Dezember 7th 2017 archive

Digitaler Adventskalender – Türchen Nummer 7

 

Hallo ihr Lieben,

gestern gab es bei Tanja eine Schneeballschlacht. Heute wird es bei mir Zeit fürs 7. Türchen. So langsam drängt die Zeit auch bis zum Heiligabend und wenn die Weihnachtspost noch pünktlich ankommen soll, wird es langsam aber sicher Zeit, sich um den Versand der Weihnachtskarten zu kümmern. Deswegen habe ich heute 3 Weihnachtskartenideen für euch, die ich alle mit dem Stempelset „Winterwunder“ und den dazu passenden Frameltis „Flockenreigen“ entstanden sind. Farblich bin ich dieses Mal etwas zarter in Flüsterweiß, Zartrosa und Champagner geblieben.

 

Hier könnt ihr die drei Karten noch einmal einzeln anschauen. Für die erste Karte habe ich eine Grundkarte in Flüsterweiß gemacht. Diese hat eine geprägte Mattung in Flüsterweiß darüber bekommen. Verziert ist die Karte schlicht mit einem Streifen Zartrosa Cardstock, der darüber einen Streifen Champagner Folie bekommen hat, sowie ein paar Elementen aus dem Thinlits Set „Flockenreigen“ in Zartrosa und Champagner. Das Etikett habe ich mit den Framelits „Gestickt“ ausgestanzt und anschließend mit einem Weihnachtsspruch bestempelt.

 

Für die zweite Karte habe ich eine Grundkarte in Flüsterweiß als Querformat hergenommen. Darüber kam eine Mattung in Champagner, sowie eine Mattung geprägt in Zartrosa. Verziert ist die Karte mit einem Element aus dem Thinlits Set „Flockenreigen“ in weiß, sowie einem Streifen in Champagner. Der Spruch wurde auf einen Streifen Flüsterweiß gestempelt.

 

Die letzte Karte habe ich als Hochformat gewerkelt. Hierfür habe ich eine Klappkarte in Flüsterweiß zugeschnitten und anschließend so umgewandelt, dass sie ein Sichtfenster bekommen hat. Verziert ist die Karte mit Elementen aus dem Thinlits Set „Flockenreigen“ in Champagner. Oben habe ich den Weihnachtsspruch direkt auf die Karte gestempelt. Unten ist sie mit einem zartrosa Band und einer Mini Christbaumkugel in Silber verziert. Innen drinnen hat sie Schneeflocken bekommen, die man dann auch beim Aufklappen noch sieht.

 

 

Natürlich kann man diese drei Varianten auch gerne in anderen Farben nachwerkeln. Mir gefällt der schlichte und edle Look aber zu dem Produktpaket wirklich prima, da die Schneeflocken auch so zart sind.

Morgen zeigt euch dann Tanja, was sich im nächsten Türchen verbirgt. Dann haben wir schon wieder ein Drittel des Advents geschafft. Die Zeit rennt nur so dahin. Ich hoffe, ihr könnt die Tage ein bisschen genießen und es jagt euch nicht ein Termin nach dem anderen, wie es leider oft so üblich ist im Dezember.

 

Bei mir gibt es dann übermorgen die nächste Inspiration. Bis dahin möchte ich euch noch kurz an unser Gewinnspiel erinnern. Für jeden Kommentar direkt auf unsere Blogbeiträge, sowie jedes Like und jeden Kommentar bei Facebook, den ihr uns bis zum 24. Dezember schenkt, könnt ihr euch ein Los ergattern, mit dem ihr am Ende des Advents jeweils einen Warengutschein bei Tanja und bei mir gewinnen könnt!

Bisherige Türchen:

1. Dezember
2. Dezember
3. Dezember
4. Dezember
5. Dezember
6. Dezember
7. Dezember

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen