Hochzeitseinladung in Apfelgrün

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich eine Auftragsarbeit für Hochzeitseinladungen auf dem Tisch liegen. Dabei war der Farbwunsch der Kundin doch eine kleine Herausforderung. Denn sie wollte gern ein frisches „Grün“ haben. Leider hatte ihr trotz der großen, und wie ich finde, tollen Auswahl von Stampin‘ Up! ihr keines richtig zugesagt. Sie wollte eben ein schönes „Apfelgrün“.
Blöd nur, dass es das seit ein paar Jahren nicht mehr gibt. Also musste ich bei einem anderen Anbieter schauen und wurden dann bei „Hansemann“ fündig (ein Besuch dort lohn sich auf jeden Fall! Super Produkte und auch oft zu einem unschlagbaren Preis!). Dort habe ich sowohl einfarbigen Karton als auch passendes Designerpapier mit Punkten bekommen.

Ich hatte bereits eine ähnliche Karte schon fertig gemacht, sodass das Layout schnell stand. Es sollte ein Chipboard Schmetterling mit drauf, sowie auch eine Glitzerbordüre.
Das Chaos auf meinem Tisch hielt sich dieses Mal erstaunlich in Grenzen und da das Wetter so schön war, bin ich kurzer Hand in den Garten zum Basteln gezogen. :-)

Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß und ist im Querformat gehalten. Darüber kam eine Mattung einfarbiges Apfelgrün und anschließend noch einmal Flüsterweiß. Auf die Glitzerbordüre habe ich einen Streifen des gepunkteten Designerpapier geklebt. Verziert ist die Einladung mit einem Holzschmetterling und einem einfachen und schlichten „Ja“, welches ich aus Silberkarton ausgestanzt habe.

Hier ist nun das Endergebnis:

Die Kundin war sehr zufrieden damit und mir gefällt die Farbkombi doch auch sehr gut, weil sie sehr frisch und fröhlich wirkt. :-)

Gerne nehme ich natürlich auch von euch ähnliche Auftragsarbeiten an. Schreibt mir einfach eine Mail, dann können wir alles Weitere besprechen. Ich freu mich auf eure Post!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.