color Limette mit Türkis und Weiß kombiniert.

 

Außen habe ich einen Rahmen mit den Thinlits Lagenweise Quadrate gestanzt und mit Nymogarn und einem Metallanhänger verziert.
Dazu kam das Baby auf dem Mond aus dem Set „Moon Baby“, welches ich mit Blender Stiften coloriert habe.

Löst man nun das Band, öffnen sich die Lamellen. Dabei klappt die obere Reihe nach rechts und die untere nach links.
Die Lamellen habe ich an die Größe der großen Buchstaben und Zahlen Thinlits angepasst, damit diese auch drauf passen. Gestaltet habe ich die beiden Außenseiten mit den Sets „Moon Baby“, „Zum Nachwuchs“ und „Im Herzen“. Die Babymotive habe ich erneut mit Blender Pens und Stempelfarbe coloriert.

Meine Karte ging zusammen mit vielen anderen Karten und einer kleinen Überraschung an Katrin. Ich hoffe, dass ihr unsere Post gefallen hat.

Nun wünsch ich euch ein schönes und erholsames Wochenende!

Eure Katja