Posts Tagged ‘Verpackungen’

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – August 2022

 

Hallo ihr Lieben,

uund herzlich Willkommen zu unserem “Das zeige ich dir” Blog Hop im August. Bei der lieben Petra habt ihr bereits eine wundervolle Idee für diesen Monat entdecken können.

Wir feiern heute den 10. Geburtstag meiner kleinen Tochter – ihr erster runder Geburtstag, wie sie selbst stolz sagt. :-) Ich habe dafür natürlich auch ein paar Goodies gewerkelt, die ich euch heute zeigen möchte.  Sie steht im Moment total auf Monstera und tropische Blätter, daher habe ich die Verpackungen, die ich dreieckig gehalten habe, mit tropischen Blättern verziert.

 

Die dreieckigen Grundverpackungen sind aus Designerpapier “Tagtraum” in Olivgrün und Blütenrosa gehalten. Die Anleitung für die Verpackungen findet ihr übrigens hier bei Britta von Stempelart.

 

Ich habe drum herum eine zarte Banderole aus Pergamentpapier gelegt und anschließend ein Naturband drum herum gesetzt und dieses oben mit einer weißen Kordel verschlossen. Darauf kamen Kreise mit schwarzen Punkten drauf. Anschließend habe ich einen Pergamentkreis oben drauf geklebt. Die Blätter habe ich mit dem älteren Stanzen Set “Tropische Lagen” in Olivgrün und Blütenrosa ausgestanzt. Der Gruß stammt aus dem Set “Kreiert für dich” und wurde in weiß auf schwarz embossed. Innen drin befinden sich zwei kleine Schokoriegel.

 

Ich hoffe, euch haben auch diese Goodies gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es nun mit der lieben Kerstin von Stempelmessi weiter.

Ich wünsch viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Petra Wittig – Cum Gaudium
Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
Kerstin – Stempelmessi
Ela Raitzsch – Papierschätzchen (pausiert dieses Mal)
Kerstin Kreuzer – Lovely Crafts
Johanna Hackl – Hannis Stempelzauber (pausiert)

Damit wünsche ich euch einen schönen Samstag Abend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenkset zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

beim Workshop “Schöner Tag” habe ich mit den Mädels ebenfalls ein paar neue Hintergründe gewerkelt, die ich anschließend zu neuen Projekten verbastelt habe. Ich zeige euch heute ein Geschenkset, für das ich einen Hintergrund in den Farben Kirschblüte, Freesienlila und Heideblüte mit den Blending Pinseln gewischt habe.

 

Los geht es mit der Karte. Die Grundkarte habe ich Grundweiß gehalten. Darauf habe ich eine Mattung in Weiß gelegt, die ich mit dem Prägefolder “Bienenwabe” geprägt habe. Darauf habe ich mit dem Wassertankpinsel Sprenkel verteilt. Die weiße Mattung, die mit den Blending Pinseln bearbeitet wurde, habe ich mit den Stanzen “Geometrisch abstrakt” gestanzt und auf der Karte angeordnet. Dahinter habe ich ein Band in Kirschblüte gelegt. Die Elemente, für die ich die Stanzen “Schönes Blattwerk” verwendet habe, wurden aus Pergament und weißem Cardstock gestanzt. Den Geburtstagsgruß aus dem Set “Paradise Palms” habe ich in schwarz gestempelt. Zum Schluss habe ich ein paar Pailletten auf der Karte verteilt.

 

Dazu passend habe ich eine weitere Magic Box gewerkelt. Die Boxen sind aus extrastarkem Grundweiß Karton gefertigt. Den Boden und den Deckel habe ich dreilagig aus Freesienlila Cardstock gebastelt. Oben drauf kam Designerpapier “Schöner Tag” in Freesienlila.

 

Zusammengehalten wird die Box mit einer Pergamentbanderole. Oben drauf habe ich einen geprägten Stickkreis in Weiß gelegt und anschließend aus dem mit Blending Pinseln coloriertem Papier einen Halbkreis gestanzt. Die Blätter habe ich mit den Stanzen “Schönes Blattwerk” in Freesienlila, Weiß und Pergament gestanzt. Der Gruß wurde in schwarz gestempelt.

 

Auch diese Box ist mit einer Badekugel und Schokolade gefüllt und wurde innen verziert.

 

Ich hoffe, euch hat diese Version auch gefallen. Am Freitag zeige ich euch einen Rahmen aus Klötzchen zur Geburt eines kleinen Mädchen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop “Produktreihe Schöner Tag” – Magic Box

Hallo ihr Lieben,

als zweites Workshop Projekt haben wir eine Magic Box gewerkelt. Ich habe sie in Aquamarin gehalten und natürlich wurde auch diese Verpackung mit der Produktreihe “Schöner Tag” verziert.

 

Die beiden Einzelboxen sind aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Der Boden und der Deckel wurde aus drei Schichten Aquamarin Cardstock gefertigt. Oben drauf habe ich Designerpapier “Schöner Tag” in Aquamarin gelegt. Drum herum ist eine Banderole in Pergament geklebt. Diese habe ich oben drauf mit einem weißen Stickkreis versehen. Die Dekoelemente habe ich aus Pergamentpapier und Cardstock in Weiß und Aquamarin gestanzt. Der kleine Gruß wurde in weiß auf schwarz embossed. Außerdem habe ich eine Schleife aus Leinenfaden angebracht.

 

Die Boxen habe ich in der Größe auf eine Badekugel und Ferrero Küsschen angepasst. Die Schachtel lässt sich von vorn und von hinten öffnen. Ich habe innen ebenfalls ein paar Verzierungen an den geschlossenen Seiten angebracht.

 

Ich hoffe, euch hat auch diese Variante der Magic Box gefallen. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
 

Eure Katja

 
Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin’ Unlimited Blog Hop – Kleine Goodies

Hallo ihr Lieben,

heute ist der erste Freitag im August und damit wird es Zeit für einen neuen Stampin’ Unlimited Blog Hop. Wir zeigen euch heute kleine Goodies. Ich liebe ja Goodies sehr und brauch immer mal wieder eine kleine Aufmerksamkeit. Ich hab für meine Goodies heute die Stanzformen “Geschenkschachtel nach Wunsch” verwendet. Ich habe sie, auch wenn wir noch mitten im Sommer sind, herbstlich gestaltet.

 

Die Boxen habe ich aus dem tollen Designerpapier “Landhauskaros” in den Farben Minzmakrone, Safrangelb und Calypso gestanzt und zusammengeklebt. Die Griffe habe ich mit einer Lochzange mit einem Loch versehen. Daran habe ich ein gestempeltes Blatt mit einem Gruß, der in weiß auf schwarz embossed wurde, gehängt. Hierfür kam das neue Produktpaket “Herbstgefühl” zum Einsatz. Außerdem habe ich eine Schleife aus Leinenfaden dran gehängt.

 

Hier seht ihr noch die anderen beiden Farbvarianten.

 

Ich hoffe sehr, dass euch meine kleinen Boxen gefallen hat. Ich wünsch euch nun ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)

Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schnelle sommerliche Gästegoodies

Hallo ihr Lieben,

letzten Freitag feierte mein Mann seinen Geburtstag und natürlich habe ich auch ein paar Gästegoodies gewerkelt. Ich habe für die Erwachsenen Raffaello verpackt und dafür das Bermudablau Designerpapier verwendet.

 

Dazu habe ich gelbes Schleifenband kombiniert. Außerdem kam ein Pergamentzweig und ein Fähnchen mit einem kleinen Gruß dran.

 

Das Raffaello habe ich in das Designerpapier gewickelt und mit einem Tacker befestigt.

 

Für die Kinder habe ich die gleiche Art von Verpackung gewerkelt, nur dass ich hier Gummibärchen verpackt habe. Ich habe diese in Designerpapier in Osterglocke verpackt.

 

Dazu habe ich hier eine Schleife in Bermudablau, einen Blätterzweig in Pergament und ein Fähnchen mit einem Gruß kombiniert.

 

Die Gummibärchen sind innen auch an das Designerpapier getackert.

 

Ich hoffe, euch haben die Gästegoodies gefallen. Morgen früh geht es sommerlich beim Stampin’ Unlimited Blog Hop weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin’ Unlimited Blog Hop – Einfach so

Hallo ihr Lieben,

heute ist der erste Freitag im Juni und damit wird es Zeit für einen neuen Stampin’ Unlimited Blog Hop. Ich freu mich sehr, dass wir diesen Monat wieder fast vollzählig sind.

Dieses Mal dreht sich alles ums Thema “Einfach so”. Wir zeigen euch Karten und Aufmerksamkeiten für die es keinen bestimmten Anlass gibt.
Ich habe eine kleine Box für zwei Maxi Teelichter gewerkelt und sie mit dem Papier “Vintage-Rosen” verziert.

 

Die Grundbox ist mit extrastarkem Grundweißkarton gefertigt. Die Banderole drum herum ist in Savanne gehalten. Auf den Deckel habe ich Designerpapier “Vintage-Rosen” gelegt. Verschlossen ist die Box mit einer Pergamentbanderole. Oben drauf liegt ein Sticketikett ebenfalls aus Pergament. Die Rose stammt aus dem Set “Landhausrosen” und wurde in weiß auf Savanne embossed und anschließend mit einem Blenderpen in Savanne noch coloriert. Der Gruß kommt aus dem Set “Stilvolle Stiefmütterchen” und wurde in schwarz auf weiß embossed.

 

Mit Lösen der Pergamentbanderole kann die Box geöffnet werden. Innen drin sind die beiden Maxiteelichter. Auf dem Deckel habe ich ein Etikett mit einem Spruch angebracht. Die Blumen wurden in Espresso gestempelt und mit dem Blenderpen coloriert.

 

Ich hoffe sehr, dass euch meine Umsetzung des Themas gefallen hat. Ich wünsch euch nun ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Mona – Papierträume und Stempelliebe (pausiert dieses Mal)
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)

 

Und natürlich wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Jede Menge Eierkartons

Hallo ihr Lieben,

heute feiert meine Mama ihren 70. Geburtstag und da heute auch die Osterfeiertage starten, haben wir für die Gäste als Gastgeschenke gekochte und gefärbte Eier verpackt. Ich zeige euch heute diese Eierkartons.

Los geht es mit den Pappen für die Erwachsenen. Hier habe ich zweier Kartons mit Designerpapier umwickelt und die Enden, die mit der Anhänger Stanze gestanzt wurden, mit Bändern zusammen gebunden.

 

An die Schleife habe ich einen bestempelten Holzanhänger gehängt. Oben habe ich eine Feder und einen Blätterzweig eingesteckt.

 

Für die Kinder habe ich grüne Eierkartons befüllt und diese ebenfalls mit Designerpapier umhüllt. An die Schleife kam ein Holzhase.  Die Gesichter habe ich mit einem Stempelset von Alexandra Renke gestaltet. Die Jungs haben einen Hasen mit Brille bekommen.

 

Bei den Mädels habe ich ein süßes Gesicht ausgesucht und ein Ohr mit einer Blüte verziert.

 

Morgen kommen dann noch mehr Eierkartons. :-) Ich wünsch euch einen schönen Feiertag!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Online Osterworkshop – Goodies

Hallo ihr Lieben,

im März fand ein weiterer Osterworkshop statt, den wir leider noch einmal online abhalten mussten. Ich zeige euch in den nächsten Tagen die Projekte, die wir da gewerkelt haben. Los geht es wieder mit den Goodies, die ich für die Mädels vorbereitet habe. Verpackt habe ich Kitkat Schokoladen in einer pastelligen Verpackung.

 

Die Grundboxen wurden aus Minzmakrone, Safrangelb und Kirschblüte gehalten. Drum herum habe ich passendes Designerpapier “Von Hand gemalt” gewickelt. Die Ränder wurden mit einem Crimper bearbeitet. Oben drauf kam ein rundes Etikett mit Vögelchen aus dem Set “Frei wie ein Vogel”, welches übrigens im Abverkauf ist und nicht mehr lange erhältlich sein wird. Der Spruch wurde in weiß auf schwarz embossed. Hinter das Etikett habe ich Zweige in Weiß und Pergament gelegt. Außerdem habe ich eine Schleife aus Leinenfaden gebunden.

 

Hier seht ihr noch die Varianten in Safrangelb und in Kirschblüte.

 

Morgen zeige ich euch das erste Projekt – ein geflochtenes Osterkörbchen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Online Workshop “Frühling / Ostern” – Ostereierboxen

Hallo ihr Lieben,

als erstes Projekt beim Frühings- / Osterworkshop haben wir Ostereierboxen gewerkelt. Ich habe zwei verschiedene Varianten erstellt – eine in Pastellfarben und eine in Kraftkarton und schwarz-weiß.

 

Zunächst wurde das Designerpapier auf extrastarkem Grundweißkarton geklebt. Danach wurden mit Hilfe von Schablonen die Ostereier auf Designerpapier übertragen und anschließend ausgeschnitten. Ich habe dabei zwei verschiedene Designerpapiere verwendet und um en Übergang ein Band gewickelt. Daran habe ich ein Etikett mit einem Häschen gehängt. Außerdem kam ein Wiesenblumenzweig und eine Feder dran.

 

Zwischen die beiden Eierhälften wurde eine Box geklebt, die dann auch befüllt werden kann.

 

Die zweite Variante habe ich aus Kraftkarton unten und schwarz gepunktetem Designerpapier oben gewerkelt. Verziert wurde das Ei genauso wie die Variante in Pastellfarben.

 

Ich hoffe, euch haben die Ostereierverpackungen gefallen. Morgen zeige ich euch das zweite Projekt – einen Dekoring, den wir gewerkelt haben. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und guten Start ins Wochenende!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Lila Weihnachtsmann Verpackung

Hallo ihr Lieben,

als weiteres kleines Mitbringsel habe ich zu Weihnachten lila Weihnachtsmänner verpackt und dabei meine eigene Osterhasen Verpackung vom Frühjahr als Vorlage genommen.

 

Die Grundverpackung habe ich aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Unten kam eine Banderole aus Aubergine Karton drum herum, auf den ich ein gestreiftes Heideblüte Designerpapier gelegt habe. Aus Glamourpapier habe ich einen großen Stern gestanzt und dahinter einen ausgestanzten Tannenzweig gelegt. Der Weihnachtsgruß aus dem Set “Weihnachten im Wald” wurde in weiß auf schwarz embossed. Drum herum habe ich eine Kordel gewickelt und zwei Glöckchen dran gehängt.

 

Ich hoffe, dass euch diese Verpackungsidee gefallen hat. Heute Abend geht es bei mir schon wieder mit einem neuen Insta-Hop vom Team Stempeldochmal weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in die erste Woche des neuen Jahres.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 12

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen