Posts Tagged ‘Geburtstag’

Geburtstagskarte zum 30.

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und verlängertes Pfingstwochenende und habt die Sonne genauso genießen können wie wir. Ich hab heut die Geburtstagskarte zum 30. Geburtstag meiner Schwägerin im Gepäck, die ich euch unbedingt noch zeigen möchte. Die Karte ist als größere Gutscheinkarte gestaltet.

 

Die Grundkarte habe ich aus Taupe Farbkarton gewerkelt und darauf das wunderschöne Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ gelegt. Vorn habe ich einen bestickten Rahmen aus dem Papier gestanzt und dahinter weißen Karton gelegt, den ich mit einem Stempelset von Creative Depot bestempelt habe. Drum herum habe ich Leinenfaden gewickelt und ihn mit einer Schleife verschlossen. In diese habe ich getrocknete Blümchen gesteckt. Die liebe Nicole von Wertschatz hatte uns diese Variante bei einer Online Präsentation gezeigt und ich wollte sie jetzt unbedingt auch mal ausprobieren. Das Papier harmoniert super mit den schönen Trockenblumen.

 

Oben links habe ich ein Naturband angebracht.

 

Die Karte kann dann dank eines Magnetverschlusses ganz einfach geöffnet werden.

 

Innen drin habe ich mittig eine Grußkarte angebracht, die ich mit den Sets „Strauß lieber Wünsche“ und dem älteren Set „Flowering Fields“ bestempelt habe. Links passt die Gutscheinkarte hinein.

 

Morgen gibt es dann natürlich den neuen Jahreskatalog im PDF Format zum Herunterladen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Habt heute einen guten Start in die kurze Woche und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte in Lindgrün

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich euch im Rahmen unseres Stempelfroschberlin Blog Hops eine Verpackung in Lindgrün mit Feldblumen für meinen Schwiegervater gezeigt. Heute habe ich die passende Glückwunschkarte für euch.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten. Darauf kam eine Mattung in Lindgrün und eine Mattung aus Designerpapier „Grüner Garten“. Ganz oben drauf habe ich Pergamentpapier gelegt. Mittig wurde Leinenfaden um die Mattungen gewickelt und darauf ein Sticketikett gelegt. Der Glückwunsch stammt aus dem Set „Besondere Momente“. Drum herum habe ich kleine Blümchen in Lindgrün mit Halbperlen angeordnet.

 

Morgen zeige ich euch ein schnelles Dankeschön, welches ich für meine Besteller gewerkelt habe. Ich wünsch euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Vier Boxen in einer Schachtel

Hallo ihr Lieben,

im April hatte meine Kollegin Geburtstag und da wir uns da leider nicht persönlich sehen konnten, haben wir ihr Geschenk auf den Büroplatz gestellt, um ihr eine kleine Freude zu machen.
Vor Kurzem habe ich eine Box mit drei Boxen drinnen entdeckt und hatte mir gedacht, dass das doch eigentlich auch mit vier Boxen auf allen vier Seiten möglich sein müsste. Kurzer Hand habe ich die Box so umgestaltet, dass meine gewünschten vier Boxen rein passten.
Leider konnten wir ihr auch keine Blümchen direkt schenken, also habe ich die Schachtel mit ganz vielen Mohnblümchen verziert.

 

Die Grundbox ist im Format 22x21cm aus Himbeerrot Karton geschnitten und wurde ringsherum bei 3,5cm gefalzt, um die Seiten aufstellen zu können. Ich hab die Box außen mit Designerpapier „Mohnblütenzauber“ beklebt.
Der Deckel ist ebenfalls aus Himbeerrot Karton im Format 18,2×17,2cm zugeschnitten und wurde ringsherum bei 1,5cm gefalzt. Oben drauf habe ich das gleiche Designerpapier gelegt und anschließend gepunktetes Designerpapier in Himbeerrot drüber gelegt. Verziert ist die Box mit einem Glückwunschfähnchen von Cats on Appletrees. Unten habe ich Mohnblüten aus Pergamentpapier und weißem Cardstock gelegt.

 

Innen sind die vier Seiten mit den vier Boxen hochgeklappt. Die zwei langen Boxen sind im Format 12×3,5cm gehalten. Die kurzen Boxen haben das Format 6×3,5cm. Alle Boxen sind 3,5cm hoch und können mit einem Klappdeckel verschlossen werden.

 

Wenn man die Seiten nach unten klappt, kommt der Deckel der kleinen Schachteln zum Vorschein. Diese habe ich mit dem gleichen „Mohnblütenzauber“ Designerpapier beklebt wie die Box. Gefüllt sind die Schachteln mit Lindor Kugeln.

 

Außerdem kommt beim Herunterklappen auch die Glückwunschkarte hervor, die ich in die Schachtel integriert habe.

Damit wünsche ich euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagstrio mit Mohnblumen

Hallo ihr Lieben,

heute feiert meine liebe Freundin Annett ihren Geburtstag und ich hab ihr dieses Geburtstagstrio gesendet. Da sie die Mohnblüten so sehr liebt, hab ich alles mit der Produktreihe „Mohnblütenzauber“ verziert.

 

Die Karte habe ich im Hochformat gehalten und die Grundkarte aus Flüsterweiß Karton gewerkelt. Darauf kam eine Mattung aus Seidenglanzpapier, welches ich mit einer Schwammwalze in Blutorange gefärbt habe. Oben rechts habe ich eine Buchklammer mit Leinenfaden in weiß gesetzt.

 

Unten mittig habe ich zunächst ein Zierdeckchen gesetzt. Darauf kamen Etiketten aus dem Accessoires Set „Mohnblütenzauber“. Der Spruch aus dem Banner aus Flüsterweiß stammt aus dem neuen digitalen Stempelset von Stampin‘ Up! Ich hab ihn ganz einfach auf Flüsterweiß gedruckt. Verziert habe ich das Ganze mit Mohnblüten und Blättern aus dem gleichen Accessoires Set.

 

Als Nächstes habe ich eine Pralinenpackung mit „Mohnblütenzauber“ Designerpapier umhüllt und vorn mit einem weiteren Stück Designerpapier verziert. Darauf kamen erneut Akzente aus dem Accessoires Paket. Der Glückwunsch stammt aus dem Set „Alles im Block“.

 

Beim Einkaufen habe ich Badesalz mit Mohnblüten entdeckt diese dann genauso passend mit dem Designerpapier „Mohnblütenzauber“ als Ziehverpackung verpackt. Darauf kam ein schwarzes Sticketikett und ein Herzchen, welches ich mit dem digitalem Stempelset auf Flüsterweiß gestempelt habe.

 

Ich wünsch dir einen wunderbaren Geburtstag, liebe Annett! Und natürlich wünsche ich euch allen einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte mit Gänseblümchen

Hallo ihr Lieben,

heute feiert meine Teamschwester Heike (von Heikes kreative Welt) ihren Geburtstag und natürlich hab ich ihr auch eine Karte mit meinen Glückwünschen geschickt.

 

Die Grundkarte habe ich in Hochformat aus Flüsterweiß gewerkelt. Unten habe ich eine Mattung des Designerpapiers „Schöner Garten“ und oben geprägten Flüsterweiß Karton gelegt (mit dem Struktureffekt Prägefolder). Darauf kam ein Stickkreis mit gestanzten Gänseblümchen. Der Geburtstagsgruß stammt aus dem Set „Alles im Block“. Unter den Stickkreis habe ich Leinenfaden gelegt.

 

Damit wünsche ich dir, liebe Heike, einen schönen Geburtstag und hoffe, dass du trotz der Umstände einen schönen Tag haben wirst! Und natürlich wünsch ich euch allen auch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumige Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

gestern hat meine Stempelschwester Christine ihren Geburtstag feiern können. Natürlich hab ich für sie auch eine Grußkarte gewerkelt und dafür das neue Stempelset „Ornate Style“ verwendet, was ihr im neuen Jahreskatalog finden werdet und schon jetzt vorab bestellen könnt.

 

Ich hab die Grundkarte aus Flüsterweiß Cardstock gewerkelt. Darauf kam eine Mattung aus Designerpapier „Vintage Flair“ in Ziegelrot und eine Mattung aus Pergamentpapier, welches ich mit der großen Blume aus dem Stempelset in weiß embossed habe. Drum herum habe ich Leinenfaden gewickelt und einen Geburtstagsgruß aus dem Set „Alles im Block“ gelegt. Zum Schluss habe ich kleine Halbperlen drum herum dekoriert.

 

Damit wünsche ich euch heute einen schönen 1. Mai und hoffe, dass ihr alle gesund bleibt!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarten mit Flamingos

Hallo ihr Lieben,

heute feiert die kleine Tochter meiner Großcousine ihren dritten Geburtstag und genau wie letztes Jahr hat mich ihre Mama mit der Geburtstagskarte für die kleine Paulina beauftragt. Da das Geburtstagskind die Farbe rosa und Flamingos liebt, musste die Geburtstagskarte natürlich genau damit verziert werden.

 

Die Grundkarte habe ich aus Flüsterweiß Karton im Hochformat gehalten. Darauf habe ich Designerpapier vom letzten Jahr in rosa gelegt. Mittig kam ein Quadrat aus Blättern mit Hilfe der Stanzschablonen „Palmengarten“, die ihr reduziert auf der Auslaufliste findet. Vorn habe ich einen Flamingo, welcher ein Digi Stamp von Etsy ist, gesetzt. Er wurde mit Stampin‘ Blends coloriert. Der Geburtstagsgruß für Paulina stammt aus den Sets „Alles im Block“ und „Labeler Alphabet“.

 

Und natürlich haben auch wir eine passende Flamingo Karte Paulina zum dritten Geburtstag gesendet. Hierzu habe ich das Kartenset „Voller lieber Wünsche“ aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog verwendet.

 

Die Grundkarte ist aus dem Kartenset genommen. Darauf habe ich ein Sticketikett in weiß gelegt und eine passende farbige Kordel um die Karte gewickelt. An die Schleife habe ich ein Tüllband gelegt. Verziert ist das Etikett mit einem weiteren Digistamp Flamingo, den ich mit Blends coloriert habe. Der Geburtstagsgruß kommt wieder aus den Sets „Alles im Block“ und „Labeler Alphabet“.

 

Liebe Paulina, wir wünschen dir auf diesem Weg alles Liebe zum 3. Geburtstag und hoffen, dass du trotz der jetzigen Situation einen tollen und kunterbunten Tag voller Überraschungen haben wirst!

Ich wünsch euch allen einen wunderbaren Tag. Bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Elegantes Geburtstagsset in Pfauengrün

Hallo ihr Lieben,

auf meiner Speicherkarte habe noch dieses Geburtstagsset in einem eleganten, clean&simple Stil in Pfauengrün gefunden und möchte euch dieses heute hier zeigen.

 

Die Karte habe ich als Gutscheinkarte gestaltet und habe sie vorn mit einem „zauberhaften Anhänger“ verziert. Außerdem kam das geflochtene Leinenband zum Einsatz. Der Geburtstagsgruß stammt aus meinem Lieblingsset „Alles im Block“.

 

Innen drin befindet sich das Gutscheinfach. Die Grußkarte zum Beschreiben ist mit einem alten Sale-a-bration Set „Flowering Fields“ und dem „Kunst mit Herz“ Stempelset gestaltet.

 

Die kleine Geschenkbox hatte ich euch schon mal im Rahmen meines letztjährigen Osterworkshops hier gezeigt. Ich habe sie dieses Mal komplett aus Pfauengrün Cardstock gewerkelt und mit Designerpapier in Aquamarin beklebt. Außerdem kam der gleiche zauberhafte Blumenanhänger wie bei der Karte dran und natürlich auch ein Glückwunsch.

 

Heute erscheinen die Auslauflisten mit den Produkten, die vom Jahreskatalog und vom Frühjahr- / Sommerkatalog nicht in den neuen Jahreskatalog (ab Juni gültig) übernommen wurden. Ich stelle sie hier ein, sobald sie verfügbar sind. Wie immer gilt dann, was weg ist, ist weg. Daher gibt es gleich morgen früh eine Sammelbestellung dazu.

Ich wünsch euch einen schönen und sonnigen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

 
Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gutscheinkarte mit Bonanza Buddies

Hallo ihr Lieben,

diese Gutscheinkarte habe ich schon ewig auf der Speicherkarte gehabt und möchte sie euch nun endlich zeigen. Bekommen hat sie meine große Tochter zum Geburtstag, da sie sich von ihrem Onkel eine Ikea Gutscheinkarte gewünscht hat. Und weil sie so auf die Koalas von den Bonanza Buddies steht, habe ich die Gutscheinkarte mit dieser Produktreihe verziert.

 

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Eine Anleitung hatte ich euch bereist hier dafür gezeigt. Darauf habe ich eine Mattung in Osterglocke und eine Designerpapier Mattung gelegt.

Verschlossen ist die Karte mit einer Banderole aus Pergamentpapier und gestreiftem Band in Bermudablau. Oben drauf habe ich ein Sticketikett gelegt, welches mit einem Koala, Bommeln und einem Geburtstagsspruch aus dem Set „Alles im Block“ verziert wurde.

 

Innen ist die Karte dreigeteilt. Auf der linken Seite kam ein Gutscheinfach hin, sodass der Ikea Gutschein ganz einfach eingesteckt werden konnte. Mittig ist eine Geburtstagskarte zum Beschriften aufgeklebt und rechts habe ich die Seite frei gelassen.

 

Gutscheinkarten werden ja immer wieder gebraucht und ich mag es gerne, diese Art immer mal wieder individuell anzupassen. Ich wünsch euch allen einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Glückwunschkarte zum 1. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes, ruhiges und genauso sonniges Wochenende wie ich. Am Freitag durfte unsere kleine Nachbarin ihren ersten Geburtstag feiern. Natürlich haben wir ihr mit einer Karte zu diesem besonderen Anlass gratuliert.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und darauf eine Mattung in Blütenrosa aus dem Set „Mit Stil und Klasse“ gelegt. Außerdem habe ich mit ein paar alten Framelits einen Rahmen in Flüsterweiß ausgestanzt und diesen mit einem Panda, einer „1“, einer Torte (mit Hilfe des Sets „Kuchen ist die Antwort“ und ein paar Blümchen (mit Hilfe des Sets „Frei wie ein Vogel“) verziert. Den Namen des Geburtstagskinds habe ich mit dem Set „Labeler Alphabet“ und den Gruß mit dem Set „Alles im Block“ gestempelt.

 

Oben rechts kam eine passende Schleife und ein weiteres Blümchen hin.

 

Damit wünsche ich euch allen einen schönen Start in diese neue Woche und hoffe, ihr bleibt alle weiterhin gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 8

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen