Archive of ‘eigene Projekte’ category

Geburtstagskarte mit Jar of Flowers

Hallo ihr Lieben,

vorgestern hat die liebe Brigitte von Stempelstelle ihren Geburtstag gefeiert und ich hab ihr meine Glückwünsche mit dieser Karte in Rokoko-Rosa übermittelt.

 

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Darauf habe ich Rokoko-Rosa Farbkarton gelegt, den ich mit dem Prägefolder „Struktureffekt“ geprägt habe. Darüber habe ich eine Schicht Pergament gelegt. Rechts kam ein besticktes Etikett aus Designerpapier „Ganz mein Geschmack gelegt“. Darauf kam ein ausgestanztes Weckglas in Rokoko-Rosa mit einem Blumenstrauß aus dem passenden Stempelset „Jar of flowers“. Die Blumen wurden mit Blends coloriert.
Unten habe ich ein Fähnchen in schwarz gelegt, welches mit einem Spruch aus dem Set „Glückwunsch“ embossed wurde. Zum Schluss habe ich ein paar Holzakzente angebracht.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende und hoffe, ihr habt ein paar schöne freie Tage!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte XXL

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hat mein Patenkind seinen 10. Geburtstag gefeiert und da er sich neben Geld auch ein Süßigkeitenpaket gewünscht hat, habe ich dieses in einer XXl Geschenktüte verpackt.

 

Ich habe sie nach der tollen Anleitung von der lieben Jasmin von Stempeldochmal erstellt.  Für die Fronten habe ich das schöne Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ verwendet und ein paar Sterne darauf in weiß embossed. Außerdem kam ein geprägter ausgestanzter Stickstern vorn drauf, sowie zwei Etiketten mit Sprüchen aus dem Set „Prima Pärchen“. Außerdem habe ich eine gestreifte Kordel drum herum gebunden und Holzakzente angebracht.

 

Oben links kamen an die blauen Henkel ein Stückchen Band und eine Schleife aus Kordel.

 

Die Seiten habe ich aus Farbkarton in Marineblau erstellt.

 

Morgen zeige ich euch Geburtstagskarte, die ich mit dem neuen Produktpaket „Jar of Flowers“ erstellt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte zum 30.

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und verlängertes Pfingstwochenende und habt die Sonne genauso genießen können wie wir. Ich hab heut die Geburtstagskarte zum 30. Geburtstag meiner Schwägerin im Gepäck, die ich euch unbedingt noch zeigen möchte. Die Karte ist als größere Gutscheinkarte gestaltet.

 

Die Grundkarte habe ich aus Taupe Farbkarton gewerkelt und darauf das wunderschöne Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ gelegt. Vorn habe ich einen bestickten Rahmen aus dem Papier gestanzt und dahinter weißen Karton gelegt, den ich mit einem Stempelset von Creative Depot bestempelt habe. Drum herum habe ich Leinenfaden gewickelt und ihn mit einer Schleife verschlossen. In diese habe ich getrocknete Blümchen gesteckt. Die liebe Nicole von Wertschatz hatte uns diese Variante bei einer Online Präsentation gezeigt und ich wollte sie jetzt unbedingt auch mal ausprobieren. Das Papier harmoniert super mit den schönen Trockenblumen.

 

Oben links habe ich ein Naturband angebracht.

 

Die Karte kann dann dank eines Magnetverschlusses ganz einfach geöffnet werden.

 

Innen drin habe ich mittig eine Grußkarte angebracht, die ich mit den Sets „Strauß lieber Wünsche“ und dem älteren Set „Flowering Fields“ bestempelt habe. Links passt die Gutscheinkarte hinein.

 

Morgen gibt es dann natürlich den neuen Jahreskatalog im PDF Format zum Herunterladen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Habt heute einen guten Start in die kurze Woche und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumenstecker für Lavendel

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hat meine Schwägerin ihren Geburtstag gefeiert. Wir habe ihr einen hübschen Lavendel geschenkt, den ich mit einem Blumenstecker aufgehübscht habe.

 

Das Grundgerüst bildet eine Rosette in Flieder, auf die ich einen Kreis in ebenfalls Flieder geklebt habe. Oben drauf kam ein Etikett nach Maß in weiß, das ich mit dem Prägefolder „Blattgrün“ geprägt habe. Unter einem schwarzen Sticketikett habe ich Blätter aus dem Designerpapier „Ewiges Grün“ gesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set „Zauberhafte Grüße“.
Zum Schluss habe ich an den Stil ein gepunktetes Tüllband angebracht.

 

Morgen zeige ich euch die Geburtstagskarte, die ich für meine Schwägerin gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Pfingstmontag und natürlich auch einen tollen Kindertag mit euren Kleinen.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Neuer Jahreskatalog“ – Projekt 4 Milchkarton mit Deckel

Hallo ihr Lieben,

heute kommt das letzte Projekt meines Workshops zum neuen Katalog von letzter Woche. Wir haben einen Milchkarton mit abnehmbaren Deckel gewerkelt. Dabei habe ich das tolle Designerpapier „Ewiges Grün“ in Szene gesetzt und weitere Elemente aus der Produtkreihe verwendet,

 

Hier kommt zunächst das Schnittmuster für die Box:

 

Den Boden habe ich aus Tannengrün Farbkarton gewerkelt. Oben drauf kam ein grünes Designerpapier, das oben mit einer goldenen Klammer verschlossen wurde und mit einer Schleife verziert ist.
Vorn habe ich ein Sticketikett aus Pergamentpapier gesetzt und darauf einen geprägten Stickkreis gelegt. Vorn drauf kam ein Fähnchen, aus dem ich einen Spruch aus dem Set „Zauberhafte Grüße“ gestempelt habe. Darunter habe ich verschiedene Blätter aus Designerpapier und Goldfolie gelegt.

 

Hier seht ihr eine weitere Variante, bei der ich ein etwas weißeres Papier verwendet habe und den Stickkreis dementsprechend in Tannengrün gehalten habe. Oben habe ich Band in Natur hingesetzt.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende und natürlich wünsche ich euch schöne Pfingsten!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Neuer Jahreskatalog“ – Projekt 3 Drahtring mit Mohnblüten

Hallo ihr Lieben,

bei meinem Mini Workshop letzte Woche haben wir auf Wunsch einer Freundin einen Drahtring mit Mohnblüten gestaltet.

 

Ich habe dafür nicht nur die Stanzschablonen „Mohnblüten“ verwendet, sondern auch die Stanzschablonen „Ewige Zweige“ und das tolle Designerpapier „Ewiges Grün“, aus dem ich einige Zweige ausgeschnitten habe. Damit die Blüten Ton in Ton passen, habe ich sie aus Aquarellpapier ausgestanzt und mit dem Wassertankpinsel in Tannengrün, Apfelgrün und Pfauengrün coloriert.
Unten habe ich passende Bänder drapiert.

 

Oben habe ich mit Hilfe eines weißen Bandes eine Aufhängeschleife angebracht und diese mit goldener Kordel verziert.

 

Die Mädels haben die Mohnblüten in Blutorange und in Lilatönen gestaltet, was mit den grünen Blättern auch richtig toll aussah.
Morgen zeige ich euch das letzte Bastelprojekt unseres Workshops – einen Milchkarton mit abnehmbaren Deckel. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Neuer Jahreskatalog“ – Projekt 2 Double Z-fold Card

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das nächste Projekt meines kleinen Workshops von letzter Woche. Wir haben eine doppelte Z-fold Karte gewerkelt, die hinten ein Einschubfach hat, um Gutscheine oder Geldgeschenke unterzubringen. Wie schon die Shadowbox gestern habe ich die beiden Karten, die ich als Anschauungsobjekte vorbereitet hatte, mit der Produktreihe „Ganz mein Geschmack“ aus dem neuen Jahreskatalog verziert.

Die Grundkarte der ersten Variante ist in Flüsterweiß gehalten. Die zweie Z-Karte habe ich aus Saharasand gewerkelt. Vorn kam geprägter Flüsterweißkarton auf das wunderschöne rosa Designerpapier. Drum herum habe ich einen Leinenfaden gewickelt und daran zwei ausgestanzte Zweige aus Flüsterweiß und dem gleichen Designerpapier gehängt. Der Spruch stammt aus meinem Lieblingsset des Frühjahr- / Sommerkatalog „Alles im Block“.

 

An der Seite lässt sich die Einsteckkarte dank eines Karteireiters herausziehen. Ich habe den Aufleger auch geprägt. Je nachdem was nun verschenkt werden soll, können entweder Halbkreise noch rein gestanzt werden, um eine Gutscheinkarte zu halten oder ein Mini Umschlag für ein Geldgeschenk angebracht werden.

 

Die Karte kann man natürlich ganz einfach aufklappen und so kommt der besondere Effekt zur Geltung. Ich habe die Mitte frei gelassen. Sie kann entweder leer bleiben oder man könnte hier ein Foto integrieren.
Die hintere Seite habe ich mit einem Spruch aus dem Set „Besondere Momente“ in schwarz bestempelt. Unten kam ein kleiner Zweig in Granit hin.

 

Die zweite Kartenvariante habe ich als Jungskarte gehalten. Die Grundkarte ist erneut aus Flüsterweiß entstanden. Den Innenteil habe ich aus Schiefergrau gestaltet. Das Etikett aus Designerpapier in Jeansoptik stammt auch aus der Reihe „Ganz mein Geschmack“. Oben drauf habe ich einen Stickstern gelegt und ihn mit einem Spruch aus dem Set „Prima Pärchen“ verziert. Die Halbperlen sind in der neuen In Color „Abendblau“ gehalten. Die weiß.blaue Kordel stammt ebenfalls aus dem neuen Katalog.

 

Auch hier kann man mit Hilfe eines kleinen Karteireiters die Einsteckkarte herausziehen.

 

Das Innenteil kommt beim Aufziehen wunderbar zur Geltung. Hier habe ich die kleine Innenseite mit einem Dino aus einem älteren Stampin‘ Up! Set bestempelt. Rechts kam ein Geburtstagsgruß aus dem Set „So gesagt“ hin.

 

Die letztere Karte wird mein Patenkind zum 10. Geburtstag bekommen, da er sich Geld wünscht. Es wird auch bestimmt nicht meine letzte Double Z-Fold Karte gewesen sein, da ich den Aufklappeffekt richtig schön finde.

Hier habe ich das Schnittmuster für euch, welches ich für meine Karten verwendet habe:

 

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln! Morgen zeige ich auch das dritte Workshop Projekt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Neuer Jahreskatalog“ – Projekt 1 Shadowbox

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich meinen ersten Workshop seit langem und es tat so gut, endlich mal wieder in einer tollen, wenn auch kleineren Runde kreativ zu sein. Ich hab alle Projekte mit Produkten aus meiner Vorbestellung gewerkelt, um den Mädels diese live zeigen zu können.

Letzten Freitag hatte ich euch ja bereits die Gästegoodies gezeigt. Heute folgt das erste Projekt, welches sich die Drei gewünscht haben – eine Shadowbox.

 

Die Grundbox ist aus Flüsterweiß Karton gewerkelt. Ich habe sie mit Hilfe eines Karteireiters an der Seite zum Herausziehen gemacht. Den Deckel habe ich aus zwei Stücken Flüsterweißkarton geklebt. Auf eine Mattung Espresso habe ich Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ gesetzt. Oben drauf kam Flüsterweiß, den ich in Granit mit einem Hintergrundstempel aus dem Set „Geschmackvoll gestaltet“ bestempelt. Anschließend habe ich zwei Papierstreifen und einen Leinenband darauf angebracht. Oben drauf kam die Blüte aus dem gleichen Stempelset, die ich mit dem Wassertankpinsel leicht coloriert habe. Im Hintergrund habe ich zwei Blätter aus Pergamentpapier angebracht, auf die ich die Blätter in weiß embossed habe. Zum Schluss habe ich drei kleine Holzkreuze aufgeklebt.
Der Spruch stammt aus dem Set „Zauberhafte Grüße“.

 

Hier habe ich für euch das Schnittmuster zu der Box. Das Innenteil ist übrigens 10x10cm groß. Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Morgen folgt dann das nächste Workshop Projekt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

PaStello Blog Hop – Farbchallenge

 

Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop vom PaStello Design Team im Mai. Wir haben dieses Mal eine Farbchallenge. Auf Facebook durfte abgestimmt werden, welche Farben bei uns dieses Mal zum Einsatz kamen. Die Wahl ist auf „Blütenrosa“, „Granit“ und „Minzmakrone“ gefallen.

Wir haben dieses Mal eine Gastdesignerin dabei. Beim Durchhüpfen werdet ihr den Beitrag von Claudia Christensen entdecken. Bei der lieben Yurda habt ihr bereits ihr Projekt in diesen Farben entdecken können. Ich habe für euch eine sechseckige Box vorbereitet, die ich mit Hilfe der Stanzschablonen „Bestickte Rahmen“ gewerkelt habe.

 

Das Grundgerüst habe ich aus extrastarkem Flüsterweiß Karton gewerkelt. Oben und unten habe ich einen leicht größeren Stickrahmen ausgelegt, als die eigentliche Box gefertigt ist. Der Deckel kann natürlich abgenommen werden.

 

Innen habe ich einen weiteren Stickrahmen verarbeitet, damit man die Klebelaschen nicht so doll sieht.

 

Um den Deckel habe ich bestempelten Karton in Granit geklebt. Das Muster stammt aus dem neuen Set „Geschmackvoll gestaltet“ und wurde Ton in Ton auf den Karton gestempelt. Darauf habe ich eine Kordel in Minzmakrone gewickelt.

 

Oben drauf habe ich einen Stickrahmen aus dem Designerpapier „Paris“ in Blütenrosa gelegt. Drauf kamen ausgestanzte Blüten in Flüsterweiß und in Granit. Hierfür habe ich die neuen Schablonen „Blumenzierde“ verwendet.
Den kleinen Gruß habe ich aus dem Stempelset „Zauberhafte Grüße“. Er wurde in weiß auf schwarz embossed und anschließend mit einem Sticketikett aus dem Set „Etiketten mit Stil“ ausgestanzt.

 

Weiter geht es in unserer Blog Hop Runde mit der lieben Waltraud.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen!

Simone – https://lamonamia.wordpress.com/2020/05/25/farbenchallenge-2/
Gastdesignerin Claudia Christensen – https://www.claudiasecke.de/2020/05/pastello-design-team-farbchallange.html
Pia – https://stampwithscraproomboom.blogspot.com/2020/05/pastello-design-team-bloghop.html
Ximena – https://stampinxime.de/2020/05/25/farbchallenge-mit-pastello/
Conni – https://stempellicht.blogspot.com/2020/05/farbchallenge-pastello-design-team.html
Patricia – https://patkolandkunst.blogspot.com/2020/05/blog-hop-zeit-mit-einer-farbchallenge.html
Yurda – https://uriahscott.wixsite.com/stampin-up/single-post/2020/05/25/farbchallenge
Katja – hier seid ihr gerade :-)
Waltraud – https://stempelkeller.blogspot.com/2020/05/pastello-designteam-bloghop.html
Maren – https://stempelhaseblog.wordpress.com/2020/05/25/blog-hop-farbchallenge-minzmakrone-bluetenrosa-und-granit
Dorothee – https://dorobuhn.de/pastellodesignteam-blog-hop-farbchallenge/
Zsuzsánna – https://zsushomeofart.at/pastello-blog-hop-5-2020/

Und natürlich wünsche ich euch noch einen schönen Montag Abend!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stamping Sunday Blog Hop – Preview 2020

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hat mich Sara Levin gefragt, ob ich nicht Lust hätte, beim Stamping Sunday Blog Hop mit zu machen. Da musste ich überhaupt nicht überlegen und hab gleich zugesagt. Vielen lieben Dank, Sara, dass ich dabei sein darf.

Und so geht es heute los mit meinem ersten Stamping Sunday Blog Hop, bei dem wir euch ein bisschen was aus dem neuen Katalog zeigen wollen. Ich habe mir das wunderschöne Designerpapier „Ganz mein Geschmack“, das Designerpapier „Ewiges Grün“ und den Prägefolder Pack „Blattgrün“ geschnappt und dieses Geschenkset erstellt.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und darauf eine Mattung aus Apfelgrün gelegt. Darauf kam ein Holzstrukturpapier aus dem Set „Ganz mein Geschmack“.

 

Links habe ich geprägten Flüsterweiß Karton gesetzt. Rechts kam ein goldener Ring auf einen Apfelgrün Kreis. Drum herum habe ich Blätter aus Pergament, Tannengrün und Designerpapier gelegt, sowie eine Leinenfaden Schleife. Mittig kam ein weißer Stickkreis mit einem Spruch aus dem Set „Zauberhafte Grüße“. Zum Schluss habe ich noch ein paar Pailletten zum Verzieren aufgeklebt.

 

Die Kuppelbox habe ich aus Apfelgrün Karton, den ich geprägt habe, und aus dem gleichen Holzpapier wie bei der Karte gewerkelt. Verschlossen ist sie mit einem Leinenfaden und dran gehängt habe ich ein kleines Sticketikett mit einem Spruch und ausgeschnittenen Blättern.

 

Hier kommen die Links zu den anderen fantastischen Projekten:

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen und natürlich einen gemütlichen und ruhigen Sonntag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 72

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen