Posts Tagged ‘Weihnachten’

Kreativ durch den Advent – doppelte Einsteckkarte mit Lesezeichen

Hallo ihr Lieben,

meine heutige kreative Idee hatte ich euch bereits im Frühjahr als Auftragsarbeit für einen Gutschein von Stampin’ Up! gezeigt. Entstanden war damals eine doppelte Einsteckkarte.
Erneut habe ich einen kleinen Auftrag für eine solche Karte bekommen. Es sollte ein Büchergutschein im Rahmen vom weihnachtlichen Wichteln verschenkt werden. Dieser wird nun in einer doppelten Einsteckkarte verschenkt, die ich neben dem Gutscheinfach auch mit einem Lesezeichen ausgestattet habe.

 

Die Grundverpackung habe ich mit einem älteren Designerpapier von Stampin’ Up! gewerkelt. Hinten kann dann der Gutschein eingesteckt werden. Vorn kommt das Lesezeichen hinein.

 

Da die Beschenkte großer Harry Potter Fan ist, habe ich das Lesezeichen auch entsprechend mit einer Hedwig verziert.

 

Der Umschlag ist mit einem Kirschblüte Band, einem Pergament Sticketikett, einem geprägten weißen Etikett und Schneeflocken dekoriert. Damit das Geschenk beim Wichteln gut zugeordnet werden kann, habe ich den Namen der Beschenkten mit dekoriert.

 

Bei Instagram könnt ihr übrigens eine bebilderte Anleitung von mir finden. Damit wünsche ich euch einen schönen Start ins dritte Adventswochenende! Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – weihnachtlicher Milchkarton

Hallo ihr Lieben,

wie gestern angekündigt, gibt es heute noch einmal eine weihnachtliche Milchkartonverpackung / Häuschenverpackung, die ich aus dem Designerpapier “Zauber der Feiertage” gefertigt habe.

 

Zusammengebunden ist die Verpackung mit einem Kirschblüte Band, an das ich oben zwei Glöckchen gebunden habe. Auf einem Sticketikett habe ich einen Spruch aus dem Set “So klingt Weihnachten” in weiß auf schwarz embossed. Das Set könnt ihr jetzt übrigens reduziert im Ausverkauf bekommen.

 

Zeitlich ist dann das typische Milchkartonmuster erkennbar.

 

Ich hoffe, euch hat diese Verpackung gefallen. Morgen zeige ich euch einen Gutscheinumschlag mit Lesezeichen, welchen ich als Auftragsarbeit gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – kleine Schiebeschachteln vom Nikolaus

Hallo ihr Lieben,

zum gestrigen Nikolaus gab es für meine Kollegen natürlich auch eine kleine Aufmerksamkeit. So habe ich für sie kleine Schiebeschachteln gefüllt mit drei Küsschen gewerkelt, die ich euch heute noch zeigen möchte.

 

Ich habe die Grundschachteln aus extrastarkem Grundweiß Karton gefertigt. Die Banderolen sind aus Designerpapier in Rot und in Grau gehalten.
Oben drauf kam ein Sticketikett mit einem Nikolausgruß. Die kleine Mütze wurde mit Blends coloriert. Zum Schluss habe ich eine kleine Schleife aus Kordel aufgeklebt.

 

Ich hoffe, euch haben die kleinen Schachteln gefallen. Morgen zeige ich euch eine Umschlagverpackung. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Abend!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin’ Unlimited Blog Hop – Farbchallange #4 (winterlich)

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin’ Unlimited Blog Hop im Dezember. Wir haben erneut eine Farbchallange im Gepäck und zeigen euch mit den Farben Seladon, Lindgrün, Olivgrün, Wassermelone und Kirschblüte unsere winterlichen Projektideen.

Ich habe damit Karten in Häuserform gewerkelt, die ich als kleines Dankeschön verschicken werde.

 

Die Grundkarten habe ich aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf habe ich Punkte in Olivgrün gestempelt und Spritzer in Wassermelone verteilt. Außerdem habe ich Schneeflocken in Seladon und in Weiß ausgestanzt und darauf geklebt.

 

Zusammen gehalten wird die Karte mit einer Banderole aus Pergamentpapier, um die ich das schicke Fransenband in Kirschblüte gewickelt habe. Darauf habe ich ein Rechteck aus Lindgrün Cardstock gelegt, welches mit dem Crimper wellig gemacht wurde. Der Weihnachtsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Innen drin bietet die Karte viel Platz für einen persönlichen Weihnachtsgruß oder auch für eine kleine süße Aufmerksamkeit.

 

Ich hoffe sehr, dass euch meine Umsetzung der doch für mich anspruchsvollen Farbchallenge gefallen hat. Ich wünsch euch nun ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)

Und natürlich wünsche ich euch einen guten Start ins zweite Adventswochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Quadratische Teelichtverpackungen

 

Hallo ihr Lieben,

weiter geht es heute mit einer kleinen Geschenkidee, die ich als Auftrag bekommen habe. Es sollten vier Teelichter hübsch verpackt werden. Ich habe mich dieses Mal für eine quadratische Verpackung in einer Schiebebox entschieden.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Die Banderole ist ebenfalls aus Grundweiß Karton entstanden und wurde mit dem Designerpapier “Malerische Weihnachten” beklebt. Daraus habe ich ein Loch gestanzt und dieses mit Klarsichtfolie hinterklebt, sodass die Teelichter gut zu sehen sind. Vorn kamen zwei ausgestanzte Zweige aus Lodengrün und Pergamentpapier drauf, sowie eine rote Kordel. Der Weihnachtsspruch stammt aus dem älteren Set “Weihnachtsmix” und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Teelichter können in der Schiebeschachtel ganz einfach herausgenommen werden.

 

Ich hoffe, euch hat auch diese Verpackung gefallen. Morgen geht es weihnachtlich mit einem neuen Stampin’ Unlimited Blog Hop weiter. Wir haben eine neue Farbchallenge für euch. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Adventsbüchlein Verpackungen

 

Hallo ihr Lieben,

auch in diesem Jahr möchte ich euch kreativ durch den Advent begleiten und zeige euch ein paar weihnachtliche Ideen. Los geht es heute mit einer Verpackung für Adventsbüchlein, die ich an meine beiden Freundinnen Kristin und Claudia gesendet habe. Ich hoffe, dass beiden so die Adventszeit etwas versüßt wird.

 

Ich habe die Bücher in einem Designerpapier von Creative Depot verpackt. Verziert sind sie mit dem Prägefolder und der Stanzschablone “Festlich eingerahmt”. Ich habe den Rahmen in Lodengrün gehalten. Mit dem dazu passenden Stempelset habe ich die Weihnachtssterne in Merlotrot gestempelt und anschließend mit den Stanzen ausgestanzt.
Drum herum habe ich eine Pergament Banderole und eine goldene Kordel gewickelt. Den Weihnachtsgruß von Alexandra Renke habe ich in schwarz auf weiß auf ein Sticketikett gestempelt.

 

Ich hoffe, euch hat mein erstes Türchen gefallen. Morgen gibt es eine Teelichtverpackung, die ich als kleine Auftragsarbeit gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen wunderbaren Start in den Advent!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stamping Sunday Blog Hop – Holiday Scrapbook Page

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stamping Sunday Blog Hop im November. Heute ist der erste Advent und damit müssen wir euch natürlich ein weihnachtliches Thema zeigen. Wir haben für euch ein paar Scrapbook Pages rund um die schönste Zeit im Jahr gewerklt.

Ich habe diese Woche ganz frisch die neuen Weihnachtsfotos von uns bekommen. Die Mädels hatten so viel Spaß beim Backen, dass ich davon drei Fotos ausgewählt habe und diese nun auf meiner Scrapbook Seite verewigt habe. Passend zu den Bilder habe ich mich für Grau, Rot und Grün als Farben entschieden.

 

Die Grundseite ist in Grundweiß gehalten. Ich habe sie an den Ecken mit Schneeflocken in Grau, kleinen Sternen in Lodengrün und Spritzern in Seladon versehen. Darauf kam eine Mattung in Rot aus dem Sale-a-bration Papier vom Sommer. Oben drauf habe ich das grau-karierte Papier aus dem Set “Geruhsame Tage” gelegt und die Enden hierbei gerissen, um das Ganze etwas aufzulockern.

 

 

Mittig habe ich die drei Fotos der Mädels gesetzt und drum herum auf Sticketiketten zwei wirklich schöne Sprüche aus dem alten Set “Weihnachten daheim” platziert. Verziert ist das Ganze mit Tannenzweigen in Lodengrün und Weiß und Schneeflocken in Weiß und Seladon. Außerdem habe ich Pailletten und eine rote Schleife angebracht.

 

Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hops aufgelistet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!



Und natürlich wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich ruhigen ersten Advent!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin‘ Friends Blog Hop – Celebrate the season

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem letzten Stampin’ Friends Blog Hop 2021. Am Sonntag ist ja bereits der erste Advent, daher wird es heute wieder weihnachtlich bei uns und wir zeigen euch unsere Weihnachtsideen.

Bei der lieben Melissa habt ihr bereits ein wundervolles Projekt entdecken können. Bei mir geht es mit zwei Schiebeschachteln mit Dach weiter, die ich euch als Osterkörbchen im Frühjahr gezeigt hatte und nun als weihnachtliche Idee erneut gewerkelt habe.

 

Die Grundverpackungen bilden die Schiebeschachteln, die es im Frühjahr bei Stampin’ Up! gab. Darum habe ich Banderolen aus Designerpapier “Ewiges Eden” in Seladon und “Geschmackvoll gestaltet” in Holzoptik gewickelt. Innen rein kam auf die Schachtel das genau entgegen gesetzte Papier. Bei der grünen Box habe ich zwei Rehe aus dem Set “Weihnachten im Wald” und Tannenbäume aus dem Set “Ruhiges Idyll” gesetzt und einen passenden Spruch davor platziert. An die Box habe ich eine Schleife aus Granit gebunden.

 

An die Seite kam ein Etikett in Pergamentpapier, verschiedene Zweige in Lodengrün und Savanne und ein passender Weihnachtsgruß auf einem weißen Stickkreis.

 

Die Schiebeschachteln werden ganz einfach herausgeschoben.

 

Die zweite Holzvariante habe ich innen mit einem Hirschen, einem Häschen, Bäumchen und einem weiteren passenden Spruch bestückt. Vorn kam eine Schleife in Seladon hin.

 

An die Seite kam eine Weihnachtsblume aus dem Set “Words of cheer” und mein Lieblingsspruch aus dem Set “Baumzauber”.

 

Ich hoffe, euch haben meine Schiebeschachteln gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Jo weiter. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

  1. Teri Pocock – UK : https://www.stampinmagic.com/2021/11/stampin-friends-blog-hop-celebrate.html
  2. Barb Pfeffer – Canada: https://justbstamping.blogspot.com/2021/11/stampin-friends-celebrate-season-blog.html
  3. Jean Beaulieu – US: https://danantmom.blogspot.com/2021/11/stampin-friends-november-blog-hop.html
  4. Maureen Rauchfuss – US: https://crazystampinglady.blogspot.com/2021/11/sf-2021-november-celebrate-season-blog.html
  5. Steph Jandrow – US: https://stampinandscrappinwithsteph.weebly.com/home/celebrate-the-season-stampin-friends-november-2021-blog-hop
  6. Melissa Thomas – US: https://www.seatoseastampin.com/blog/celebrate-the-season-with-stampin-friends
  7. Katja Ettig – GER: hier seid ihr gerade :-)
  8. Jo Blackman – UK: https://www.joblackman.com/2021/11/sf2021-celebrate-season-with.html
  9. Tiziana Milano – US: https://stampinwtiziana.blogspot.com/2021/11/stampin-friends-november-blog-hop.html

Kommt gut ins Wochenende!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Pastellige Weihnachten” – Weihnachtskarten im Raysin Halter

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das letzte Projekt, welches bei meinem Online Workshop “Pastellige Weihnachten” entstanden ist. Wir haben einen aus Raysin gegossenen Halter aufgehübscht und mit einer Weihnachtskarte befüllt. Alternativ kann natürlich auch ein Kalender, ein Notizblock oder auch ein Weihnachtsfoto rein gestellt werden. Damit der Halter nicht nackig bleibt, habe ich mich für eine Karte entschieden.

 

Die Gießform zum Halter findet ihr bei der lieben Silke von Beton in Form. Wir haben drum herum einen Leinenfaden gewickelt und daran zwei Glöckchen gehängt. In den Stifthalter kann entweder ein Stift, eine Blume oder auch ein Tannenzweif gesteckt werden.
Die Karte wurde aus einer Grundkarte in Minzmakrone oder Freesienlila gefertigt. Ich habe den Hintergrund mit dem Strickmuster Hintergrundstempel bestempelt. Vorn kam eine geprägte Mattung in Weiß drauf. Darauf habe ich eine große ausgestanzte Schneeflocke in passender Farbe gesetzt und einen Weihnachtsspruch in weiß embossed gelegt. Zum Schluss kamen ein paar Strasssteinchen drum herum.

 

Ich hoffe, dass euch auch dieses Projekt gefallen hat. Bereits heute Nachmittag geht es bei mir weiter. Der letzte Stampin’ Friends Blog Hop in diesem Jahr steht an und auch hier wird es weihnachtlich. Ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Pastellige Weihnachten” – Adventsturm

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das aufwendigste Projekt unseres Online Weihnachtsworkshop – einen Adventsturm. Diesen habe ich in der Art bei Stempelart gesehen, dort findet ihr auch die Anleitung zu ihrem Turm. Ich habe ihn etwas abgewandelt und so die Schiebeschachteln etwas größer gehalten und den Turm als Häuschen umgesetzt.

 

Die Schiebeschachteln sind aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Die Banderolen habe ich aus Designerpapier gemacht und mit Grundweiß verstärkt. An die Seiten kamen verschiedene Sprüche dran. Auf die einzelnen vier Boxen habe ich die Adventszahlen gesetzt. Auf das kleine Podest habe ich Bäumchen und ein Reh drapiert. Außerdem kam eine Schleife zur Zierde hin. Die Schiebeschachteln können einfach herausgezogen werden.

 

Das Häuschen lässt sich problemlos mit einem Magneten öffnen.

 

Ich hoffe, euch hat meine Umsetzung des Adventsturms gefallen. Morgen früh gibt es dann das letzte Workshop Projekt von mir. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 4 5 18

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen