Türchen Nummer 16

Hallo ihr Lieben,

es ist Freitag und wir stehen kurz vorm letzten Adventswochenende. Habt ihr soweit alle Vorbereitungen fürs Fest geschafft? Sind alle Geschenke gekauft? Ich bin ja schon stolz auf mich, dass ich mittlerweile alles zusammen hab. Es muss „nur“ noch eingepackt werden. Aber das wird bestimmt noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Denn da sind wir uns ja bestimmt alle gleich. Die Verpackung soll auch gut ausschauen. ;-)

Im heutigen Türchen habe ich eine neue Deko Idee für euch. Ich habe mir eine Glasglocke genommen und hab diese mit Weihnachtskugeln, Tannenzapfen, Hölzern und Lichtern gefüllt. Das allein ist natürlich schon eine nette Idee. Aber es wäre ja etwas einfach und langweilig, die Kugeln jetzt einfach zu kaufen. Daher habe ich heute die Weihnachtskugeln selbst aus Papier gemacht, genau wie drei Tannenzapfen. Geschnitten ist alles mit der Cameo und anschließend wurde es zusammen gebaut und geklebt.

Farblich habe ich mich an einer Kombination orientiert, die in diesem Jahr im Trend liegt – Gold, Minzmakrone und Weiß. Dazu kamen dann noch die Naturtöne der Zapfen (in Savanne) und der Hölzer).

Jetzt kam alles in eine große Glasglocke. Den Lichterstrang habe ich einfach Schicht für Schicht mit hinein gelegt. Er stammt von einer Glasröhre, die unten eine Basis mit eingebautem Lichtstrang hatte. Das alles habe ich auf ein Tablett gegeben und dieses noch etwas drum herum ausdekoriert. Das mintfarbene Band, sowie die ausgestanzten runden Motive in Gold und Weiß runden das Gesamtbild ab.

So schaut es beleuchtet aus:

Morgen gibt es dann eine kleine Verpackungsidee, die man perfekt auch als Gastgeschenke für den Weihnachtstisch oder als kleine Mitbringsel für Kinder nehmen kann.

Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

4 Comments on Türchen Nummer 16

  1. Biggi
    16. Dezember 2016 at 7:43 (2 Jahren ago)

    Sehr schöne Idee…gefällt mir sehr…leider habe ich
    keine Cameo. Die Kugeln sind in Form und Farbe ein Traum.
    LG
    Biggi

  2. kleine-stempelmiez
    16. Dezember 2016 at 16:44 (2 Jahren ago)

    Hallo Biggi,

    Vielen lieben. Die kugeln kann man auch einfach mit Papierstreifen machen und braucht nicht unbedingt eine cameo dazu.

    Liebe Grüße
    Katja

  3. papierZART
    16. Dezember 2016 at 17:18 (2 Jahren ago)

    Hallo liebe Katja,
    freue mich, dass du bei unserem Kreativprojekt No 2 dabei bist.
    So komme ich heute auf deinen Blog und was sehe ich, wunderschöne Werke die mich begeistern.
    Du hast für uns eine traumhafte Deko mit Glanz und Lichtern gewerkelt, einfach toll!
    Meine Geschenke müssen auch nur noch verpackt werden ;)
    Herzliche Grüße, Diana

  4. kleine-stempelmiez
    16. Dezember 2016 at 19:57 (2 Jahren ago)

    Hallo liebe Diana,

    Jetzt habe ich erst einmal einen großen Schrecken bekommen, weil ich kurzzeitig dachte, ich habe mich im Tag vertan und wäre heute schon dran. Aber zum Glück ist alles richtig und du besuchst mich schon vorher. Das freut mich wirklich ungemein. Vielen lieben Dank!
    Und vielen lieben Dank auch für deine lieben Worte und das Lob. Ich schaue bei euch so gerne vorbei, weil ihr einfach der Wahnsinn seid! Ich muss ja echt gestehen, dass ich bei euren tollen Werken immer etwas ängstlich bin, da überhaupt annähernd mithalten zu können. Umso mehr freut es mich, wenn dir hier meine Deko Idee gefällt.
    Vielen Dank!
    Ich hoffe, dass ich dann übermorgen genauso begeistern kann.

    Liebe Grüße
    Katja