Kleine Halloween Kataloggoodies – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

inzwischen sind auch bei mir die neuen Herbst- / Winterkataloge eingetroffen. Am Wochenende habe ich sie dann eingetütet und weiter an meine Kunden und Katalogbesteller gesendet. Natürlich durften ein paar kleine Goodies nicht fehlen.

Heute möchte ich euch die erste Goodie Idee zeigen, die ich mit dem neuen Designerpapier „Wie verhext“ und dem Produktpaket „Cauldron Bubble“ gewerkelt habe. Statt der normalen Lesezeichen habe ich nämlich dieses Mal Riesenbüroklammern verziert.

 

Hierfür habe ich ein kleines Stück Farbkarton zurecht geschnitten und um das obere Klammerende geklebt. Darauf kamen dann verschiedene Motive des Designerpapiers, die ich mit den Framelits „Hexenkessel“ ausgestanzt habe. Ich steh ja total darauf, dass die Formen auch auf das Designerpapier passen und man somit blitzschnell die tollen Motive ausgeschnitten hat.
Zum Schluss habe ich den Spruch „Happy Halloween“ in Anthrazitgrau auf Flüsterweiß gestempelt und auf die Motive platziert.

 

Damit haben dann die Katalogleser ein prima Lesezeichen und können sich gleich markieren, was wichtig für sie ist.

Morgen zeige ich euch dann ein paar weitere Zugaben, die das Kataloganschauen versüßen sollen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Willkommen im neuen Heim!

Hallo ihr Lieben,

meine Schwiegereltern sind vor einem Monat in ihr neues Häuschen umgezogen. Anlässlich dieses tollen Ereignisses gab es natürlich ein kleines Einzugsgeschenk. Die dazu gehörige Karte möchte ich euch heute gerne zeigen.

 

Gewerkelt habe ich sie in DIN lang aus einer Grundkarte in Flüsterweiß. Darauf kam eine Mattung in Bermudablau, die ich mit dem neuen Prägefolder „Struktureffekt“ geprägt habe.

 

Mittig habe ich anschließend ein Stück Designerpapier aus dem Block „Traumhaft tropisch“ in schwarz-weiß gesetzt. Anschließend kam ein Stück Flüsterweiß drauf, welches ich mit den kleinen Häuserstanzen von Alexandra Renke gestaltet habe. Das kleine Herzchen aus Bermudablau ist mit den Framelits „Bestickte Etiketten“ gestanzt wurden. Ein kleines „Hallo“ in schwarz und ein passender Spruch, den ich ebenfalls in schwarz gestempelt habe, durfte nicht fehlen.
Zum Schluss habe ich Nymogarn in schwarz mit einem kleinen Herzanhänger an das letzte Häuschen gehängt.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Wochenstart und hoffe, ihr kommt gut in diese Woche. Bei uns sind nun leider die Ferien schon vorbei und der Kindergarten- sowie Schulalltag hat uns ab heute wieder.

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagswünsche mit „Glück und Meer“

Hallo ihr Lieben,

kurz vorm Wochenende und mit einer kleinen Hitzepause melde ich mich heute mit einer Geburtstagskarte bei euch, die ich für ein kleines Mädchen machen durfte. Da sie total auf Glitzer, rosa, lila und so weiter steht, habe ich dafür die passenden Farben und das Set „Glück und Meer“ in Kombination  mit dem Stempelset „Zauberhafter Tag“ gewählt.

 

Als Grundkarte habe ich Flüsterweiß Karton genommen. Darüber kam eine Mattung in Amethyst und anschließend wieder Flüsterweiß, aus dem ich einen Kreis ausgestanzt habe. Darunter habe ich einen Meereshintergrund in lila, rosa und Türkis in Aquarelltechnik gestaltet und ein paar Pflanzen mit dem Set „Glück und Meer“ in Amethyst gestempelt. Außerdem kam das kleine Seepferdchen aus dem Set „Zauberhafter Tag“ hinein.
Darüber habe ich ein Netz, welches ich mit den Thinlits „Unter dem Meer“ aus Seidenglanzpapier ausgestanzt habe und leicht coloriert habe, gelegt und abschließend habe ich die tolle Krake aus dem Produktpaket in Blaubeere und Amethyst aufgeklebt. Damit es noch etwas mehr mädchenhaft wird, habe ich sie noch mit dem Wink of Stella Stift glitzrig angemalt.

 

Den Geburtstagsgruß habe ich aus dem Set „Zauberhafter Tag“ hergenommen und hab ihn mit Memento unten rechts aufgestempelt.

 

Zum Schluss habe ich oben links eine kleinen Seestern in Amethyst aufgeklebt.

 

Inzwischen ist auch meine Vororder aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog samt den Katalogen eingetroffen. Falls ihr gern auch noch ein Exemplar des neuen Herbst- / Winterkatalogs möchtet, könnt ihr dieses gerne mit einer kurzen Mail an mich (kleine-stempelmiez@web.de) bestellen. Ich sende euch den Katalog dann kostenfrei zu.

Nun wünsche ich euch ein schönes und erholsames Wochenende! Und denjenigen, die am Montag wieder aus den Ferien starten müssen, einen guten Schulstart!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Ribba Rahmen zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

gestern hatte ich euch eine Karte zur Geburt eines kleinen Mädchens gezeigt. Heute möchte ich euch unser Geschenk – einen Ribba Rahmen – zeigen, den ich für die kleine Florentina gewerkelt habe. Ich habe hierfür einen kleinen 23×23 cm Ribba Rahmen vom Schweden gewählt. Farblich bin ich bei der Karte geblieben und hab mich an sandfarbenem Karton, Blütenrosa und einem Hauch Lindgrün gehalten. Entstanden ist dann dieses kleine Layout, in das die Eltern noch zwei Fotos einfügen können.

 

Den Hintergrund habe ich aus sandfarbenen Karton geschnitten. Darauf kamen drei einzelne Reihen mit jeweils zwei Akzenten. Diese habe ich zunächst mit einer Mattung Lindgrün gewerkelt. Darauf kam eine Mattung Designerpapier. Hierfür habe ich das rosafarbene Papier aus dem Block „Traumhaft Tropisch“ verwendet. Anschließend kamen für die langen Abschnitte Flüsterweiß drauf. Der obere und untere lange Abschnitt wurde mit dem Prägefolder „Steppmuster“ geprägt und mit dem Set „Elefantastisch“ verziert. Hier können die Eltern noch Fotos der kleinen Maus einkleben.

 

Das mittlere lange Element habe ich mit dem Namen des Mädchens verziert. Dafür habe ich das Stempelset „Brushwork“ verwendet und in Wildleder gestempelt. Die Geburtsdaten sind auf kleine Wolken (mit dem Set „Abgehoben“ ausgestanzt“ in Blütenrosa gestempelt. Zum Schluss habe ich noch Sterne in Lindgrün und sandfarbenem Karton aufgeklebt.

 

Die kleinen Elemente habe ich mit ausgestanzten Motiven aus sandfarbenen Karton verziert. Sie sind mit Mond & Sternen, Schmetterlingen und einem Herz sehr neutral gehalten.

 

Wie schon bereits erwähnt, wird dies nicht das letzte Babyprojekt zeigen, was ich euch zeige. Die nächsten kleinen Erdenbürger haben sich angekündigt und werden schon bald bei ihren Eltern landen.

Ich wünsch euch jetzt noch eine schöne Woche und hoffe, ihr kommt gut durch die Hitze!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Tierische Glückwünsche zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch ja bereits berichtet, dass es in diesem Jahr ganz viele neue Erdenbürger im Kreise unserer Freunden und Bekannten gibt. Ende Juni ist ein weiteres kleine Mädchen geboren. Natürlich wurde auch hier den Eltern gratuliert. Daher möchte ich euch heute die Glückwunschkarte zur Geburt zeigen, die ich dafür gewerkelt habe. Farblich ist sie neutraler in Blütenrosa und mit Holzelementen gehalten

 

Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß Karton. Darauf habe ich eine Mattung aus sandfarbenen Karton geklebt. Oben drauf kam Seidenglanzpapier, das ich in Aquarelltechnik mit Blütenrosa coloriert habe. Anschließend habe ich aus dem Accessoires Set „Rahmen und Mehr“ einen runden Holzrahmen und eine Bordüre aufgeklebt. Darauf kam ein aus dem Designerpapier „Jetzt wird’s wild“ ausgeschnittenes Nashorn mit kleinem Vogel auf dem Horn. Zum Verzieren habe ich eine Kordel in hellgrün drum herum geklebt. Verschlossen wird diese mit einer Schleife. Außerdem kamen noch ein paar Holzherzchen und Pailletten mit auf die Karte.

 

Zum Schluss habe ich den Gruß zur Geburt in Wildleder unten links gestempelt. Damit war die Karte dann fertig.

 

Ich hoffe, sie gefällt euch genauso gut, wie sie bei den Eltern angekommen ist.  Ich werde euch diese Woche auch noch den Bilderrahmen zeigen, den ich als Geschenk für das kleine Mädchen gewerkelt habe.

Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne und sonnige Woche. Ich hoffe, ihr könnt noch ein paar freie Sommer- und Ferientage genießen.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte mit Würze des Lebens

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Geburtstagskarte zeigen, die ich in den Farben Granit und Mangogelb gehalten habe. Als Stempelset habe ich das tolle Gastgeberinnenset „Würze des Lebens“ verwendet.

 

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Darauf kam eine Mattung in Granit und eine Mattung in Mangogelb. Die gestaltete Mattung ist aus Flüsterweiß Karton, den ich zunächst mit dem Prägefolder „Wunderblume“ geprägt habe. Danach habe ich ein paar Spritzer in Granit auf der Karte verteilt.
Anschließend habe ich die kleinen Traubenhyazinthen aus dem Set „Pop of Petals“ in Mangogelb zwischen die Prägung gestempelt. Darüber habe ich ein doppeltes Etikett nach Maß in Mangogelb und Flüsterweiß geklebt. Darauf wurde der Geburtstagsspruch aus dem Set „Farbenfroh durchs Jahr“ in Granit gestempelt. Zur Zierde habe ich das kleine Schildchen aus dem Set „Würze des Lebens“ an das Etikett mit einem Stück Leinenfaden gebunden.
Abschließend kamen unter das Etikett Blümchen aus dem Set „Würze des Lebens“, die ich in Granit und Mangogelb gestempelt und danach ausgeschnitten habe. Zum Abschluss habe ich ein paar Halbperlen in Gelb aufgeklebt.

 

Damit wünsche ich euch ein schönes und ruhiges Wochenende! Ich hoffe, ihr findet auch weiterhin ein kühles Plätzchen, an dem ihr es aushalten könnt.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Bestell dir jetzt deinen Herbst- / Winterkatalog 2018!

 

Hallo ihr Lieben,

bald ist es wieder soweit und der neue Herbst- / Winterkatalog erscheint. Damit ihr gut gerüstet für den Katalogstart am 05. September seid, könnt ihr euch jetzt euer kostenloses Exemplar bei mir hier bestellen. Schreibt mir dazu einfach eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de und euer Freiexemplar kommt zu euch ins Haus. Hier gibt es schon mal einen kleinen Einblick auf das Cover. :-)

 

Die Kataloge sind bereits bestellt und werden dann gleich nach Eintreffen bei mir direkt zu euch weiter versendet. Natürlich liegt dem Katalog auch wieder ein kleines Goodie bei, um euch das Durchblättern zu versüßen. ;-) Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

 

Kleines Dankeschön vom Faultier :-)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine kleine Schokoladenverpackung zeigen, die ich neulich als Dankeschön verschicken durfte. Verpackt wurde Schokolade mit einem Faultier drauf. Ich habe dazu passend eine kleine Box aus Flüsterweiß Cardstock gewerkelt, die ich in Grüner Apfel und Himbeerrot verziert habe und die natürlich mit einem Faultier dekoriert wurde.

 

Auf die Grundbox habe ich eine Mattung aus Grüner Apfel Cardstock geklebt, den ich mit dem Prägefolder „Blätter Relief“ geprägt habe. Darauf habe ich dann eine Mattung in Seidenglanz angebracht, die ich in Grüner Apfel in Aquarelltechnik coloriert habe. Mit Hilfe des Stempelsets „Vogelgruß“ habe ich in Espresso ein paar Hintergrundelemente auf die colorierte Fläche aufgebracht.
Anschließend kam ein wenig Leinenfaden drum herum, den ich mit einer kleinen Schleife verschlossen habe.
Nun habe ich zwei Holzrahmen aus dem Set „Akzente Rahmen und mehr“ übereinander platziert. Darauf durfte das Faultier, welches ich aus dem Designerpapier „Jetzt wird’s wild“ ausgeschnitten habe, Platz nehmen. Den Dankeschönspruch habe ich aus dem Projektset „Liebes Dankeschön“ in Himbeerrot gestempelt und anschließend nach dem Ausschneiden ebenfalls auf die Rahmen geklebt.
Zum Schluss habe ich das Ganze mit Pailletten verziert.

 

Ich hoffe, euch hat meine kleine sommerliche Verpackung gefallen. Ich wünsch euch damit einen schönen Tag und hoffe, ihr findet bei den Temperaturen ein kühles Plätzchen!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Bonustage im August

Hallo ihr Lieben,

auch in diesem Jahr gibt es bei Stampin‘ Up! die Bonustage. Start der Aktion wird der 01. August sein. Ab diesem Tag könnt ihr mit eurer Bestellung pro 60€ Bestellwert jeweils 6€ Gutscheine verdienen, die dann im ganzen September eingelöst werden können. Praktisch, da am 05. September der neue Herbst- / Winterkatalog erscheint. ;-)
Diese Gutscheine bedeuten immerhin einen Rabatt von satten 10% auf eure Bestellung!

In der folgenden Grafik könnt ihr alle Bedingungen dieser Aktion noch einmal in Ruhe nachlesen:

 

Ich werde passend zum Start der Bonustage und zum Start der Aktion „Farbenspiel der Jahreszeiten“ am 01. August eine Sammelbestellung aufgeben. Möchtest du dich auch daran beteiligen und deine Bestellung versandkostenfrei erhalten, dann meld dich doch unter kleine-stempelmiez@web.de.
Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

Kreative SehnSUcht Blog Hop – Designerpapier selber machen

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem neuen Blog Hop vom Team „kreative SehnSUcht“. Bevor wir starten kommt hier noch die Gewinnerin unserer letzten Challenge vom Juni. Die Glücksfee hat entschieden und die Siegerin ist Jessika Friedrichs! Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit deinem Stempelset!!

Nun geht es aber los mit unserem Blog Hop. Heute möchten wir euch unsere Ideen rund zum Thema Designerpapier zeigen. Allerdings werden wir dafür kein gekauftes Designerpapier verwenden, sondern wir haben es dieses Mal selbst gemacht. Lasst euch überraschen, wie einfach und wunderschön eigenes Designerpapier sein kann!

Ich hab dieses Mal etwas länger überlegt, welches Projekt ich euch zeigen möchte. Immerhin soll das Papier ja auch schön zur Geltung kommen. Selbst gestempeltes Designerpapier habe ich schön öfters bei Verpackungen verwendet. Dort ist das Motivpapier immer gut im Blickpunkt. Daher hab ich mich erneut für eine Verpackung entschlossen. Es sollten Kuppelboxen werden. Diese habe ich euch zwar schon zwei Mal gezeigt, aber ich mag die Verpackung einfach sehr. Damit es mal etwas Abwechslung ist, habe ich sie in einer XL Variante gewerkelt, bei der man A4 lange Streifen nutzt. Gefüllt sind sie mit Süßkram, den meine beiden Freundinnen bekommen haben, mit denen ich am Montag Essen war. Ich hab mich dabei nicht für eine Farbvariante entscheiden können und somit habe ich einmal eine Box in Jade und einmal eine in Mangogelb gehalten.

 

Die erste Variante, die euch zeigen möchte, ist in Jade entstanden. Hierfür sind zwei Seiten der Box einfarbig in Jade und zwei Seiten in selbstgemachtem Designerpapier gehalten. Das selbstgemachte Motivpapier habe mit dem Stempelset „Follow your dreams“ in schwarz auf Flüsterweiß Karton gestempelt.
Verschlossen wird die Box mit einem gerippten Band in Flüsterweiß. Ich habe als Deko passend zum Stempelset kleine Federn in Flüsterweiß, die ich mit dem Fingerschwamm angefärbt habe, Traumfänger aus einfarbigem Jadekarton und Pergamentkarton, sowie einem Schriftzug „Dream“ aus Jadekarton angehängt.

 

Die zweite Box in Mangogelb habe ich adäquat dazu gestaltet.

 

Ich hoffe, euch hat meine Idee, selbstgemachtes Designerpapier zu verwenden, gefallen. Ich bin mir sicher, dass euch auch die Projekte der anderen vier Mädels aus dem Team sehr gefallen werden. Eine Liste mit den entsprechenden Links findet ihr wieder immer hier:

Britta Kohaupt – Plötzlich kreativ
Cindy Hennig – Ratzis Bastelküche
Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Marion Sander – Stempelheximexi
Brigitte Sing – Stempelstelle

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchklicken! Und natürlich wünsch ich euch ein schönes Wochenende und hoffe, ihr findet eine Möglichkeit, euch bei den Temperaturen abzukühlen.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 42

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen