Posts Tagged ‘Blumen’

Klappkarte mit Schokoriegeln als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder eine Klappkarte mit Schokofach als Dankeschön gewerkelt. Die Grundidee hatte ich euch bereits hier im Rahmen eines Online Workshops gezeigt. Dieses Mal habe ich die Verpackung mit der Reihe “Stiefmütterchen” gestaltet.

 

Die Grundkarte wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf habe ich verschiedene Stiefmütterchen Papiere gelegt. Vorn habe ich ein gewelltes Etikett aus Pergamentpapier und einen Kreis aus schwarz-weiß gepunktetem Designerpapier drauf gelegt. Die Stiefmütterchen wurden aus dem Designerpapier ausgeschnitten und mit einigen Blättern in weiß versehen. Das Danke habe ich in weiß auf schwarz embossed. Unten kam eine Schleife aus Papaya Band und rosa Kordel hin.

 

Die Klappkarte ist mit einem Magneten verschlossen. Beim Öffnen kommen zwei Grüße auf Welletiketten zum Vorschein. Links habe ich das Set “Wiesenruhe” verwendet. Für rechts kamen die Sets “Konturiert und koloriert” sowie “Kreativ mit Freunden” zum Einsatz.

 

Die rechte Seite kann dann weiter aufgeklappt werden. In die Mitte habe ich ein Einsteckfach für Yogurette Riegel gesetzt und dieses mit Stiefmütterchen verziert.

 

Auf die rechte Seite kam eine Einstecktasche für ein Etikett aus Pergamentpapier, welche ich mit dem Set “Handgemalte Blüten” in weiß embossed habe.

 

Ich hoffe, euch hat auch diese Klappkarte mit Schokofach gefallen. Morgen zeige ich euch eine schnelle Schokoverpackung mit integrierter Glückwunschkarte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumenstecker als Dankeschön zum letzten Schultag

Hallo ihr Lieben,

seit gestern sind wir nun auch in die Sommerferien gestartet. Natürlich gab es auch für die Lehrerinnen meiner Mädels ein kleines Dankeschön. Wir haben ihnen einen Blumengruß zukommen lassen und dafür sind diese Blumenstecker entstanden.

 

Ich habe die Rosetten aus Designerpapier “Von Hand gemalt” gewerkelt. Darauf kam ein geprägter Kreis aus Grundweiß Karton. Die schwarz-weißen Blumen sind aus dem Sale-a-bration Designerpapier “Geschmackvoll gemalt” ausgeschnitten. Den Dankespruch habe ich aus dem Set “Freundschaftsblüten” gewählt und ihn in weiß auf schwarz embossed. Unter die Blüten habe ich noch ein paar weiße und transparente Blätter gelegt.
An den Stab habe ich eine farblich passende Kordel mit einem weißen Tüllband gebunden.

 

Morgen zeige ich euch einen kleinen süßen Geburtstagsgruß, den ich für eine Freundin meiner kleinen Tochter gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte mit Wiesenblumen

Hallo ihr Lieben,

heute feiert die liebe Patricia aus dem PaStello Design Team ihren Geburtstag. Natürlich hat auch sie eine Glückwunschkarte von mir bekommen. Dafür kam mit dem Designerpapier “Herbstwiese” ein neues Produkt aus dem kommenden Herbst- / Winterkatalog zum Einsatz.

 

Die Grundkarte habe ich aus Grundweiß gewerkelt. Darauf kam eine Mattung Designerpapoer in Hummelgelb. Unten rechts habe ich einen Stickkreis aus schwarz gepunktetem Designerpapier gesetzt. Auch dieses Papier ist neu und wird euch ab August im Rahmen der zweiten Runde der Sale-a-bration erwarten. Unten drunter kamen ein paar weiße Blüten. Oben drauf habe ich aus Deisgnerpapier ausgestanzte Wiesenblumen gelegt, die unten am Stil mit einer Schleife aus Kordel verziert sind. Der Glückwunsch wurde in schwarz auf weiß gestempelt.
Oben links habe ich ein kleines Fähnchen mit einem Gruß gesetzt.

 

Morgen gibt es bei mir einen neuen “Das zeige ich dir” Blog Hop. Wir hüpfen ab morgen immer um 19 Uhr. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende und hoffe sehr, dass es euch allen gut geht und ihr wohlauf seid!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pralinenverpackung als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

ich brauchte vor Kurzem ein kleines Dankeschön und habe dafür eine kleine Pralinenbox hübsch verpackt.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Für den Deckel habe ich schwarz weiß gepunktetes Designerpapier verwendet, welches euch ab August im Rahmen der zweiten Sale-a-bration erwarten wird. Für 60€ Bestellwert könnt ihr dann das Designerpapier “Geschmackvoll gemalt” gratis bekommen.
Für oben drauf habe ich mal wieder die Stanzen “Sonnenblume” herausgesucht und damit eine Blume und Blätter aus Pergamentpapier, Grundweiß Cardstock und aus dem neuen herbstlichen Designerpapier “Herbstwunder” ausgestanzt. Drum herum habe ich eine Jutekordel gewickelt. Der Spruch kommt aus dem Set “Freundschaftsblüten” und wurde in weiß auf schwarz embossed. Zum Schluss habe ich ein paar farblich passende Glitzersteine und Pailletten angebracht.

 

Morgen zeige ich euch eine Geburtstagskarte, für die ich ebenfalls die ersten Produkte aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog verwendet habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Eine etwas andere Geburtstagstorte

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche feierte eine Kollegin ihren Geburtstag und hat sich von uns einen Gutschein gewünscht, den ich einer etwas anderen Geburtstagstorte verpackt habe. Mit Hilfe von Stanzschablonen von Sizzix ist diese Papier Torte entstanden, für die ich das wunderschöne Designerpapier “Von Hand gemalt” verwendet habe, welches übrigens im Moment mit 15% Rabatt zu bekommen ist.

 

Das Grundgerüst habe ich aus dem Designerpapier gewerkelt. Das Ober- und Unterteil wurde aus Abendblau Cardstock erstellt.

 

Oben drauf habe ich mit Hilfe des älteren Stempelsets “Lined Alphabet” das Wörtchen “Happy” auf Designerpapier gestempelt und per Hand ausgeschnitten. Außerdem habe ich ein paar Blümchen auf dem Deckel verteilt. Um diesen habe ich eine gelbe Kordel mit einem Tüllband gewickelt.

 

Passend dazu ist eine kleine Klappkarte entstanden, für die ich mit den Stanzen “Buchstabenmix” das Wörtchen “Alles” aus Designerpapier in Abendblau gestanzt habe.

 

Ich hoffe, euch hat mein Geschenkset gefallen. Morgen zeige ich euch das sommerliche Set, welches ich für meine kleine Nichte zum Geburtstag gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Tintenkunst“ – Leporello Einsteckkarte

Hallo ihr Lieben,

als zweites Projekt im letzten Workshop haben wir eine Leporello Einsteckkarte gewerkelt, die ich euch bereits hier in einer blau-gelben Variante gezeigt hatte. Dieses Mal habe ich sie passend zum ganzen Workshop in grün und weiß gewerkelt und natürlich auch mit den tollen Blumen und Zweigen aus dem Set “Künstlerisch” verziert.

 

Die Grundkarte wurde aus Grundweiß Karton gefertigt. Vorn kam eine Mattung des Designerpapiers “Pflanzenecke” in granit drauf. Dieses Papier könnt ihr euch übrigens im Juli mit 15% Rabatt sichern. Außerdem habe ich eine weiße Mattung drauf gelegt, die mit der Stanze “Gesticktes Laub” gestanzt wurde. Aus dem grünen Designerpapier “Tintenkunst” habe ich die große Blüte ausgestanzt und sie mit einem Glückwunschspruch aus dem Set “Handgemalte Blüten” versehen. Oben links kam ein goldenes Band mit einer weißen Schleife dran.

 

Die Einsteckfächer innen habe ich aus Pergamentpapier gefertigt und verschiedene Elemente in die Taschen gelegt.

 

So kam ganz links ein Anhänger rein, den ich aus weißem und aus Designerpapier gestanzt habe. Mittig habe ich einen Stickkreis mit einem Gruß gesetzt und drum herum Freundschaftsblüten mit einer goldenen Perle angeordnet.

 

In das mittlere Fach habe ich eine Gutschein- oder Geldverpackung gelegt. Der Umschlag wurde aus dem Granit Designerpapier gewerkelt und mit einer großen Blüten und einem entsprechenden Spruch auf einem Sticketikett verziert.

 

Ganz rechts habe ich eine Einsteckkarte untergebracht. Diese wurde mit den gleichen Papieren wie die restliche Karte verziert. Außerdem habe ich einen Blätterzweig aus dem grünen Designerpapier ausgestanzt.

 

Ich hoffe, euch hat auch diese Variante der Leporello Einsteckkarte gefallen. Morgen folgt das letzte Projekt unseres Workshops. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop „Tintenkunst“ – Pralinenverpackung

Hallo ihr Lieben,

unser erstes Workshop Projekt war eine Ziehverpackung für eine kleine Pralinenverpackung. Wir hatten so eine Verpackung bereits im letzten Jahr im Januar gewerkelt. Allerdings tun sich die Mädels manchmal schwer, die Maße dann auf eine andere Schokoladenbox umzurechnen. Daher habe ich das alte Schnittmuster wieder hergenommen und sie damit eine Verpackung für Pralinen errechnen lassen.
Herausgekommen ist dann diese Ziehverpackung, die ich passend zum Inhalt in Grüntönen gehalten habe.

 

Die Grundverpackung besteht aus zwei Teilen aus extrastarkem Grundweiß Karton. Vorn kam eine Mattung des grünen Designerpapiers “Tintentraum” drauf. Mittig habe ich ein Stickquadrat gesetzt, was am Rand mit einem schwarzen Marker gedoodelt wurde. Der Spruch aus dem nun ausgelaufenen Set “Fabelhaft” wurde in schwarz gestempelt. Rechts habe ich Zweige der Stanzschablonen “Künstlerisch” in weiß und Designerpapier gesetzt. Links kam eine große Blumen in weiß hin. Außerdem habe ich kleine Blüten mit dem Paket “Freundschaftsblüten” gewerkelt und diese als Akzente noch aufgeklebt.

 

Die Pralinenverpackung kann ganz einfach mit Hilfe eines goldenen Bandes herausziehen.

 

Ich hoffe, dass euch unser erstes Workshopprojekt gefallen hat. Morgen folgt das zweite Projekt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte mit großer Blüte

Hallo ihr Lieben,

am Samstag feierte meine Teamkollegin Betty ihren Geburtstag. Natürlich habe ich ihr auch meine Glückwünsche per Post zukommen lassen und diese Geburtstagskarte für sie gewerkelt.

 

Die Grundkarte ist aus Grundweiß gehalten. Die Mattung oben drauf habe ich geteilt. Auf den oberen Teil kam ein Designerpapier “Mustermix” in schwarz-weiß und unten habe ich ein Stück Designerpapier “Von Hand gemalt” in Minzmakrone gesetzt. Mittig kam eine große ausgestanzte Blüte in Weiß. Darauf habe ich einen Stickkreis mit einem Gruß aus dem Set “Libellengarten” gelegt und drum herum ein paar Freundschaftsblüten drapiert.

 

Ich hoffe, dass euch die Karte gefallen hat. Morgen zeige ich euch Bilderrahmen, die ich zur Geburt von Zwillingen gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schneller Blumenstecker zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch die Schokoladen- / Gutscheinkarte gezeigt, die ich meinem Bruder zum Geburtstag gewerkelt habe. Es hab dazu natürlich auch noch ein paar Blümchen (Ziersalbei – im Moment mein Favorit), die ich mit diesem Blumenstecker aufgehübscht habe.

 

Passend zur Karte habe ich die Rosette aus dem Designerpapier “Mustermix” in Minzmakrone gewerkelt. Darauf kam eine ausgestanzte Blüte aus der Reihe “Handgemalte Blüten” in Pergament und in Grundweiß. Oben drauf habe ich einen Stickkreis aus dem mittlerweile nicht mehr erhältlichen Designerpapier “Wahre Liebe” gelegt. Der Spruch aus dem Set “Mannomann” wurde in weiß auf einem schwarzen Sticketikett embossed.
Damit der Stecker nicht zu verspielt wirkt, habe ich eine Leinenkorden drum herum gewickelt und mit einer Schleife verschlossen.

 

Ich mag Blumenstecker immer wieder gerne. Sie gehen doch recht schnell und hübschen jedes Geschenk auf.
Morgen zeige ich euch ein paar Goodies, die für meine beiden Freundinnen entstanden sind. Denn nach langen neun Monaten haben wir uns diese Woche endlich wieder sehen können! Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte zum 50.

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch die Geburtstagskarte, die ich für meine Demokollegin und Freundin Brigitte zum 50. Geburtstag gewerkelt habe. Ein Teammitglied von ihr hat Karten von anderen Demos gesammelt, um sie damit zu überraschen. Eine tolle Geste, wie ich finde und da war ich natürlich gern dabei. Da es Brigitte farbenfroh und auch modern mag, ist somit diese Karte hier entstanden.

 

Die Grundkarte habe ich in Grundweiß gehalten. Darauf kam eine Mattung Designerpapier “Mustermix” in schwarz-weiß gestreift und darauf habe ich wieder eine Mattung Grundweiß gelegt, die allerdings mit der Stanzschablone “Gesticktes Laub” verziert wurde. Darauf kamen ein paar goldene Sprenkeln.
Rechts habe ich einen ausgestanzten Anhänger, ein ausgestanztes Etikett und Blüten, die ich aus dem Papier “Tintenkunst” gestanzt habe, drapiert. Außerdem kam ein Geburtstagsgruß aus dem Set “Gedanken und Grüße” drauf und natürlich auch eine goldene 50. Aus Minzpapier habe ich kleine Blüten ausgestanzt und diese anschließend drum herum gesetzt.
Links oben habe ich ein kleines Fähnchen mit einer ausgestanzten Blume aus dem gleichen Designerpapier “Tintenkunst” geklebt.

 

Ich hoffe, euch hat meine farbenfrohe Karte gefallen. Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 5