Osternachlese – Löffelei Verpackungen als Mitbringsel

Hallo ihr Lieben,

wie gestern bereits angekündigt, habe ich an Tag 2 meiner kleiner Osternachlese Löffelei Verpackungen, die ich als Mitbringsel bei einem Geburtstag am Karfreitag verteilt habe.

Die Grundidee habe ich dafür bei Tina von Kleinerhase Stempelnase gefunden. Ich habe dann die Maße an meine Zellophantüten und den angedachten Inhalt dafür angepasst.

Als Grundgerüst habe ich Kraftkarton verwendet (warum der auf der Auslaufliste steht, ist mir ein Rätsel. Ich liebe ihn!!) und habe darauf ein Stück Designerpapier von Alexandra Renke geklebt. Die kleinen Häschen fand ich so toll und vor allem natürlich so passend. In das Grundgerüst kam dann die Zellophantüte, die mit dem Löffelei gefüllt wurde. Oben ist die Verpackung mit einer der schönen Goldklammern von Stampin‘ Up! verschlossen. Ich mag es ja, wenn man Verpackungen öffnen kann, ohne sie gleich ganz zu zerstören müssen.
Unten ist das Tütchen mit einem weiteren Stück Designerpapier, sowie einem kleinen Gruß und einer Perlhuhnfeder verziert. Zum Schluss habe ich an die Goldklammer noch ein ausgestanztes Häschen (auch von Alexandra Renke) mit Nymogarn gehängt).

Nun aber die Mitbringsel in Bildern:

Insgesamt habe ich 3 verschiedene Häschen genommen:

Morgen zeige ich euch dann meine Gastgeschenke für die Osterhasen Geburtstagsparty am Ostermontag. :-)

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.