Posts Tagged ‘Sommer’

Blogparade Team Stempelwiese – Sommer, Sonne und gute Laune

Hallo ihr Lieben,

ich begrüße euch zu einer neuen Blogparade vom Team Stempelwiese. Wie sonst als „Sommer, Sonne und gute Laune“ könnte unser Thema im Juli lauten. Wahrscheinlich bricht gerade bei euch allen die Urlaubszeit an. Vielleicht war der eine oder andere schon in den Ferien. Manch einer hat es vielleicht auch noch vor sich.

Garantiert sind mittlerweile auch die letzten Kinder in die Sommerferien zwischen den Schuljahren gestartet. Meist erlebt man ja so viel in diesen 6 Wochen, dass man sich das gar nicht alles merken kann. Und oft sind die Erinnerungen doch ganz besondere, die man nicht vergessen möchte. Zumindest geht es mir so, dass ich super gerne an meine Sommerferien zurück denke – Schwimmengehen, Grillen, draußen Spielen, bis es dunkel wird. Herrlich!

Damit auch meine Kinder sich an ihre großen Ferien erinnern können, habe ich dieses Jahr ein Mini Album gebastelt, in das wir die einzelnen Momente der 6 Wochen immer wochenweise hinzufügen kann. Bei uns in Sachsen sind mit dem heutigen Tage bisher 4 Wochen davon schon vergangen. Da wir unser Projekt aus organisatorischen Gründen aber immer eher bei Steffi einreichen sollten, haben wir die ersten 3 Wochen gefüllt.

Ich habe als Form einen Schmetterling gewählt. Jede Seite besteht dabei aus einer Schmetterlingshälfte. Zur Gestaltung habe ich vor allem das Set „Bunt gemischt“ verwendet mit dem tollen Designerpapier, den Stempeln und den passenden Framelits. Außerdem habe ich das Kartensortiment „Perfekte Tage“ dafür verwendet. Es passt perfekt zu der Serie „Bunt gemischt“.
Zum Verzieren habe ich unter anderem die Holzakzente „Aus der Natur“ und „Sterne und Herzen“ verwendet. Für die Beschriftung habe ich öfters das Set „Labeler Alphabet“ hergenommen.

 

Für den Schmetterling habe ich mir eine Form freihand auf Karton gezeichnet und diese dann ausgeschnitten. Dazu habe ich dann noch zwei weitere kleinere Schmetterlingshälften für die Mattungen aufgezeichnet und ebenfalls ausgschnitten. Diese drei Hälften dienten nun als Schablonen für die Seiten des Albums.

Zusammengehalten wird das Album durch zwei Buchringe, sodass ich das Album beliebig oft öffnen und schließen kann und somit jede Woche nach und nach die Erlebnisse der Ferien einfügen kann. Verziert habe ich die Außenseite dann mit dem Dekoband in Knitteroptik in der Farbe Sommerbeere und dem Mini Paillettenband in Gold.

Öffnet man das Album, öffnet sich auch der Schmetterling mit den beiden Hälften. Ich habe sowohl die Vorder- als auch die Rückseiten der Schmetterlingshälften gestaltet. Ich möchte euch nun einfach ein paar Seiten des Minialbums zeigen, die ich bereits gestaltet habe. In der ersten Woche herrschte leider weniger sommerliches Wetter und eher kühlere Temperaturen. Dennoch haben die beiden Mädels einiges erlebt.

 

In der zweiten Wochen zeigte sich dann der Sommer von seiner besten Seite und die beiden Mädchen konnten die Sonne und Wärme genießen.

In der dritten und vierten Woche ging es dann für uns vier in den Süden nach Österreich. Dort haben wir unseren Sommerurlaub im Pitztal verbracht und die Tage zusammen als Familie wirklich genossen. Hierfür werde ich dann in den nächsten Tage die entsprechenden Seiten gestalten.

Und auch in den kommenden zwei Wochen werden unsere beiden Mädchen noch einige Highlights erleben. So ist die Große ab morgen in den Reiterferien und die Kleine für ein paar Tage im Urlaub bei Oma und Opa. Damit wird das Album garantiert noch prall gefüllt und so eine super schöne Erinnerungen an unsere Sommerferien 2017 werden.

Nun lass ich euch wieder rüber zu Steffi hüpfen, damit ihr alle weiteren Ideen zu dem Thema „Sommer“ entdecken könnt. Ich wünsch euch viel Spaß dabei und natürlich noch einen schönen und gemütlichen Sonntag!

 

Eure Katja

 

Blog Hop Team Stempelfroschberlin – Sommerparty

Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin. Auch wenn der Sommer diese Woche wohl eine kleine Pause einlegt, haben wir uns zum Thema „Sommerparty“ entschieden. Wir wollen euch heute ein paar Ideen und Inspirationen zeigen, damit auch bei euch die perfekte Sommerparty starten kann! Holt euch also einen Kaffee, einen Tee oder vielleicht gar einen Sekt und lasst euch inspirieren.

Wir hatten am Samstag einen Geburtstag zu feiern – mein Mann feierte seinen 33. Geburtstag. Und wenn man im Juni Wiegenfest hat, bietet sich eine Sommerparty dafür perfekt an. Deshalb möchte ich euch unsere Party Deko und die kleinen Gastgeschenke zeigen, die ich extra für die Party gemacht habe.
Farblich bin ich dabei bei Limette, Meeresgrün, Sommerbeere und Türkis hängen geblieben.

Hier sehr ihr erst einmal einen Überblick:

Nun zeige ich euch alle Projekte noch mal im Einzeln. Los geht es mit den kleinen Schatzkisten.

Dafür habe ich die Holzkisten Framelits und das schicke Holzstruktur Designerpapier benutzt. Dabei habe ich die Kiste insgesamt 4 mal ausgestanzt und aneinander geklebt. Das Innenleben habe ich vor dem Zusammenkleben mit Klarsichtfolie verstärt, damit die Kiste stabiler wird. Das Designerpapier ist nämlich leider dünner als normaler Cardstock und wenn man nun die Kisten füllen will, drohen sie zu reißen.
Verziert habe ich die Kisten mit einer selbstgebastelten Palme aus Holzpapier. Die Blätter habe ich aus Meeresgrün und Limette Cardstock mit den Blättern der Botanischen Framelits gestanzt und anschließend aneinander geklebt. Die kleinen Papageien stammen aus dem Set „Bella & Friends“ und sind mit Archivtinte gestempelt und anschließend mit Stempelfarbe und dem Blender Pen coloriert.
Das kleine Äffchen stammt von Alexandra Renke. Leider hab ich von Stampin‘ Up! derzeit nichts Passendes gefunden. Die Blumen und die Blätter stammen aus dem Set „Bunt gemischt“. Das gibt es im Produktpaket mit den passenden Stanzformen zu kaufen und ist mittlerweile auf jeden Fall eines meiner neuen Lieblingssets.
Gefüllt habe ich die Kisten mit Gummibärchen in Seestern Form – perfekt passend zu einer Sommerparty.

Als nächstes Projekt möchte ich euch die Mitgebsel zeigen, die unsere Erwachsenengäste bekommen habe. Es ist selbstgemachte Kerzengläser.

Hierfür habe ich ein paar kleine Schraubgläschen gekauft, die mir gut gefallen haben. Babygläschen eignen sich dafür natürlich auch. In diese Gläser habe ich zusammen mit meiner kleinen Tochter eigene Kerzen gegossen. Farblich haben wir sie dabei an die In Colors Limette, Feige und Meeresgrün angepasst und ihnen einen frischen und sommerlichen Limonengrasduft verpasst.
Verziert sind die grünen Gläser mit dem Set „Lemonzest“. Mittlerweile ist auch endlich die passende Stanze, sowie das Produktpaket erhältlich. Die große Zitrone ist in einer Mischung aus Limette und Osterglocke auf Seidenglanzpapier gestempelt und anschließend mit der passenden Kreisstanze ausgestanzt. Hinterlegt ist sie mit einem Wellenkreis in Limette.
Das Etikett habe ich mit der Handstanze „Zieretikette“ und einem Spruch aus einem früheren Project Life Set gemacht. Verziert ist es mit Blumen und Blättern.

Die lila Gläser habe ich vom Etikett her genauso gestaltet wie die grünen Gläser. Nur oben habe ich statt der Zitrone ein weiß-pinkfarbenes Gänseblümchen aufgeklebt.

Nun möchte ich euch die Dekopicker zeigen, die ich für das Buffett und auch für die Blumendeko gestaltet habe.

Hierfür habe ich weiße Wellenkreise mit einer Handstanze ausgestanzt und auf Holzstäbchen aufgeklebt. Auf diese Wellenkreise kamen einmal wieder die Zitronen, die ich schon bei den Kerzengläsern genommen habe. Auf eine zweite Art von Pickern kamen die Blumen und Blätter aus dem „Bunt gemischt“ Set und die letzten Picker habe ich mit dem Set „Pop of Paradise“ gestaltet und dabei den tollen Flamingo und die kleine Ananas verwendet.
Als Abschluss kamen ein entsprechender Spruch, sowie eine Schleife dran.

Zum Abschluss möchte ich nun noch die Strohhalschirmchen zeigen. Diese habe ich aus Flüsterweiß Karton ausgeschnitten und mit den bereits oben verwendeeten Sets bestempelt. Anschließend habe ich sie zusammen geklebt und an die Schirmchen angebracht. Am Tag der Party haben wir dann den entsprechenden Besitzer des Schirmchen und Glases noch drauf geschrieben, sodass es zu keiner Verwechslung kommen konnte.

So nun bin ich am Ende der Präsentation meiner ganzen Projekte und ich hoffe, dass euch meine Ideen genauso gut gefallen wie mir.
Ich bin mir sicher, dass meine Stempelschwester Jasmin garantiert auch was ganz Tolles euch zeigen wird und schick euch nun zu ihr. Viel Spaß beim Weiterhüpfen und einen schönen Tag!

 

 

Eure Katja

 

Frohes Neues Jahr!

Hallo ihr Lieben,

ich wünsch euch ein gesundes neues Jahr und hoffe, ihr habt die ersten Tage in 2016 gut überstanden.
Möge das neue Jahr euch ganz viel Glück und Freude bringen!

Passend zum Jahreswechsel habe ich unsere Silvesterdeko und ein paar kleine Geschenke zum neuen Jahr selbst gemacht und hab mich dabei gleich mal an ein paar neuen Sachen aus dem neuen Saisonkatalog bedient ;-)
Die sind nicht nur thematisch super und genau richtig für Partys und Feiern, sondern passen auch noch farblich perfekt dazu!

Hier zeige ich euch erst einmal ein Gesamtbild davon und präsentiere dann noch ein paar Einzelfotos, wo man mehr Details erkennen kann.

Auf den Tisch haben meine beiden Mädels und ich drei Partyhüte gebastelt. Die sind der Knaller und kommen nicht nur bei Kindern super gut an. Außerdem sind sie schnell gemacht und können farblich auch anderen Feiern angepasst werden.
Als Bommel dienten uns dabei die neuen Wabenbälle aus dem Frühjahr Sommer Katalog. In die hatte ich mich ja gleich verliebt und ich bin mir sicher, dass ich sie noch öfters nehmen werde.
Mit ein bisschen Embossing, Glitzer, Schleifchen, Luftballons und den süßen Lackpünktchen sind die Hüte toll aufgepeppt. Und natürlich durfte die Zahl 2016 nicht fehlen, die dank der neuen Thinlits für große Zahlen super schnell ausgestanzt sind.

Neben den Partyhüten kamen auch Wunderkerzen auf den Tisch. Jeder Gast hat ein kleines Präsent bekommen und diese Wunderkerzen sollten für 2016 ganz viel Glück bringen. Diese Variante, die Wunderkerzen zu verpacken, ist einfach und super schnell gemacht, schaut aber sehr ansehnlich aus und hat für ganz viel Freude gesorgt.

Ich liebe es ja, Leute zu beschenken. Daher durften Gastgeschenke auf keinen Fall fehlen. Unsere Große hatte sich Glückskekse ausgesucht, die sie verschenken wollte. Diese haben wir in Domecups gepackt und sie verziert. Ist doch hübsch geworden, oder?

Und was wäre Silvester ohne Raketen? Natürlich kein richtiges Silvester. Daher durfte diese kleinen Knaller nicht fehlen. Aus Toilettenpapierrollen, Designerpapier, Glitterkarton und ein paar Sternen zum Dekorieren sowie den großen ausgestanzten Zahlen entstanden sehr einfach wunderschöne Raketen, die wir natürlich nicht leer gelassen haben. So wurden sie mit Süßigkeiten und einem Glücksschwein gefüllt. ;-)

Und natürlich durfte eine passende Neujahrsgrußkarte auch nicht fehlen. Hierzu habe ich mal was Neues ausprobiert und eine Schüttelkarte mit Project Life Schutzhüllen ausprobiert. Wie das genau geht, zeige ich später mal mit einer weiteren Schüttelkarte. Es kommen wieder ein paar Kindergeburtstage, da bieten sich Schüttelkarten immer gut an ;-)

So gut ausgerüstet konnte das neue Jahr getrost kommen. Wir haben einen wunderbaren und gemütlichen Silvesterabend mit der Familie und Nachbarn verbracht. Und nun sind wir gespannt, was uns 2016 so bringt.

Eure kleine Stempelmiez

Frühjahr- / Sommer Katalog 2016

Hallo ihr Lieben,

ab 05.01.2016 wird der neue Frühjahr- und Sommerkatalog eröffnet. Ihr findet an diesem Tag das gute Stück als digitale Version hier. Aber natürlich sende ich euch ihn auch gern in gebundener Form per Post zu.

Schreibt dazu einfach eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de

Außerdem gilt vom 05.01. – 31.03.2016 die Sale-a-bration Aktion. Das heißt, ihr könnt euch durch euren Einkauf zusätzliche Gratis Produkte holen, die es sonst nicht zu kaufen gibt!!
Nähere Infos hierzu folgen ebenfalls am 05.01.2016.

Lasst euch also überraschen. Ich kann euch versichern, dass ihr euch drauf freuen könnt. Es gibt jede Menge tolle Produkte rund um die Themen Feste, Feiern, Sommer, Ostern und natürlich auch Liebe :-)

Eure kleine Stempelmiez