Maritime Woche – Projekt 2 – Display Card

 

Hallo ihr Lieben,

als zweites Projekt während meiner maritimen Woche habe ich eine Display Card – Aufstellkarte – für euch, die ich für meinen Mann gewerkelt habe. Er hat nämlich gestern Geburtstag gefeiert. Neben einem eigentlichen Geburtstagsgeschenk habe ich ihm noch einen Gutschein geschenkt, von dem er sich gern eine Bluetooth Box kaufen möchte.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten. Die einzelnen Flächen habe ich mit dem Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ beklebt. Die Karte wird mit einer Banderole verschlossen, die ich aus dem gleichen Designerpapier erstellt habe. Um die Banderole kam ein Stück Band in Rauchblau, welches ich mit einem Knoten verschlossen habe. Vorn drauf kam ein besticktes Etikett (die Framelits sind übrigens immer noch im Clearence Rack zu bekommen). Verziert ist das Etikett mit einem aus einer Karte des Sortiments „Meer der Möglichkeiten“ stammenden Leuchtturm, einem aus Papier ausgestanzten Anker und einem Geburtstagsspruch. Die Texte stammen aus den Sets „Um die Ecke“ und „Alle meine Geburtstagsgrüße“.

 

Die Banderole kann einfach von der Karte abgezogen werden. Dann wird die Karte geöffnet und aufgestellt werden. Auch die Innenseiten sind mit dem Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ beklebt. Die mittlere Fläche ist dann mit einer Karte aus dem Erinnerungen und Mehr Sortiment beklebt und bestempelt. Ich habe einen kleinen Umschlag drunter gelegt, in den ich die Geschenkkarte versteckt habe. Sie kann mit Hilfe eines Karteireiters heraus gezogen werden.

 

Die Anleitung zu der Karte habe ich bei Tanja von ichwillstempeln.com gefunden. Hier sehr ihr das Schnittmuster mit kurzer Anleitung:

 

Am Freitag werden wir dann den Geburtstag meines Mannes feiern. Dazu bekommen die Kinder natürlich auch ein kleines Goodie, welches ich euch morgen zeigen möchte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Maritime Woche – Projekt 1 – Geburtstagskarte

 

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und habt das Sommerwetter genauso genießen können wie meine Familie und ich. Passend zu den sommerlichen Temperaturen und der vielen Sonne, die uns in dieser Woche erwarten werden, gibt es bei mir diese Woche eine kleine maritime Projektwoche, in der ich euch bis Freitag jeden Tag ein maritimes Bastelwerk zeigen möchte.

Los geht es heute mit einer Geburtstagskarte, die ich mit Hilfe der lasergeschnittenen Karten erstellt habe. Ich habe das Querformat gewählt.

 

Ich habe zunächst die Spitzenkarte mit Hilfe der Schwammwalze in Rauchblau und Marineblau eingefärbt. Das geht spielend leicht und gibt einen tollen Farbeffekt. Anschließend habe ich ein kleines Etikett bestehend aus Marineblau Cardstock und einer Karte aus dem Kartenset „Meer der Möglichkeiten“. Darauf habe ich ausgeschnittenes Etikett aus dem gleichen Kartenset geklebt. Die Etiketten wurden mit dem wunderschönen Jeansband festgebunden.
Das Etikett selbst wurde mit einer Alge in Schiefergrau und einem ausgeschnittenen Boot verziert. Das Boot findet ihr ebenfalls in dem tollen Kartenset. Der Geburtstagsspruch stammt aus dem Set von Steffi Helmschrott „Kunst mit Herz“. Er wurde in Weiß auf Marineblau embossed. Zum Schluss habe ich oben links an das Etikett ein Stück Jeansband mit Hilfe einer Mini Buchklemme angebracht.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Start in diese neue Woche.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schnelle Geburtstagskarten

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich zwei schnelle Geburtstagskarten für euch, die ich einmal in einer Mädchen- und einmal in einer Jungsvariante gestaltet habe.

 

Die Grundkarten sind in Flüsterweiß gehalten. Für die Mädchenkarte habe ich links ein Stück Pergamentpapier aus dem Erinnerungen und Mehr Kartenset „Magnolienweg“ aufgeklebt. Drum herum kam ein Band passend zu Rokokorosa. Darauf habe ich verschiedene Glückwunschtexte auf Flüsterweiß, Rokokorosa und Schwarz angebracht.

 

Für die Jungskarte habe ich ein Stück Karte aus dem Set „Meer der Möglichkeiten“ verwendet. Oben an die Schleife habe ich einen Metallanker gehängt. Auf dem Band habe ich die gleichen Sprüche wie auf der Mädchenkarte angebracht, die ich in den Farben Marineblau, Rauchblau und Flüsterweiß gehalten habe.

 

Damit wünsche ich euch ein schönes Sommerwochenende.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin‘ Friends Blog Hop – Summer

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu einem neuen Stampin‘ Friends Blog Hop. Passend zu dem tollen Sommerwetter wird es heute auch sommerlich bei uns. Neben Schwimmbad und tropischer Deko gehören für mich Wassermelonen definitiv auch zum Sommjer – herrlich fruchtig und erfrischend! Deshalb habe ich ein kleines Geschenkset im Melonenlook gewerkelt, das aus einer Geschenktüte und einer passenden Karte besteht.

 

Sowohl die Melonencardstocks der Tüte als auch des Kärtchens wurden mit Hilfe einer Schwammwalze eingefärbt. Unten habe ich mit Tannegrün und Limette gefärbt. Oben dann mit Kirschblüte und Wassermelone. Für das kleine Kärtchen habe ich Herzchen als Melonenkerne gestempelt. Der Spruch stammt aus dem Set „Klitzekleine Grüße“.

 

Die Geschenktüte wurde zunächst aus dem gefärbten Cardstock angefertigt. Innen drin hab ich sie mit Designerpapier beklebt. Die Henkel sind aus Geschenkband in schwarz gefertigt. Ich hab an den einen Henkel einen Anhänger gehängt und einige weitere Bänder zum Verzieren angebracht.

 

Ich hoffe, euch hat mein sommerliches Geschenkset gefallen. Ich hab es an meine Teamschwester Betty verschenkt, die gestern ihren 40. Geburtstag gefeiert hat.

Nun geht es aber weiter mit den Projekten der anderen Mädels. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen!

3. Katja Ettig – hier bist du gerade :-)

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleines Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

ich brauchte wieder mal ein kleines Dankeschön, für das ich die Stanzschablonen „Perfekte Päckchen“ benutzt habe. Ich hab die Grundverpackung in Flüsterweiß gehalten und die Verzierungen in Flamingorot, Jade und Heideblüte gewählt.

 

Die Seiten habe ich in Heideblüte mit einem Motiv aus dem Set „Voller Schönheit“ bestempelt. Drum herum habe ich eine Banderole in Jade gelegt, die ich vorher mit dem Wellpapier Prägefolder geprägt habe. Außerdem kam ein Mini Rüschenband drum herum. Oben drauf habe ich ein Stickrechteck gelegt, welches an den Seiten mit Blättern aus dem Set „Magnoliengruß“ Ton in Ton in Heideblüte bestempelt wurde. Oben drauf habe ich eine 3D Blüte mit Hilfe des Magnolien Stanzschablonen Set gesetzt. Die Blütenblätter wurden mit einem Fingerschwamm angefärbt. In die Mitte kam ein kleiner Glitzerstein. Außerdem habe ich Blätter in weiß und aus Transparentpapier gestanzt und unter der Blüte platziert.
Zum Schluss kam ein „Dankeschön“ in weiß auf schwarz embossed vorn an das kleine Päckchen.

 

Ich bin immer mehr von den Päckchen begeistert und das wird hier ganz sicher nicht das letzte Projekt gewesen sein, was ich euch mit den Stanzschablonen zeigen werde. Morgen geht es bei mir am Nachmittag mit einem neuen Stampin‘ Friends Blog Hop weiter, bei dem es sehr sommerlich wird. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Goodies für gute Freunde

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich einen wunderbaren Abend mit zwei wunderbaren Freundinnen verbracht. Natürlich hatte ich auch ein paar Goodies für die beiden mit dabei. Ich habe tolles Badesalz beim Einkaufen gefunden, dass ich in einer Ziehschachtel aus extrastarkem Flüsterweiß Karton verpackt habe.

 

Oben auf die Schachtel habe ich eine Mattung Granit Cardstock gelegt. Darauf kam unten eine Mattung Designerpapier in Mangogelb und oben eine geprägte Mattung in Flüsterweiß. Um das Mangogelb habe ich Kordel in schwarz gewickelt. Darüber kam ein kleiner gestempelter und gestanzter Schmetterling. Der Spruch stammt aus dem Set „Voller Schönheit“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Die Badesalzverpackung kann an einem Karteireiter heraus gezogen werden.

 

Damit wünsch ich euch einen schönen und sommerlichen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Filigrane und blumige Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und habt das sommerliche Wetter genießen können. Ich möchte euch heute zum Wochenstart die lasergeschnittenen Karten vorstellen, die es in der Produktreihe „Vogelgarten“ in einer wunderschönen Blechdose gibt. Mit Hilfe dieser Karten lassen sich wunderbare und filigrane Produkte sehr schnell erstellen. Ich habe diese zarte und blumige Geburtstagskarte gewerkelt.

 

Ich habe hinter das filigran ausgeschnittene Muster ein Stück Blumendesignerpapier geklebt. Drum herum habe ich ein Knitterband in Puderrosa gelegt und ein Etikett durchgezogen. Der tolle und wunderschöne Geburtstagsspruch stammt aus dem von Steffi Helmschrott designtem Stempelset „Kunst mit Herz“ und wurde in schwarz auf ein Sticketikett gestempelt.

 

Ich bin von den wunderschönen lasergeschnittenen Karten sehr begeistert und mal schauen, was mir damit noch einfällt. Ich wünsch euch einen schönen Wochenstart.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – Juni 2019

 

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hat mich Anja von Lüftchen gefragt, ob ich Lust habe, einmal im Monat bei einem Blog Hop mitzumachen. Da musste ich überhaupt nicht überlegen und habe sofort zugesagt. An der Stelle noch einmal vielen lieben Dank für die Anfrage. Ich freu mich sehr, in dieser Runde dabei zu sein!

Vielleicht seid ihr gerade von Martina von Fräulein Erdbeerli gekommen. Vielleicht startet ihr auch erst bei mir. Auf jeden Fall wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Die Grundidee des Blog Hops ist es, dass wir euch jeden 3. Samstag im Monat ein Produkt besonders vorstellen wollen. Da gerade erst der neue Stampin‘ Up! Jahreskatalog erschienen ist, bietet es sich natürlich an, euch ein brandneues Produkt daraus zu präsentieren. Ich hab mich für das tolle Produktpaket „Ride with me“ entschieden, mit dem man tolle 3D Pick-up basteln kann.

 

Schon allein die Katalogabbildung macht absolut Lust, damit zu spielen, oder?

 

Und hier ist der kleine Truck, den ich daraus gebastelt habe.

 

Ich habe ihn aus Aquamarin Cardstock gestanzt und zusammen geklebt. Danach habe ich ein paar Ecken und Kanten für einen besseren 3D Effekt mit Blends coloriert. Die kleinen Teile wie Radkästen, Räder und Stoßstange wurden separat gestempelt, teilweise mit Blends coloriert und mit den passenden Stanzschablonen ausgestanzt.

Vorn habe ich ein „Hallo“ auf das Nummernschild geschrieben. Hinten kam ein gestempeltes „Happy Birthday!“ dran.

Die Ladefläche ist mit zwei Päckchen in Flieder und in Pfauengrün beladen, die ich vorher an den Seiten und oben drauf bestempelt habe. Zusammen gebunden sind sie mit Spitzenband in Vanille. Außerdem habe ich ein kleines Etikett dran gehängt und die Luftballons durften für einen Geburtstagstruck natürlich auch nicht fehlen.

Ich hoffe, euch hat meine Variante des Pick-ups gefallen. Es wird garantiert nicht der Letzte sein, den ich gebastelt habe. :-) Weiter geht es bei unserem Blog Hop mit Kerstin von Stempelmessi. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen und hoffe, ihr könnt euch viele neue Inspirationen holen.

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Martina Maierbrugger – Fräulein Erdbeerli
Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier bist du gerade)
Kerstin – Stempelmessi
Tanja Rath – Kreativ mit Rat(h)
Kerstin Kreuzer – LovelyCrafts
Johanna Wollenweber – Hannis Stempelzauber
Nadine Lange – Mit Liebe und Papier

Ich wünsch euch ein schönes, sonniges und ruhiges Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pop-Up Karte mit Geburtstagsvögelchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine kleine quadratische Pop-Up Karte für euch, die mit der Produktreihe „Vogelgarten“ entstanden ist. Die Grundkarte habe ich in Bermudablau gehalten. Vorn habe ich dann eine Mattung des wunderschönen Feder Designerpapiers „Vogelgarten“ gelegt. Mittig kam eine weitere Mattung drauf, die ich mit den kleinen Vögelchen bestempelt habe. Verschlossen wird die Karte mit einer Kordel in Bermudablau.

 

Öffnet man die Karte, klappt sich das Innere auf.

 

Das Innenteil habe ich aus Aquamarin Cardstock gewerkelt. Auf die Diagonalen habe ich das gleiche Designerpapier wie außen verwendet. Oben und unten kam zunächst eine gelbe Mattung des Designerpapiers drauf. Oben habe ich dann aus Papier ausgeschnittene Vögel aufgeklebt. Unten kam ein Geburtstagsspruch und ausgeschnittene Federn drauf.

 

Morgen gibt es bei mir einen ganzen neuen Blog Hop. Ab sofort werde ich jeden 3. Samstag im Monat bei der Runde „Das zeige ich dir“ mitmachen. Ich hoffe, ihr seid morgen mit dabei und lasst euch überraschen, was euch erwartet! Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Grußkarte mit Gänseblümchenglück

Hallo ihr Lieben,

gestern kam meine neue Ausgabe der Stampin‘ Success, eine Zeitschrift, die vierteljährlich nur für Demos mit allerlei Tipps und Inspirationen erscheint, bei mir an. Darin habe ich eine Karte mit dem Produktpaket „Gänseblümchenglück“ gefunden, die ich etwas abgewandelt habe und euch heute zeigen möchte. Damit möchte ich euch auch das Produktpaket gleich auch vorstellen. Denn die große Gänseblümchenstanze hat nun eine mittelgroße Schwester bekommen. :-)

 

In der Zeitung ist die Karte in Pfauengrün gehalten. Ich habe mich für Flieder entschieden. Auf die Grundkarte habe ich ein Stück schwarzen Karton gelegt, der mit Blättern aus dem Stempelset in weiß embossed wurde. Danach habe ich ein Stück Band in Flieder aufgeklebt und darüber den Spruchbanner gelegt. Ich habe vier mittelgroße Gänseblümchen gestempelt und mit der neuen Handstanze ausgestanzt. Zum Schluss habe ich facettierte Strasssteine in Flieder in der Blütenmitte angebracht.

 

Ich bin auf jeden Fall begeistert, dass wir nun noch eine weitere Gänseblümchenstanze haben. Und im Paket kann man sogar 10% sparen. :-)

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag und hoffe, ihr seid von den schweren Gewittern verschont geblieben.
 

Eure Katja

 
Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 64

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen