Januar 2018 archive

Kleine Schiebeboxen als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

am Samstag war ich zum Basteln von Schulanfangseinladungen bei einer sehr lieben und auch sehr lustigen Gruppe eingeladen. Die Einladungsboxen, die dabei für die drei Schulanfänger entstanden sind, zeige ich euch dann auch noch diese Woche.
Heute habe ich aber erst einmal die kleinen Mitbringsel, die ich für die Gastgeber gebastelt habe. Ich habe mich für kleine Schiebe- / Ziehboxen entschieden, die ich so bei Pinterest gefunden hatte.

 

Das Grundgerüst habe ich aus Himbeerrot Cardstock gebastelt. Auf die Wölbung habe ich anschließend eine Mattung Designerpapier „Perfekte Party“ aufgeklebt. Vorn kam ein Abreißetikett aus Bermudablau dran. Darauf habe ich einen Wellenkreis in Himbeerrot, sowie einen Kreis in Flüsterweiß geklebt. Der Spruch stammt aus dem Set „Kreativkiste“ und wurde in Bermudablau gestempelt.

 

Wenn man nun rechts an dem kleinen Etikett zieht, kommen an beiden Seiten kleine Etiketten zum Vorschein. Links habe ich einen Dankesgruß aus dem Set „Quartett fürs Etikett“ in Himbeerrot gestempelt. Die rechte Seite habe ich mit der gewellten Anhängerstanze gestaltet und einen Kreis in Bermudablau aufgeklebt. Darauf kam ein kleiner Schoko Smiley. Das Zierband an dem Etikett stammt aus dem Sale-a-bration Bänderset und ist passend in Bermudablau mit leichtem Schimmer gehalten.

 

Diese kleinen Aufmerksamkeiten kamen sehr gut an. Ich denke, dass ich sie bei passender Gelegenheit noch einmal mit anderem Motiv werkeln werde. Da ich einmal so gut dabei war, habe ich gleich noch ein paar mehr davon gemacht. Über diese Boxen dürfen sich nun meine Sammelbesteller im Februar freuen.

 

Diese Woche möchte ich dann noch die Einladungen zeigen, die wir an dem wunderbaren Basteltag gewerkelt haben. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne und vielleicht auch ein wenig sonnige Woche!

 

Eure Katja

Kreative SehnSUcht Blog Hop – Valentinstag

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zum ersten Blog Hop des Design Teams Kreative SehnSUcht. Wir sind fünf Mädels, die alle samt in die Produkte von Stampin‘ Up! vernarrt sind und wir lieben es, damit unserer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wir werden nun ab sofort einmal im Monat euch zu einem gemeinsamen Thema unsere Ideen zeigen. Dies wird entweder wie heute im Rahmen eines Blog Hops geschehen, bzw. alle zwei Monate in Form einer Challenge, an der ihr auch teilnehmen könnt. Hierfür haben wir extra eine öffentliche Facebook Gruppe eingerichtet, auf der eure Beiträge zu der Challenge gezeigt werden können. Außerdem könnt ihr natürlich eure Werke auch per Mail direkt an uns senden.

Los geht es heute mit einem Blog Hop rund ums Thema „Valentinstag“. Lang ist es ja nicht mehr bis zum 14. Februar und so langsam wird es Zeit, sich um eine Aufmerksamkeit Gedanken zu machen. Auch wenn ich eigentlich kein großer Fan dieses Tages bin, so finde ich eine kleine Aufmerksamkeit, um seinen Liebsten zu zeigen, was sie einem bedeuten, sowie einfach mal gemeinsam Zeit zu verbringen, sehr wichtig und wertvoll. Daher habe ich auch für meinen Mann und meine Kinder ein kleines Präsent gewerkelt, das sie am 14. Februar erhalten werden.

Meine Töchter lieben es, wenn sie immer wieder Fotos von sich, ihrer Schwester und aber auch von uns dabei haben. Daher habe ich für alle drei Hosentaschen Minialben zusammen gestellt. So haben sie uns alle immer bei sich.

 

Als Grundalbum habe ich Cardstock in Pfirsich pur gewählt. Das ist nicht zu knallig, aber auch nicht zu farblos. Diesen haben ich zu einem Ziehharmonikaalbum der Größe 5,5 x 7 cm zugeschnitten und gefalzt. Es finden darin insgesamt 4 Fotos und 4 gestaltete Seiten Platz. Die Fotos stammen alle aus unserem Fotoshooting vom September. Ein paar davon hatte ich euch ja bereits mit anderen Projekten gezeigt. Verziert habe ich das Album mit dem Kartenset „Blütentraum“ aus der Reihe Erinnerungen und mehr. Diese Karten sind eben nicht nur wunderbar einsetzbar beim Project Life. Man kann sie auch toll für Minialben oder auch Karten verwenden.

 

Verschlossen wird das Hosentaschenalbum mit einer Kordel in Flüsterweiß. Die Front habe ich mit einer Mattung aus einer Karte des Erinnerungen und Mehr Sets unterlegt. Darauf kam ein Foto von uns Vieren. Der Spruch stammt aus dem Set „Blütentraum“. Er wurde in Pfirsich Pur auf Flüsterweiß gestempelt und auseinander geschnitten und anschließend mit Dimensionals aufgeklebt.

Auf der hintersten Seite habe ich einen Mini Briefumschlag angebracht. In diesem steckt eine kleine Botschaft, die aus dem gleichen Stempelset „Blütentraum“ stammt. Auch diesen Spruch habe ich in Pfirsich Pur auf Flüsterweiß gestempelt.

 

Ich hoffe, dass euch meine Idee mit dem Hosentaschenalbum als kleines Geschenk zum Valentinstag gefallen hat. Um euch die Beiträge meiner Team Mädels anzuschauen, müsst ihr einfach auf den jeweiligen Namen klicken. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Stöbern.

Brigitte Sing – Brigittes Stempelstelle
Britta Kohaupt – Plötzlich Kreativ
Cindy Hennig – Ratzis Bastelküche
Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (ihr seid gerade hier)
Marion Sander – Stempelheximexi

Wir hoffen, dass euch unsere Valentinstagprojekte zusagen. Über Feedback hier oder aber auch in unserer Facebook Gruppe freuen wir uns sehr! Nun wünsche ich euch ein schönes und erholsames Wochenende!

 

Eure Katja

Glückwunschkarten zum Titelaufstieg und Erreichen eines besonderen Meilensteins

Hallo ihr Lieben,

es gab in der letzten Woche Grund zur Freude. Denn meine Team Mama Tanja hat den Titelaufstieg zu Gold geschafft und ihre Team Mama Jasmin (gleichzeitig meine Team Oma) hat den wahnsinnigen Umsatz von 1 Million erreicht – unglaublich! Das war für mich Anlass, beiden meine Glückwünsche in Form einer Karte zu übermitteln. Immerhin erreicht man diese Ziele nicht einfach mal so.

 

Ich habe für beide Karten Sale-a-bration Sets verwendet. Für Tanjas Karte habe ich das Set „Einfach wunderbar“ gewählt. Ich hab mich sofort in die wunderhübsche Blume verliebt. Und natürlich musste die Karte passend zum Titelaufstieg ganz in Gold gehalten werden.

 

Auf einen goldfarbenen Aquarellhintergrund habe ich zunächst ein Flüsterweiß Quadrat gelegt. Darüber kam ein Rahmen aus goldfarbenem Cardstock. Verziert ist die Karte mit den Blumen aus dem Stempelset in Gold embossed, ein paar Zweigen aus goldfarbenem Cardstock und Pergamentpapier. Den Spruch habe ich in Gold embossed und habe dafür die Sets „Labeler Alphabet“, „Einfach wunderbar“ und „Brushwork Alphabet“ genommen. Zum Schluss kamen noch ein paar goldene Flocken drauf.

 

Für Jasmins 1 Million Karte habe ich das Set „Lots of Lavender“ gewählt.

 

Ich habe zunächst eine weiße Grundkarte zugeschnitten und darüber eine Mattung in Pflaumenblau gelegt. Abschließend habe ich erneut eine Mattung in Flüsterweiß geklebt. Den Lavendel habe ich in Aquamarin embossed und anschließend mit Pflaumenblau und Aquamarin mit dem Wassertankpinsel coloriert. An den Lavendelstrauß habe ich ein Schild mit „1 Mio“ geklebt. Verziert ist die Karte mit ein paar Akzenten aus dem Stempelset in Aquamarin und Pflaumenblau sowie ein paar silbernen Pailletten. Die Sprüche habe ich mit dem Labeleralphabet in Pflaumenblau gestempelt, anschließend ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

 

An dieser Stelle möchte ich den beiden noch einmal ganz, ganz herzlich zu ihren tollen Erfolgen gratulieren!! Herzlichen Glückwunsch!

Und euch wünsche ich noch eine schöne Woche. Ich hoffe, ihr seid alle am Freitag dabei, wenn der erste Blog Hop unseres neuen Design Teams „Kreative SehnSUcht“ startet.

 

Eure Katja

Am Freitag gibt’s was Neues! :-)

 

 

Hallo ihr Lieben,

am Freitag wird es was ganz Neues geben! Ich bin Teil des neues Design Teams „kreative SehnSUcht“, das gemeinsam mit meinen Teamkollegen Marion und Cindy aus dem Team Stempelfroschberlin, sowie mit Brigitte und Britta aus dem Team Stempeldochmal entstanden ist. Die Planung und das Zusammentragen unserer Ideen war und ist für uns alle wahnsinnig aufregend, weil wir alle bisher in keinem Design Team waren. Letztendlich hat sich aber alles wunderbar zusammen gefügt und schnell haben wir gemerkt, dass wir alle auf einer Wellenlänge liegen und vor allem die gleichen Vorstellungen haben, wie das gesamte Projekt aufgebaut sein soll.

Wir werden nun zunächst einmal im Monat euch zu einem gemeinsamen Thema unsere Ideen zeigen. Dies wird im Rahmen eines Blog Hops geschehen. Alle 2 Monate wird es dann statt des Blog Hops eine Challenge geben, an der ihr auch teilnehmen könnt. Hierfür haben wir extra eine öffentliche Facebook Gruppe eingerichtet, auf der eure Beiträge zu der Challenge gezeigt werden können. Außerdem könnt ihr natürlich eure Werke auch per Mail direkt an uns senden.

Wir hoffen, dass euch diese interaktive Form eines Design Teams gefällt und dass ihr euch dann sehr rege an den Challenges beteiligen werdet. Am Freitag gibt es bereits den ersten Blog Hop, in dem wir uns einzeln noch etwas genauer vorstellen werden. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns auf dieser aufregenden Reise begleitet.

 

Eure Katja

Team Stempelwiese Blogparade – Sale-a-bration 2018

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zur ersten Blogparade vom Team Stempelwiese zum Thema „Sale-a-bration“. Ich habe mir aus all den wirklich wunderbaren Sachen, die es gratis zu jedem Bestellwert von 60€ gibt, das tolle Set „Party Pandas“ ausgesucht. Als ich das Stempelset in der Sale-a-bration Broschüre entdeckt habe, habe ich mich sofort verliebt. Sie sind so individuell einsetzbar und passen zu jeglicher Art von Partys.

Ich habe ein kleines Geschenkset zur Geburt eines Babys damit gewerkelt. Auch dafür passen die niedlichen Pandas prima. Da meine Freundin bisher noch nicht verraten hat, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, habe ich mich für die neutralen Farben Gelb und Grau entschieden.

Die Karte ist aus einer Flüsterweiß Grundkarte und einer Mattung aus Designerpapier in schwarz und weiß. Darauf kam eine weitere Mattung in Seidenglanz. Auf diese kamen mit Strukturpaste kleine Wolken in ganz zartem Gelb. Dafür habe ich zunächst das Papier mit den neuen Brushos in Gelb ganz wenig bestreut. Danach habe ich die Wolkenschablone aufgelegt und die Strukturpaste aufgetragen. Dadurch, dass die Paste feucht ist, aktiviert sie wunderbar die Brusho Farben.
Abgerundet wurde das Ganze von zwei ausgestanzten Wolken aus Seidenglanzpapier, die ich mit dem Wassertankpinsel in Gelb coloriert habe. Der Panda wurde mit Anthrazit gestempelt und anschließend ausgeschnitten. Er sitzt auf der unteren Wolke und hält statt eines Luftballons nun die obere Wolke an einer silbernen Kordel fest.
Die Glückwünsche habe ich in weiß auf Anthrazit Cardstock embossed und wurden abschießend auf die Karte mit Dimensionals aufgeklebt.

Die Verpackung habe ich als XXL Milchtüte gestaltet. Hierfür hab ich zwei A4 Blätter in Flüsterweiß hergenommen und sie entsprechend zurecht geschnitten, gefalzt und zusammen geklebt. Vorne wurde ein Oval mit den Framelits „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt, damit man den Inhalt auch sehen kann.

Oben habe ich die Box mit einer Schleife aus Anthrazit Schimmerband verschlossen. Dieses Band könnt ihr ebenfalls als Kombipack mit zwei weiteren Bändern gratis während der Sale-a-bration ergattern. Daran habe ich einen Anhänger mit der gewellten Anhängerstanze gehängt. Dieser hat natürlich ebenfalls einen kleinen Panda in Anthrazit drauf.

An der Seite habe ich einen weiteren Panda in Anthrazit angebracht, der drei Ballons an einer silbernen Kordel hält. Die Ballons sind mit der Ballonstanze aus Seidenglanzpapier ausgestanzt und wurden mit dem Wassertankpinsel in Gelb coloriert. Darauf kam ein entsprechender Spruch in Anthrazit gestempelt.
Die restlichen Sprüche stammen aus dem Set „Süßes Häschen“ und wurden in weiß auf Anthrazit Cardstock embossed.
Innen rein habe ich passend zum Stempelset „Party Pandas“ Lederpuschen mit Pandagesicht gelegt. Die können sowohl von einem Jungen als auch von einem Mädchen getragen werden.

Jetzt hoffe ich, dass ich das Geschenk ganz bald übergeben darf und es meiner Freundin auch gut gefallen wird.

Auf der Übersichtsseite von Steffi könnt ihr alle weiteren Ideen rund um das Thema „Sale-a-bration“ entdecken. Ich wünsch euch ganz viel Spaß dabei!

Und natürlich wünsch ich euch jetzt noch einen schönen und ruhigen Sonntag!

 

Eure Katja

Stampin‘ Friends Blog Hop – Love You Lots (Valentinstag)

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben!

heute ist für mich ein besonders aufregender Tag. Ich wurde kurz vorm Jahreswechsel von Elizabeth Thatcher aus der Facebook Gruppe „Stampin‘ Friends“ für eine Teilnahme an einem internationalen Blog Hop Team für das ganze Jahr 2018 angefragt. Ich war richtig platt und hab damit überhaupt nicht gerechnet und natürlich habe ich die Einladung sehr, sehr gern angenommen! Hier wird es nun also immer am dritten Donnerstag im Monat ein neues Projekt für dieses Blog Hop Team von mir geben. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei Elizabeth und allen anderen Teilnehmern für diese wunderbare Chance und Möglichkeit, meine Werke nun auch international präsentieren zu können, bedanken. Ich hoffe, dass die Erwartungen auch erfüllen kann.

Heute steht nun der erste Blog Hop dieser Gruppe auf dem Plan. Wir haben das Thema „All about Love“ – Valentinstag. Ich habe hierfür eine kleines Duo für meinen Mann gewerkelt. Ich habe eine Karte und eine dazu passende Explosionstasche gemacht.

 

Verwendet habe ich das neue Designerpapier „Painted with Love“, das die Farben Himbeerrot und Calypso beinhaltet, sowie mit Goldakzenten glänzt. Für die Karte habe ich zunächst eine Grundkarte in Flüsterweiß zugeschnitten und gefalzt. Darauf kam eine Mattung Designerpapier. Anschließend kam eine weitere Mattung in Flüsterweiß. Diese habe ich zunächst mit kleinen und feinen Sprenkeln in Calypso überzogen. Danach habe ich die Herzen aus dem Stempelset „Always & Forever“ in Himbeerrot aufgestempelt. Der Zauberer stammt aus dem Set „Zauberhafter Tag“. Ihn habe ich in Schwarz gestempelt und anschließend mit dem Aquapainter coloriert. Zum Schluss wurde er mit den passenden Framelits ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.
Den Text, der passend zum Zauberer gewählt wurde, habe ich in Weiß auf schwarzem Cardstock mit dem „Labeler Alphabet“ embossed und ebenfalls mit Dimensionals aufgeklebt.

 

Für die Verpackung, in die ich Marzipanherzen gefüllt habe, habe ich Cardstock in Himbeerrot gewählt. Die Grundgröße betrug 21×21 cm, damit auch ein paar Herzen hinein passen. Ich habe das Papier zu einer Explosionstasche gefalzt. Oben drauf kam ein Wellenkreis aus Designerpapier und dazu passend ein weiterer Wellenkreis in Weiß, auf den ich ebenfalls den Zauberer und einen passenden Spruch wie auf der Karte geklebt habe. Außerdem kamen noch ein paar goldenen Glitzerflakes drauf. Verschlossen wird die Box mit Mini Magneten. Alternativ wäre auch ein Band möglich.

 

Ich hoffe, dass euch mein erstes Projekt im Rahmen dieses Blog Hop Teams gefallen hat.

Hier gibt es einen Überblick mit allen weiteren Teilnehmern und mit einem Klick auf die Namen könnt ihr auch deren tolle Werke entdecken! Viel Spaß dabei!

 

Damit wünsche ich euch noch einen schönen Tag.

 

Eure Katja

Gutschein im Glas zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen Gutschein für euch, den ich im Strohhalmglas verpackt habe.

 

Verziert ist der Gutschein mit einem Anhänger, dessen Grundfarbe Sommerbeere ist. Darauf habe ich einen Streifen des neuen Designerpapiers „Perfekte Party“ geklebt. Die Front habe ich mit dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“ in passenden Farben auf Flüsterweiß gestaltet. Das „Wünsch“ habe ich aus dem Sale-a-bration Thinlits Set „Wunderbar“ geschnitten. Das „Wünsch dir was“ stammt aus dem gleichen Stempelset. Hier habe ich das „Gönn“ einfach vor dem Stempeln mit Washi Tape abgeklebt, damit dies nicht mitgestempelt wird.

Der Gutschein befindet sich in dem Trinkglas, welches ich außerdem noch mit Schredderkarton in Silber gefüllt habe.

Diesen habe ich an meine Freundin verschenkt. Sekt geht im Moment nicht, da sie schwanger ist. Aber mit dem Gutschein kann sie sich selbst was Schönes gönnen. ;-)

Im Moment bastle ich gerade an Geburtstagskarten. Die ersten werde ich euch dann voraussichtlich Ende dieser Woche zeigen. Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Woche!

 

Eure Katja

Komm in mein Team :-) – Jetzt bei Stampin‘ Up! Einsteigen und noch mehr Vorteile sichern!

Hallo ihr Lieben,

ihr habt schon immer überlegt, selbst als Demonstrator bei Stampin‘ Up! einzusteigen und euch 20% und mehr auf eure Bestellungen zu sichern? Jetzt lohnt sich das Einsteigen bei Stampin‘ Up! noch mehr! Denn ihr bekommt während der Sale-a-bration Zeit bis zum 31.03.2018 zusätzlich zu eurem Starterpaket noch 2 Stempelsets eurer Wahl gratis oben drauf!

Hier kommen alle Infos und Vorteile auf einen Blick:

  1. Starterpaket im Wert für 175€ aussuchen und nur 129€ zahlen. Das Paket wird sogar versandkostenfrei geliefert.
  2. 2 Gratis Stempelsets aus dem Hauptkatalog oder dem Frühjahr- / Sommerkatalog mit aussuchen. Der Wert der Sets spielt dabei keine Rolle. Ihr könnt euch also damit noch einmal bis zu 122€ gratis sichern!
  3. Ab sofort bekommt ihr dann ab eurer ersten Demo Bestellung 20% Sofortrabatt auf jede Bestellung.
  4. Erfahrt als Erste immer alle Neuigkeiten und Infos rund um Stampin‘ Up! Produkte und Aktionen!
  5. Seid einer der Ersten, die neue Produkte bestellen und testen dürfen.
  6. Ihr dürft an Stampin‘ Up! Veranstaltungen wie Onstage teilnehmen und dort als Erste neue Kataloge und Produkte kennen lernen, testen und auch mit nach Hause nehmen. Außerdem lernt ihr dort noch mehr liebe Bastelwütige kennen.

Natürlich erwarten euch noch mehr weitere Vorteile, Aktionen und Prämien, die nur Stampin‘ Up! Demonstratoren zur Verfügung stehen. Außerdem erwartet euch noch ein kleines Willkommenspaket direkt von mir und natürlich meine Beratung und Betreuung zu jeder Zeit.

Zögert also nicht und nutzt jetzt die Chance, euch diese Vorteile selbst zu sichern. Ihr könnt dazu schnell und einfach das Online Anmeldeformular nutzen.

Selbstverständlich könnt ihr mich jederzeit bei Fragen kontaktieren. Ich stehe euch gerne Rede und Antwort! Ich freu mich auf euch in meinem Team!

 

Eure Katja

Der Frühjahr- / Sommerkatalog und die Sale-a-bration sind da!!

Hallo ihr Lieben,

es ist endlich soweit. Ab heute dürft ihr aus dem neuen Frühjahr- / Sommerkatalog bestellen. Falls ihr noch kein Papierexemplar bei mir bestellt habt, könnt ihr euch die digitale Form gerne hier als PDF herunterladen:

Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr die Sale-a-bration bei Stampin‘ Up! Hier könnt ihr euch zusätzlich tolle Gratisprodukte und Geschenke zu eurer Bestellung sichern. Pro 60€ Bestellwert gibt es ein Gratisprodukt aus der Broschüre kostenlos zum Aussuchen. Bei 120€ Bestellwert dürft ihr euch dann 2, bei 180€ Bestellwert 3 usw. Freiprodukte aussuchen.
Außerdem gibt es in diesem Jahr Sale-a-Bration Produkte 2. Stufe. Das heißt, diese beiden Produkte könnt ihr euch zu je 120€ Bestellwert sichern. Und das Tolle ist, das Thinlits Set wird es im neuen Hauptkatalog ab Juni geben. Ihr könnt euch also schon jetzt ganz neue Produkte sichern und einer der ersten sein, die damit spielen dürfen. :-)
Alle Infos rund um die Sale-a-bration und alle Produkte bekommt ihr hier als PDF direkt zum Herunterladen.

Pünktlich zu diesem Verkaufsstart gibt es dann heute gleich eine Sammelbestellung. Die Bestellung ist für euch komplett versandkostenfrei, egal für wie viel ihr bestellt! Ihr könnt mir also gern eure Bestellwünsche per Mail an kleine-stempelmiez@web.de zukommen lassen. Ich freu mich auf eure Nachrichten und Bestellungen! Und selbstverständlich stehe ich für alle weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

 

Eure Katja

Blog Hop Team Stempelfroschberlin – Inspiration 2018

Hallo ihr Lieben,

ich begrüße euch herzlich zu einer neuen Blog Hop Runde im Team Stempelfroschberlin zum Thema „Inspiration 2018“. Wir möchten euch heute einen Vorgeschmack auf den neuen Frühjahr- / Sommerkatalog geben, der morgen offiziell erscheint und aus dem ihr ab morgen nach Herzenslust shoppen könnt.

Nehmt euch am besten eine Tasse Tee oder Kaffee und genießt unsere Projekte, die wir für euch vorbereitet haben.

Jasmin von Stoffpapier hat euch bereits ihr Werk gezeigt. Nun geht es bei mir hier weiter. Ich habe mir das Produktpaket „Kittelkreationen“ ausgesucht, das aus dem gleichnamigen Stempelset und den dazu passenden Framelits „Schürze“ besteht. Daraus entstanden ist das Weihnachtsgeschenk für meinen Mann und meinen Papa. Sie haben nämlich einen Gutschein für einen Grillkurs von meiner Mama und mir erhalten.

Wir haben das Ganze in einem Grill aus einer Klopapierrolle verpackt. Der Grill ist in Acrylfarbe in Aquamarin angemalt. Ich habe ihn auf eine Holzscheibe mit Heißkleber geklebt. Die Grillkohle innen ist aus schwarzem Cardstock mit der Fransenschere entstanden. Ich hab sie dann in den Grill gelegt und oben drüber aus einem Metallband das Grillrost gebildet. An den Grill habe ich das Besteck mit den Framelits aus silbernem Cardstock gestanzt und geklebt.

Außerdem kam die passende Grillschürze aus Flüsterweiß Karton dran, die ich zusätzlich mit Hilfe der Framelits und des Stempelsets in Schwarz und Aquamarin verziert habe.

Den Gutschein habe ich in einem kleinen Aufstellerschild verpackt, das vor die Schürze kam. Hierfür habe ich Flüsterweiß Karton mit einem entsprechenden Spruch bedruckt und mit dem Wort „Grillprofi“ in schwarz bestempelt. Innen drinnen haben die beiden erfahren, wohin und wann wir sie zu dem Kurs schicken.

Ich hoffe, euch hat mein kleine Inspiration gefallen. Nun geht es bei Cindy von Ratzis Bastelküche weiter, die euch ein weiteres tolles Projekt mit den Produkten aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog zeigen wird. Viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Ich wünsch euch nun noch eine schöne Woche. Ab morgen gibt es dann hier den neuen Frühjahr- / Sommerkatalog sowie die Sale-a-bration Broschüre auch digital zu sehen. Wer das Ganze lieber in Papierform möchte, kann dies mit einer Mail an kleine-stempelmiez@web.de gerne bestellen.

 

Eure Katja

1 2