Posts Tagged ‘Brombeermousse’

IN{K}SPIRE_me Challenge # 233

Hallo ihr Lieben,

gestern hab ich euch eine Glückwunschkarte zur Hochzeit präsentiert und ich bleib gleich mal bei dem Thema. Es passt ja jetzt zum kommenden Frühjahr so gut.
Bei der dies wöchigen Inkspire Me Challenge ging es mal nicht um eine Farbvorlage, sondern es war erneut ein Sketch vorgegeben. Und zwar war das unsere Herausforderung:

Ich muss gestehen, ich hab wirklich sehr dafür gebraucht, um überhaupt einen Ansatz zu finden. Gerade die drei Schriftfelder unten sind ja nicht ganz so meins, muss ich zugeben. Aber auch das ist eben die Herausforderung bei der Challenge, aus ungeliebten Sachen, was Nettes zu zaubern ;-)

Ich hab mich dann für eine meiner Lieblingsfarben „Brombeermousse“ entschieden. Und zusammen mit Flüsterweiß wirkt das doch sehr edel.
Der Brombeerkarton ist mit dem „Lovely Lace“ Folder geprägt. Der große Herzstempel stammt mal ausnahmsweise nicht von Stampin‘ Up!
Hier ist erst einmal das Gesamtwerk:

Die drei kleinen „Knöpfe“ habe ich als zwei Herzen und eine Blume gestaltet. Das passte besser zur edlen Karte als Knöpfe oder Brads.
Und die drei Schriftfelder sind bei mir ein dreizeiliges Feld geworden. Wer sagt denn auch, dass die drei Felder so getrennt sein müssen? ;-) Den „Mr.&Mrs“ Stempel mag ich echt gerne. Damit wird die Karte sehr universell und könnte sowohl als Einladung als auch als Glückwunschkarte genutzt werde

  

Zum Schluss hab ich noch eine passende kleine Geschenkverpackung, die auch prima für Gastgeschenke geeignet wäre, gewerkelt. Es ist eine Box in Milchtüten Form geworden, die ebenfalls mit dem „Lovely Lace“ Folder verziert wurde und eine schöne Schleife oben zur Zierde hat.

 

So ganz zufrieden bin ich zwar nicht mit der Karte. Sie sieht zwar edel aus, ich finde sie aber auch etwas langweilig. Leider hatte ich nicht noch mehr Zeit, um mehr auszuprobieren.
Daher bin ich doch sehr gespannt, was die anderen Teilnehmer fabriziert haben.
Und hier geht’s zur Challenge:

Eure kleine Stempelmiez

In{k}spire_me Challenge #224

Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich mich das erste Mal an etwas Neues getraut. Durch Zufall habe ich die Challenge IN{K}SPIRE_me gefunden und beschlossen, dass ich das doch glatt auch mal ausprobiere.

Der aktuelle Sketch schaut vielversprechend aus und hat es mir richtig angetan, sodass gleich drei Werke daraus entstanden sind. :-)

Das hier war die Vorlage:

Dabei durfte der Kreis auch beliebig ersetzt werden. Ich habe einmal eine Geburtstagskarte in ozeanblau, flüsterweiß und taupe  für meinen Opa gezaubert. Und dann habe ich mich für zwei Weihnachtskarten entschieden. Dabei ist eine in Glitzer,  himmelblau, lagunenblau und flüsterweiß entstanden. Die andere ist in Glitzer, Brombeermousse und flüsterweiß gehalten.

Die Holzteile sind nicht von Stampin‘ Up! sondern von Wycinanka. Leider hat da SU nur eine geringe Auswahl. Alles andere ist aber natürlich Stampin‘ p!

Und hier kommen die drei Werke:

Die Sterne bei der blauen Weihnachtskarte sind in silber embossed und bei der brombeerfarbenen habe ich sie erst in brombeermousse gestempelt und anschließend mit heat und sticky embossing puder embossed und in glitzer eingestreut.

Ich bin schon gespannt, was die anderen Teilnehmer zu dem Sketch zaubern und was die nächste Aufgabe sein wird. Hier geht es zur Challenge:

Eure kleine Stempelmiez

Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

Weiter habe ich folgende Produkte verwendet, die es bei Stampin‘ Up! nicht mehr gibt:

* Prägefolder Spitzenbordüre
* Stempelset „Many Merry Stars“

Der Herbst steht auf der Leiter …

… und malt die Blätter an.

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Bestellstart des neuen Katalogs frei nach den Worten von Peter Hacks habe ich mich rund um das Thema „Herbst“ ausgetobt. Lange dauert es ja nicht mehr, da färbt sich die Natur in den schönsten Farben. Ich freu mich drauf und liebe die goldenen Herbsttage mit einem ausgedehnten Spaziergang im Wald.

Damit ihr nun genauso viel Lust wie ich darauf bekommt, habe ich ein paar Anregungen kreiiert, mit denen ihr den Herbst in seiner vollen Pracht in eure Wohnung zaubern könnt oder mit denen ihr eure Freunde und Verwandten mit einer liebevollen Karte überraschen könnt.

Am meisten hat mich das Set „Vintage Leaves“ mit den dazu passenden Stanzschablonen gelockt. Es ist so vielseitig einsetzbar – einfach wundervoll.
Dazu musste ich unbedingt die Eichel-Handstanze aus dem neuen Katalog haben. Zusammen mit den Blättern entstehen die tollsten Kombis!

Meine ersten drei Karten waren gleich mal mit bunten Blättern verziert:

Herbst1

Herbst2

Herbst3 Herbst4

Herbst5

Die Karten sind wirklich sehr simpel gestaltet und können mit wenigen Materialien einfach und schnell nachgemacht werden. Ideal für Bastelanfänger oder auch fürs Basteln mit Kindern.

Als nächstes habe ich mir die neue Baumsilhouetten Prägeschablone geschnappt. Sie ist genauso vielseitig einsetzbar. Ideal für die Herbstkarten ist auch das Farbkartonset „In to the woods“. So muss man sich nicht ständig neue Farbkartons kaufen und hat gleich 3 tolle Herbstfarben im Paket.
Und zusammen mit meinen geliebten „Vintage Leaves“ ist dabei diese zauberhafte Karte entstanden:

Herbst6

Herbst7

 Herbst8 

Herbst9

Die letzte Herbstkarte hat bereits ihren Weg zu einer lieben Freundin gefunden. Ihr wollte ich damit schon mal einen herbstlichen Gruß schicken und so die Vorfreude auf die bunten Blätter, Kastanien und Eicheln versüßen.
Der große Stempel ist aus dem Set „Zwischen den Zweigen“, dass es auch als Paket mit dem tollen Baumstamm Prägefolder gibt. Dieses Set ist nicht nur was für den Herbst sondern auch für Halloween und den Winter.

Herbst9

Herbst10 

Herbst11

 

Dass man nicht nur Karten mit dem Stempelset „Vintage Leaves“ und der Eichelstanze gestalten kann, zeige ich euch nun. Zur richtigen Herbstdeko gehört natürlich auch ein Windlicht. Und das habe ich ganz einfach selbst gestaltet.

Herbst12 Herbst13 Herbst14

Damit es nun nicht einfach so in einer Schrankwand verschwindet, sollte es richtig zur Geltung kommen. Außerdem brauchte meine Mama eine neue Tischdeko im Wohnzimmer. Also hab ich mir das süße Windlicht geschnappt und hab es in einem Tischkranz aus Rinde, den ich mit Filzband und herbstlichen Früchten, Blättern und Blumen verziert habe, integriert.
Eigentlich ist er viel zu schade, um ihn wegzugeben. Aber für meine Mama mache ich das natürlich gerne. ;-)

Herbst15

Herbst16

Herbst17

Herbst18

Herbst19

Wenn ich mir ganzen Sachen anschaue, bekoomme ich richtig Lust auf einen tollen Herbstspaziergang im Wald durchs bunte Laub, mit Pilzesuchen, Eichel- und Kastaniensammeln. Herrlich! :-)
Geht’s euch auch so?

Eure kleine Stempelmiez

Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

Weiter habe ich folgende Produkte verwendet, die es bei Stampin‘ Up! nicht mehr gibt:

* Sizzlits „Little Leave“
* Project Life „Bunte Blätter und Flockentanz“
* Gastgeberinnen Set „Grüße für Glückspilze“

Eulen Kindergeburtstag Teil 3

Hallo ihr Lieben,

lange angekündigt folgt nun hier die dritte Eulenkarte. Dafür habe ich die süße Eulenstanze mit Luftballons kombiniert. Ich finde sie richtig gelungen und sehr süß.
Farblich habe ich mich an Gartengrün, Currygelb und Brombeermousse gehalten, auch eine super schicke Kombi, wie ich finde.

Macht euch am besten selbst ein Bild davon ;-)

Eule 11

Eule12 Eule13

Damit habe ich erst einmal alle Kinergeburtstagskarten präsentiert, die in den letzten beiden Wochen entstanden sind.
Ich fasse sie alle noch in ein Projekt zusammen, sodass ihr sie leichter unter „Meine Projekte“ in Zukunft finden könnt. Dann gibt’s auch eine Übersicht mit allen Stampin‘ UP! Produkten, die ich dafür verwendet habe.

Ich hoffe, es waren auch für eure Kindergeburtstage ein paar Anregungen dabei. ;-)

Eure kleine Stempelmiez