Weihnachtliche Mini Trageschachteln

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein weihnachtliches Projekt zeigen, welches ich bei meinem letzten Workshop gewerkelt habe. Ich hab dafür die Mini Trageschachteln in Schimmerweiß Silber hergenommen und diese im weihnachtlichen Stil verziert. Dies geht recht einfach und schnell und zaubert eine tolle Weihnachtsverpackung.

 

Die weiße Schachtel habe ich zunächst mit dem wunderbaren Hintergrundstempel aus dem Set „Zuckersüße Weihnachten“ in Granit bestempelt. Anschließend habe ich zwei Zuckerstangen aus dem selben Stempelset in Brombeermousse einmal voll und einmal abgestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Die kleine Schleife ist genauso entstanden. Danach hab ich beides auf dem Hintergrund angebracht und den Spruch „Froh und munter“ aus dem selben Stempelset als Fähnchen aufgeklebt.

 

An der linken Seite habe ich einen kleinen Buchsbaumkranz mit einer Kordel angehängt.

 

Die silberne Schachtel habe ich als Erstes mit einer Banderole aus Designerpapier versehen. Das Papier stammt aus dem Herbst- / Winterkatalog vom letzten Jahr. Ich find es immer noch so wunderschön und passend. Darauf habe ich dann mit den Thinlits „Schneezauber“ Schneeflocken aus Flüsterweiß Cardstock gesetzt. Das Etikett wurde mit einer Mattung aus Zinkpapier und Flüsterweiß erstellt. Der Weihnachtsspruch darauf kommt aus dem Stempelset „Süße Adventsgrüße“. Den kleinen Zapfen aus dem Set „Winterwald“ habe ich in Granit gestempelt.

 

Oben links habe ich eine Schleife aus dem Tüllband mit weißen Punkten gebunden.

 

Beide Schachteln sind absolute Renner beim Workshop gewesen und sowohl für Stempelneulinge als auch für bereits alte Hasen gut geeignet gewesen.

Weiter geht es bei mir morgen mit einem weiteren Projekt meines ersten Weihnachtsworkshop. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.