Posts Tagged ‘Match-the-sketch’

Eine Geburtstagskarte mit Fuchs für einen Jäger

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Geburtstagskarte für den Opa meines Mannes. Orientiert habe ich mich bei der Vorlage am Sketch von der dieswöchigen Match the Sketch Challenge.

Er war ganz viele Jahre Jäger, daher wollte ich unbedingt was in Richtung Wald machen und da es jahreszeitlich ja weiterhin prima passt (noch haben wir ja keinen Winter), durfte es auch herbstlich werden. Ich hab dann einfach mal mein Bastelzimmer durchwühlt, was sich so alles findet und bin dabei auf die Kreativbox aus der Erlebniswelt vom Oktober gestoßen. Da war das super süße Fuchs Designerpapier drinnen. Passt doch prima zu einem Jäger!
Und das hier ist meine Karte zu der Vorlage:

Das Glitzerpapier hatte ich noch vom letzten Jahre da. Das durfte nun auch endlich mal verwendet werden. Da die Füchse in dieser Anordnung mir besser gefallen haben, habe ich die kurze mit der langen Seite von der ursprünglichen Vorlage gedreht. Das sollte ja an sich kein Problem sein. Der Sketch bleibt vom Grundprinzip ja vollkommen gleich.

 

In die Mitte habe ich ein braunes Band gesetzt, welches ebenfalls in der Kreativbox enthalten war. Die Eichel habe ich in Taupe mit dem Set „Herbstgruß“ gestempelt und mit einem Glitzerhut aufgehübscht. Sie hängt genauso wie das Fähnchen mit dem Herbstgruß an einem orangefarbenen Nymogarn, durch welches ich noch ein paar Perlen gezogen habe.

Die Karte hat dieses Mal ein längliches Format (21×10,5 cm), da wir in diese das eigentliche Geschenk (einen Gutschein) legen wollen.

Wie immer könnt ihr auf der Match the Sketch Seite alle Beiträge zu dieser Sketchvorlage anschauen. Es sind wirklich richtig tolle Sachen dabei!

Eure kleine Stempelmiez

Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

Edle Weihnachtskarte aus der Renke Kreativbox – MtS #148

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende habe ich die Kreativbox der Erlebniswelt für den November bekommen und bin hin und weg. Es sind so tolle Wehnachtspapiere, Schablonen und zuckersüßer Engel Keksausstecher drinnen.

Damit musste ich gleich ein erstes Weihnachtskärtchen mit dem neuen Material machen. Ich hab mich dabei an den Farben der Papiere in Weiß, Schwarz und Gold gehalten. Der Sketch kommt von der Match the Sketch Challenge #148:

Hier seht ihr mein Werk dazu:

Die Karte besteht aus Weiß, darüber habe ich eine Mattung in Schwarz gelegt und abschließend erneut eine Mattung in Weiß, welche mit dem Funkelsterne Prägefolder geprägt wurde.

Dann habe ich mich an den Sketch gehalten und habe den Kreis in Gold gestanzt. Das schmalere, längliche Band ist ein tolles Papier mit ganz vielen Weihnachtstexten. Dort ist auch gleich der Spruch „Frohes Fest“ integriert, sodass ein weiterer Gruß überflüssig geworden ist.

Das Quadrat habe ich auf schwarz unterlegt und das traumhaft schöne Engelpapier verwendet. Darüber liegt ein schwarzes Band, welches ich mit goldener Kordel umwickelt habe.

Highlight und Hingucker ist natürlich der Engel mit dem kleinen Herzchen, welches ich aus Goldkarton ausgestanzt habe.

Und wie immer könnt ihr direkt auf der Match the Sketch Seite alle weiteren Karten zu diesem kunterbunten Sketch anschauen:

Kurzes Update am 02.11.2016: Ich freue mich total!! Meine Karte wurde als eine der drei Gewinnerkärtchen gekürt!! Vielen lieben Dank dafür!!

Eure kleine Stempelmiez

Match the sketch #145 – herbstliche Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

nach meinem großen Blog Hop Beitrag heute morgen gibt es jetzt nur einen kurzen Bericht von einer herbstlichen Geburtstagskarte, die ich nach der dieswöchigen Vorlage von Match the sketch gewerkelt habe.

Das hier war die Sketchvorlage:

Und das hier ist draus geworden.

Ich habe dafür ein Designerpapier aus der Kreativbox von Alexandra Renke genommen. Das Fuchs Papier gefällt mir besonders gut und ich find es echt niedlich! Außerdem habe ich ein paar herbstliche Stanzen diverser Anbieter verarbeitet und das ganze noch mit dem traumhaften Kupferkarton abgerundet (ja den lieb ich echt!).
Hier hab ich noch ein paar Fotos von den Details.

Und wie immer könnt ihr auf der Seite von Match the sketch alle Beiträge dazu anschauen:

header-banner-blogger

Eure kleine Stempelmiez

Tropisches Feeling zum Geburtstag – Mts #134

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte mit tropischen Feeling für euch im Gepäck. Es ist ja mittlerweile Hochsommer draußen und da passt diese Karte perfekt.
Vom Sketch habe ich mich an die Vorlage dieser Woche von Match the Sketch gehalten. Diese hat mich richtig gereizt und ich hatte eine passende Idee dazu im Kopf.

Hier ist erst einmal die Vorlage:

Für den rechten Rand habe ich kein Designerpapier oder Muster selbst aufgeklebt. Sondern ich habe die schönen Blätter aus dem Set Botanical Builders ausgestanzt und sie als Negativ verwendet. Die Fläche darunter ist aus Seidenglanzpapier und wurde mit den Aqua Paintern in Smaradgrün coloriert.

Damit die Karte besonders edel ausschaut, habe ich nicht nur smaragdgrüne Pünktchen aufgetupft, sondern auch noch welche in Gold embossed.

Den Kreis habe ich als solchen beibehalten, wobei ich die stitched Variante bevorzugt habe. Das verleiht der Karte noch einmal einen anderen Pfiff. Um das Gold erneut aufzugreifen, wurde der Glückwunsch Spruch, der aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ stammt, ebenfalls in Gold embossed.

Um der Karte nun das tropische Flair zu verleihen, habe ich sie mit Blättern und Hibiscusblüten verziert. Diese sind Laserelemente und stammen von Alexandra Renke.

Hier ist nun mein Gesamtwerk:

Damit bekommt man doch richtig Lust auf den Sommer, oder? Die Ergebnisse der anderen Teilnehmer könnt ihr euch wie immer auf der Seite von Match the Sketch anschauen:

Eure kleine Stempelmiez

Match the Sketch Challenge #109: Honey Bunny Glückwünsche

Hallo ihr Lieben,

in dieser Woche schaffe ich es pünktlich, meinen Beitrag zur Sketchvorlage hochzuladen (insofern jetzt die Technik mitspielt ;-)).

Mir hat die Vorlage sehr gut gefallen und dennoch hab ich ganz schön lange überlegt, was ich draus machen könnte. Beim Durchschauen sämtlicher Stempelsets bin ich dann beim Set „Honney Bunny“ von Mama Elephant hängen geblieben. Das hab ich bisher nur einmal genutzt. Also Zeit, um es mal wieder in Gebrauch zu nehmen, da ich es echt niedlich finde. Außerdem passt es prima, da die Freundin meiner Großen nächste Woche Geburtstag hat und ich die Karte so gleich verwenden kann :-)

Farblich habe ich mich dieses Mal von dem ganzen Kirschblüte, Rosenrot etc weg bewegt und bin bei Farngrün hängen geblieben. Eine tolle und vor allem freundliche Farbe, wie ich finde.

Hier ist erst einmal die gesamte Karte:

Anstelle des Fähnchen / Wimpel ist bei mir eine Wolke (mit den entsprechenden Stanzformen von Mama Elephant) entstanden. Das gefiel mir besser zu den beiden Häschen. Die runde Vorlage ist bei mir eine Blüte geworden, die ich mehrfach mit der Flower Punch gelayert habe.

Damit nun die Kanten nicht so stark ausschauen und weicher wirken, habe ich sie mit Savanne geinkt.
Die antiken Brads und die farblich passenden Enamel Dots verzieren meine Geburtstagskarte. Außerdem gefällt mir die Stitched Optik so gut, daher hab ich sie hier auch zum Einsatz gebracht.

Wenn ihr genauso neugierig wie ich auf die Werke der anderen Teilnehmer seid, dann schaut doch hier vorbei und stöbert, was die anderen zu der Vorlage gezaubert haben:

Eure kleine Stempelmiez

MtS- Sketch 107

Hallo ihr Lieben,

es ist Zeit, wieder einmal an einer Match the Sketch Challenge teilzunehmen. Die Vorlage in dieser Woche gefällt mir ja richtig gut. Und da bald Februar ist und somit der Valentinstag näher rückt, hab ich mich für eine Karte im Valentinstag Design in rosa leicht verspielt entschieden.

Dies war die Vorlage:

Sie schreit ja förmlich nach einem Paper Doily in der Mitte ;-) Und da ich die Teile eh liebe und den Shabby Look auch, ist diese romantisch verspielte Karte entstanden:

   

Das neue Accessoires Set in Kirschblüte macht sich prima auf der Karte.

Ich finde, sie passt nicht nur zum Valentinstag, sondern man kann sie auch gut als Hochzeitskarte oder auch als Glückwunschkarte verwenden.

Und hier könnt ihr nachschauen, was die anderen Teilnehmer aus der Vorlage kreiert haben:

Eure kleine Stempelmiez

In{k}spire_me Challenge #225 + Match-the-sketch Challenge Nr. 099

Hallo ihr Lieben,

bevor ich nun mit den Challenges dieser Woche anfange, darf ich euch erst einmal einen Badge von Inkspire me präsentieren:

Badge Runner up

Meine beiden Karten von letzter Woche sind nämlich auf Platz 2 der Challenge gelandet und das freut mich doch sehr! Immerhin sind sooo viele tolle Karten zur Auswahl gewesen, dass dann der 2. Platz schon toll ist. :-) Vielen Dank für die Wahl!

Nun gibt es aber in dieser Woche bei beiden Challenges eine neue Herausforderung. Inkspire me hat eine tolle Farbkombi vorgegeben, in die ich mich gleich ein bisschen verliebt habe ;-)

challe10

Und das ist der Sketch, den das Match-the-sketch Team ausgesucht hat. ich finde ihn sehr anspruchsvoll und doch auch sehr schön.

Sketch 99-001

Aus beiden Vorlagen habe ich eine Karte gezaubert. Mir kam bei der Farbkombi sofort das Stempelset „Watercolor Wings“ in den Sinn.
Es ist zwar nicht weihnachtlich. Aber Geburtstage stehen ja auch im Winter an ;-)

Außerdem sind zu jeder Challenge noch weitere Karten entstanden. Diese hier habe ich zum Geburtstag meines Patenkindes gezaubert. Ich liebe ja den kleinen Elefanten und ich finde die Farbkombi von Inkspire me wirklich passend für ein Kind!

In das Stempelset „Watercolor Wings“ habe ich mich ein bisschen verliebt. ;-) Ich finde es toll zusammen mit den Teedeckchen.

Und diese beiden hier sind weihnachtliche Vorboten, wieder einmal in meinen Lieblingskombi Saharasand, Aquamarin und Weiß, sowie Weiß und Gold passend zum Sketch von Match-the-sketch.

   

  

Hier geht es zu beiden Challenges:

                   

Und auch wenn man ganz sicher nicht jedes Mal so gut abschneiden kann, weil es eben viel zu tolle Karten gibt, finde ich die Challenges wirklich klasse und ich freu mich schon auf Donnerstag, wenn es die nächsten Vorlagen gibt!

Eure kleine Stempelmiez

Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

Weiter habe ich folgende Produkte verwendet, die es bei Stampin‘ Up! nicht mehr gibt:

* Stempelset „Fähnchenfieber
* Stempel „Elebration“
* Stempelset „Perfekter Tag“
* Sweet Treat Cups / Süße Schälchen