Posts Tagged ‘Geburtstag’

Blumige Geburtstagskarten mit „Von Hand gemalt“

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich meine Vororder aus dem neuen Jahreskatalog bekommen und möchte euch heute gleich mal zwei Geburtstagskarten zeigen, die mit ganz neuen Produkten gewerkelt sind.

 

Die Grundkarten habe ich beide in Grundweiß gehalten. Darauf kam Designerpapier „Von Hand gemalt“. In dieses Papier habe ich mich wirklich verliebt. Es ist wunderschön und eigentlich viel zu schade zum Zerschneiden. :-)
Bei der ersten Karte kam dann eine ausgestanzte Mattung aus Sedalon Cardstock drauf. Diese Farbe gehört zu den neuen fünf In Colors, die uns ab Mai erwarten werden. Im Moment ist das mein heimlicher Favorit der fünf Farben. Benutzt habe ich zum Stanzen die neuen Stanzschablonen „Gewellte Konturen“, die ihr dann ebenfalls im neuen Jahreskatalog finden könnt. Oben drauf kam eine Mattung in Grundweiß, die ich mit einem Blümchen aus dem Set „Wiesenruhe“ in schwarz und mit Sprenkeln in Sedalon bestempelt habe. Der Glückwunschgruß stammt aus dem Set „Handgemalte Blüten“. Ich habe um die Mattungen noch einen Leinenfaden gewickelt, der vorn mit einem Knoten verschlossen wurde.

 

Die zweite Karte wurde genauso gestaltet. Hier habe ich passend zum Designerpapier die Farbe „Abendblau“ gewählt.

 

Falls auch du gern noch einen Jahreskatalog haben möchtest, kannst du mir gern eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de senden. Ich schicke dir dann dein Papierexemplar gern kostenlos zu.
Übrigens kannst auch du bereits jetzt aus dem neuen Jahreskatalog shoppen. Wie das geht, verrate ich dir natürlich auch gern. Meld dich dazu einfach per Mail bei mir und ich erkläre dir dann alles.

Morgen zeige ich euch eine weitere Karte, die mit neuen Produkten aus dem kommenden Jahreskatalog entstanden ist. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Zarte Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

Ende März hatte die Lebensgefährtin des Opas meines Mannes Geburtstag und natürlich hat sie von uns eine Karte mit unseren Wünschen bekommen. Ich hatte euch eine ähnliche Karte bereits zum Geburtstag meiner Teamschwester Cindy gezeigt. Nun habe ich sie in pastelligen Tönen im Querformat gewerkelt.

 

Die Grundkarte wurde in „Pale Plum“ gefertigt, eine ältere Farbe, die leider schon länger nicht mehr im Programm ist und doch so schön ist. Darauf habe ich eine weitere Mattung dieser Farbe gelegt und sie mit dem Stempelset „Butterfly Brilliance“ bestempelt. Hierfür habe ich die alte Stempelfarbe „zarte Pflaume“ verwendet. Rechts kam ein Sickkreis hin, den ich mit Blumen des Designerpapiers „Wahre Liebe“ und verschiedenen Blättern der Stanzschablonen „Wildrosentraum“ verziert habe. Oben drauf kam ein Geburtstagsgruß, der in weiß auf schwarz embossed wurde.

 

Morgen zeige ich euch ein paar blumige Verpackungen, die ich als Dankeschön für meine Sammelbesteller im April gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Große Klappkarte mit Blumen

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich euch noch einmal eine große Klappkarte gezeigt. Diese Woche habe ich diese Karte erneut gewerkelt und sie statt mit Schmetterlingen mit vielen Blumen verziert.

 

Das Grundgerüst wurde aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf kam das wunderschöne gelbe Designerpapier „Kunstvoll Floral“. Zusammengehalten wird die Karte von einer Pergament Banderole, die mit zwei Sticketiketten versehen ist. Oben drauf habe ich aus dem Designerpapier „Wahre Liebe“ ausgeschnittene Blüten gesetzt. Der Geburtstagsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed. Außerdem kam eine Doppelschleife aus Tüllband und Goldkordel auf die Etiketten.

 

Öffnet man die Banderole kommen oben und unten weitere Geburtstagsgrüße aus Sticketiketten zum Vorschein. Diese habe ich mit Sprenkeln in Hummelgelb und Gold verziert und erneut Blumen drum herum angeordnet.

 

Die Mitte wird mit Hilfe von Metallknöpfen und Leinenfaden zusammen gehalten.

 

Darunter verbirgt sich ein große Mattung, die ich mit Blumen bestempelt und mit Sprenkeln verziert habe. Hier haben persönliche Glückwunschworte und auch ein Gutschein bequem Platz.

 

Rechts und links davon habe ich weitere Sticketiketten mit Blumen aufgeklebt.

 

Ich hoffe, dass euch auch diese Version der großen Klappkarte gefallen hat. Morgen wird es wieder österlich bei mir. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch heute einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pop-Up Panel Karte im Querformat

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine besondere Faltkarte, die ich für eine Bastelfreundin zum Geburtstag gewerkelt habe. Sicherlich kennt ihr die Pop-Up Panel Karten im Hochformat. Ich habe sie euch bereits als Einladung zum Schulanfang für meine Tochter vor zwei Jahren gezeigt. In letzter Zeit sind sie mir allerdings auch im Querformat begegnet, sodass ich diese Kartenform unbedingt auch mal ausprobieren wollte. Ich habe sie in den frischen Farben Bermudablau und Jade gehalten und dazu das tolle gepunktete Designerpapier „Wahre Liebe“ kombiniert.

 

Die Grundkarte ist eine normale A6 Querformatkarte aus Jade Farbkarton. Vorn kam eine Mattung des gepunkteten Designerpapiers drauf. Zusammengehalten wird die Karte von einer Banderole aus Pergamentpapier. Oben drauf kamen zwei Sticketiketten und ich habe mal wieder die Mohnblüten Stanzformen benutzt und Blüten aus Bermudablau und Grundweiß gestanzt. Der Geburtstagsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed. Die Schleife besteht aus Bermudablau Band, Tüllband und weißer Kordel.

 

Innen klappt das Panel auf, welches auch aus Jade Farbkarton gefertigt ist. Darauf kam das gleiche Punktepapier wie außen. Links und rechts habe ich Mohnblüten gesetzt und in die Mitte kamen Sticketiketten mit verschiedenen Geburtstagsmotiven, die in weiß auf schwarz embossed wurden.
Über und unter das Panel habe ich weiße Mattungen gelegt, die mit Mohnblüten bestempelt wurden.

 

Ich hoffe, euch hat diese Kartenform genauso gut gefallen wie mir. Am Montag geht es am Abend mit einem neuen PaStello Designteam Blog Hop weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch ein schönes Wochenende.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schmetterlinge treffen auf Blumen

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch wie versprochen eine weitere Geburtstagskarte, die ich für meine liebe Teamschwester Cindy gewerkelt habe. Hier habe ich mich bei Instagram inspirieren lassen.

 

Ich habe eine Grundkarte aus Flamingorot gewerkelt und darauf eine weitere Mattung aus Flamingorot gelegt, die ich mit den Stempelsets „Butterfly Brilliance“ und „Wahre Klasse“ Ton in Ton bestempelt habe. Darauf kam ein ausgestanzter Stickkreis in Grundweiß, den ich mit einer ausgeschnittenen Blume aus dem Designerpapier „Wahre Liebe“ beklebt habe. Unter den Kreis habe ich verschiedene Blätter in Flamingorot und Pergament angeordnet. Zum Schluss kamen ein paar schwarze Akzente auf die Karte.

 

Morgen zeige ich euch eine besondere Faltkarte, die ich zum Geburtstag meiner Bastelfreundin gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumen zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

am Montag feierte mein Onkel sein Geburtstag und wir haben ihm unsere Glückwünsche in Form einer Karte zukommen lassen, die ich euch heute zeigen möchte. Ich habe sie schlicht, aber mit vielen Blumen gehalten.

 

Die Grundkarte ist in Grundweiß gehalten. Darauf habe ich Rechtecke aus dem Designerpapier „Horstensienpark“ gelegt. Aus dem Designerpapier „Wahre Liebe“ habe ich die Blumen ausgeschnitten und sie mit Metallicgarn angeordnet. Der Geburtstagsgruß aus dem Set „Nur das Beste“ wurde in weiß auf schwarz auf einem Sticketikett embossed. Zum Schluss habe ich ein paar schwarze Akzente auf die Karte geklebt.

 

Morgen habe ich eine weitere Geburtstagskarte für euch. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Triangelbox mit Flügel voller Fantasie

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja bereits eine Triangelbox mit den zauberhaften Schmetterlingen aus der neuen Reihe „Flügel voller Fantasie“ im Rahmen des „Das zeige ich dir“ Blog Hops gezeigt. Heute zeige ich euch eine weitere Variante davon, bei der erneut die Schmetterlinge zum Einsatz kamen. Ich hab sie für eine liebe Bastelfreundin zum Geburtstag letzte Woche gewerkelt.

 

Die Grundbox ist dieses Mal aus Jade Farbkarton gehalten. Oben drauf kam das wunderschöne gepunktete Designerpapier „Wahre Liebe“. Mittig habe ich ein Sticketikett aus Pergamentpapier und eins aus dem Designerpapier „Schmetterlingsschmuck“ gesetzt. Darauf kam ein Pergamentschmetterling und ein Schmetterling aus Grundweiß. Der Geburtstagsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Box lässt sich wieder an den Diagonalen öffnen und bekommt so einen besonderen Pfiff.

 

Eine bebilderte Anleitung und das Schnittmuster findet ihr hier auf der Blog Hop Seite. Übrigens könnt ihr die Produkte der tollen Reihe „Flügel voller Fantasie“ ab heute bestellen. Gern nehme ich eure Bestellwünsche unter kleine-stempelmiez@web.deentgegen. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Erdbeerige Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

heute feiert meine Freundin ihren Geburtstag. Leider können wir nicht wie in den letzten Jahren zuvor diesen Tag gemeinsam verbringen. Daher habe ich ihr ein Paket mit lauter tollen Sachen von Karls Erdbeerhof gesendet und dazu die passende Karte mit Erdbeeren gewerkelt.

 

Die Grundkarte habe ich aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf kam das wunderbare Designerpapier „Sommerbeeren“, welches ich noch bis zum 28. Februar gratis im Rahmen eurer Bestellung während der Sale-a-bration ergattern könnt. Oben drauf habe ich Pergamentpapier und eine Karte aus dem Set „Valentintagsgrüße“ gelegt. Auf einen Stickkreis habe ich zwei aus Designerpapier ausgeschnittene Erdbeeren geklebt und einen Geburtstagsgruß aus dem Set „Beste Enkelkinder“ gewählt.

 

Morgen gibt es einen neuen „Das zeige ich dir Blog Hop“. Ich habe eine Mini Pralinenverpackung für euch vorbereitet. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und natürlich einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumige Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

gestern feierte die Freundin meiner großen Tochter ihren 13. Geburtstag. Ihr Geschenk wurde in eine der Geschenktüte verpackt, die ich euch hier nach meinem ersten Online Workshop gezeigt hatte. Nun habe ich die passende Geburtstagskarte dazu gewerkelt.

 

Die Grundkarte wurde aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf kam eine Mattung Designerpapier „Kunstvoll Floral“. Da die Freundin die rosa Tüte bekommt, habe ich mich natürlich auch für das rosa Designerpapier entschieden. Links oben habe ich Tüllband mit einer rosa Kodel gesetzt. Rechts kamen viele perforierte Blumen aus weißem Karton hin. Außerdem habe ich ein paar Lackakzente und Pailletten drum herum drapiert. Den Geburtstagsgruß habe ich aus dem Set „Ovale Grüße“ gewählt und ihn in weiß auf schwarz embossed.

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt weiter auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumiges Geburtstagsset

Hallo ihr Lieben,

heute hat meine liebe Bastelfreundin Marion Geburtstag und ich habe für sie dieses Geschenkset in Bermudablau, schwarz und weiß gewerkelt.

 

Es besteht aus einer Glückwunschkarte in DIN lang Format. Die Grundkarte wurde aus Grundweiß gewerkelt. Darauf habe ich eine Mattung aus Designerpapier „Wahre Liebe“ und Ombre Designerpapier in Bermudablau gelegt. Letzteres könnt ihr euch übrigens noch bis Ende Februar gratis zu eurer Bestellung sichern. Darauf habe ich mit dem Stempelset „Trost und Kraft“ ein Gitter in den Hintergrund gestempelt.

 

Auf die rechte Seite habe ich Blumen angebracht, die ich aus dem Designerpapier „Wahre Klasse“ ausgeschnitten habe. Oben drauf kam ein Sticketikett mit einem Glückwunsch.

 

Links oben habe ich ein Band in Bermudablau befestigt.

 

Passend dazu habe ich eine kleine Pralinenpackung verpackt. Hierzu habe ich das Stanzbrett für Umschläge benutzt und eine Verpackung aus Grundweiß erstellt. Drum herum kam eine Banderole des schwarzen Designerpapiers und das Bermudablau Band wie bei der Karte.

 

Oben drauf kam ein Sticketikett in Pergamentpapier und eins in Ombre Designerpapier in Bermudablau. Auch hier habe ich ausgeschnittene Blumen aufgebracht, sowie einen kleinen Gruß.

 

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 13