Posts Tagged ‘Baby’

Bilderrahmen zur Geburt von Zwillingen

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem kam die Cousine meines Mannes mit einem besonderen Auftrag zu mir. Sie hat sich Bilderrahmen zur Geburt für die Zwillinge ihrer Freundin gewünscht. So sind insgesamt drei Rahmen entstanden – einer je Kind und einer für beide zusammen, in dem ein Foto der beiden untergebracht werden kann.

Ich starte hier mit dem Rahmen für das kleine Mädchen. Ich habe die Farben Weiß, Granit und zarte Pflaume verwendet. Außerdem kam das Stampin‘ Up! Stempelset „Märchenhaft“ bei der Gestaltung zum Einsatz.

 

Hier seht ihr die Elemente nochmal mehr im Detail. Ich habe außerdem die Stanzen „Der richtige Dreh“ und das Stempelset „All for Baby“ verwendet.

 

Für den Jungen habe ich die Farben Weiß, Granit und Lagunenblau verwendet. Hier habe ich das Stempelset „Peekaboo Farm“ zur Gestaltung verwendet.

 

Und auch hier habe ich das Ganze noch mal detailreicher.

 

Außerdem habe ich für beide einen Rahmen zusammen gestaltet. Im Hintergrund habe ich ein älteres Designerpapier von Stampin‘ Up! verwendet. Damit der Rahmen zu beiden Babys passt, kamen sowohl Lagungenblau als auch zarte Pflaume zum Einsatz. Unten habe ich einen Bären aus dem Set „Count on me“ gesetzt und ihm eine Latzhose verpasst. Diese tolle Idee hatte ich auf Instagram gesehen.

 

Die drei Rahmen lassen sich sehr schön zusammen anordnen. Ich hoffe, dass sie euch gefallen haben. Morgen gibt es einen neuen Stampin‘ Friends Blog Hop. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

PaStello Blog Hop – Baby

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Designteam PaStello. Heute dreht sich bei uns alles um Babys. Bei der lieben Brigitta von wunderbar verscrappt habt ihr bereits ein tolles Babyprojekt entdecken können. Bei mir geht es mit einem Babyrahmen weiter, den ich für meine kleine Nichte gewerkelt habe.

 

Den Rahmen habe ich aus Bastelklötzchen zusammen geklebt. Dazu schwirren im Moment ganz viele Ideen im Netz umher und ich musste nun unbedingt auch mal mit den Klötzchen werkeln. :-)
Mit Hilfe von Buchringen habe ich in die Mitte Designerpapier in Heideblüte aus dem Set „Hortensienpark“ gehängt. Darauf habe ich ein Sticketikett gelegt, welches mit einem Babyfoto verziert werden kann. Drum herum habe ich Stickwolken und Sterne aus dem Set „Der richtige Dreh“ gesetzt. Der kleine Teddy stammt aus dem Set „All for baby“ und wurde in Anthrazitgrau gestempelt.
Unten auf den Rahmen habe ich den Namen meiner kleinen Nichte in Heideblüte gesetzt. Außerdem kam eine perforierte Blume und eine Schleife an den Rahmen.

 

Ich hoffe, dass euch diese Idee gefallen hat. Es wird sicherlich nicht mein letztes Klötzchenprojekt gewesen sein. In unserer Blog Hop Runde geht es nun mit der lieben Doro weiter. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Simone – https://lamonamia.wordpress.com/2021/05/31/hallo-baby/
Brigitte – https://stempelfantasie.com/2021/05/31/pastello-bloghop-hallo-baby/
Waltraud – https://stempelkeller.blogspot.com/2021/05/pastello-bloghop-hallo-baby.html
Zsu – https://zsushomeofart.at/pastello-blog-hop-juni-2/
Maren – https://stempelhaseblog.wordpress.com/?p=6800
Brigitta – https://brigittawunderbarverscrappt.blogspot.com/2021/05/pastello-designteam-bloghop-hallo-baby.html
Katja – hier seid ihr gerade :-)
Doro – https://dorobuhn.de/?p=25196

Und natürlich wünsche ich euch noch einen schönen Montagabend!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gutscheinkarte zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

auch meine Eltern haben meinem Schwager und meiner Schwägerin zur Geburt ihrer kleinen Tochter Anna gratuliert. Hierfür habe ich diese Gutscheinkarte gewerkelt.

 

Die Grundkarte habe ich in Grundweiß gehalten. Darauf kam rosa Designerpapier von Alexandra Renke. Außen habe ich einen goldenen Wellenquadrat Rahmen und ein weißes Sticketikett gelegt. Anschließend kam ein Reh und Luftballons von Creative Depot auf das Etikett. Alle Motive sind mit Aquarellstiften corloriert. Der Glückwunschtext stammt ebenfalls von Creative Depot und wurde in weiß auf schwarz embossed. Drum herum habe ich ein weißes Tüllband gewickelt.

 

Innen drin kann links der Gutschein eingesteckt werden. Rechts habe ich Platz für die persönlichen Glückwünsche gelassen.

 

Morgen zeige ich euch eine kleine Wellnessbox, die ich für meine Schwägerin gewerkelt habe. Immerhin brauchen auch frischgebackene Mamas mal eine kleine Auszeit. ;-) Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenktüte zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

heute folgt die Geschenktüte, die ich für meine kleine Nichte gewerkelt habe. Auch diese wurde in Lilatönen gehalten und mit einem niedlichen Reh verziert, das wunderbar zur Gutscheinverpackung und der Glückwunschkarte passt.

 

Die Seiten habe ich aus Heideblüte Cardstock gefertigt.

 

Die Fronten habe ich mit Designerpapier „Hortensienpark“ gewerkelt und anschließend mit dem Namen meiner Nichte (mit dem Lined Alphabet erstellt), zwei Rehen, ein paar Blättern und Holzelementen verziert. Die Bänder wurden passend zur Tüte gewählt.

 

In die Tüte kamen nun unsere Willkommensgeschenke für die kleine Anna. Morgen Nachmittag geht es mit einem neuen Satmpin‘ Friends Blog Hop weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei und schaut euch unsere Geburtstagsinspirationen an. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Glückwunschkarte zur Geburt meiner kleinen Nichte

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch den Gutscheinumschlag, den ich zur Geburt meiner kleinen Nichte gewerkelt habe, gezeigt. Heute folgt die dazu passende Glückwunschkarte. Diese habe ich ebenfalls in Lilatönen gehalten.

 

Die Grundkarte ist aus weißem Cardstock gefertigt. Darauf habe ich Mattungen in Heideblüte und Designerpapier „Hortensienpark“ gelegt. Oben drauf kam eine weiße Mattung, die ich mit dem alten Prägefolder „Blätterkranz“ geprägt habe und anschließend mit Heideblüte Spritzern besprenkelt habe. Auf den Blätterkranz habe ich eine gedruckte Eule gelegt und drum herum eine Kordel gewickelt.

 

Oben links kam ein Glückwunschfähnchen hin, welches ich in Anthrazitgrau gestempelt habe. Der Stempel kommt von Cats on Appletrees.

 

Morgen folgt die Geschenktüte, die ich für die kleine Anna gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geschenk zur Babyparty – verpacktes Dinkelkissen

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende fand die nachgeholte Babyparty für die kleine Rosalie statt. Unser Willkommensgeschenk für sie habe ich euch ja bereits im Juli hier gezeigt. Natürlich gab es auch zur Babyparty eine Kleinigkeit für sie. Ich habe bei der lieben Tine ein tolles Dinkelkissen in Mondform bestellt und dieses in einer selbst gewerkelten Schachtel verschenkt.

 

Das Unterteil der Schachtel ist aus extrastarkem Flüsterweißkarton erstellt. Den Deckel habe ich aus Designerpapier in Koralle von Charlie & Paulchen gewerkelt. Oben drauf kam eine geprägte Mattung in Flüsterweiß, die ich mit einem Regenbogen in unterschiedlichen Farben und Mustern und zwei Wolken verziert habe. Den Babynamen habe ich mit Hilfe der Stanzen „Buchstabenmix“ aus Anthrazitgrau ausgestanzt. Das „Für dich“ stammt aus meinem Lieblingsset „Alles im Block“.

 

Das selbst genähte Dinkelkissen finde ich so wunderschön und immer wieder ein tolles Babygeschenk. :-)
Morgen zeige ich euch eine weitere Explosionsbox, die schon länger auf meiner Kamera schlummert. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch heute einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

XXL Krönchenbox zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

zur Geburt der kleinen Anna von der lieben Alex von Colorspell habe ich eine Krönchenbox im XXL Format gewerkelt, in die ich ein kleines Geschenk verpackt habe.

 

Die Box ist nach dem Prinzip gebaut, das ich euch hier schon einmal gezeigt habe. Ich habe sie aus zwei DIN A4 Blättern extrastarkem Flüsterweißkarton gewerkelt und drum herum mit lila gepunktetem Designerpapier von Alexandra Renke beklebt. Vorn habe ich ein Sticketikett in Jade und darauf ein weiteres Etikett in Flüsterweiß geklebt. Den Namen habe ich mit Hilfe der Stanzen „Buchstabenmix“ aus Heideblüte Karton gestanzt. Mit Hilfe der 3D Schaumstoffklebebögen ist das Aufkleben echt kinderleicht geworden. Das „Willkommen“ stammt aus dem wunderbaren Set „Alles im Block“. Aus einem weiteren Designerpapier von Renke habe ich die beiden Wölcken ausgeschnitten und mit dem Wassertankpinsel und dem Blütenrosa Stempelkissen leicht coloriert.
Verschlossen ist die Box mit Kordel in Flamingorot.

 

Passend zu der Box habe ich natürlich auch noch eine Glückwunschkarte zur Geburt gewerkelt.

 

Die Grundkarte wurde aus Flüsterweißkarton erstellt. Darauf kam das gleiche lila Designerpapier wie bei der Box. Ich habe passend zu den Wölkchen die Häschen des Baby Designerpapiers von Renke ausgeschnitten und zusammen mit einem Häschen auf der Wolke auf die Karte geklebt. Der Spruch kommt von Creative Depot und wurde in weiß auf schwarz embossed. Der Name wurde erneut aus Heideblüte Karton mit den Buchstabenmix Stanzen ausgestanzt. Oben links kam Tüllband mit Flamingorot Kordel hin.

 

Ich hoffe, dass mein Glückwunsch zur Geburt angekommen ist und sich Alexandra und Anna drüber freuen. Bei mir geht es morgen mit einem neuen Blog Hop „Das zeige ich dir“ weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Karte zur Geburt eines kleinen Jungen

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hat die Freundin meiner Schwägerin ihren kleinen Sohn geboren. Daher hat mich meine Schwägerin um eine Glückwunschkarte zu diesem freudigen Anlass gebeten, was ich ihr natürlich gern erfüllt habe. Ich habe mich farblich an Babyblau und Pfauengrün gehalten.

 

Die Grundkarte habe ich im DIN lang Format in Flüsterweiß gehalten. Darauf habe ich eine Mattung Flüsterweiß geklebt, die links mit einer geprägtem Mattung in Pfauengrün und rechts mit Designerpapier „Schneeflockentraum“ versehen wurde. Links kam dann der ausgestanzte Name des neuen Erdenbürgers hin. Die Klebe Schaumstoffplatten sind perfekt für solche filigranen Stanzformen. Drum herum habe ich ein paar Wölkchen platziert. Die beiden Papiere sind mit gestreifter Kordel verziert.

 

Rechts habe ich auf das Designerpapier Kreuzchen in Pfauengrün gestempelt. Anschließend kam ein ausgeschnittenes Elefantenmotiv und zwei Wölkchen von Alexandra Renke hin. Der Willkommensgruß bildet den Abschluss der Karte.

 

Morgen feiert die nächste Teamschwester ihren Geburtstag. Natürlich zeige ich euch auch ihre Geburtstagskarte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen und sommerlichen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Bilderrahmen zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

heute folgt das letzte Babygeschenk, welches ich für die kleine Rosalie gewerkelt habe – ein dreiteiliger Bilderrahmen, den sich die Mama gewünscht hatte.

 

Ich hab für die Hintergründe einen rosa Designerpapierbogen von Carta Bella verwendet. Links kamen die Geburtsdaten der kleinen Maus hin, die ich auf Fähnchen mit dem Labeler Alphabet Stempelset gestempelt habe. Verziert sind die Fähnchen mit Regenbögen und Wölkchen von Creative Depot.

 

In der Mitte habe ich eine Mattung Flüsterweiß bestempelt, sodass ein Foto von Rosalie eingepflegt werden kann. Ganz rechts habe ich den Namen mit Hilfe des Lined Alphabets gestaltet und erneut kamen Regenbögen und Wolken von Creative Depot als Verzierung zum Einsatz.

 

Morgen zeige ich euch ein paar schnelle und sommerliche Goodies. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Habt heute einen schönen Tag!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Babygeschenktüte

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch die Karte zur Geburt der kleinen Rosalie gezeigt. Heute folgt nun die Geschenktüte, in die wir den Willkommensgruß verpackt haben. Farblich bin ich dabei ganz bei der Karte geblieben. Die Anleitung zu der Tüte findet ihr bei der lieben Jasmin von Stempeldochmal.

 

Die Fronten habe ich mit Designerpapier in einem Lilaton gestaltet. Anschließend kam unten rechts der Name der kleinen Maus drauf. Hierfür habe ich das Stempelset „Lined Alphabet“ verwendet. Außerdem kam wieder ein Regenbogen Stempelset von Creativ Depot zum Einsatz.

 

Oben links habe ich verschiedene Bänder zum Verzieren an die Kordelhenkel geknüpft.

 

Die Seiten habe ich mit Designerpapier in rosa gepunktet gehalten.

 

Morgen zeige ich euch einen Bilderrahmen, den ich passend zu den bisherigen Geschenken für Rosalie gestaltet habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Habt heute einen schönen Tag!
 

Eure Katja

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 5