Archive of ‘eigene Projekte’ category

Workshop „Hübsch verpackt“ 1 – Gastgeschenke „Glücksmomente Gläser“

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und erholsames Wochenende. Am Samstag fand mein erster Bastelnachmittag in diesem Jahr unter dem Motto „Hübsch verpackt“ statt. Ich hatte vier wirklich super liebe und nette Mädels zu Gast und gemeinsam haben wir vier Verpackungsideen gewerkelt, die ich euch im Laufe dieser Woche vorstellen werde.

Heute starte ich mit den Gastgeschenken – Glücksmomente Gläser. Vielleicht hat die eine oder andere von euch bereits davon gelesen. In diesen Gläsern kann man auf kleinen Zettelchen alle Glücksmomente des Jahres sammeln, um sie am Ende des Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen.

 

Die Gläser habe ich extra mit einem Ring in Bermudablau gekauft. Drum herum  kam eine Banderole aus Bermudablau Cardstock und Designerpapier „Bienengold“ in schwarz-weiß gestreift. Anschließend habe ich eine dunkelblaue Kordel drum herum gewickelt und mit einer Schleife verschlossen.
Darauf habe ich mit Hilfe des Stempelsets „Lined Alphabet“ auf Bermudablau Designerpapier das Wort „Glücks“ in Weiß embossed. Oben links kam in Marineblau eine „2020“ und unten rechts „Momente“ hin, welches ich beides mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“ gestempelt habe.

 

Zum Verzieren habe ich jeweils oben links und unten rechts ein kleines Marienkäferchen aus dem Stempelset „Glückskäfer“ gesetzt. Die Käfer habe ich in Marineblau auf Weiß gestempelt und anschließend ausgeschnitten. Das Stempelset könnt ihr übrigens während der Sale-a-bration gratis ab einem Bestellwert von 375€ ergattern. Ab  4.2. wird es die passenden Framelits dazu zu kaufen geben.

 

Ich hoffe, die Mädels werden ganz viel Freude beim Sammeln ihrer Glücksmomente 2020 haben!

Morgen zeige ich euch dann das erste Projekt unseres Workshops – eine Buchbox für 4 Ferrero Küsschen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen schönen Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte im clean&simple Stil

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch die Geschenktüte für ein Teegeschenk für meinen Chef gezeigt und heute folgt die passende schlichte Geburtstagskarte dazu, die ich für ihn ebenfalls in Pfauengrün und Weiß gewerkelt habe.

 

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß Karton gehalten. Darauf habe ich eine geteilte Mattung aus geprägtem Flüsterweiß Karton und Designerpapier in Pfauengrün gelegt. In der Mitte habe ich Band in Pfauengrün gewickelt und darauf zwei bestickte Etiketten in Pfauengrün und Flüsterweiß geklebt. Der Glückwunschtext stammt aus den Stempelsets „Kunst mit Herz“ und „Klitzekleine Grüße“. Zum Schluss kamen ein paar Halbperlen in Silber zum Verzieren drum herum.

 

Bei mir findet morgen ein Workshopnachmittag unter dem Motto „Hübsch verpackt“ statt. Ich freu mich schon sehr auf die Mädels und natürlich zeig ich euch die Ergebnisse dann ab Montag in der nächsten Woche. Bis dahin wünsche ich euch ein schönes und erholsames Wochenenende.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte für Tee

Hallo ihr Lieben,

im November hatte mein Chef Geburtstag und da er ein absoluter Teeliebhaber ist, haben wir ihm besonderen grünen Tee geschenkt, den ich hübsch in einer Geschenktüte verpackt habe.

 

Die Tüte selbst habe ich aus Pfauengrün Cardstock und passendem Designerpapier (Herbstfreuden aus dem letzten Winterkatalog) gewerkelt. Die Griffe bestehen aus Saharasand Geschenkband. Ich hab an das Band noch ein paar weitere Bänder zum Verzieren gehängt.

 

Unten rechts habe ich eine Teekanne mit Hilfe des Stempelsets „Tea Together“ hingesetzt. Aus einem älteren Stempelset habe ich das „Happy Birthday“ in Weiß auf Schwarz embossed. Die Blümchen stammen ebenfalls aus dem Teeset und wurden mit Pfauengrün Blends coloriert.

 

Morgen zeige ich euch dann die passende Geburtstagskarte dazu. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch heute einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte für einen Mann

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch die schnelle Geburtstagskarte zeigen, die ich für meinen Schwiegeropa bereits im Dezember gewerkelt habe. Dabei habe ich mich an der schnellen Kartenvariante orientiert, die ich euch bereits im Juni mit „Erinnerungen und Mehr“ Karten gezeigt hatte.

 

Die Grundkarte wurde aus Flüsterweiß Karton erstellt. Darauf habe ich eine Mattung aus Schiefergrau gelegt und anschließend rechts eine Mattung aus geprägtem Flüsterweiß Cardstock, der mit Pfauengrün besprenkelt ist, und links ein Stück Designerpapier in Grau geklebt.
Mittig habe ich eine Kordel aus Pfauengrün Kordel gewickelt und unten mit einer Schleife verschlossen. Die Geburtstagsgrüße stammen aus dem Stempelset „Geburtstagsmix“ und wurden auf verschiedenen Sticklabeln gestempelt oder embossed.

 

Das ist sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich diese Kartenvariante verwendet habe. Damit wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Personalisierte Geschenktüten

Hallo ihr Lieben,

am Samstag hat meine große Tochter ihren Kindergeburtstag gefeiert. Wir haben eine GPS Schatzsuche veranstaltet und natürlich gab es zum Schluss auch einen kleinen Schatz als Belohnung. Ich hab für die Mädels Geschenktüten in Kraftpapier personalisiert.

 

Vorn kam ein Aufleger aus Designerpapier in schwarz-weiß drauf, den ich mit Hilfe der Stanzschablonen „So hübsch bestickt“ aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog erstellt habe. Darauf habe ich mit Hilfe des Stempelsets „Lined Alphabet“ die Namen der Mädels auf verschiedene Designerpapiere in weiß embossed. Außerdem kam ein Gruß aus meinem derzeitigen Lieblingsset „Alles im Block“ drauf. Rechts habe ich eine kleine Maus (bei einer Tüte links ein Eichhörnchen) aus dem Set „Special Someone“ hingesetzt. Oben drüber kam eine aus dem gleichen Set Ton in Ton gestempelte Blüte hin.

 

Oben an den Henkel habe ich ein paar Bänder gehängt.

 

Hier seht ihr die Tüten alle noch mal einzeln im Überblick:

 

Übrigens gibt es ab 04. Februar passend zum Stempelset „Special Someone“ Stanzschablonen zu kaufen. Ich werde euch zeitnah über diese Aktion natürlich noch informieren.
Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gutschein für ein Fotoshooting

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Gutschein für ein Fotoshooting, den wir meinen Schwiegereltern zu Weihnachten geschenkt haben. Mit den Blautönen passt er perfekt zur dieswöchigen Restekistenchallenge von Susanne und Maren.

 

Ich habe den Gutschein als Ziehkarte gestaltet. Der Umschlag wurde aus Flüsterweiß Karton erstellt. Darauf kamen eine Mattung in Marineblau und eine Mattung Designerpapier in Babyblau. Das Motiv stammt aus dem Stempelset „Capture the good“ und wurde in Marineblau auf weiß gestempelt und anschließend per Hand ausgeschnitten. Auch die Sprüche stammen aus dem Set und sind in schwarz gestempelt. Verziert ist der Umschlag mit kleinen gelben Perlen.

Die Gutscheinkarte kann an Hand eines gelben Bandes herausgezogen werden. Das Band findet ihr im Frühjahr- / Sommerkatalog. Die Gutscheinkarte selbst habe ich auf Marineblauen Farbkarton geklebt. Zum Gestalten habe ich das Stempelset „Lined Alphabet“ und das Set „Alles im Block“ verwendet.

 

Ziehkarten sind immer prima, um persönliche Gutscheine zu überreichen. :-)
Morgen Nachmittag gibt es den ersten Stampin‘ Friends Blog Hop zum Thema „Geburtstag“. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Restekiste – Blautöne Karte #2

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es die zweite Geburtstagskarte, die ich in Blautönen zu der Restekistenchallenge von Susanne und Maren gewerkelt habe.

 

Auch hier habe ich das Designerpapier „Sanfte Silhouetten“ in Blautönen verwendet. Darüber habe ich eine ausgestanzte Mattung in Flüsterweiß gelegt. Die ausgestanzten Blümchen sind mit einer brandneuen Stanze „Blumenwiese“ entstanden. Diese könnt ihr ab Februar in einer neuen Aktion „Perfekt abgestimmt“ erwerben (Infos dazu folgen Ende Januar).
Drum herum habe ich eine blau-weiße Kordel gewickelt, die mit einem Knoten verschlossen wurde. Unten kam ein Glückwunschtext aus dem wunderbaren Stempelset „Alles im Block“ hin. Oben links habe ich eine Zinkklammer gesetzt.

 

Damit wünsche ich euch heute einen schönen und hoffentlich stressfreien Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Restekiste – Blautöne Karte #1

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende. Da sich unser PaStello Design Team Blog Hop leider um eine Woche verschiebt, möchte ich euch eine Karte zu einer Aktion von der lieben Susanne und der Maren zeigen. Sie haben nämlich mit dem Jahresstart eine neue Aktion ins Leben gerufen, bei der jede Woche mit anderen Farbtönen die Restekiste verbastelt werden soll. Diese Woche sind Blautöne dran. Ich hab daher mit Resten des Designerpapiers „Sanfte Silhouetten“ diese Geburtstagskarte gewerkelt.

 

Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß Cardstock. Darauf habe ich eine geteilte Mattung aus geprägtem Flüsterweißkarton und Designerpapier in Marineblau und Pazifikblau gelegt. Mittig habe ich drum herum eine weiß-blaue Kordele gewickelt. Mittig kam ein Quadrat aus Designerpapier und darauf ein besticktes Quadrat in weiß. Darauf habe ich ein besticktes Rechteck in schwarz gesetzt, welches mit einem Glückwunschtext aus dem Sale-a-bration Set „Liebe Gedanken“ in weiß embossed wurde. Drum herum habe ich ausgeschnittene Blumen aus dem Designerpapier „Bienengold“ und in weiß auf Pergamentpapier embosste Blätter gesetzt.

 

Morgen zeige ich euch noch eine weitere Karte, die aus Resten des Designerpapier entstanden ist. Damit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Personalisierte Geschenktüte

Hallo ihr Lieben,

der Geburtstag meines Opas ist doch schon eine ganze Weile her. Aber durch Weihnachten habe ich es bisher nicht geschafft, euch die personalisierte Geschenktüte zu zeigen, die ich für ihn gewerkelt habe. Das möchte ich heute nachholen und hab nun die längliche Tüte, die ich im November verschenkt habe.

 

Das Grundgerüst habe ich aus Flüsterweiß Karton erstellt. Die Anleitung für solche Geschenktüten findet ihr bei der lieben Jasmin von Stempeldochmal und ich bin nach wie vor in diese tolle Bastelidee verliebt. Auf die beiden Vorderseiten habe ich Designerpapier „Herbstfreuden“ aus dem vergangenen Herbst- / Winterkatalog in blau gestreift geklebt. Die Henkel bestehen aus Jutekordel.

 

Vorn hab ich zwei Blätterkränze aus Designerpapier und Pergament ausgestanzt und anschließend mit den Sets „Kunst mit Herz“ und „Lined Alphabet“ den Geburtstagsgruß in schwarz auf weiß embossed angebracht.

 

Ganz sicher werde ich euch dieses Jahr noch ein paar weitere Geschenktüten zeigen und so euch auf den Geschmack bringen für diese persönliche Geschenkverpackung. ;-) Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!
 

Eure Katja

 
Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagseinladungen mit Bonanza Buddies

Hallo ihr Lieben,

nächste Woche darf meine große Tochter ihren Kindergeburtstag mit ihren Freundinnen feiern. Na ja so richtig Kindergeburtstag ist es ja nicht mehr. Mit 12 wird man so langsam groß und erwachsen. ;-) Natürlich mussten dafür in den Ferien auch passende Einladungen gewerkelt werden.
Meine Tochter hat sich beim Durchblättern des neuen Minikatalogs sofort in die Tierchen der Reihe „Bunter Geburtstag“ verliebt und somit sind diese Minikarten als Einladung entstanden.

 

Ich hab als Grundlage die schmalen Grußkärtchen genommen, die es im letzten Jahreskatalog gab. Darauf habe ich zunächst je einen Streifen schwarzen Cardstock und Designerpapier in Bermudablau gelegt. Drum herum habe ich kleine Sternchen in Calypso aus dem tollen Set „Alles im Block“ gestempelt und oben drauf einen ausgeschnittenen Koala aus Designerpapier gesetzt.
Unten rechts kam der passende Spruch „Hallöchen“, der ebenfalls aus dem Set „Alles im Block“ stammt, hin. Oben links habe ich ein Stück Schleifenband in Calypso getackert. Drum herum kamen zum Schluss kleine Bommeln auf die Karten.
Hier seht ihr alle drei Kärtchen, die mit den Koalas des Designerpapiers entstanden sind.

 

Innen drin haben wir zum Eintragen der wichtigsten Daten das Stempelset „Einfach einladend“ verwendet.

 

Damit wünsche ich euch heute einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 63

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen