Eine Weihnachtswoche im August – Tag 5

 

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es den letzten Beitrag in meiner Weihnachtswoche im August. Ich habe für euch zwei Karten mit den Produktpaketen „Adventsfreuden“ und „Alpine Adventure“ vorbereitet.

Die erste Karte habe ich in neutralen Tönen gehalten. Auf eine Grundkarte in Flüsterweiß habe ein Stück Designerpapier in Holzoptik aus dem Set „Hüttenromantik“ geklebt. Darauf kam eine Mattung in Flüsterweiß, die ich mit dem Prägefolder „Blätterkranz“ geprägt habe. Anschließend habe ich einige Schneeflocken in Schiefergrau aufgestempelt.

Verziert ist die Karte mit Elementen aus dem Produktpaket“Alpine Adventure“. Der Schlitten wurde in Taupe ausgestanzt. Die zwei Schneeschuhe habe ich zunächst in Anthrazit gestempelt und anschließend ausgestanzt.
An den Schlitten habe ich einen Weihnachtskranz befestigt, dessen Blätter in Minzmakrone und die kleinen Kugeln in Anthrazit gestempelt sind. Außerdem habe ich noch zwei Glöckchen dran gehängt.
Die kleinen Schneeflocken habe ich aus Seidenglanzkarton gestanzt und anschließend in Aquarelltechnik mit dem Wassertankpinsel in Minzmakrone coloriert.
Der Weihnachtsspruch stammt aus dem Set „Adventsfreuden“ und wurde in Anthrazit aufgestempelt.

 

Die zweite Karte habe ich in der kräftigeren Farbe „Kleegrün“ gehalten. Dazu habe ich Anthrazit und Zink kombiniert. Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß. Darauf habe ich eine Mattung des Designerpapiers „Froher Lichterschein“ aufgeklebt. Zum Schluss kam erneut eine Flüsterweiß Mattung drauf, die ich mit dem Strickmuster Prägefolder geprägt habe.

Verziert ist die Karte mit einem ausgestanzten Etikett nach Maß in Flüsterweiß, das ich mit einem Spruch aus dem Set „Adventsfreuden“ in Kleegrün bestempelt habe. Darunter kam für einen besseren Effekt ein weiteres Etikett aus Papier in Zinkoptik.
Danach habe ich ein Paar Ski, das in Anthrazit gestempelt und ausgestanzt wurde, sowie einige Zweige und Äste in Kleegrün, Anthrazit und Zinkpapier um das Etikett platziert. Außerdem kamen ein paar Schneeflocken in Kleegrün, die in Aquarelltechnik gefärbt wurden, noch mit drauf.
Zum Schluss habe ich einen Zinkknopf mit passender Kordelschleife aufgeklebt.

Damit sind meine ersten beiden Weihnachtskarten in diesem Jahr fertig. Ich hoffe, dass sie euch gefallen haben und euch Lust auf mehr machen. Lange dauert es ja nicht mehr und auch ihr könnt dann aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog bestellen. Damit ihr für meine Sammelbestellung am 05. September gut vorbereitet seid, könnt ihr euch jetzt euer kostenloses Papierexemplar einfach per Mail an kleine-stempelmiez@web.de bestellen.

Damit wünsche ich euch jetzt ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 Comment on Eine Weihnachtswoche im August – Tag 5

  1. SusanME
    24. August 2018 at 12:30 (4 Wochen ago)

    Wow, these are stunning!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *