Sternenbox mit Deckel als Erinnerungsbox

Hallo ihr Lieben,

Anfang der Woche habe ich euch eine Babykarte mit dem Stempelset „First Steps“ gezeigt. Heute kommt nun die passende Aufbewahrungsbox dazu, die ich als Sternenbox mit Deckel gewerkelt habe. Auch hier habe ich die Farben Babyblau und Granit verwendet und das Stempelset „First Steps“ hergenommen.

 

Die Box ist insgesamt 15cm hoch und jedes Seitenteil hat eine Breite von 9cm. Ich habe das Grundgerüst aus extrastarkem Flüsterweiß Karton gewerkelt und die Seitenteile mit Designerpapier in Granit beklebt. Verziert ist die Box mit dem Namen des Babys. Hierfür habe ich das Lined Alphabet hergenommen. Außerdem habe ich mit dem Set „First Steps“ ein paar Motive gestempelt und anschließend mit der Schere ausgeschnitten. Die Geburtsdaten habe ich in weiß auf Anthrazit embossed.

 

Der Deckel ist aus Babyblau Cardstock gewerkelt. Hierbei habe ich die Anleitung von Janine von Kreative4Wände verwendet und alles auf meine Maße abgewandelt. Unten hat der Deckel einen 3cm Rand, damit er auch auf die Box passt. Vor dem Zusammenbau habe ich ihn mit Sternen geprägt. Oben ist er mit einem Zickzack Kreis und einem Herz verziert. Ich habe außerdem viele verschiedene Bänder dran gehangen.

 

Die Box ist wirklich sehr groß geworden und es können auf jeden Fall die wichtigsten Erinnerungsstücke wie der erste Schnuller, das erste Kuscheltier oder das Krankenhausarmband drinnen aufbewahrt werden. Ich bin auf jeden Fall selbst sehr zufrieden und begeistert von der Box und ich hoffe, dass sie euch genauso gut gefällt.

Damit wünsche ich euch ein schönes und erholsames Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin‘ Friends Blog Hop – All about love

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem ersten Blog Hop der Stampin‘ Friends in diesem Jahr. Wir gehen mit großen Schritten auf den Februar zu und damit rückt auch der Valentinstag immer näher. Damit ihr rechtzeitig darauf vorbereitet seid, möchten wir euch heute unsere Ideen rund ums Thema Liebe präsentieren.

Wie immer zeige ich euch eine Karte und ein dazu passendes 3D Projekt. Farblich habe ich mich für eher untypische Valentinstagsfarben entschieden und bin bei Marineblau, Jade, Flamingorot und Flüsterweiß gelandet. Dabei habe ich mich von Stampin‘ Up! inspirieren lassen, die diese Farben miteinander kombiniert haben. Ich habe für beide Projekte die Produktpakete „Definition von Glück“ und „Bestickte Herzen“ verwendet.

Hier kommt zunächst meine Karte, die ich im DIN lang Format gehalten habe,

 

Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß Karton. Darauf habe ich eine Mattung in Marineblau und eine Mattung in Jade geklebt. Oben drauf kam erneut eine Mattung in Flüsterweiß, die ich im Hintergrund mit verschiedenen Stempeln der Produktpakete in Flamingorot gestaltet habe.
Außerdem habe ich ein Knitterband in Marineblau und ein Etikett aus gestickten Rechtecken, die ihr jetzt auch im neuen Frühjahr- / Sommerkatalog findet, geklebt. Auf das Etikett kam der Valentinstagsgruß in schwarz gestempelt.
Oben habe ich zwei Herzen in Marineblau und Jade (jeweils einmal vorher abgestempelt) zum Verzieren angebracht und ein paar Epoxidakzente aufgeklebt. Die kleinen Blümchen findet ihr ebenfalls im Produktpaket „Definition von Glück“.

 

Jetzt folgt mein 3D Projekt. Hier habe ich eine Verpackung für 4 Schiebeschachteln gewerkelt. Das Grundprinzip ist hierbei ganz einfach. Ihr fertigt vier gleichgroße Schiebeschachteln an, legt sie aneinander und messt dann einfach nur noch ab, wie groß der Boden und wie groß der Deckel sein müssen.

 

Ich habe meine Schachteln aus Flüsterweißkarton gewerkelt und auch die Banderolen in Flüsterweiß gehalten. An den Seiten, die von den Schachteln zu sehen sind, habe ich eine Mattung in Jade aufgeklebt. Vorn kann der Schieber mit Hilfe eines Halbkreises herausgezogen werden. Die Fronten habe ich mit Blümchen verziert.
Der Deckel und der Boden sind in Marineblau gehalten. Darauf kam eine Mattung in Jade und oben drauf habe ich erneut eine verzierte Mattung in Flüsterweiß geklebt, die mit verschiedenen Stempeln in Flamingorot bestempelt wurde.

 

Rechts oben kam ein Stück Knitterband in Marineblau drauf und darauf habe ich ein Herz in Jade geklebt.

 

Links unten habe ich verschiedene Etiketten mit Dimensionals angebracht. Dies gibt einen schönen 3D Effekt. Den Spruch habe ich in schwarz auf Flüsterweiß gestempelt und mit einem gestickten Rechteck aufgestanzt. Verziert ist die Box genau wie die Karte mit kleinen ausgestanzten Blümchen und Epoxidakzenten.

 

Getreu dem Motto „In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken“ habe ich die Schachteln innen mit verschiedenen Sprüchen in schwarz bestempelt. Natürlich werden sie auch noch mit Süßigkeiten befüllt.

 

Natürlich darf sich mein Mann dann über diesen Valentinstagsgruß freuen. Ich hoffe, dass euch meine Idee und vor allem meine etwas ungewöhnliche Farbauswahl gefallen hat.

Hier kommt nun die Übersicht mit den Links zu den Projekten der anderen Mädels. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen und Entdecken!!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Hol dir jetzt noch mehr gratis Artikel und komm in mein Team!

Hallo ihr Lieben,

wir sind mitten drin in der besten Jahreszeit bei Stampin‘ Up! – der Sale-a-bration. Neben vielen tollen Gratisprodukten, die ihr euch zu euren Bestellungen sichern könnt, ist jetzt die beste Zeit, sich der Stampin‘ Up! Familie anzuschließen und als Demonstrator einzusteigen. Das lohnt sich nicht nur, wenn man seine Bastelleidenschaft mit anderen teilen möchte, sondern auch schon als reine Selbstversorger. Denn ihr bekommt ab eurer ersten Bestellung satte 20% Rabatt auf eure Bestellungen und das immer und egal, wie viel ihr bestellt.

Außerdem könnt ihr euch jetzt ein besonderes Starterpaket sichern. Normalerweise könnt ihr euch Ware im Wert von 175€ aussuchen und bezahlt dafür nur 129€ (das Starterpaket ist sogar versandkostenfrei!). Allein das ist ja schon ein super Angebot. Aber während der Sale-a-bration wird es noch besser und Stampin‘ Up! packt noch mal 55€ Warenwert gratis oben drauf. Das heißt, ihr könnt aus dem aktuellen Jahreskatalog, dem Frühjahr-/Sommerkatalog, dem Clearence Rack und den Herbst-/Winter Favoriten frei wählen und euch ein Paket für 230€ aussuchen und zahlt dafür auch nur 129€! Da muss man doch eigentlich zuschlagen, oder? ;-)

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, sich die tolle Basteltasche für nur 31€ zu sichern (Warenwert liegt hier bei 61€). Ihr zahlt dann für das Starterpaket 160€ statt insgesamt 291€ Warenwert! Wahnsinn, oder?

 

Natürlich fragst du dich, warum du nun ausgerechnet bei mir einsteigen sollst. Natürlich gibt es noch viele weitere tolle, super nette und sehr kreative Demo Kolleginnen, die genauso tolle Demo Mamas sind. Ich biete dir ein kleines, aber sehr feines Team an (derzeit 2 Mitglieder). Ich kann dir damit eine direkte Betreuung bieten, schnelle Antwortzeiten auf deine Fragen und natürlich stehe ich dir gern mit Rat und Tat zur Seite, egal in welchem Bereich und zu welcher Frage. Ich bin mittlerweile selbst fast vier Jahre Demo und habe durch meine Stempelmama Tanja sehr viele Erfahrungen sammeln dürfen.

Und natürlich erwartet dich als mein neues Teammitglied auch ein kleiner Willkommensgruß. Vielleicht gehört diese Karte schon ganz bald dir. :-)

 

Übrigens ist sie mit dem neuen Stempelset „Stempel dich zum Erfolg“ erstellt, dass es so nur als Demonstrator während der Sale-a-bration zu kaufen gibt. Das ist doch gleich noch ein Grund mehr, jetzt einzusteigen.

Hier bekommst du direkt dein Starterpaket. >Klick<

Gern kannst du dich auch an mich wenden und mir eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de mit all deinen Fragen, Bedenken, Wünschen senden. Ich meld mich dann zeitnah bei dir.
Also zöger nicht lange, schnapp dir heute noch dein Starterpaket zum Superpreis und komm in mein Team! Ich freu mich auf dich!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Babykarte mit „First Steps“

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes, ruhiges und erholsames Wochenende. Ich hab heute zum Wochenstart eine Babykarte für euch, die mit dem neuen Stempelset „First Steps“ und den neuen Thinlits „Schön geschrieben“ entstanden ist.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und darüber eine weitere Mattung in Flüsterweiß gelegt, auf die ich einzelne Elemente des Baby Stempelsets in Babyblau gestempelt habe. Darüber kam eine Mattung in Pergamentpapier und unten schräg eine geprägte Mattung in Granit.
Am Übergang habe ich ein Stück Webband in Granit aufgeklebt.
Darüber kam eine ausgestanzte Sonne Lagunenblau und ein Kreis in Flüsterweiß, den ich mit zwei Füßchen in Granit bestempelt habe. Der Spruch oben wurde mit dem Stempelset „Gut gesagt“, das übrigens perfekt zu den Wort Thinlits passt, in weiß auf schwarz embossed. Das „Alles Liebe“ habe ich mit Hilfe des Thinlits Set „In Schönschrift“ aus Lagunenblau Karton gestanzt.

 

Zusammen mit dieser Karte habe ich eine kleine Aufbewahrungsbox verschenkt, die ich euch auf jeden Fall auch noch zeigen möchte. Damit wünsche ich euch erst einmal einen guten Wochenstart. Lasst euch nicht weg pusten oder einschneien!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte mit süßen Grüßen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wie versprochen ein Geburtstagskärtchen, welches ich euch gern zeigen möchte.

 

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Darauf habe ich „Happy Birthday“ aus dem Set „Sweetest Thing“ in Aquamarin gestempelt. Anschließend kam ein Wellenkreis in Heideblüte und ein gestickter Kreis in Flüsterweiß darauf, den ich mit einer Kordel in Aquamarin umwickelt habe. Den schönen Cupcake habe ich aus dem Designerpapier Set „“Süße Überraschung“ ausgeschnitten. Oben drauf hab ich einen kleinen Schmetterling aus dem Set „Schmetterlingsvielfalt“ ausgeschnitten und drauf gesetzt.
Zum Schluss kam der Spruch „Schönen Geburtstag“, den ich aus dem Stempelset „Glücksfälle“ gewählt habe, in weiß auf schwarz embossed auf den Cupcake. Die drei kleinen Pünktchen in Kirschblüte auf dem Stickkreis in Flüsterweiß habe ich übrigens aus dem gleichen Set genommen.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Start ins Wochenende und hoffe, ihr seid nicht komplett eingeschneit!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine flatterhafte Dankeschön Goodies

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein paar kleine Dankeschön Goodies, über die sich meine Sammelbesteller im Januar freuen dürfen. Die Grundidee habe ich bei Bastelglanz gesehen und die Maße auf meinen Inhalt verändert. Die Grundpackung ist mit dem wunderbaren Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“ gewerkelt. Ich habe mich dabei für zwei Farbvarianten entschieden.

 

Die erste Variante ist in Heideblüte / Amethyst gehalten. Verschlossen habe ich die Verpackung mit einem Webstrukrurband in Granit. Das Dankeschön Etikett ist mit der Stanzbox „Exquisite Etiketten“ erstellt und mit Blends coloriert wurden. Außerdem habe ich aus dem Designerpapier nicht zwei kleine Schmetterlinge ausgeschnitten und um das Etikett geklebt.

 

Die zweite Variante ist komplett ähnlich erstellt. Hier habe ich mich für das Designerpapier in Limette entschieden.

 

Morgen habe ich noch ein kleines Geburtstagskärtchen für euch, das ich euch so kurz vorm Wochenende gern noch zeigen möchte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen schönen Tag und lasst euch nicht einschneien.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schmetterlingshafte Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

wie bereits am Montag angekündigt, möchte ich euch weitere Projekte zeigen, bei denen ich das tolle Papier „Schmetterlingsvielfalt“ verwendet habe. Heute habe ich eine Geburtstagskarte für euch, bei der ich den Hintergrund in Aquarelltechnik gestaltet habe und einen einzelnen ausgeschnittenen Schmetterling aus dem Designerpapier verwendet habe.

 

Die Hintergrundfarbe ist in Heideblüte gewählt. An den linken Rand habe ich Washi Tape und einen Streifen Designerpapier geklebt. Mittig habe ich den ausgeschnittenen Schmetterling gesetzt. Darunter kam ein Stück Metallic Garn in schwarz. Die Fühler habe ich mit dem Stempelset „Schmetterlingsglück“ passend an den Schmetterling gestempelt. Drum herum habe ich mit dem Set „Geschickt gestickt“ ein paar schwarze Mini Schmetterlinge fliegen lassen. Der Geburtstagsgruß stammt übrigens aus dem gleichen Set und kam unten rechts hin.

 

Auch wenn das Wetter draußen so gar nicht zu den frühlingshaften Motiven passt, wird es morgen flatterhaft mit Schmetterlingen und dem tollen Sale-a-bration Designerpapier weitergehen. Dann habe ich ein paar Goodies für euch. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kindergeburtstagseinladungen

Hallo ihr Lieben,

wie ich euch ja bereits bei „Kreativ durch den Advent“ erzählt habe, hatte meine große Tochter am 17. Dezember Geburtstag. Nachdem nun all ihre Freundinnen aus den Weihnachtsferien wieder da sind, wird Kindergeburtstag gefeiert. Dazu braucht es natürlich eine passende Einladung.

Meine Große hat sich die Farbe Heideblüte gewünscht und das Set „En Route“ gewählt, da sie eine GPS Schatzsuche machen möchte und die Motive in diesem Stempelset dazu prima passen. Geworden sind es dann Ziehkarten nach ihren Vorstellungen.

 

Ich habe zunächst den Umschlag in Heideblüte gewerkelt und mit dem Stempelset kleine Hintergründe in Amethyst aufgestempelt. Anschließend wurde unten links der Text „Adventure Awaits“ gestempelt, was ja zur Schatzsuche auf jeden Fall passt.
Danach habe ich das super schöne schwarze Organzaband angebracht, welches auch nach Auslaufen des Herbst-/ Winterkatalog immer noch erhältlich ist! Darüber kam ein aus Designerpapier ausgestanztes Etikett nach Maß und mit Hilfe der Stanze aus dem Set „Exquisite Etiketten“ ist so der Aufleger entstanden. Den Text habe ich aus dem Set „Persönlich überbracht“ gewählt und in schwarz aufgestempelt. Das kleine lila Herz stammt aus dem neuen Sale-a-bration Set „Süße Grüße“ und wurde nach dem Stempeln noch ein bisschen mit dem Aquapainter ausgemalt.
Das Straßenschild habe ich in schwarz gestempelt und darauf den Einladungstext mit Hilfe des Sets „Bannerweise Grüße“ und teilweise handschriftlich angebracht. Zum Schluss kamen noch ein paar Glitzersterne zum Verzieren auf den Umschlag.

 

Die eigentliche Karte kann mit Hilfe eines Karteireiters, den ich aus schwarzem Glanzkarton ausgestanzt und mit einem 3/4 Inch Kreis mit lila Sternen beklebt habe, herausgezogen werden. Ich habe den Einladungstext auf einem Flüsterweiß Karton gedruckt und anschließend auf Designerpapier aus dem Set „Schmetterlingsvielfalt“ geklebt.

 

Meine große Tochter ist mit ihren Einladungen auf jeden Fall sehr glücklich und freut sich nun auf einen kunterbunten und spannenden Tag mit ihren Freunden!
Morgen zeige ich euch dann eine weitere Geburtstagskarte, bei der ich das wunderschöne Schmetterlingspapier verwendet habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schmetterlingskarten zum Ruhestand

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zwei Karten zeigen, die wir als Kindergarten bereits Anfang Dezember zur Verabschiedung unserer Leiterin und einer Erzieherin in den wohlverdienten Ruhestand verschenkt haben.

Benutzt habe ich für beide Karten das wunderschöne Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“, welches ihr jetzt bis Ende März kostenlos im Rahmen der Sale-a-bration ergattern könnt. Außerdem hab ich das dazu passende Stempelset „Schmetterlingsglück“ verwendet.
Ich habe beide Karten als Ziehkarten gewerkelt. Die äußere Hülle besteht als Umschlag, aus der die eigentliche Karte herausgezogen werden kann. Ich habe mich für zwei verschiedene Farbkombinationen entschieden. Einmal habe ich neben Flüsterweiß und Schwarz auch Amethyst verwendet und die entsprechenden Schmetterlinge aus dem Designerpapier ausgeschnitten.

 

Bei der zweiten Karte habe ich als dritte Farbe Limette dazu gewählt.

 

Ich bin auf jeden Fall ganz doll verliebt in die das tolle Designerpapier und werde euch ganz sicher weitere Projekte zeigen, bei denen ich es verwendet habe.
Damit wünsche ich euch allen einen guten Start in diese Woche.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Cavalluna Gutscheinverpackung

Hallo ihr Lieben,

zu Weihnachten hat sich ein großer Wunsch für meine beiden Mädels erfüllt – Cavalluna Karten. Die beiden sind absolute Pferdefans und da ist diese Show natürlich super toll für beide.

Ich hab die Karten dann passend mit dem neuen Stempelset „Let it Ride“ in einer Gutscheinkarte verpackt. Für die farbliche Gestaltung habe ich das neue Designerpapier „Süße Überraschung“ verwendet.

 

Zum Verzieren habe ich noch ein paar Sterne aus Silber Glitzerpapier hergenommen. Verschlossen wird die Karte mit einer Banderole aus Amethyst Papier, die ich vorn mit bestickten Etiketten und einem Pferd, welches ich mit Blends coloriert habe, verziert habe.

 

Meine Mädels haben sich riesig über die Karten gefreut. Mittlerweile sind wir auch schon bei Cavalluna gewesen. Es war fantastisch und ich kann es für alle Pferdefans nur wirklich empfehlen!!

Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 53

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen