Archive of ‘Allgemein’ category

Farberneuerung 2018

 

Hallo ihr Lieben,

der Katalog bringt nicht nur jede Menge neuer toller Stempelsets, Papiere und Stanzschablonen mit sich. Auch in den Stampin‘ Up! Farbfamilien hat sich ganz viel getan. Damit ihr bestens auf den Katalogstart vorbereitet seid, möchte ich euch heute die neuen Farben und Farbfamilien vorstellen.

Natürlich haben wir erst einmal die In Colors. Diese bestehen aus den aktuellen In Color Farben Puderrosa, Limette, Meeresgrün, Sommerbeere und Feige, die uns noch bis nächstes Jahr begleiten werden. Neu dazu kommen wie jedes Jahr fünf weitere Farben. Dieses Mal sind das: Kussrot, Grapefruit, Ananas, Kleegrün und Blaubeere.

 

Außerdem hat sich auch sehr viel innerhalb der Farbfamilien Neutralfarben, Signalfarben, Prachtfarben und Pastellfarben getan. Denn wir haben insgesamt 10 neue Farben ins Sortiment bekommen. Es sind wirklich wunderschöne Töne dabei, wie ich finde.

 

Dazu kommen sechs ehemalige In Color Farben wieder, die ebenfalls in die Farbfamilien aufgenommen wurden. Diese sind: Jade, Flamingorot, Blutorange, Waldmoos, Minzmakrone und Brombeermousse. Damit ergeben sich folgende neue Farbfamilien, die, wie ich finde, ein noch breiteres Spektrum an Farbmöglichkeiten bieten.

 

Damit man jetzt nicht alle Stempelkissen und Marker einzeln kaufen muss, gibt es diese Produkte der neuen Farben als Sets. Damit spart man bei den Stempelkissen zum Beispiel 10%. Zum Schnuppern und Kennenlernen der Farben als Farbkarton gibt es ebenfalls ein Cardstock Set bestehend aus 32 Bögen in A4 Größe. Jede neue Farbe ist dort 2 Mal enthalten.

Pünktlich zum Katalogstart werde ich daher am Freitag eine Sammelbestellung aufgeben. Sehr gerne nehme ich auch eure Bestellwünsche per Mail an kleine-stempelmiez@web.de auf. Falls ihr noch keinen Katalog haben solltet, könnt ihr diesen auch sehr gern bei mir ordern. Ich schicke euch dann kostenlos euer Exemplar pünktlich zum Katalogstart zu.

Ich freu mich auf eure Nachrichten!

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Der Gewinner der Kreative SehnSUcht Challenge steht fest!

Hallo ihr Lieben,

bis Freitag konntet ihr eure Beiträge zu unserer zweiten Challenge vom Team „Kreative SehnSUcht“ einreichen und mit uns TicTacToe spielen. Insgesamt haben mich in unserer Facebook Gruppe und per Mail 9 Einsendungen erreicht. Vielen lieben Dank fürs Mitspielen. Daraus habe ich nun per Zufallsgenerator den Gewinner ermittelt.

 

Gewonnen hat also Christiane Schuldt. Herzlichen Glückwunsch! Du wirst natürlich von mir noch schriftlich benachrichtigt, damit ich auch weiß, wohin ich das Stempelset liefern kann. Alle anderen müssen natürlich nicht traurig sein. Ende Juni gibt es bereits die nächste Challenge von uns und damit die nächste Gewinnchance.

Morgen geht es bei mir mit einem neuen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin weiter. Wir stellen euch neue Sachen aus dem kommendem Jahreskatalog vor. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreative SehnSUcht Challenge – Tic Tac Toe

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserer 2. Challenge im Team Kreative SehnSUcht. Ich bin ganz aufgeregt, da ich dieses Mal an der Reihe sein darf und diese Challenge mir überlegt habe. Ich bin sehr gespannt, wie meine Idee bei euch ankommen wird und vor allem, was ihr daraus machen werdet. :-)

Ich möchte ein bisschen mit euch spielen. Sicherlich kennt ihr alle das Spiel Tic Tac Toe. Ich habe mir überlegt, dass wir im Rahmen dieser Challenge genau das zusammen spielen und somit sehr viele verschiedene und wunderbare Projekte zusammen tragen können.
Hier kommt meine Tic Tac Toe Übersicht:

Genau wie beim echten Spiel, „gewinnen“ alle 3er Kombinationen horizontal, vertikal und natürlich auch diagonal. Ihr sucht euch eine dieser Richtungen aus und werkelt mit diesen drei vorgegebenen Worten euer Projekt. Ich bin mir sicher, dass das ein herrlicher Spaß für uns alle wird!

Ich habe mir die letzte vertikale Kombination ausgesucht: Schmetterling, Layout und Aquarelltechnik. Damit konnte das Gematsche losgehen. :-) Denn mein Projekt habe ich ganz bunt gestaltet, damit es fröhlich und frisch ausschaut. Außerdem habe ich dieses Mal das Layout nicht auf Papier aufgetragen, sondern eine runde Leinwand dafür verwendet, sodass wir das Gesamtwerk dann gleich als Dekoobjekt zu Hause nutzen können. Entstanden ist damit folgendes Layout.

 

Ich habe hierfür zunächst ein schönes Naturbild gesucht, das den Frühling und die Frische widerspiegelt. Dabei habe ich dieses tolle Magnolienbild von meiner Freundin Claudi bekommen. Ein Traum, wie ich finde. Daraus habe ich die kleinen Bilder noch extra herausgezoomt und ausgedruckt und um das Bild angeordnet, denn nur ein Bild alleine war mir zunächst etwas kahl.
Den Spruch habe ich mit Hilfe des neuen Alphabet Stempelset „Aus der Kreativwerkstatt“ in weiß auf schwarzem Cardstock embossed und um die Bilder mit Klebepunkten platziert.

 

Nun habe ich kreisförmig die vielen kleinen Stanzelemente angeordnet. Als kleine Hilfe habe ich zunächst zwei Kreise mit einem runden Teller und einem schwarzen Marker vorgemalt, damit der Kreis auch wirklich rund und nicht eiförmig wird.
Die ausgestanzten Teile stammen aus den Stanzschablonen Sets: Kreative Vielfalt, Blüten, Blätter & Co., Schmetterlinge, Rosengarten, Grüße voller Sonnenschein sowie Schmetterling. Die Schmetterlinge werden uns leider spätestens am 31.5. verlassen. Darüber bin ich echt traurig, da ich die Stanzen super gerne verwendet habe und gerade die filigranen Stanzteile echt liebe!
Die Stanzteile sind alle aus Aquarellpapier und Pergamentpapier ausgestanzt. Die Aquarellpapierteile habe ich dann in den Farben: Grapefruit, Puderrosa, Kussrot, Ozeanblau, Blaubeere, Kleegrün, Limette und Ananas in Aquarelltechnik eingefärbt. Das gab ein großes Gematsche und Gekleckse und meine Hände sahen danach entsprechend bunt eingefärbt aus.
Die Stanzteile wurden den Farben geordnet nach auf dem Kreis mit Klebepunkten aufgebracht. Begonnen habe ich am Bild mit Puderrosa, da die Magnolienblüten am oberen Bildrand sehr rosa ausgeschaut haben. Danach folgten nach und nach alle anderen Farben. Den Abschluss wieder am Bild machte dann Grapefruit, passend zur Blüte am unteren Bildrand. Zwischen die bunten Stanzteile habe ich immer wieder zur Auflockerung die Teile aus Pergamentpapier geklebt. Zur Zierde habe ich zum Schluss kleine Lackpünktchen, Glitzerpunkte oder facettierte Punkte in den passenden Farben zwischen die Blüten, Blätter und Schmetterlinge geklebt.

 

Ich hoffe, dass euch mein etwas anderes Layout gefällt. Wir werden jetzt schauen, wo es einen schönen Platz bei uns findet. Auf jeden Fall passt es super auch über den ganzen Sommer über, da es mit vielen fröhlichen Farben sehr offen, einladend und frisch wirkt.

 

Nun bin ich echt gespannt, welche Kombinationen meine vier Teamkollegen sich ausgesucht haben und was sie dann daraus gewerkelt haben. Hier seht ihr eine Übersicht mit den Links zu ihren Seiten. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Entdecken der Projekte!

Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Marion Sander – Stempelheximexi
Brigitte Sing – Brigittes Stempelstelle
Britta Kohaupt – Plötzlich Kreativ
Cindy Hennig – Ratzis Bastelküche

Und jetzt seid ihr dran! Da es eine Challenge ist, dürft ihr gern mitmachen. Sucht euch eine der oben in der Tic Tac Toe Grafif gezeigten Kombinationen aus und werkelt dazu euer eigenes Projekt. Dieses könnt ihr dann direkt in unsere Facebookgruppe einstellen. Bitte benutzt zur besseren Übersicht den bereits angelegten Post zur Challenge im April.
Alternativ könnt ihr mir auch gerne euren Beitrag per Mail an kleine-stempelmiez@web.de zusenden. Wir freuen uns auf eure Werke!!

Einsendeschluss für eure Beiträge ist der 18. Mai 2018.

Natürlich gibt es auch dieses Mal was zu gewinnen. Ich habe für euch das Stempelset „Geburtstagswünsche“ herausgesucht. Der Gewinner bekommt es Ende Mai von mir zugesendet.

 

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln und natürlich ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Vorabaktion: Produktreihe „Geteilte Leidenschaft“

 

Hallo ihr Lieben,

vom 01. bis zum 31. Mai 2018 wird es eine tolle Sonderaktion von Stampin‘ Up! geben, in der ihr exklusiv bereits einen Monat früher einige Produkte aus dem neuen Jahreskatalog, sowie die Stempelkissen in den neuen In Color Farben erwerben könnt.
Da ja der erste Mai bereits nächste Woche ist, möchte ich euch heute diese Aktion exklusiv hier vorstellen. Ihr könnt die Artikel in drei verschiedenen Produktpaketen erwerben.

Das kleinste Paket „Erste Schritte“ beinhaltet das Stempelset „Tu, was du liebst“, ein Paket Farbkarton in Vanille Pur, ein klassisches Stempelkissen Grapefruit (eine der 5 neuen In Color Farben!), ein klassisches Stempelkissen in Olivgrün und einen Acrylblock der Größe E zu einem Preis von 68,50€. Zusätzlich bekommt ihr ein Grußkärtchen und Umschlagset in Vanille Pur gratis dazu!

 

Das mittlere Paket „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ enthält neben all den Produkten aus dem kleinen Paket noch zusätzlich das Stempelset „Aus der Kreativwerkstatt“, ein Farbkartonset „Geteilte Leidenschaft“, Zierdeckchen in Perlglanz-Optik, Samtband in Himbeerrot und Kreativ-Perlenschmuck. Dieses Paket könnt ihr für 110,75€ erwerben und bekommt zu den Umschlägen in Vanille Pur außerdem noch das Krrativ-Set Accessoires „Geteilte Leidenschaft“ gratis dazu.

 

Als drittes gibt es das ganz große Produktpaket „Wennschon, dennschon“ enthält alle Artikel, die es in diesem exklusiven Vorverkauf gibt. Neben den Produkten aus dem mittleren Paket kommen hier noch das Designerpapier „Geteilte Leidenschaft“ und der Prägefolder „Wunderblume“ hinzu. Zu einem Gesamtpreis von 154,50€ gibt es dann noch den Einzelstempel „Mein Leitspruch“ neben den Umschlägen in Vanille Pur und dem Kreativ Accessoire Set gratis dazu!

Den Einzelstempel „Mein Leitspruch“ gibt es exklusiv nur in diesem Vorverkauf bis zum 31. Mai. Danach wird er nicht mehr erhältlich sein!

Außerdem habt ihr das allererste Mal die Möglichkeit, die Stempelkissen in den neuen In Colors, die es erst ab 01. Juni geben wird, zu erwerben. Ihr erhaltet 5 Stempelkissen in den Farben Blaubeere, Kleegrün, Grapefruit, Kussrot und Ananas. Die Kissen haben auch bereits das neue Stempelkissendesign, welches ab 1. Juni alle Stempelkissen haben werden. Beim Kauf der 5 Kissen erhaltet ihr 10% Rabatt, sodass ihr 40,50€ zahlt. Einzeln kostet das Stempelkissen 9€.

Wenn ihr euch die ganzen Infos nochmal übersichtlich als PDF runterladen wollt, klickt einfach auf das Bild. Dann öffnet sich der Download.

 

Gern nehme ich eure Bestellungen unter kleine-stempelmiez@web.de an. Am 01. Mai findet die nächste Sammelbestellung statt! Nutzt die Gelegenheit und sichert euch schon jetzt die ersten Schätze aus dem neuen Katalog. :-)
Ich freu mich auf eure Nachrichten!

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

So viele tolle Swaps…

… hab ich am Wochenende bekommen!

Hallo ihr Lieben,

wie bereits gestern angekündigt, möchte ich euch heute die Tauschprojekte zeigen, die ich gegen meine Box in a bag und gegen die Wundertüte getauscht habe. Es waren so viele tolle Ideen dabei und ich kann mich absolut nicht entscheiden, was mir am besten gefallen hat.

Zur besseren Übersicht habe ich jeden Swap einzeln fotografiert und habe anschließend die Bilder als Collagen erstellt. Natürlich ist alles mit Namen (wo sie vorhanden waren. Leider gab es den einen oder anderen Swap ohne Namen) und auch Internetadressen versehen.
Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Stöbern!!

 

Von der lieben Britta von Plötzlichkreativ habe ich zusätzlich eine kleine Tasche bekommen. Die ist so toll! Vielen lieben Dank, Britta! Ich hab mich wahnsinnig drüber gefreut!!

Und natürlich habe ich mich auch über all die anderen wunderschönen Swaps gefreut. Vielen lieben Dank an euch alle, dass ihr mit mir getauscht habt. Vielleicht sehen wir uns bei der nächsten Onstage Veranstaltung im November wieder.

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Online Preisspektakel vom 20. – 26. November 2017

 

Hallo ihr Lieben,

wie jedes Jahr im November kommt das große Online Preisspektakel von Stampin‘ Up! Dabei gibt es satte Rabatte auf aktuelle Ware. Am 20. findet für 24 Stunden eine große Stempel Rabattaktion statt. Nur an diesem Tag gibt es auf ausgewählte Stempel aus dem aktuellen Hauptkatalog und auch aus dem aktuellen Herbst- / Winterkatalog 20% Rabatt. Zusätzlich zu dieser Aktion gibt es vom 20. – 26. noch zahlreiche weitere Artikel mit bis zu 40% Rabatt zu erwerben. Anlass hierfür ist der 10. Geburtstag von Stampin‘ Up! Europe. Wenn das kein gutes Angebot!

Um euch eine Übersicht zu verschaffen, welche Produkte alles in der Aktion eingeschlossen sind, habe ich euch hier eine Übersicht von Stampin‘ Up! zusammen gestellt.


 

Wenn ihr also gern euer Lieblingsprodukt zu einem unschlagbar günstigen Preis erwerben möchtet, könnt ihr euch sehr gern bei mir unter kleine-stempelmiez@web.de bis Sonntag melden. Ich werde dann gleich am Montag eine Sammelbestellung aufgeben. Natürlich könnt ihr auch wie gewohnt selbst über den Onlineshop und per Kreditkarte bestellen und euch die Ware dann direkt zu euch liefern lassen.

Ich finde, diese Gelegenheit sollte man sich nicht entgehen lassen! Ich freu mich auf eure Nachrichten!

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Team Stempelwiese Blogparade: Konzertkarten- und Schokoladenverpackung zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zur ersten Blog Parade vom Team Stempelwiese. Ich hoffe, ihr habt es euch mit einer Tasse Tee oder Kaffee gemütlich gemacht und klickt euch in aller Ruhe durch alle Projekte.

Sicherlich wird sich der eine oder andere fragen, was eine Blogparade überhaupt ist. Vom Prinzip her ist es das Gleiche wie ein Blog Hop. Es finden sich einige Blogger zusammen, die zu einem bestimmten Thema ihre Ideen und Vorstellungen posten. Der einzige Unterschied hierbei ist, dass wir nicht von Blog zu Blog hüpfen, sondern alles von einem Blog aus geleitet wird. Anfangspunkt ist immer bei Steffi von der Stempelwiese. Dort habt ihr eine Übersichtsseite mit einem Vorschaubild aller Teilnehmer und könnt ich dann in Ruhe durch alle einzelnen Beiträge lesen, ohne den Faden zu verlieren.

Nun möchte ich euch aber mein Projekt vorstellen. Ich freue mich riesig, dass ich bei dieser Blogparade mitmachen darf und bin ganz schön aufgeregt. Denn natürlich möchte man ja bei all den schönen Projekten, die ganz sicher gezeigt werden, auch etwas Tolles präsentieren und überlegt dann noch fünf mal, ob das eigene Projekt auch wirklich gut genug ist. ;-)

Thema unserer Blogparade im März ist die Sale-a-bration. Wir befinden uns kurz vor der Ziellinie der fünften Jahreszeit von uns Stemplern. Es gab auch in diesem Jahr wieder ganz viele und vor allem richtig tolle Gratis Artikel, die man ab einem Bestellwert von 60€ ergattern konnte. Und vielleicht hat der eine oder andere eben noch nicht mitbekommen, dass es die Sale-a-bration  gibt, oder hat auch noch keine richtige Idee, was er mit den Gratis Artikeln anstellen kann. Daher wollen wir euch heute ein paar Inspirationen dazu zeigen.

Ich habe mir folgende zwei Produkte aus dem Sale-a-bration Flyer rausgesucht, mit denen ich eh schon länger was werkeln wollte. Zum einen ist es das Band in silber und weiß geworden, welches es im Doppelpack mit einer weiteren Rolle in Gold und weiß gibt. Und zum anderen habe ich das Designerpapier „Kreativ Coloriert“ gewählt. Zugegeben, ich stehe im Moment sehr auf alles, was in schwarz und weiß gehalten ist und mag es, wenn es so simpel und clean ist.

Nun komme ich aber zu meinem Projekt. Ich habe eine Box gemacht, die ich in der Grundfarbe Bermudablau gehalten habe. Sie kann doppelt geöffnet werden – einmal unten mit einem Schubfach, in das ein Gutschein passt, und einmal oben zum Aufklappen, wo genau 4 Riegel Schokolade rein passen.



Das Grundgerüst der Box besteht aus zwei einzelnen Boxen. Unten habe ich eine Schiebeschachtel gewerkelt, die ein herausziehbares Fach hat und oben ist eine ganz normale rechteckige Schachtel. Die Maße richteten sich dabei natürlich nach dem Verpackungsinhalt. Eine Konzertkarte (wie sie in diesem Fall in die Schiebeschachtel kam) und vier Schokoriegel vom Rewe (müssten das gleiche Format wie die Hello Sticks von Lindt haben) passen da gut zueinander.
Um das ganze Gerüst habe ich dann eine Hülle in entsprechender Größe gelegt, die vorn ein Stück überlappt und die obere Box wie mit einem Deckel mit Magneten verschließen kann.

Ganz im Deckel ist eine Glückwunschkarte zum Geburtstag angebracht.

Verziert habe ich den Deckel außen mit einer Mattung in Weiß und darüber wieder eine Mattung in Bermudablau, die ich vorher mit dem Blütenregen Prägefolder geprägt habe. Die Blumen sind aus dem Designerpapier ausgeschnitten. Ich habe sie nicht coloriert, weil ich eben das Design simpel und clean halten wollte. Das Band habe ich unter die Mattung geklebt und eine Zierschleife darüber gebunden. Ein Geburtstagsgruß ist mit dem Labeler Alphabet entstanden. Ein  paar Glitzersteinchen zur Zierde runden das Gesamtbild ab.

Ich wollte mit diesem Projekt zeigen, dass das Designerpapier nicht immer als solches coloriert werden muss, um gut auszuschauen und es muss auch nicht immer im Ganzen verwendet werden. Man kann es getrost auch zerschneiden und die Blüten einzeln verwenden.

 

Um nun wieder zurück zu Steffi zu gelangen und alle weiteren Projekte rund ums Thema Sale-a-bration zu entdecken, klickt einfach aufs Bild.

 

 

Und denkt dran, die Sale-a-bration gibt es nur bis 31.03. und die Artikel sind nur so lange der Vorrat reicht verfügbar. Wenn ihr euch also gerne noch euer Lieblingsgratisprodukt sichern wollt (vielleicht haben euch das Papier und das Band ja nun besonders überzeugt), schreibt mir an kleine-stempelmiez@web.de. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Der Frühjahr- / Sommerkatalog erscheint!

´

Hallo ihr Lieben,

heute erscheint der neue Frühjahr- / Sommerkatalog, der dann bis 31. Mai gültig sein wird. Ihr dürft euch auf jede Menge toller neuer Produkte und Ideen zur schönen Frühlingszeit und natürlich warmen Sommerzeit freuen!

Hier könnt ihr euch das digitale Exemplar herunterladen:

Pünktlich zum Saisonkatalogstart gibt es auch die alljährliche Sale-a-bration, die bis 31. März dauern wird. Dabei dürft ihr euch pro 60€ Bestellwert ein Gratisprodukt aus dem Flyer aussuchen. Hier könnt ihr alle Sale-a-bration Artikel entdecken:

Pünktlich zum Katalogstart gibt es heute natürlich gleich eine Sammelbestellung. Nutzt also die Chance und sichert euch eure Lieblinge aus dem neuen Katalog und der SAB! Ich freu mich auf eure Mails unter kleine-stempelmiez@web.de

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Das ist das Haus vom Nikolaus – Mach was draus November 2016

Hallo ihr Lieben, Ab sofort gibt es die Auflösung von Mach was draus am 02. Eines Monats. Hier kommt meine Auflösung vom November. Da ja die Adventszeit begonnen hat, war meine Vermutung, dass wir etwas mit Weihnachten bekommen würden. Und genau das wurde auch bestätigt, als ich den Umschlag ausgepackt habe und das süße Designerpapier „Zuckerstange“ mit ganz viel extra Cardstock in Glutrot, Espresso und einer weißen Flüsterweiß Doppelkarte, sowie dem schönen Zuckerstangen Schleifenband, der passenden Kordel und zwei Glöckchen zum Vorschein gekommen ist.

Meine Idee war eigentlich sehr schnell geboren. Die kleinen Häuschen auf dem Papier haben mich sofort an den Weihnachtsmann, Nordpol und Nikolaus erinnert, sodass ich unbedingt ein „Haus vom Nikolaus“ machen wollte. Zunächst wollte ich dafür die Klarsichtboxen als Grundgerüst verwenden. Aber da ich in das Häuschen ein Überraschungs-Ei legen wollte, war die Box zu klein. Daher habe ich nun als Grundgerüst die weißen Boxen mit der Klarsichthülle, die etwas größer sind, verwendet.

Um die Hülle habe ich das Designerpapier geklebt. Danach kam noch ein Giebel drauf, damit ich auch das Dach befestigen konnte. Dabei habe ich die Häuschen für die Mädels mit weißem und die für die Jungs mit braunem Cardstock gewerkelt. Das Dach ist in Glutrot gehalten, der mit dem Schneeprägefolder geprägt ist. Verziert ist das Dach noch mit ein paar Sternen. Vorne durfte natürlich eine Tür nicht fehlen. Damit die Box aus der Haus-Hülle nicht rausfällt, habe ich es mit einem weißem Band zusammen gebunden, an das ich ein Schildchen mit entsprechender Aufschrift, sowie zwei Glöckchen gehangen habe.

Hier sind nun meine beiden Häuschen in der Mädchen- und der Jungenvariante:

Da ich das schöne Zuckerstangen Schleifenband auch noch nutzen wollte, ist ein kleines Kärtchen in entsprechenden Farben entstanden. Dabei konnte ich auch gleich mal meine neuen gestickten Framelits ausprobieren. Die sind wirklich super schön!

Hier sind nochmal meine beiden Projekte auf einem Blick:

Und wie immer könnt hier bei Heike euch alle Resultate anschauen:

Eure Katja

 
Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Technik-ABC – G wie Glitterstaub Technik

Hallo,

und herzlich Willkommen zu einer neuen Technik bei unserem kleinen Technik ABC Blog Hop. Heute sind wir beim Buchstaben G angelangt und wir haben uns die „Glitterstaub Technik“ herausgepickt. Eigentlich heißt die Technik Goldstaub Technik. Aber warum soll man das nur auf die Farbe Gold beziehen? Wir finden, dass man diese Technik problemlos mit allen Glitterfarben probieren kann. ;-)

Ich wollte dabei eine weihnachtliche Variante mit dem Stempelset „Glasklare Grüße“ und eine Geburtstagsvariante mit dem Set „Geburtstagsblumen“ machen. Erklärt habe ich die Technik mit der Weihnachtsvariante.

Starten wir zunächst mit den Materialien, die ihr dafür benötigt. Gebraucht werden ein Wassertankpinsel, Tombow Flüssigkleber, ein Stück Cardstock und natürlich der Glitter in beliebiger Farbe.

Ich habe zunächst ein paar Tropfen des Tombow Flüssigklebers in eine Schale gegeben und diesen dann mit ein wenig Wasser verdünnt, damit er leichter zu spritzen geht.

 

Nun wird über meine fertige Mattung mit dem Wassertankpinsel der Kleber gespritzt. Dies geht am einfachsten, wenn ihr auf den Pinsel klopft. Dabei verteilen sich kleine, feine Sprenkel von dem Kleber über euer Papier.

 

Anschließend wird das Glitter (für die weihnachtliche Variante habe ich silber gewählt) darüber gestreut und vorsichtig abgeklopft. Dabei sieht man dann, wie wunderbar sich das Glitzer auf die Stellen gelegt hat, wo der Kleber war.

An sich sind wir jetzt mit der Technik fertig. Ich habe nun noch die Karte mit dem Set „Glasklare Grüße“ ausgestaltet, indem ich ein Einweckglas in passender Farbe ausgestanzt und gestempelt habe. Es ist mit Pergamentpapier hinterlegt. Darunter habe ich einen kleinen Tannenbaum und einen Schneemann gestempelt. Das Einweckglas habe ich mit Pailletten, Glitter und Schneeflocken gefüllt und mit der Nähmaschine zugenäht. Es wurde am Deckel dann noch mit einer silbernen Kordel und zwei Glöckchen verziert.

 

Für die Geburtstagskarte habe ich das Set „Geburtstagsblumen“ genommen. Hierfür habe ich die tolle große Blume mit Versamark gestempelt und mit Silber embossed. Anschließend habe ich sie mit Zarte Pflaume und Himmelblau coloriert. Die Glitzersprenkel habe ich in einer passenden zarten lila Farbe gemacht. Verziert ist die Karte mit einem Glitzerband in Aquamarin.

 

Jetzt könnt ihr gern zu Heike rüber hüpfen und euch ihre Karte zu dieser Technik anschauen. Viel Spaß dabei!

Bei uns geht es am 30.11. mit der Technik zum Buchstaben „H“ weiter.

Eure Katja

 
Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 11

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen