Archive of ‘eigene Projekte’ category

Filigrane und blumige Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und habt das sommerliche Wetter genießen können. Ich möchte euch heute zum Wochenstart die lasergeschnittenen Karten vorstellen, die es in der Produktreihe „Vogelgarten“ in einer wunderschönen Blechdose gibt. Mit Hilfe dieser Karten lassen sich wunderbare und filigrane Produkte sehr schnell erstellen. Ich habe diese zarte und blumige Geburtstagskarte gewerkelt.

 

Ich habe hinter das filigran ausgeschnittene Muster ein Stück Blumendesignerpapier geklebt. Drum herum habe ich ein Knitterband in Puderrosa gelegt und ein Etikett durchgezogen. Der tolle und wunderschöne Geburtstagsspruch stammt aus dem von Steffi Helmschrott designtem Stempelset „Kunst mit Herz“ und wurde in schwarz auf ein Sticketikett gestempelt.

 

Ich bin von den wunderschönen lasergeschnittenen Karten sehr begeistert und mal schauen, was mir damit noch einfällt. Ich wünsch euch einen schönen Wochenstart.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – Juni 2019

 

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hat mich Anja von Lüftchen gefragt, ob ich Lust habe, einmal im Monat bei einem Blog Hop mitzumachen. Da musste ich überhaupt nicht überlegen und habe sofort zugesagt. An der Stelle noch einmal vielen lieben Dank für die Anfrage. Ich freu mich sehr, in dieser Runde dabei zu sein!

Vielleicht seid ihr gerade von Martina von Fräulein Erdbeerli gekommen. Vielleicht startet ihr auch erst bei mir. Auf jeden Fall wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Die Grundidee des Blog Hops ist es, dass wir euch jeden 3. Samstag im Monat ein Produkt besonders vorstellen wollen. Da gerade erst der neue Stampin‘ Up! Jahreskatalog erschienen ist, bietet es sich natürlich an, euch ein brandneues Produkt daraus zu präsentieren. Ich hab mich für das tolle Produktpaket „Ride with me“ entschieden, mit dem man tolle 3D Pick-up basteln kann.

 

Schon allein die Katalogabbildung macht absolut Lust, damit zu spielen, oder?

 

Und hier ist der kleine Truck, den ich daraus gebastelt habe.

 

Ich habe ihn aus Aquamarin Cardstock gestanzt und zusammen geklebt. Danach habe ich ein paar Ecken und Kanten für einen besseren 3D Effekt mit Blends coloriert. Die kleinen Teile wie Radkästen, Räder und Stoßstange wurden separat gestempelt, teilweise mit Blends coloriert und mit den passenden Stanzschablonen ausgestanzt.

Vorn habe ich ein „Hallo“ auf das Nummernschild geschrieben. Hinten kam ein gestempeltes „Happy Birthday!“ dran.

Die Ladefläche ist mit zwei Päckchen in Flieder und in Pfauengrün beladen, die ich vorher an den Seiten und oben drauf bestempelt habe. Zusammen gebunden sind sie mit Spitzenband in Vanille. Außerdem habe ich ein kleines Etikett dran gehängt und die Luftballons durften für einen Geburtstagstruck natürlich auch nicht fehlen.

Ich hoffe, euch hat meine Variante des Pick-ups gefallen. Es wird garantiert nicht der Letzte sein, den ich gebastelt habe. :-) Weiter geht es bei unserem Blog Hop mit Kerstin von Stempelmessi. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen und hoffe, ihr könnt euch viele neue Inspirationen holen.

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Martina Maierbrugger – Fräulein Erdbeerli
Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier bist du gerade)
Kerstin – Stempelmessi
Tanja Rath – Kreativ mit Rat(h)
Kerstin Kreuzer – LovelyCrafts
Johanna Wollenweber – Hannis Stempelzauber
Nadine Lange – Mit Liebe und Papier

Ich wünsch euch ein schönes, sonniges und ruhiges Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pop-Up Karte mit Geburtstagsvögelchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine kleine quadratische Pop-Up Karte für euch, die mit der Produktreihe „Vogelgarten“ entstanden ist. Die Grundkarte habe ich in Bermudablau gehalten. Vorn habe ich dann eine Mattung des wunderschönen Feder Designerpapiers „Vogelgarten“ gelegt. Mittig kam eine weitere Mattung drauf, die ich mit den kleinen Vögelchen bestempelt habe. Verschlossen wird die Karte mit einer Kordel in Bermudablau.

 

Öffnet man die Karte, klappt sich das Innere auf.

 

Das Innenteil habe ich aus Aquamarin Cardstock gewerkelt. Auf die Diagonalen habe ich das gleiche Designerpapier wie außen verwendet. Oben und unten kam zunächst eine gelbe Mattung des Designerpapiers drauf. Oben habe ich dann aus Papier ausgeschnittene Vögel aufgeklebt. Unten kam ein Geburtstagsspruch und ausgeschnittene Federn drauf.

 

Morgen gibt es bei mir einen ganzen neuen Blog Hop. Ab sofort werde ich jeden 3. Samstag im Monat bei der Runde „Das zeige ich dir“ mitmachen. Ich hoffe, ihr seid morgen mit dabei und lasst euch überraschen, was euch erwartet! Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Grußkarte mit Gänseblümchenglück

Hallo ihr Lieben,

gestern kam meine neue Ausgabe der Stampin‘ Success, eine Zeitschrift, die vierteljährlich nur für Demos mit allerlei Tipps und Inspirationen erscheint, bei mir an. Darin habe ich eine Karte mit dem Produktpaket „Gänseblümchenglück“ gefunden, die ich etwas abgewandelt habe und euch heute zeigen möchte. Damit möchte ich euch auch das Produktpaket gleich auch vorstellen. Denn die große Gänseblümchenstanze hat nun eine mittelgroße Schwester bekommen. :-)

 

In der Zeitung ist die Karte in Pfauengrün gehalten. Ich habe mich für Flieder entschieden. Auf die Grundkarte habe ich ein Stück schwarzen Karton gelegt, der mit Blättern aus dem Stempelset in weiß embossed wurde. Danach habe ich ein Stück Band in Flieder aufgeklebt und darüber den Spruchbanner gelegt. Ich habe vier mittelgroße Gänseblümchen gestempelt und mit der neuen Handstanze ausgestanzt. Zum Schluss habe ich facettierte Strasssteine in Flieder in der Blütenmitte angebracht.

 

Ich bin auf jeden Fall begeistert, dass wir nun noch eine weitere Gänseblümchenstanze haben. Und im Paket kann man sogar 10% sparen. :-)

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag und hoffe, ihr seid von den schweren Gewittern verschont geblieben.
 

Eure Katja

 
Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine Goodies mit perfekten Päckchen Thinlits

Hallo ihr Lieben,

auch in diesem Monat bekommen meine Sammelbesteller kleine Goodies als Dankeschön von mir. Ich hab mit Hilfe der neuen Thinlits „Perfekte Päckchen“ diese Pakete erstellt.

 

Die Grundverpackung ist aus extrastarkem Flüsterweiß Karton gestanzt. Vor dem Zusammenkleben hab ich den Karton mit dem Stempelset „Spitzen-Grüße“ in Granit bestempelt. Danach kam eine Banderole in Calypso des Designerpapiers „Vogelgarten“ drum herum. Außerdem hab ich ein Spitzenband in Vanille drum herum gewickelt und mit einer Schleife verschlossen.
Oben drauf hab ich ein Etikett in Granit und ein Etikett mit Hilfe des Sets „Alles auf Anhang“ geklebt.

 

Oben hab ich die kleinen Blümchen Stempel als Hintergrund der Box verwendet. Hier seht die Variante, bei der ich die große Schnörkelblume genommen habe.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Alles Gute zum Schulanfang!

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein langes und sonniges Pfingstwochenende. Noch haben die Sommerferien zwar nicht angefangen und der Schulanfang ist damit noch etwas in der Ferne. Aber sicherlich braucht der Eine oder Andere von euch eine Glückwunschkarte für die neuen Schulkinder. Daher möchte ich euch heute eine Schulanfangskarte zeigen, die als Auftrag entstanden ist und euch damit eine Inspiration geben.

Entstanden ist die Karte für einen kleinen Jungen. Daher habe ich die Farben Pfauengrün und Minzmakrone neben Flüsterweiß kombiniert. Außerdem kam das Set „Bike Ride“ aus dem letzten Jahreskatalog zum Einsatz, da der Junge sehr gern Fahrrad fährt.

 

Die Karte habe ich im DIN lang Format gehalten und die Grundkarte in Flüsterweiß erstellt. Darauf kam eine Mattung in Pfauengrün und oben drauf eine Mattung Flüsterweiß, die ich mit dem Prägefolder „Struktureffekt“ geprägt habe. Mit Hilfe des Wassertankpinsels habe ich einige kleine Spritzer in Pfauengrün und in Minzmakrone aufgebracht.
Den Rahmen des Fahrrads habe ich in Pfauengrün gestempelt. Die Räder sind in Schwarz und Anthrazit gehalten. Die kleinen Bändchen am Lenker sind in Minzmakrone ausgestanzt und auf den Gepäckträger habe ich passend zum Schulkind den Bücherstapel aus dem Stempelset gesetzt.
Die beiden Sprüche stammen aus den Sets „Gut gesagt“ und „Klitzekleine Wünsche“ und wurden in Weiß auf Schwarz embossed. Oben links habe ich ein Band in Pfauengrün mit zwei Metallsternen angebracht.

 

Innen in die Karte habe ich einen weiteren Spruch aus dem Set „Gut gesagt“ sowie zwei Stifte und ein „ABC“ in Pfauengrün aufgestempelt.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start in diese kurze Woche und hoffe, ihr findet ein angenehm kühles Plätzchen bei den bevorstehenden Sommertemperaturen.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Heißluftballon Goodies in In Color Farben

Hallo ihr Lieben,

mit diesen Goodies, die ich zum Kindergeburtstag meines Patenkindes und an meine letzten Besteller verteilt habe, möchte ich euch noch einmal die neuen In Color Farben 2019 – 2021 und das neue Produktpaket „Über den Wolken“ vorstellen, welches mich sofort im neuen Katalog angesprungen ist.

 

Verpackt habe ich in den kleinen Päckchen Gummibärchen. Bei der Hitze draußen muss es einfach etwas sein, was nicht so leicht zerfließen kann. ;-) Die Päckchen sind mit dem Envelope Punchboard erstellt. Ich find es sehr schade, dass dieses Tool nicht in den neuen Katalog übernommen wurde, weil es für mich definitiv zur Grundausstattung gehört. Abver dafür sind im neuen Katalog natürlich jede Menge anderer toller Produkte zu finden, wie eben das Produktpaket „Über den Wolken“, welches aus einem Stempelset und der dazu passenden Handstanze besteht.
Ich hab die Grundverpackung in den In Color Farben gehalten und sie Ton in Ton mit kleinen Wolken und Vögeln aus dem Stempelset bestempelt. Den Heißluftballon habe ich ebenfalls Ton in Ton gestempelt. Die helle Farbe bekommt man durch mehrfaches Abstempeln des Motivs hin. Die Umrandung ist in Anthrazit gehalten.
Außerdem habe ich um die Verpackung ein Spitzenband gewickelt und mit einer Schleife verschlossen und zum Schluss einen passenden Spruch in Schwarz auf Weiß gestempelt und auf die Verpackung geklebt.

Hier seht ihr nun die kleinen Goodies in den einzelnen In Color Farben. Los geht es mit meinem Favorit Pfauengrün:

 

Als Nächstes zeige ich euch Flieder:

 

Hier sehr ihr die Variante in Rokoko-Rosa:

 

Mit dabei ist natürlich auch Rauchblau:

 

Und zum Schluss kommen die Goodies in Ziegelrot:

 

Damit wünsche ich euch heute ein laues Lüftchen, das euch vielleicht etwas Abkühlung bringt und natürlich wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine Goodies zum Kindertag

Hallo ihr Lieben,

gestern fand in unserem Kindergarten die alljährliche große Kindertagsparty statt. Das Motto in diesem Jahr war „Unter dem Meer“ und es gab alles mit Meerjungfrauen, Fischen, Krabben, Muscheln und anderen Meeresbewohnern. Ich hab für die Mäuschen aus der Gruppe meiner kleinen Tochter kleine Goodies gewerkelt. Verpackt habe ich Maoam Kaubonbons.

 

Für die Mädels gab es die Kaubonbons, die ich zunächst in Zellophantüten gewickelt habe, in Heideblüte und Flieder. Das Etikett habe ich mit den Stempelsets „Gut gesagt“ und „Zauberhafter Tag“ bestempelt. Das kleine Seepferdchen ist mit Stampin‘ Blends coloriert.

 

Die Jungs Version habe ich in Bermudablau und Limette gewerkelt.

 

Das Motto war bei dem sommerlichen Wetter natürlich perfekt und neben den Meeresbewohnern gab es auch jede Menge Wasser. Ich hoffe, ihr findet bei den heißen Temperaturen auch eine Möglichkeit zur Abkühlung. Ich wünsch euch auf jeden Fall einen schönen und sommerlichen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blog Hop Team Stempelfroschberlin – Druckfrisch 2019 / 20

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem kleinen aber feinen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin in diesem Monat. Morgen ist es ja soweit und der neue Jahreskatalog erscheint offiziell. Daher möchten wir euch noch einmal so richtig Lust drauf machen und euch unsere Ideen mit brandneuen Produkten daraus zeigen.

Vielleicht kommt ihr ja gerade von der lieben Sonja von Kunterbunte Papierträume und habt ihr Projekt mit den neuen Produkten entdeckt. Vielleicht startet ihr aber auch erst bei mir. Auf jeden Fall wünsch ich euch ganz viel Spaß und viele tolle Inspirationen.

Ich hab mich für das Produktreihe „Setz die Segel“ entschieden. Ich hab euch damit schon einiges gezeigt, aber ich kann einfach nicht genug von dem tollen Stempelset und den dazu passenden Stanzschablonen bekommen, sodass ich es erneut ausgewählt habe.

 

Wir haben unseren Flur maritim dekoriert. Ich hab als kleines Deko Element einen Ribba Bilderrahmen im passenden Stil gestaltet und ihn mit ein paar Fotos aus unserem Urlaub an der Ostsee vom letzten Oktober bestückt.

 

In den Hintergrund habe ich ein Stück Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ gelegt und darauf eine Mattung in Flüsterweiß geklebt, die ich mit der Schwammwalze in Rauchblau eingefärbt habe. Mittig habe ich drei Bilder meiner Mädels gesetzt.
Drum herum habe ich einen Spruch aus dem Set „Setz die Segel“ in weiß auf schwarz embossed platziert.

 

Oben links habe ich ein Band in Rauchblau und das Spitzenband in Vanille mit einer gestreiften Kordel angehängt und mit einem Anker und einem Metall Steuerrad verziert.

 

Unten rechts habe ich auf den Bilderrahmen für eine tolle 3D Optik ein Faltboot und ein paar Seesterne aufgeklebt. Dahinter ist Seetang und ein Fischernetz angebracht.

 

Ich hoffe, ihr bekommt nun genauso viel Lust auf Sommer, Sonne und Meer wie ich. :-)

Weiter geht es mit der lieben Marion von Stempelheximexi. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen und natürlich einen guten Start in diese Woche!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Maritime Geschenktüte

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet gestern alle einen schönen Feiertag. Wir waren zum Geburtstag bei meinem Patenkind eingeladen. 9 Jahre ist er schon geworden. Wahnsinn, wie schnell die Zeit rast!! Neben einem Geschenkgutschein, den er sich gewünscht hat (es soll ein größeres Geschenk werden und alle beteiligen sich in Form von Gutscheinen daran), haben wir einige Badezusätze verschenkt, die ich in einer martitimen Geschenktüte verschenkt habe.

Es ist die tolle Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“ zum Einsatz gekommen. Die Tüte selbst habe ich aus Designerpapier der Reihe und Cardstock in Rauchblau gewerkelt.
Vorn kamen bestickte Etiketten, sowie ein passender Geburtstagsspruch aus dem Set „Geburtstagsmix“ und verschiedene Elemente aus dem Produktpaket „Setz die Segel“ zum Einsatz.

An den Henkel, für den ich stärkere Juteschnur befestigt habe, habe ich verschiedene Bänder, einen Anker und ein Metall Steuerrad gehängt.

Ich liebe diese Geschenktüten immer noch sehr, da man so recht schnelle und doch aber sehr individuelle Geschenkverpackungen werkeln kann.

Am Montag geht es bei mir mit einem neuen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei!
Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende.

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 4 5 51

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen