Ein Ribba Rahmen zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

im Bekanntenkreis ist im Oktober ein kleines Mädchen geboren. Da ich das Verschenken von Kleidung oder anderen Sachen da immer sehr schwierig finde, weil man ja nie weiß, was schon alles da ist und was noch benötigt wird, haben wir uns für einen Gutschein entschieden. Der musste natürlich noch hübsch verpackt werden.
Ich hab schon öfters die tollen Ribba Rahmen von I*ea gesehen, die wirklich sehr hübsch gestaltet wurden. Da ich noch einen 3er Rahmen zu Hause hatte, habe ich mir kurzer Hand ebenfalls die Mühe gemacht und ihn als Geschenk mit dem Gutschein gestaltet. Farblich bin ich bei der typischen Mädchenfarbe rosa geblieben und hab sie mit grau und Gold kombiniert.

In das linke Feld habe ich das Passepartout mit einem grauen Designerpapier unterlegt und das Feld mit einem großen M, einem Baby Wimpel und dem Namen des neuen Erdenbürgers gestaltet.

Für die Mitte habe ich mit Photoshop ein kleines Bild mit Waschbär und einem passenden Spruch, wie ich finde, erstellt und dieses eingeklebt.

Für die rechte Seite habe ich dann erneut das graue Designerpapier fürs Passepartout genommen. Außerdem kamen auf kleine Fähnchen das Gewicht, die Größe und natürlich der Geburtstag und die Geburtszeit mit drauf. Verziert habe ich diese Seite mit Herzen, Sternen und dem absolut süßen Engel aus der Erlebniswelt. Hier hat auch der Gutschein seinen Platz gefunden. :-)

 

Der Rahmen ist sehr gut angekommen und ist sicherlich auch nach dem Einlösen des Gutscheins noch eine schöne Erinnerung.
Damit verabschiede ich mich für heute und wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.