Herbstliches Geburtstags-Duo – Mach was draus September 2016

Hallo ihr Lieben,

es ist Zeit für die Auflösung meines Mach was draus Projekts von diesem Monat. Ich muss zugeben, ich war beim Auspacken des Materialpakets erst einmal absolut ideenlos. Denn neben Goldkarton, Vanillekarton, Klappkarte in Jeansblau, Currygelbkarton und einem Band in Vanille und Gold war auch ein Stück Designerpapier aus dem Set „Marokko“ drinnen. Und das ist wirklich nicht meins, muss ich gestehen.
Zum Glück ist aber die Rückseite des Designerpapieres recht neutral (Danke Heike für die Auswahl!!!), sodass ich doch noch was anderes als marokkanische Nächte gestalten konnte. Und da wir bereits Ende September haben bietet sich doch was Herbstliches perfekt an. :-)

Ich hab im Sommer schon ganz viele tolle Karten mit einer Falttechnik namens „Pop-Up Panel“ gesehen, die ich eh schon mal ausprobieren wollte. Deswegen habe ich gleich diese Gelegenheit gepackt und aus den mir zu Verfügung stehenden Materialien diese Kartentechnik angewendet.

Außen ist die Karte in Curry gehalten und hat eine Mattung aus dem Designerpapier. Darauf habe ich dann Jeansblau und den Goldkarton geklebt. Da es ja herbstlich werden sollte, habe ich die wunderschönen Blätter aus dem Set „Vintage Leaves“ in Jeansblau gestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt. Zusammengehalten werden sie von dem Band in Vanille / Gold.
Den Glückwunschtext habe ich aus Goldkarton ausgestanzt.

 

Klappt man nun die Karte auf, klappt in der Mitte auch ein Paneel auf, das aus 4 Teilen besteht. Die beiden in der Mitte habe ich mit jeansblauem Hintergrund hinterlegt und mit Vanillekarton verziert, der in Gold embossed bestempelt wurde.
Die beiden äußeren Seiten sind ebenfalls in Jeansblau als Grundfarbe gehalten, haben dann aber ein Stück Azetatfolie in Gold darüber gelegt (das hatten wir im Materialpaket insgesamt mit drinnen).

 

Das Stück oben habe ich mit den wirklich sehr niedlichen Laternenkindern von Charlie & Paulchen (ja ich liebe sie sehr!) in Jeansblau und dem dazu passenden Text Gold bestempelt.

Das untere Stück hat einen in Gold embossten Zweig und einen Geburtstagsglückwunsch in Jeansblau.

Diese Falttechnik ist auf jeden Fall ein echter Hingucker! Im Netz und bei Youtube gibt es zahlreiche Anleitungen dazu.

Passend zu der Karte habe ich noch eine kleine Schokoladenverpackung für Ritter Sport Mini Würfel in Currygelb gebastelt. Das Sichtfenster habe ich mit dem Rest Azetatfolie unterlegt.
Umwickelt ist die Verpackung mit Rüschenband in Jeansblau und verziert habe ich sie mit jeansblau bestempelten Blättern.

Das Set bekommt eine liebe Freundin von mir und ich hoffe, sie wird sich darüber freuen!

Wie immer könnt ihr bei Heike alle anderen Projekte zu diesem Materialpaket anschauen:

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.