Online Workshop „Von Hand gemalt“ – Ziehverpackungen als Goodies

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag hatte ich wieder einen Online Workshop und habe dieses Mal mit meinen Stammmädels Projekte mit der tollen neuen Produktreihe „Von Hand gemalt“ gewerkelt. Heute zeige ich euch die Goodies, die ich als Dankeschön vorbereitet habe. Verpackt wurden Schokostangen von Lindt in einer Ziehverpackung.

 

Die Grundverpackung habe ich aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf habe ich Mattungen in Papaya, Seladon und Freesienlila gelegt. Darauf kam ein Stück des Designerpapiers „Von Hand gemalt“ passend zu den Cardstock Mattungen. Der Gruß stammt aus dem Set „Alles im Block“ und wurde in schwarz auf weiß gestempelt.

 

Mit Hilfe eines farblich passenden Bandes können die Schokostangen herausgezogen werden.

 

Morgen zeige ich euch das erste Projekt, welches wir gewerkelt haben. Es sind Diamantboxen entstanden. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stamping Sunday Blog Hop – Jahreskatalog Sneak Peek

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

heute ist der letzte Sonntag im April. Damit wird es Zeit für unseren Stamping Sunday Blog Hop, bei dem sich dieses Mal alles um den kommenden Jahreskatalog dreht. Nicht mehr lange und wir können daraus ausgiebig shoppen. :-)

Ich habe ein paar Kinderprojekte vorbereitet, die ich euch heute zeigen möchte. Dafür habe ich das Stempelset „Party Puffins“ verwendet, das wirklich sehr niedliche Papageitaucher enthält. Zunächst kommt hier eine Geburtstagskarte, die ich für die kleine Paulina gewerkelt habe und die heute ihren vierten Geburtstag feiern darf.

 

Die Grundkarte habe ich aus Grundweiß erstellt. Darauf kam eine Erinnerungen und Mehr Karte aus dem Set „Das ganze Jahr“ und eine Kordel in pink drum herum. Mittig habe ich einen Wellenkreis aus Pergament und darauf einen Stickkreis aus Grundweiß gelegt, den ich dann mit einem Papageitaucher und einer Torte verziert habe. Beides wurde mit der Aquarelltechnik coloriert. Ein paar schwarze Punkte mit dem Marker und ein paar Blüten aus Designerpapier in Bonbonrosa bilden den Abschluss. Der Geburtstagsgruß kommt aus dem Set „Beste Enkelkinder“ und wurde in schwarz gestempelt.

 

Als Nächstes habe ich ein paar kleine Goodies für meine Mädels gewerkelt und sie mit einem Ü-Ei gefüllt. Hierfür habe ich mich für eine andere Variante einer Facettenbox entschieden, die ich auch schon mal als Windlichter gewerkelt hatte. Das Grundgerüst wurde aus dem Designerpapier „Mustermix“ erstellt, welches ihr als Shoppingvorteil im neuen Katalog sogar gratis zu eurer Bestellung bekommen könnt. Bei beiden Varianten habe ich vorn einen Anhänger mit Hilfe der Stanzen „Anhängermix“ angehängt und diesen mit einem Papageitaucher verziert. Oben dran kam eine farblich passende Kordel.

 

Die Boxen können mit Hilfe eines Stück des Bandes „Schöne Kunst“ geöffnet werden. Ich hab das Band durch alle vier Seiten des Deckels gezogen und die Schachtel so verschlossen.

 

Ich hoffe, euch haben meine Projekte für Kinder gut gefallen. Hier findet ihr alle Links zu den anderen Teilnehmern. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen und hoffe, ihr bekommt so noch mehr Lust auf den neuen Jahreskatalog!


Falls ihr übrigens noch kein Exemplar in den Händen haltet und gern eins gratis haben möchtet, könnt ihr mir gern unter kleine-stempelmiez@web.de schreiben. Dann sende ich euch euer Papierexemplar gern zu.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen und hoffentlich entspannten Sonntag!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin‘ Friends Blog Hop – All about flower

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop der Stampin‘ Friends im April. Unser Thema in diesem Monat passt prima auf den Frühling, der ja nun endlich so langsam richtig Einzug hält. Überall fangen die Blumen und auch die Bäume mit Blühen an. Daher zeigen wir euch heute unsere blumigen Projektideen.

Bei der lieben Kirsty habt ihr bereits ein ganz zauberhaftes Blumenprojekt entdecken können. Ich habe mich für ein Geburtstagsset für meine Mama entschieden, das ich mit den wunderschönen Stiefmütterchen aus dem kommenden Katalog gewerkelt habe.

 

Die Grundkarte habe ich in Grundweiß gehalten und darauf eine Schicht geprägten Karton in Grundweiß mit Sprenkeln gelegt. Diese sind mit dem Set „Wiesenruhe“ gestempelt. Darauf kamen Mattungen aus Designerpapier „Stiefmütterchen“ und In Colors 2021 – 23, welche ich mit den bestickten Rechtecken gestanzt habe. In die Mitte habe ich eine Mattung aus Grundweiß gesetzt und aus dem Designerpapier die Stiefmütterchen und Blätter ausgeschnitten. Der Glückwunschtext wurde in weiß auf schwarz embossed und kommt aus dem Set „Gedanken und Grüße“, welches ihr ebenfalls im neuen Jahreskatalog finden könnt. Drum herum wurde noch eine farblich passende Kordel gelegt.

 

Die kleine Geschenkverpackung habe ich mit Hilfe der Handstanze „Hübscher Anhänger“ gewerkelt und innen rein eine Ziehbox gesteckt. Die Box ist drum herum mit einer Banderole des In Color Designerpapiers in Seladon und Pergament umwickelt. Oben drauf kam ein Etikett, welches ich besprenkelt habe und auch hier habe ich aus Designerpapier ausgeschnittene Stiefmütterchen gesetzt. Der Gruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Mit Hilfe des goldenen Bandes „Schöne Kunst“ kann man die Innenbox ganz einfach herausziehen.

 

Ich hoffe, euch hat meine blumige Geschenkidee gefallen. In unserem Blog Hop geht es mit der lieben Jo weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

  1. Kirsty Patrick
  2. Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
  3. Jo Blackman
  4. Teri Pocock
  5. Jean Beaulieu
  6. Stephanie Jandrow (US)
  7. Melissa Thomas

Und natürlich wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schnapp dir im Mai das Starterset + und hol dir noch mehr Gratisprodukte!

 

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Start des neuen Jahreskatalog gibt es ein sehr verlockendes und wirklich lohnendes Starterset Angebot. Alle, die sich vom 04. bis 31. Mai dazu entschließen, bei Stampin‘ Up! einzusteigen, können sich für 207€ Euro Warenwert statt wie üblich für 175€ ihre Lieblingsprodukte ins Starterset aussuchen. Bezahlt werden dann nur 129€ und der Versand ist dabei kostenlos, genau wie das Geschäftsmaterial, das mitgeschickt wird. Damit könnt ihr euch noch mehr Wünsche (die gerade zum Start eines neuen Katalogs groß sind) erfüllen und zahlt nur einen Bruchteil vom eigentlichen Warenwert.

Das bedeutet einen Rabatt von mehr als 35% auf die Produkte in eurem Starterset. Und ihr spart dann gleich weiter. Denn ab eurer ersten Bestellung als Demonstrator bekommt ihr natürlich auch die üblichen Rabatte von Stampin‘ Up! Darüber hinaus erhaltet ihr weitere lukrative Vorteile wie die neuesten Infos als Erste oder Vorverkaufsmöglichkeiten (im Juli startet zum Beispiel schon der Vorverkauf aus dem Herbst-/ Winterkatalog).

Übrigens lohnt sich der Einstieg auch prima als Selbstversorger, um sich so ein attraktives Angebot und Rabatte auch selbst zu sichern. Ihr geht damit keine Verpflichtungen ein und könnt nur gewinnen!
Gern stehe ich bei weiteren Fragen unter kleine-stempelmiez@web.de zur Verfügung und werde euch natürlich auch nach eurem Einstieg jederzeit helfen und beraten.

Hier könnt ihr euch ab 4. Mai direkt euer Starterpaket mit Produkten für 207€ online sichern und so Teil meines zwar kleinen, aber sehr feinen Teams werden.

 

Ich freu mich auf euch als einen Teil meines Teams!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Eine weitere Geburtstagskarte „Von Hand gemalt“

Hallo ihr Lieben,

wie gestern bereits angekündigt, habe ich heute eine weitere Geburtstagskarte, die mit der Produktreihe „Von Hand gemalt“ entstanden ist.

 

Die Grundkarte wurde dieses Mal in Savanne erstellt. Darauf kamen Mattungen in Seladon und Savanne, wobei ich letztere mit dem Stempelset „Handgemalte Blüten“ embossed habe. Mittig habe ich ein Pergament Sticketikett und ein Etikett in Seladon gesetzt, welches geprägt wurde. Oben drauf kam ein Sticketikett des Designerpapiers. Drum herum habe ich eine rosa Kordel aus der Reihe „Per Schneckenpost“ gewickelt. Der Geburtstagsgruß stammt aus dem Set „Stilvolle Stiefmütterchen“ und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, dass euch auch diese Karte gefallen hat. Ich wünsch euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

„Von Hand gemalte“ Geburtstagskarte mit Gutscheinfach

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende feierte auch meine Kollegin ihren Geburtstag und natürlich hat sie von uns dazu ein kleines Präsent in Form eines Gutscheins bekommen. Ich hab für sie diese blumige Geburtstagskarte gewerkelt.

 

Die Grundkarte besteht aus Grundweißkarton. Darauf habe ich eine Mattung Heideblüte Karton gelegt sowie Designerpapier „Von Hand gemalt“. Drum herum ist eine Banderole aus Heideblüte Karton gewickelt und oben drauf ein Sticketikett der gleichen Farbe gelegt. Das weiße Etikett habe ich mit dem Stempelset „Handgemalte Blüten“ bestempelt. Der Geburtstagsgruß kommt aus dem Stempelset „Stilvolle Stiefmütterchen“.

 

Innen drin befindet sich ein Gutscheinfach, in das wir den Gutschein legen konnten. Auch hier habe ich das wunderschöne Designerpapier „Von Hand gemalt“ verwendet.

 

Morgen zeige ich euch eine weitere Geburtstagskarte, die mit dem Stempelset „Handgemalte Blüten“ und dem Designerpapier „Von Hand gemalt“ entstanden ist. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pastellige Badesalzverpackung

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich zeige euch heute eine schnelle pastellige Badesalzverpackung, die ich mit Hilfe des Envelope Punchboards gewerkelt habe.

 

Die Grundverpackung wurde aus Designerpapier „Von Hand gemalt“ zugeschnitten und gestanzt. Mit dem Punchboard entsteht so ein Umschlag, in den ich das Badesalz gelegt habe. Verschlossen wurde dieser mit einer Banderole aus Pergamentpapier und einer Kordel. Oben drauf habe ich eine Karte aus dem Erinnerung und Mehr Set „Von Hand gemalt“ gelegt, die ich an der Seite noch mit einem Wellenrand verziert habe. Dieser Wellenrand wurde mit Hilfe der Stanzen „Gewellte Konturen“ gestanzt.

 

Morgen zeige ich euch eine Geburtstagskarte, die ich für eine Kollegin gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – April 2021

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem „Das zeige ich dir“ Blog Hop im April. Vielleicht kommst du ja gerade von der lieben Martina und hast ihr Projekt für diesen Monat entdeckt.

Bei mir geht es mit einer Verpackungsidee weiter, die ich euch bereits als Dankeschön Goodies für meine Sammelbesteller gezeigt hatte. Da mich viele nach einer Anleitung dafür gefragt haben, habe ich sie noch einmal gewerkelt und stell euch heute das Schnittmuster dafür zur Verfügung.

 

Das Unterteil habe ich aus einfarbigem Cardstock gewerkelt. Ich habe hier passend zu den Marmeladen die neuen In Color Farben Freesienlila, Papaya und Bonbonrosa verwendet. Unten drunter kam wieder ein Stickquadrat in der jeweiligen gleichen Farbe.
Der Deckel wurde aus extrastarkem Grundweißkarton gefertigt. An den Seiten habe ich Griffmulden ausgestanzt.

 

Oben drauf habe ich Mattungen aus dem gleichen Cardstock und dem passenden In Color Designerpapier gelegt. Zum Verzieren habe ich dieses Mal keine Gänseblümchen genommen, sondern eine Blume aus dem Produktpaket „Konturiert und Koloriert“ verwendet. Um den Deckel habe ich dann noch eine farblich passende Kordel gewickelt und dieses Mal auf einen Spruch verzichtet.

 

Gefüllt sind die Schachteln mit Mini Marmeladengäser von Glück. In die Schachtel in Freeslienlila habe ich eine Johannisbeermarmelade gelegt.

 

In die Schachtel in Bonbonrosa kam eine Himbeermarmelade.

 

Und in die Box aus Papaya habe ich eine Marmelade mit Pfirsichgeschmack verpackt.

 

Diese süßen Grüße habe ich heute für meinen Geburtstagstisch gewerkelt. Auch wenn wir nicht wirklich feiern können, soll es ja dennoch hübsch sein. :-)

Damit ihr sie auch zu Hause nachbasteln könnt, habe ich hier das Schnittmuster für euch. Ich wünsch euch viel Spaß beim Basteln und natürlich stehe ich gern bei Fragen unter kleine-stempelmiez@web.de zur Verfügung.

 

Weiter geht es in unserer Blog Hop Runde mit der lieben Kerstin. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Martina Auer – Fräulein Erdbeerli
Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
Kerstin – Stempelmessi
Johanna Hackl – Hannis Stempelzauber
Nadine Lange – Mit Liebe und Papier
Kerstin Kreuzer – Lovely Crafts

Und natürlich wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Einladungen zum Zuckertütenfest

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Wochen erreichte mich ein Auftrag für eine Einladung zum Zuckertütenfest. gewünscht waren kunterbunte Karten im quadratischen Format. Das Ergebnis möchte ich euch gern zeigen. Auch wenn ich die Einladungen wirklich bunt gehalten habe, sieht man doch, dass sie für ein Mädchen sind. :-)

 

Die Grundkarten habe ich aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf kam eine Mattung Designerpapier in Heideblüte mit bunten Punkten. Übrigens habe ich genau dieses Papier auch schon für den Schulanfang meiner Tochter benutzt.
In die Mitte habe ich eine Tafel mit dem entsprechenden Einladungstext gesetzt, die ich mit einem Rahmen aus geprägtem Bermudablau Karton versehen habe. Links habe ich eine bunte Zuckertüte gesetzt, die mit Blends coloriert wurde.
Rechts kamen Luftballons und ein paar perforierte Blüten hin.

 

Ich hoffe, euch haben diese bunten Einladungen gefallen. Morgen geht es bei mir mit einem neuen „Das zeige ich dir“ Blog Hop weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Glückwunschkarte zum Doktortitel

Hallo ihr Lieben,

diese Woche hat meine ehemalige Kollegin erfolgreich ihre Doktorarbeit verteidigt und wir durften ihr nun ganz herzlich zum Doktortitel gratulieren. Ich habe für sie diese Glückwunschkarte gewerkelt.

Die Grundkarte habe ich im DIN lang Format gehalten. Darauf kam eine Mattung Designerpapier „Kunstvoll Floral“, sowie eine Mattung gerägter Cardstock in Grundweiß, den ich mit roten Spritzern besprenkelt habe. Links habe ich ein schwarzes Band mit einer roten Kordel gesetzt. Rechts habe ich auf einen Stickkreis einen Dokorhut aus schwarzem Carstock, eine Wiesenblume und eine Papierrolle gelegt. Der Glückwunsch wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 4 117