Posts Tagged ‘Verpackung’

Stamping Sunday Blog Hop – Say hello to

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem ersten Stamping Sunday Blog Hop im neuen Jahr. Wir stellen euch heute unsere Projekte mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog vor. Ich habe mir dafür die wunderschöne Produktreihe “Collagen-Kunst” gewählt.

 

Damit habe ich ein kleines Dankeschön Set gewerkelt.

 

Ich habe eine Einsteckkarte mit passenden Umschlag gestaltet, für den ich das Designerpapier verwendet habe.

 

Vorn kamen verschiedene Blätter, die gestempelt und gestanzt sind, drauf und dazu ein Kreis mit einem Gruß aus dem passenden Stempelset.

 

Die Karte kann ganz einfach herausgezogen werden. Ich hab sie im ähnlichen Lagendesign gehalten und verschidene Papiere verwendet. Besonders das Pergamentpapier kommt gut zur Geltung. Das Blatt wurde gestempelt und anschließend ausgestanzt. Das Danke ist in Weiß auf Grün embossed,

 

Die Verpackung der Schokolade habe ich aus Lodengrün Papier gewerkelt. Vorn auf die Dreiecke kamen Designerpapiere drauf,

 

Auf die Ecke kamen ein Sticketikett und erneut verschiedene Blätter. Auf ein gesticktes Rechteck habe ich ein Dankechön gestempelt.

 

Verschlossen ist die Box mit einer kleinen Klammer, an die ich ein Band in Lodengrün geknüpft habe. Beim Lösen der Klammer kann die Verpackung einfach geöffnet und aufgefaltet werden.

 

Ich hoffe, euch hat das Dankeschön Set gefallen und ihr bekommt so auch Lust auf den neuen Katalog.

Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hops aufgelistet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!



Und natürlich wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich ruhigen zweiten Feiertag!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine Dankeschön mit “Entspannte Momente”

Hallo ihr Lieben,

auch im Januar gab es natürlich ein Dankeschön für meine Sammelbesteller, die ich euch hier zeigen möchte. Ich habe, passend zum Winter, heiße Schokolade verpackt.

 

Die Grundverpackungen wurden aus Cardstock in Marineblau, Bonbonrosa und Kirschblüte gewerkelt. Ich habe dazu das Umschlag Stanzbrett benutzt. Oben drauf kamen verschiedene Designerpapiere “Abstrakte Schönheit”. Anschließend kam ein gewelltes Sticketikett drauf, welches ich mit dem Set “Entspannte Momente” bestempelt und mit Blends coloriert habe. Drum herum habe ich farblich passende Bänder gewickelt.

 

Hier seht ihr noch die anderen beiden Farbvarianten.

 

Ich hoffe, euch haben die Goodies gefallen. Ich wünsche euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schokoladen Ziehverpackung als kleine Aufmerksamkeit

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Schokoladen Ziehverpackung, die ich als kleine Aufmerksamkeit gewerkelt habe. Verpackt wurde eine Erdbeer Schokolade von Karls Erdbeerhof.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Oben drauf habe ich zwei Papiere des Designerpapiers “Pflanzecke” gelegt. Zum Schluss kam eine geprägte Mattung in Grundweiß drauf. Die Pflanzen habe ich aus dem Designerpapier ausgeschnitten. Anschließend kamen Grüße in weiß auf schwarz embossed drauf.
Die Schokolade kann mit Hilfe eines Bandes in Zimtbraun herausgezogen werden.

 

Ich hoffe, euch hat diese Ziehverpackung gefallen. Morgen zeige ich euch das Minialbum, welches ich für meine kleine Nichte zum ersten Geburtstag gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid wieder dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

PaStello Blog Hop – Schachtelfieber

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem ersten Blog Hop vom Design Team PaStello im neuen Jahr. Wir sind heute im Schachtelfieber und zeigen euch verschiedene Verpackungen. Bei der lieben Simone habt ihr bereits ein tolles Projekt sehen können.

Bei mir geht es mit einer Rahmembox mit drei Innenboxen weiter. Ich hatte euch diese schon ähnlich im letzten Jahr gezeigt. Dieses Mal habe ich eine pastellige Variante als Dankeschön gewerkelt.

 

Die Rahmenbox selbst ist aus Aquamarin Cardstock gehalten. Die Innenboxen habe ich aus extrastarkem Grundweiß Cardstock gehalten. Oben drauf kam das schöne Tulpen Designerpapier “Blühende Felder”. Außerdem habe ich Rosetten in Kirschblüte gesetzt und darauf weiße Kreise, die ich mit dem Stempelset “Herrliche Hortensie” bestempelt habe.

 

Die Innenboxen können ganz einfach herausgenommen werden.

 

Um die Rahmenbox habe ich ein Kirschblütenband gewickelt, an das ein kleines Etikett kam.

 

Ich hoffe, euch hat die dreier Rahmenbox gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Patricia weiter. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!

Anne-Katrin – https://aks-stempelwerk.com/2022/01/10/pastello-designteam-_-schachtelfieber/
Brigitta – https://brigittawunderbarverscrappt.blogspot.com/2022/01/pastello-designteam-bloghop-im.html
Ximena – https://stampinxime.de/2022/01/10/im-schachtelfieber-mit-dem-pastello-designteam/
Waltraud – https://stempelkeller.blogspot.com/2022/01/im-schachtelfieber-pastello-designteam.html
Zsuzsánna – https://zsushomeofart.at/pastello-blog-hop-1-2022/
Simone – https://lamonamia.wordpress.com/2022/01/10/schachtelfieber/
Katja – hier seid ihr gerade :-)
Patricia – https://patkolandkunst.blogspot.com/2022/01/pastello-blog-hop-schachtelfieber.html

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Montag Abend!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Weihnachtliche Explosionsbox

Hallo ihr Lieben,

in den nächsten beiden Tagen wird es nochmal weihnachtlich bei mir. Ich zeige euch die letzten beiden Geschenke, die ich für Weihnachten gewerkelt habe. Heute geht es los mit einer Explosionsbox, in der ich für meine kleine Tochter einen Gutschein verpackt habe. Ich habe dafür meinen Fundus an Scrapbooking Papieren durchstöbert.

 

Die Grundbox wurde aus Grundweiß Karton gewerkelt. Außen wurde sie mit Mattungen in Bonbonrosa und Designerpapier mit Skimotiven beklebt.

 

Der Deckel ist aus Bermudablau Karton gehalten und wurde oben mit einem pinkfarbenen Designerpapier beklebt. Die Rosette habe ich aus einem passenden Papier gefertigt. Das kleine Häschen hatte ich euch schon letztes Jahr von Creative Depot gezeigt. Drum herum habe ich eine schwarz-weiße Kordel gewickelt.

 

Innen drin steht eine Verpackung von Moda Scrap, die ich aus einem Designerpapier in Bermudablau gestanzt habe. Gefüllt ist der Sack mit dem Gutschein und ein paar Nougatkugeln, die meine Tochter liebt. Verschlossen ist er mit der gleichen schwarz-weißen Kordel, die ich auch beim Deckel verwendet habe.

 

Die vier Seiten habe ich mit verschiedenen Weihnachtsgrüßen und -sprüchen bestempelt.

 

Ich hoffe, euch hat die farbenfrohe Explosionsbox gefallen. Morgen zeige ich euch einen weiteren Gutscheinumschlag. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Weihnachtliche Ritter Sport Verpackungen

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine weihnachtliche Ritter Sport Verpackung, die ich als Aufmerksamkeiten für die Feiertage gewerkelt habe. Die Idee und die Anleitung gibt es bei der liebe Julia von Creative Ju.

 

Ich hab die Grundverpackungen aus Lodengrün Cardstock gewerkelt. Drum herum kam eine Banderole aus dem Designerpapier “Ewiges Eden” in Seladon. Das Papier gibt es übrigens nur noch bis 3. Januar zu bestellen!
Außerdem habe ich einen Leinenfaden drum herum gewickelt, an den ich Glöckchen gehängt habe. Vorn drauf kam ein weißer, geprägter Kreis. Auf diesen habe ich einen Tannenzweig in Seladon gelegt und einen Hirsch aus einem älteren Stampin’ Up! Set. Der Weihnachtsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Schokolade wird innen in einer Box aus Seladon Designerpapier gehalten und kann ganz einfach dank Griffmulde herausgezogen werden.

 

Morgen zeige ich euch eine weihnachtliche Gutscheinverpackung, die ich für meine Mädels gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Goldiges Weihnachtsgeschenkset

Hallo ihr Lieben,

auch wenn Weihnachten inzwischen vorbei ist, bleibe ich noch ein bisschen bei weihnachtlichen Projekten, die ich euch gern noch zeigen möchte. Für meine Teammitglieder gab es natürlich auch eine kleine Aufmerksamkeit. So habe ich ihnen auch einen gravierten Acrylblock geschenkt, den ich erneut in einer Schubladenbox verpackt habe. Dazu gab es eine kleine Süßigkeitenverpackung.

 

Die Grundverpackung ist aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Drum herum habe ich Designerpapier “Glückssymbole” gewickelt, welches euch ab nächster Woche im Frühjahr- / Sommerkatalog erwarten wird. Oben drauf kam ein Sticketikett in weiß und ein Blätterkranz aus Pergamentpapier. Außerdem habe ich aus Glamourpapier ein Reh ausgestanzt und dazu weiße Bäumchen dahinter gesetzt. Der Weihnachtsspruch wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Schubladen kann ganz einfach herausgezogen werden, sodass der Inhalt zum Vorschein kommt. Den Block habe ich in weißes Papier gewickelt und mit einem bestempelten Kreis verziert.

 

Die kleine Süßigkeitenbox habe ich auch aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt und das gleiche Designerpapier drum herum gewickelt.  Vorn kamen Glitzerbäumchen und ein Spruch, den ich embossed habe, drauf. Verschlossen ist die Box mit einem goldenen Band.

 

Ich hoffe, euch hat dieses weihnachtliche Geschenkset gefallen. Morgen zeige ich euch eine Ritter Sport Verpackung, die ich als Mitbringsel für die Feiertage gewerkelt habe.
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Weihnachtliche Schiebeschachtel XXL

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine weitere Auftragsarbeit zeigen, die ich für die Erzieher meiner Großcousine gewerkelt habe. Inzwischen sind sie auch verschenkt, sodass ich sie hier präsentieren kann. Gewünscht waren Geschenkboxen mit verschiedenen Produkten von Karls Erdbeerhof gefüllt. Also habe ich große Schiebschachteln mit Unterteilungen gewerkelt.

 

Die Grundboxen sind aus mehreren Teilen aus exrastarkem Grundweiß Cardstock gehalten. Drum herum habe ich einfarbige Banderolen aus Cardstock in Seladon und zarte Pflaume gelegt. Hier seht ihr zunächst die Variante in Seladon.
Oben drauf kamen Mattungen in Grundweiß und schwarz-weißem Designerpapier “Mustermix”, sowie Farbkarton in Grundweiß, den ich hier in Seladon mit den Blending Pinseln eingefärbt habe. Außerdem kamen mit Schablonen und Fingerschwämmchen einige Sterne drauf. Drum herum habe ich einen Leinenfaden mit Glöckchen gewickelt.
Aus Grundweiß Cardstock habe ich einen großen Stickstern ausgestanzt, den ich mit einem Fuchs und einem Zierzweig verziert habe. Mit den Stanzen “Buchstabenmix” habe ich die Namen der Erzieher ausgestanzt. Der Weihnachtsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Innen drinnen befinden sich verschiedene Unterteilungen, sodass dann Schokolade am Stiel, Mini Müsli von MyMüsli, Mini Marmeladen und Bonbons Platz finden.

 

Ich habe auch noch eine Variante in zarter Pflaume gewerkelt. Hier kam dann oben drauf ein kleines Häschen. Die Tiere habe ich in Stazon gestempelt und mit Aquarellstiften von Farber Castell coloriert.

 

Ich hoffe, dass euch auch diese Idee gefallen hat. Morgen zeige ich euch noch unsere Weihnachtspost. Ich wünsch euch heute einen schönen Tag und hoffe, ihr könnt den letzten Tag vor Weihnachten mit den letzten Vorbereitungen noch genießen.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Weihnachtliches Geschenkset

Hallo ihr Lieben,

heute zeig ich euch ein weihnachtliches Geschenkset, welches ich als Auftrag gewerkelt habe. Verpackt wurden Teelichter und Heiße Schokolade am Stiel.

Die Schokoladen habe ich von Karls Erdbeerhof gekauft und in einer Verpackung aus Grundweiß Karton verpackt.

 

Vorn kam ein Ausschnitt rein, sodass man die Schokolade sehen kann. Oben habe ich die Verpackung mit Bändern in Calypso verschlossen. Oben rein habe ich einen Tannenzweig in Seladon gesteckt.
An das Band habe ich eine ausgestanzte Kugel aus Seidenglanz Cardstock mit Schneeflocken gehängt, die mit dem Wassertankpinsel in Calypso coloriert wurden.
Den Weihnachtsgruß habe ich auf einem schwarzen Sticketikett in weiß embossed.

 

Als zweiten Teil des Sets habe ich quadratische Teelichtverpackungen gewerkelt.

 

Das Innenteil ist aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Drum herum kam eine Banderole aus Designerpapier “Von Hand gemalt” in Papaya. Oben habe ich eine Christbaumkugel ausgestanzt, sodass man die Teelichter sehen kann und habe eine weiße Schneekugel mit Schneeflocken hinein gelegt. Auch hier kam das Calypso Band zum Einsatz und wurde der Gruß auf einem schwarzen Etikett in weiß embossed.

 

Ich hoffe, euch hat dieses Geschenkset gefallen. Morgen zeige ich euch eine weitere Auftragsarbeit. Ich habe große Schiebeboxen mit unterteilten Innenteilen gewerkelt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Facettenboxen mit Bambi

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hat meine große Tochter ihren 14. Geburtstag gefeiert. Und auch wenn es leider wieder im ganz kleinen Rahmen sein musste, gab es Tischgoodies für unsere Gäste. Ich habe Facettenboxen gewerkelt, die mit Milka Kugeln befüllt sind. Daher sind sie auch in Lilatönen gehalten.

 

Die großen Boxen sind aus einem A4 Cardstock Flieder gewerkelt und mit Hohlfiguren für die Kinder befüllt. Vorn kam ein älteres Designerpapier mit Strukturmuster in Weiß drauf, welches ich mit Lila Pünktchen versehen habe. Das Lila Reh kam auf einen Kreis in Flieder. Dahinter habe ich Zierzweige auf Glamourpapier gesetzt. Der Spruch wurde mit Memento gestempelt.
Die Verpackung wurde mit einer Holzklammer verschlossen, die mit einer goldenen Schleife verziert ist.

 

Die kleine Facettenbox ist ähnlich aus einem halben Blatt Cardstock gewerkelt. Ich habe sie in Aubergine gehalten und entsprechend der großen Box verziert.

 

Ich hoffe, euch haben die Facettenboxen gefallen. Morgen zeige ich euch ein Geschenkset bestehend aus Teelichtverpackungen und Verpackungen für heiße Schokolade am Stiel. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 13