Kuhle Dankeschön Goodies

Hallo ihr Lieben,

diese Woche konnten endlich ein paar Nachlieferungen versendet werden. Natürlich hab ich auch diesen Bestellungen kleine Dankeschön Goodies beigelegt. Das Stempelset „Kuhle Grüße“ aus dem neuen Jahreskatalog hat mich gleich überzeugt und ich wollte endlich mal ausprobieren. Verpackt habe ich passend dazu Kuh Gummibärchen.

 

Die Verpackung habe ich aus Designerpapier gewerkelt. Hierfür habe ich die Rückseite eines der Papiere aus dem Set „Vogelgarten“ verwendet. Darauf habe ich mit Hilfe der Framelits „Raffiniert bestickte Rahmen“ Aufleger in Heideblüte und Flüsterweiß gewerkelt. Der obere Aufleger wurde mit dem Stempelset „Voller Schönheit“ in Blütenrosa und Heideblüte bestempelt.
Oben rechts habe ich ein Band in Saharasand und eine lila Kordel angebracht. Der Spruch wurde auf Holzpapier in weiß embossed und stammt aus dem Set „Genussvolle Grüße“.
Die Kuh habe ich mit Memento gestempelt und anschließend mit Blends coloriert und anschließend mit Dimensionals aufgeklebt.

 

Vor Kurzem gab es in unserer Nachbarschaft Nachwuchs. Dafür habe ich ein kleines Geschenkset gewerkelt, welches ich euch morgen zeigen möchte. Ich hoffe, ihr schaut dann hier wieder vorbei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Maritime Badesalz Goodies

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch die Goodies, die ich für meine letzten Sammelbesteller von letzter Woche gewerkelt habe. Verpackt habe ich maritimes Badesalz passend mit der Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“.

 

Ich hab die Ziehverpackung aus Flüsterweiß Cardstock geschnitten und gefalzt. Darauf kam eine Mattung Pfauengrün, welches ich mit dem Meereswellen Prägefolder geprägt habe. Pfauengrün wird wohl definitiv meine derzeitige Lieblingsfarbe werden. ;-)
Darauf kam eine Mattung Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“. Verziert habe ich die Verpackung mit verschiedenen Elementen, die mit Hilfe des Produktpaketes „Setz die Segel“ entstanden sind und einem Stück Spitzenband in Vanille.
Das Badesalz kann dann mit Hilfe eines Tabs, das mit der Reiterstanze entstanden ist, herausgezogen werden.

 

Morgen habe ich ein weiteres Goodie, welches ich meinen letzten Kundensendungen beigelegt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumige Geburtstagstüte mit Vögelchen

Hallo ihr Lieben,

anlässlich des Geburtstages der besten Freundin meiner großen Tochter habe ich mal wieder eine Geschenktüte gewerkelt. Ich hab mich dafür für das wunderbare Designerpapier „Vogelgarten“ entschieden und einen passenden Anhänger mit ausgeschnittenem Designerpapier erstellt.

 

Die Front der Tüte wurde mit dem Designerpapier in Blütenrosa und Aquamarin erstellt. Die Seiten bestehen aus Cardstock in Aquamarin. Auch die Henkel sind in Aquamarin gehalten. Daran habe ich verschiedene Bänder und ein Etikett gehangen. Dieses wurde aus Flüsterweiß Karton mit der Handstanze „Bezaubernder Anhänger“ ausgestanzt und mit dem Prägefolder „Feldblumen“ geprägt. Mit dem Aquapainter habe ich kleine Sprenkeln in Blütenrosa und Aquamarin drauf gespritzt. Die Vögelchen sind aus Designerpapier ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Der Geburtstagsspruch stammt aus dem Set „Frei wie ein Vogel“ und wurde in weiß auf schwarzem Cardstock embossed.

Habt einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumige Geburtstagskarte in Pfauengrün

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Heute möchte ich euch die Geburtstagskarte für meinen Schwiegervater zeigen, die er von uns am Wochenende bekommen hat. Ich hab sie in Pfauengrün und sandfarbenem Karton gehalten. Pfauengrün wird definitiv eine der Farben, die ich in Zukunft häufiger benutzen werde – so schön!

 

Ich hab die Grundkarte in einem quadratischen Format gehalten. Darauf kam eine Mattung aus Pfauengrün, die ich mit dem „Feldblumen“ Prägefolder geprägt habe. Darauf kam eine weitere Mattung aus sandfarbenem Karton, der mit dem Stempelset „Florale Freude“ in weiß embossed wurde. Oben drüber habe ich von einem Spitzeband gehalten ein Etikett gelegt und darauf mit einem Stickrahmen in weiß den Geburtstagsgruß gestempelt. An die linke obere Ecke kam ein Stück Spitzenband und eine Metallblume.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Alles Gute zum Richtfest – Teil 2

Hallo ihr Lieben,

hier kommt nun Teil 2 meiner Richtfest Projekte. Ich möchte euch die beiden Glückwunschkarten zeigen, die meine Eltern und Schwiegereltern verschenkt haben. Die erste Karte habe ich im DIN lang Format gehalten und dafür die neuen In Colors Rokoko-Rosa und Pfauengrün verwendet.

Den Hintergrund habe ich mit dem Mauerwerk Prägefolder in Rokoko-Rosa geprägt, anschließend hab ich die Buchstaben mit Hilfe des Lined Alphabet auf Designerpapier in schwarz gestempelt und anschließend mit den passenden Stanzschablonen ausgestanzt. Die Mattung in Flüsterweiß habe ich in Rokoko-Rosa und Pfauengrün mit dem Wassertankpinsel besprenkelt. Ich hab um die Karte ein Spitzenband in Vanille gezogen. Links unten kam ans Ende des Schriftzugs ein ausgestanzter Schlüssel in Pfauengrün. Oben rechts habe ich eine Magnolie mit Blättern in Pfauengrün angebracht.

 

Die zweite Karte habe ich als Gutscheinkarte aus sandfarbenen Karton gewerkelt. Die Anleitung hierfür habe ich euch bereits hier gezeigt. Verziert ist die Karte mit Designerpapier und einem Stickrahmenaufleger, den ich mit Hilfe des auslaufenden Sets „Weihnachten daheim“ bestempelt habe. Auch hier kam das wunderschöne Spitzenband in Vanille zum Einsatz. Der Spruch stammt aus dem Set „Glück und Meer“, welches euch auch im neuen Katalog erwarten wird.

 

Innen drin habe ich ein Gutscheinfach angefertigt und dieses mit dem Charlie&Paulchen Stempelset, das ich auch bei unserer Gutscheinverpackung verwendet habe, verziert. Die Mitte habe ich ebenso mit dem gleichen Stempelset verziert und Platz gehalten für ein paar persönliche Glückwünsche.

 

Damit wünsche ich euch ein schönes und hoffentlich frühlingshaftes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin‘ Friends Blog Hop – Father’s Day

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop von den Stampin‘ Friends. Ende Mai steht der Vatertag an, sodass wir heute euch unsere Ideen dazu zeigen möchten. Ich hab ein kleines Geschenkset zusammen mit meinen beiden Mädels für ihren Papa (meinen Mann ;-)) gewerkelt.

 

Benutzt habe ich sowohl für die Karte als auch für die Geschenkverpackung das neue Designerpapier in den In Colors 2019 – 2021 in Rauchblau und das neue Stempelset „Mannomann“ Als ich das kleine Mädchen auf dem Arm des Papas gesehen habe, musste ich sofort an meine beiden Mädels denken, die genauso gern mit Papa kuscheln. Daher war der Stempel perfekt für die Karte, die wir im Hochformat gearbeitet  Und auch der Spruch aus diesem Stempelset war perfekt. Ich hab beides in weiß auf Holzdekor Papier embossed und um einen Rahmen aus dem gleichen Holzpapier drapiert. Oben rechts habe ich ein Band in Granit mit einer Kordel in Saharasand und Marineblau befestigt. Im Hintergrund wurde das Designerpapier in Rauchblau aufgeklebt.

 

Da der Papa sehr, sehr gerne nascht, haben wir ihm mit Hilfe einer Donutschachtel eine kleine Naschkiste gewerkelt. Die Kiste wurde genauso verziert wie die Karte. Aus dem Set „Kreativkiste“, das uns leider zum 04. Juni verlassen wird, stammt der passende Spruch „Naschkiste“. Genau wie bei der Karte habe ich das Motiv und die Texte in weiß auf dem Holzdekorpapier embossed. Gefüllt wird die Kiste dann übrigens kurz vorm Vatertag mit selbstgemachten Marzipanpralinen, die der Papa in einer ruhigen Minute naschen kann.

 

Ich hoffe, euch haben meine beiden Projekte gefallen. Was die anderen Mädels alles gewerkelt haben, könnt ihr auf ihren Seiten entdecken. Die Links dazu findet ihr hier:

  1. Rachel Rife – https://rachthestamper.com/11132-2-2-2/
  2. Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
  3. Maureen Rauchfuss – https://crazystampinglady.blogspot.com/2019/05/sf-may-2019-fathers-day-blog-hop.html
  4. Cheryl Taylor – http://cheryldiana.co.uk/sf-friends-may-2019-blog-hop
  5. Steph Jandrow – https://stampinandscrappinwithsteph.weebly.com/home/stampin-friends-fathers-day-blog-hop
  6. Barbara Welch – https://creativestampinspot.blogspot.com/2019/05/fathers-day-stampin-friends-blog-hop.html
  7. Melissa Thomas- https://seatoseastampin.weebly.com/blog/stampin-friends-fathers-day-blog-hop-in-May

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen! Morgen gibt es die beiden Richtfestkarten, die ich für das Richtfest meines Schwagers gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Alles Gute zum Richtfest – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hat mein Schwager mit seiner Familie Richtfest für ihr Häuschen gefeiert. Natürlich hab ich dafür auch ein kleines Präsent vorbereitet. Wir haben einen Gutschein für den Baumarkt verschenkt (kann man immer gut beim Hausbau gebrauchen) und dieser wurde mit Hilfe der neuen Mini Versandkartons entsprechend verpackt.

 

Die Front des Kartons habe ich mit Hilfe eines Stempelsets von Charlie & Paulchen gestaltet. Zum Colorieren habe ich die neuen Farben „Pfauengrün“ und „Rokoko-Rosa“ verwendet. Der Spruch stammt aus dem Set „Florale Freude“ und wurde in weiß auf Pfauengrün embossed. Den Karton habe ich auf eine Mini Holzpalette geklebt und diese mit Puppenwerkzeugen verziert.

 

In den Karton habe ich den Gutschein gesteckt und ihn links oben mit einer Richtkrone verziert. Diese habe ich aus einem Designerpapier von Charlie& Paulchen ausgeschnitten und zur besseren Stabilität mit einem Papierstrohhalm versehen. Den Spruch aus dem Set „Glück & Meer“ habe ich ebenfalls in Weiß auf Pfauengrün embossed.

 

Hinten habe ich einen weiteren sehr passenden Spruch aus dem gleichen Charlie & Paulchen Stempelset aufgebracht.

 

Natürlich haben auch meine Schwiegereltern und meine Eltern ein kleines Geschenk zum Richtfest überbracht. Die Karten, die ich dafür gewerkelt habe, zeige ich euch dann übermorgen. Morgen Nachmittag gibt es hier nämlich erst einmal einen neuen Stampin‘ Friends Blog Hop zum Thema „Vatertag“. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine Katalogbeilagen in den neuen In Color Farben

Hallo ihr Lieben,

inzwischen sollten alle Kataloge bei ihren Empfängern eingetroffen sein. Natürlich hab ich auch dieses Mal eine kleine Beilage mit dazu gelegt. Zum Einen gab es diese Lesezeichen, auf denen die neuen In Colors wunderbar zur Geltung kommen. Gestanzt sind sie oben mit der neuen Handstanze „Bezaubernder Anhänger“ gestanzt.

 

Zusätzlich zu den Lesezeichen habe ich noch ein kleines Goodie in Hausform gelegt, welches mit Schokolade und Post-its gefüllt ist. Klebezettel kann man mit dem neuen Katalog ja immer gebrauchen. ;-) Die kleinen Häuschen habe ich in den neuen In Colors gewerkelt, die ich euch hiermit auch gleichzeitig vorstellen möchte.

 

Vorn sind die Häuschen mit dem Stempelset „L(i)ebe deine Kunst“ verziert. Ich hab die kleinen Nachfüllerflaschen mit passenden Stampin‘ Blends coloriert. Der Spruch „Kreativität verbindet“ passt ja perfekt für Kataloggoodies. An der Seite habe ich zwei Bänder mit kleinen Klemmen befestigt.

 

Hier seht ihr die Verpackung in Pfauengrün – eine wunderschöne Farbe, die schon jetzt mein Favorit ist:

 

Dies ist die Häuschen Variante in Rokoko-Rosa:

 

Dies ist das Goodie in Rauchblau:

 

Die vierte neue In Color ist Flieder:

 

Die letzte In Color ist Ziegelrot:

 

Damit auch ihr die kleinen Häuschen nachwerkeln könnt, hab ich hier eine kleine Anleitung für euch. Ich habe das neue Designerpapier in den In Colors verwendet und die 6×6 Inch Papiere auf 6inch (ca. 15,2cm) x 9,5cm zugeschnitten. Danach wird die kurze Seite bei 2cm und 7cm gefalzt. Die lange Seite wird bei 2cm, 7cm, 9cm und 14cm gefalzt,

 

Nun schneidet ihr das Ganze wie folgt ein:

 

Oben habt ihr zwei größere Rechtecke in den Maßen Länge und 2,5cm Höhe. Aus diesen werden die Giebel gefaltet. Hierfür markiert ihr euch die Mitte in der Länge bei 2,5cm und falzt dann ein Dreieck schräg nach unten auf die nächste horizontale Linie. Ich hab es mal mit Bleistift eingezeichnet, damit ihr es besser sehen könnt.

 

Nun werden alle Linien nachgefalzt und am Ende sieht das ganze so aus:

 

Nun muss das Häuschen nur noch zusammen geklebt werden. Ich hab zunächst die Seiten aneinander geklebt. Natürlich muss das schmalere Ende unter die 2cm Seite geklebt werden. Danach können die Giebel richtig gefaltet werden und die Boxen oben geschlossen werden.

 

Zum Schluss werden die Häuschen am Boden zusammen geklebt. Man kann über die Öffnung oben, die ja nicht geklebt ist, das Häuschen jederzeit befüllen und auch wieder entleeren ohne die Verpackung zu zerstören.

 

Ich hoffe, euch gefallen meine kleinen Katalogbeilagen und ihr seid genauso von den neuen In Colors angetan wie ich. Ich freu mich riesig drauf, mit den tollen Farben in den nächsten zwei Jahren zu arbeiten. Möchtet ihr auch noch ein druckfrisches Exemplar des neuen Jahreskatalogs? Dann schreibt mir doch einfach eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de und ich sende euch dann gern euren gratis Katalog zu.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Mama ist die Beste! :-)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und habt gestern einen wunderbaren Muttertag entweder mit euren Kindern oder aber auch mit euren Müttern verbringen dürfen. Natürlich hab ich meine Mama auch beschenkt und ihr diese kleine Geschenkschachtel mit Konzertkarten und ein bisschen Naschzeug überreicht (Blumen gab es natürlich auch noch ;-)).

 

Ich hab die Schachtel in schwarzem Cardstock gehalten und darauf eine Mattung aus dem neuen wunderschönen Designerpapier „Magnolienweg“ geklebt. Geschlossen wird die Box mit einer Banderole aus Pergamentpapier. Darauf kam ein gesticktes Rechteck aus Flüsterweiß Cardstock, welches ich mit Sprenkeln in Blütenrosa und Olivgrün verziert habe. Oben links kam das Dekoband im Kombipack dran.
Unten rechts habe ich aus Designerpapier ausgeschnittene Magnolien drapiert.
Außerdem kam der passende Spruch in weiß auf schwarz embossed auf das Rechteck.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Start in diese neue Woche. Morgen zeige ich euch dann meine Katalogbeilagen, die ich in den neuen In Color Farben gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Shellis Paper Pumpkin Set

 

Hallo ihr Lieben,

der ein oder andere wird vielleicht schon einmal von Paper Pumpkin gehört haben. Dies ist ein Kreativkit Set von Stampin‘ Up!, das es bisher nur in Amerika gab. Es werden monatlich neue Sets zu einem bestimmten Thema verschickt (bei uns gibt es solche Kreativboxen bereits von anderen Firmen). Diese beinhalten in der Regel ein Stempelset, einen Stampin‘ Spot und das dazu passende Material für mehrere Projekte. Man braucht also gar nicht viel weiteres Material und kann bereits mit dieser Kreativbox tolle Projekte erstellen.

Lange haben wir drauf gewartet und nun ist es endlich so weit! Am 15. Mai erscheint ein ganz spezielles Paper Pumpkin Set, das von Shelli Gardner (Gründerin von Stampin‘ Up!) kreiert wurde und auch bei uns erhältlich ist. Das Set ist sehr frühlingshaft in den Farben Aquamarin, Blütenrosa, Espresso, Olivgrün, Pfauengrün, Savanne, Vanille Pur und Wildleder angehaucht.

Um euch einen kleinen Einblick zu geben, welchen Stil die Karten haben werden, zeige ich euch hier schon mal eine der Karten, die in dem Set vorhanden sein wird. Wir durften sie bei On Stage in Düsseldorf als Make & Take werkeln.

 

Normalerweise braucht man kein weiteres Material, um die Karten aus dem Kit zu basteln. Natürlich kann man aber auch problemlos Stempelsets und anderes Zubehör, was man noch zu Hause hat, mit den Materialien der Kreativbox kombinieren. Diese Geburtstagskarte ist zusätzlich mit dem wunderbaren Stempelset „Frei wie Vogel“  und Stampin‘ Blends entstanden.

 

Das komplette Kreativkit kostet 26 Euro. Es beinhaltet Folgendes:

  • Ein exklusives Stempelset, das nirgendwo sonst erhältlich ist
  • Einen klassischen Stampin’ Spot® aus unserer klassischen Tintenkollektion
  • Papier und Bastelmaterial zum Gestalten von 12 Karten (je 3 Karten in 4 einzigartigen Designs)
  • 12 exklusive, passende Umschläge
  • Klebemittel und Accessoires für alle 12 Karten

Passend zum Erscheinen wird es die nächste Sammelbestellung am 15. Mai bei mir geben. Wenn auch ihr euch daran beteiligen möchtet, könnt ihr mir gern eure Bestellwünsche an kleine-stempelmiez@web.de senden. Natürlich ist wie immer die Sammelbestellung versandkostenfrei für euch. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Damit wünsche ich euch ein schönes, ruhiges und erholsames Wochenende!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 62

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen