Posts Tagged ‘Geschenktüten’

Geschenkset für einen Teenager

Hallo ihr Lieben,

Ende Mai hatte mein Patenkind Geburtstag und mit 12 Jahren ist er nun ein richtiger Teenager geworden. Er hat sich Geld für ein neues Fahrrad gewünscht. Daher habe ich ihm eine Geldgeschenkkarte und dazu eine kleine Geschenktüte für Schokolade gewerkelt.

 

Die Grundkarte habe ich aus Marineblau Cardstock gehalten. Darauf kam passend zum Teenager Jungen Jeans Designerpapier zum Einsatz. Vorn habe ich einen Stickstern mit einem Fahrrad und eine Jeansbandschleife aufgebracht.

 

Innen habe ich eine weiße Mattung mit einem passenden Geburtstagsgruß und Sternen aufgebracht. Außerdem kam unten ein Etikett mit Büttenrand hin, das mit einem passenden Spruch verziert wurde. In der Mitte kann der Geldschein eingesteckt werden.

 

Die Geschenktüte ist an den Fronten ebenfalls aus Jeanspapier gehalten. Die Seiten wurden aus Marineblau Cardstock gefertigt. Oben ist die mit einem schwarzen Clip, der mit einer weißen Schleife verziert wurde, verschlossen.

 

Vorn habe ich zwei Etiketten mit dem Produktpaket “Vom größten Fan” aufgebracht. Die Stempel und Stanzen gibt es derzeit übrigens reduziert im Abverkauf. Aus einem älteren Sale-a-bration Set habe ich die Turnschuhe und die Kopfhörer gestempelt und mit Blends coloriert. Auch hier kam eine Schleife aus Jeansband zur Zierde ran. Den Gruß habe ich aus dem Set “Wie ein guter Whiskey” gewählt und ihn in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat dieses Geschenkset gefallen. Damit wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte aus Holzklötzchen

Hallo ihr Lieben,

zum Geburtstag meiner besten Freundin habe ich ihre Geschenke in einer Tragetasche aus Holzklötzchen verpackt und diese dann passend zur Geburtstagskarte frühlingshaft verziert.

 

Die Klötzchen habe ich beim Klötzchenmann gekauft. Dort bekommt ihr auch den passenden Leim, Zwingen etc. Ich habe dieses Mal eine Tasche aus vier aneinander geklebten Hölzern gewerkelt, sodass auch die Piccolo Sektflasche rein passte.

 

An die Seite kam ein Reagenzröhrchen, das ich mit Trockenblumen dekoriert habe. Daran habe ich dann ein Band in Blütenrosa und ein Etikett mit einem passenden Spruch gehängt.

 

Vorn habe ich eine Blume mit den Stanzen “Künstlerisch” in Aquamarin ausgestanzt und darauf einen Kreis in Pergament und einen ausgestanzten Schmetterling in weiß gelegt. Der Spruch wurde in schwarz auf weiß gestempelt.

 

Ich hoffe, euch hat die Geschenktüte aus Holz gefallen. Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Schnelle Dankeschön Geschenktüten

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein paar schnelle Geschenktüten, die als Dankeschön für meine Onlinebesteller entstanden sind.

 

Ich hab dafür die Ombre Geschenktüten aus dem Jahreskatalog gewählt und diese mit Sternen embossed. Danach kam ein besticktes Rechteck auf die Tüte, das ich mit einer Schneeflockenkugel in Himbeerrot verziert habe. Außerdem kam ein entspechender Dankeschön Spruch drauf.
Zusammengehalten werden die Tüten mit einer Klammer, die ich mit einem Band verziert habe.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen vierten Advent und hoffe, dass ihr ihn ganz gemütlich zu Hause verbringen könnt!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Weihnachtliche Geschenktüte mit passender Karte

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das Geschenk, welches ich für die Lehrerin und den Horterzieher meiner kleinen Tochter gewerkelt habe. Sie haben von uns ein buntes Paket bestehend aus verschiedenen Produkten von Karls Erdbeerhof bekommen. Diese habe ich in selbst gewerkelten Geschenktüten verpackt.

 

Die Tüten sind aus Kraftkarton entstanden. Die Henkel habe ich aus dem Jeansband gehalten, welches es wieder zu kaufen gibt. Daran habe ich verschiedene Bänder gehängt.
Außerdem habe ich Schneeflocken auf die Tüte embossed. Aus Designerpapier in weiß und dunkelblau gestreift habe ich ein Etikett mit Wellenkontur gestanzt und darauf ein geprägtes Etikett in Weiß gelegt. Mit den Stanzen “Herbst- und Winterkränze” habe ich einen Kranz aus Seidenglanzpapier gestanzt und diesen in Abendblau und Gold eingefärbt. Die Rehe sind mit Aquarellstiften coloriert. Die Bäumchen habe ich aus Goldpapier gestanzt. Der Weihnachtsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Passend zur Tüte habe ich eine passende Weihnachtskarte gewerkelt.

 

Sie ist in Grundweiß gehalten. Darauf kamen Mattungen in Kraftkarton und dem gleichen gestreiften Designerpapier wie bei der Tüte. Das Etikett wurde mit dem Nadelwald Prägefolder geprägt. Das Reh ist wieder mit Aquarellstiften coloriert. Die Bäumchen sind in Blau und Gold gefärbt. Der Weihnachtsgruß stammt aus dem älteren Set “Weihnachtsmix” und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat dieses Geschenkset gefallen. Selbst gewerkelte Tüten sind immer wieder schön. Morgen darf ich dann das Türchen beim kreativen Adventskalender von Claudi und Ruth auf Instagram öffnen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Sternentüte zu Ostern

Hallo ihr Lieben,

diese Sternentüte, die mit dem Geschenktüten Punchboard erstellt werden, habe ich schon oft gesehen. Vor allem zu Weihnachten werden sie gern gewerkelt. Ich habe sie nun in einer Ostervariante ausprobiert und dabei zwei verschiedene Faltvarianten getestet.

 

Für beide Tüten habe ich das Designerpapier “Hortensienpark” verwendet und es stets mit der Side-Linie des Punchboards gefalzt und auch gestanzt. Bei der lila Tüte habe ich die Dreiecke nach außen gefaltet, was sehr viel Stauraum im Inneren ergibt.

 

Verschlossen wird die Tüte mit einen Leinenfaden, an den ich einen Anhänger mit einem Häschen gehängt habe. Der Ostergruß wurde in weiß auf schwarz embossed. Oben drüber habe ich eine Spitzenschleife besfestigt.

 

Oben ergibt sich dann das typische Sternenmuster.

 

Die Tüte in Rokoko Rosa wurde analog gewerkelt und hat ebenfalls einen Anhänger mit Spitzenschleife und Häschen drauf.

 

Hier wurden die Dreiecken nach innen gefaltet.

 

Ich hoffe, euch hat diese österliche Idee gefallen. Morgen gibt es einen neuen “Das zeige ich dir” Blog Hop. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche!

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumige Geschenktüte

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das erste Projekt meines Online Workshops von letzter Woche. Die Mädels wollten unbedingt mal eine Geschenktüte werkeln. Also habe ich eine Tüte zum Geburtstag vorbereitet. Ich habe dafür das Designerpapier “Kunstvoll Floral” verwendet.

 

Die Fronten wurden mit dem Designerpapier gewerkelt. Die Seiten habe ich mit Grundweiß Cardstock erstellt. Vorn habe ich mit Hilfe der Stanzen “Perforierte Blumen” die Tüte verziert und mich dabei von Jenni Pauli und ihrer tollen Karte inspirieren lassen. Darauf kam ein Spruch aus dem Set “Blumen voller Freude”, welchen ich in weiß auf schwarz embossed habe. An den weißen Henkel habe ich Bommelband, Tüllband und eine passende Kordel gebunden.

 

Damit ihr die Geschenktüte auch zu Hause nachwerkeln könnt, habe ich hier das Schnittmuster für euch:

 

Natürlich habe ich mit den Mädels auch gemeinsam eine Tüte gewerkelt. Diese ist in Rosa entstanden.

 

Am Montag wird es hier mit einem neuen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin zum Thema “Lieblingsmensch” weitergehen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende! Passt weiter auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

heute folgt die Geschenktüte, die ich für meine kleine Nichte gewerkelt habe. Auch diese wurde in Lilatönen gehalten und mit einem niedlichen Reh verziert, das wunderbar zur Gutscheinverpackung und der Glückwunschkarte passt.

 

Die Seiten habe ich aus Heideblüte Cardstock gefertigt.

 

Die Fronten habe ich mit Designerpapier “Hortensienpark” gewerkelt und anschließend mit dem Namen meiner Nichte (mit dem Lined Alphabet erstellt), zwei Rehen, ein paar Blättern und Holzelementen verziert. Die Bänder wurden passend zur Tüte gewählt.

 

In die Tüte kamen nun unsere Willkommensgeschenke für die kleine Anna. Morgen Nachmittag geht es mit einem neuen Satmpin’ Friends Blog Hop weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei und schaut euch unsere Geburtstagsinspirationen an. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte zur Einschulung

Hallo ihr Lieben,

wie gestern angekündigt, gibt es heute die Geschenktüte zur Einschulung, die ich für unsere Nachbarin und Freundin meiner kleinen Tochter gewerkelt habe. Ich habe die Tüte in ihren Lieblingsfarben und schön bunt gestaltet. Immerhin ist der Schulanfang ja auch ein kunterbunter Tag.

 

Die Fronten habe ich aus Designerpapier gewerkelt, das ich in meinem Bestand noch übrig hatte. Das Aquarellmuster passte prima, da sich darauf die Dekoration sehr gut gestalten ließ. Die Seiten habe ich in Heideblüte gehalten.

 

Vorn habe ich den Namen der kleinen Schulanfängerin mit Hilfe des “Layered Alphabet” auf Amethyst Karton embossed und oben drüber ein paar bunte Luftballons angebracht.

 

Oben links kam an den Henkel aus Amethyst Band ein Etikett mit einem Schulanfangsgruß.

 

Morgen habe ich eine Geburtstagskarte, die für eine Kollegin entstanden ist. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

¬¬Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Babygeschenktüte

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch die Karte zur Geburt der kleinen Rosalie gezeigt. Heute folgt nun die Geschenktüte, in die wir den Willkommensgruß verpackt haben. Farblich bin ich dabei ganz bei der Karte geblieben. Die Anleitung zu der Tüte findet ihr bei der lieben Jasmin von Stempeldochmal.

 

Die Fronten habe ich mit Designerpapier in einem Lilaton gestaltet. Anschließend kam unten rechts der Name der kleinen Maus drauf. Hierfür habe ich das Stempelset “Lined Alphabet” verwendet. Außerdem kam wieder ein Regenbogen Stempelset von Creativ Depot zum Einsatz.

 

Oben links habe ich verschiedene Bänder zum Verzieren an die Kordelhenkel geknüpft.

 

Die Seiten habe ich mit Designerpapier in rosa gepunktet gehalten.

 

Morgen zeige ich euch einen Bilderrahmen, den ich passend zu den bisherigen Geschenken für Rosalie gestaltet habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Habt heute einen schönen Tag!
 

Eure Katja

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte XXL

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hat mein Patenkind seinen 10. Geburtstag gefeiert und da er sich neben Geld auch ein Süßigkeitenpaket gewünscht hat, habe ich dieses in einer XXl Geschenktüte verpackt.

 

Ich habe sie nach der tollen Anleitung von der lieben Jasmin von Stempeldochmal erstellt.  Für die Fronten habe ich das schöne Designerpapier “Ganz mein Geschmack” verwendet und ein paar Sterne darauf in weiß embossed. Außerdem kam ein geprägter ausgestanzter Stickstern vorn drauf, sowie zwei Etiketten mit Sprüchen aus dem Set “Prima Pärchen”. Außerdem habe ich eine gestreifte Kordel drum herum gebunden und Holzakzente angebracht.

 

Oben links kamen an die blauen Henkel ein Stückchen Band und eine Schleife aus Kordel.

 

Die Seiten habe ich aus Farbkarton in Marineblau erstellt.

 

Morgen zeige ich euch Geburtstagskarte, die ich mit dem neuen Produktpaket “Jar of Flowers” erstellt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen