Sandfarbene Kissenschachteln im Weihnachtslook

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein weiteres Projekt meines Weihnachtsworkshops zeigen. Wir haben uns dieses Mal die sandfarbenen Kissenschachteln aus dem Hauptkatalog vorgenommen und diese mit einfachen und aber sehr wirkungsvollen Elementen weihnachtlich verziert.

 

Als Erstes habe ich eine Banderole aus Designerpapier um die Schachtel geklebt. Hier kam das Papier „Hüttenromantik“ zum Einsatz. Darüber habe ich eine weitere Banderole aus geprägtem Flüsterweiß Karton geklebt. Links an die Seite habe ich eine Kordel befestigt und daran einen kleinen Lebkuchen Anhänger aus dem letzten Herbst- / Winterkatalog gehängt.
Nun kam das Etikett mit dem Weihnachtsgruß drauf. Dieses besteht einmal aus einem Etikett für jede Gelegenheit aus sandfarbenem Karton. Drüber kam ein Etikett nach Maß aus Flüsterweißkarton, das ich mit dem Spruch aus dem Set „Weihnachtshirsch“ in schwarz bestempelt habe.
Um das Etikett habe ich kleine Zweige aus Granit, Pergament und Flüsterweiß Cardstock mit Hilfe der Thinlits „Winterwald“ angeordnet. Die kleinen Zapfen wurden ebenfalls in Granit gestempelt und stammen aus dem Stempelset „Winterwald“. Zum Schluss kam die Schleife drauf. Diese habe ich mit dem Set „Alles, alles Gute“ in Olivgrün gestempelt und anschließend ausgeschnitten.

 

Auch dieses Projekt kam bei meinen Workshop Teilnehmern richtig gut an, weil es doch recht schnell aber sehr schön gemacht ist und sie es ohne großes Werkzeug auch zu Hause noch nachwerkeln können. Wenn auch ihr gern mal an einem Workshop von mir teilnehmen möchtet, könnt ihr euch einfach per Mail unter kleine-stempelmiez@web.de bei mir melden. Wir besprechen dann Thema, Ort und Zeit ganz individuell nach euren Wünschen und Vorstellungen.

Morgen geht es dann bei mir weiter mit einem neuen Blog Hop vom Team Kreative SehnSUcht. Wir wollen euch zeigen, was man noch alles außer Papier bestempeln kann. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei und lasst euch von unseren Ideen verzaubern.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.