Archive of ‘Stampin@first Blog Hop’ category

Stampin@first Designteam Blog Hop Mai 2022 – Upcycling

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Designteam Blog Hop im Juli. Wir zeigen euch heute unsere Ideen für Upcycling – ein Thema, das ich absolut passend und interessant finde.
Bei der lieben Inge von Seelenmagie habt ihr bereits ein tolles Werk entdecken können. Ich habe mir eine alte Papiertüte geschnappt und diese als Blumentopf umfunktioniert.

 

Passend zur Karte und der Geschenktüte, die ich euch heute früh gezeigt habe, ist auch dieser Blumentopf für meine Freundin Claudi zum Geburtstag verziert. Ich habe drum herum ein weißes Knitterband gebunden und dieses mit einem Stück Band in Bermudablau und Gold verziert. Mit den Stanzen “Designeretiketten” ist das Etikett in Bermudablau gestanzt und darauf wurde ein Blätterkranz in Pergament gesetzt. Darauf habe ich einen weißen Kreis gesetzt und diesen mit Palmen bestempelt. Der Spruch kommt aus dem Set “Wie Muscheln” und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat meine Upcycling Idee gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Kerstin von Kreativ mit Liebe weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult (pausiert dieses Mal)
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Evi – Kreativparty (pausiert dieses Mal)
Silke – Bastelsalat (pausiert dieses Mal)
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – Kreativ mit Liebe
Carmen – Bastelatelierhillesheim
Sandra – Handgemachtes

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop Mai 2022 – Geld-/ Gutscheinverpackungen

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Designteam Blog Hop im Juni. Wir zeigen euch heute unsere Ideen für Geld- und Gutscheinverpackungen. Das Thema durfte in diesem Monat ich aussuchen. :-) Der Mai und Juni sind die Hauptmonate für Hochzeiten, Konfirmationen und Jugendweihe, sodass dieses Thema sicher Anklang finden wird.
Bei der lieben Silke von Bastelsalat habt ihr bereits ein tolles Werk entdecken können. Ich habe eine Gutscheinverpackung zum Vatertag gewerkelt, da wir unseren Vätern dieses Jahr einen Gutschein für die Gärtnerei geschenkt haben. So können sie selbst entscheiden, was sie noch im Garten haben möchten.

 

Den Umschlag habe ich aus Designerpapier “Vintage-Rosen” gefertigt. Der Gutschein selbst kann mit Hilfe einer Griffmulde leicht herausgezogen werden.

 

In die Mitte habe ich ein Einsteckfach mit einer Ziehkarte aufgebracht. Hierfür habe ich ein besticktes Etikett in Granit gefertigt und darauf ein geprägtes Büttenetikett geklebt. Dieses wurde mit dem Set “Held in Handschuhen” passend zum Gutschein verziert. Die Motive sind in Memento gestempelt und mit Blends coloriert. Das Stempelset und die Stanzen sind jetzt übrigens reduziert im Ausverkauf zu bekommen.
Der Spruch kommt aus dem Set “Mein lieber Mann!” und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Karte kann mit Hilfe eines Bandes in Lindgrün herausgezogen werden.

 

Ich hoffe, euch hat meine Gutscheinkarte gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Kerstin von Kreativ mit Liebe weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Silke – Bastelsalat
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – Kreativ mit Liebe
Carmen – Bastelatelierhillesheim
Sandra – Handgemachtes

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop Mai 2022 – Black & White

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Designteam Blog Hop im Mai. Wir zeigen euch heute unsere Ideen in schwarz und weiß. Bei der lieben Silke von Bastelsalat habt ihr bereits ein tolles Werk entdecken können. Sie hat sich übrigens auch dieses tolle Thema ausgesucht.

Ich habe eine kleine Schiebeschachtel in der vorgegebenen Farbkombi gewerkelt und diese entsprechend verziert.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweißkarton gewerkelt. Drum herum habe ich eine Banderole aus dem neuen Designerpapier “Elegant gezeichnet” gelegt. Oben drauf kam ein Sticketikett mit Wellenkante. Mit dem neuen Produktpaket “Herzenspost” habe ich dann den Spruch gestanzt und gestempelt. Auch die kleinen grauen Blumen stammen aus dem Set. Ich habe außerdem ein paar schwarze Blümchen und eine Organdyschleife auf der Box drapiert.

 

Die Schiebeschachtel kann einfach nach rechts rausgezogen werden.

 

Ich hoffe, euch hat meine Geburtstagskarte gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Carmen von Bastelatelierhillesheim weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult (pausiert dieses Mal)
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Silke – Bastelsalat
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – pausiert im Moment
Carmen – Bastelatelierhillesheim
Sandra – Handgemachtes

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop April 2022 – Tierische Grüße

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Designteam Blog Hop im April. Wir zeigen euch heute tierische Grüße. Bei der lieben Silke von Bastelsalat habt ihr bereits ein tolles Werk entdecken können.

Heute feiert die Tochter unserer Cousine ihren zweiten Geburtstag. Daher habe ich diese tierische Karte für sie gewerkelt und dafür das Stempelset “Fantastfisch” mit der passenden Walstanze verwendet.

 

Die Grundkarte habe ich aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf kamen Mattungen in Aubergine (eine ältere Farbe von Stampin’ Up!) und ein Designerpapier in Freesienlila. Das Papier in Safrangelb habe ich gewellt und anschließend an den Rändern gerissen. Drum herum kam eine passende Kordel. Auf einen Stickkreis in Weiß habe ich den Wal gelegt. Außerdem habe ich mit den Stanzen “Luv und Lee”, die im Ausverkauf sind, die Algen gestanzt.
Der Geburtstagsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed. Zum Schluss habe ich Pailletten um die Motive angeordnet.

 

Ich hoffe, euch hat meine Geburtstagskarte gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Carmen von Bastelatelierhillesheim weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Silke – Bastelsalat
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – pausiert im Moment
Carmen – Bastelatelierhillesheim
Sandra – Handgemachtes

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop März 2022 – Rosetten

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Designteam Blog Hop im März. Wir dürfen ab heute die liebe Carmen und die liebe Sandra in unserer Blog Hop Runde mit begrüßen, was mich sehr freut. Herzlich Willkommen ihr beiden!

Unser heutiges Thema ist für mich ein absoluter Knaller. Wir zeigen euch nämlich Projekte mit Rosetten und ich liebe ja Rosetten sehr! :-) Bei der lieben Silke von Bastelsalat habt ihr bereits ein tolles Werk entdecken können. Ich habe ein Geburtstagsset bestehend aus einer Karte und einem Blumenstecker für meinen Onkel vorbereitet, der heute seinen 75. Geburtstag feiert.

 

Die Grundkarte ist im DIN lang in Grundweiß gehalten. Darauf habe ich Mattungen in Seladon und schwarz-weiß gepunkteten Papier gelegt. Mittig kam eine groé Rosette aus Seladon drauf. Unten habe ich den Geburtstagsgruß in weiß auf schwarz embossed. Oben links habe ich ein Fähnchen mit einem ausgestanzten Blümchen hingesetzt.

 

Auf die Rosette habe einen geprägten Kreis in Seladon und eine gestempelte Blume aus dem Set “Bienenliebe” gelegt.

 

Für den Blumenstecker habe ich passend die Rosette wieder in Seladon gewerkelt und darauf verschiedene Kreise in gepunktetem Designerpapier, Pergamentpapier und Seladon Karton geklebt. Mit dem Produktpaket “Art in Bloom” habe ich Blüten in schwarz gestempelt und diese ausgestanzt. Sie kamen auf den Kreis. Die Sprüche sind erneut in weiß auf schwarz embossed. Ich habe außerdem noch ein paar Zweige drum herum drapiert. Unten an den Bambus Strohhalm kam eine weiße Schleife.

 

Ich hoffe, euch hat mein Geburtstagsset gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Carmen von Bastelatelierhillesheim weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Silke – Bastelsalat
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – pausiert im Moment
Carmen – Bastelatelierhillesheim
Sandra – Handgemachtes

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop Februar 2022 – Verpackungsliebe

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Blog Hop im Februar. Leider wird dies der letzte Blog Hop mit der lieben Nadine sein. Ich wünsch dir alles Gute!

Wir zeigen euch heute verschiedene Verpackungsideen. Bei der lieben Evi von Kreativparty habt ihr bereits eine tolle neue Idee entdecken können. Ich habe eine Verpackung gewerkelt, die ich euch bereits schon mal gezeigt habe – eine Split Top Box, die allerdings dieses Mal im Hochformat gehalten ist und nach oben geöffnet wird.

 

Ich habe die Grundboxen innen in Freesienlila gehalten und die Deckel in Himbeerrot gewerkelt. Darauf habe ich farblich passendes Designerpapier “Blühende Felder” gelegt. Verschlossen ist die Box mit einem geprägten Sticketikett. Darauf habe ich einen Pergamentkranz gelegt und diesen mit dem Bären aus dem Set “Count on me” verziert. Der Dankeschöngruß” wurde in schwarz auf weiß gestempelt. Drum herum habe ich Blüten in Freesienlila angeordnet und ein paar Messing Schmetterlinge flattern lassen.

 

Die Box wird mit einem Magneten verschlossen und kann ganz einfach nach oben geöffnet werden.

 

Innen drin befindet sich Badesalz, welches perfekt auf die Verpackung passt.

 

Ich hoffe, euch hat meine Split Top Box im Hochformat gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Kerstin von Kreativ mit Liebe weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Nadine – Stempelhead
Silke – Bastelsalat
Christine – Mutterskind (pausiert dieses Mal)
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – Kreativ mit Liebe

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop Januar 2022 – Peek a boo

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen. Ich habe gleich zum ersten Januar eine wunderbare Nachricht. Denn ich werde ab sofort Teil des Stampin@first Designteams sein und so an jedem 1. eines neuen Monats mit den Mädels hüpfen. Ich freu mich sehr, dass die Mädels mich als Teil von sich haben zu wollen. :-)

Heute geht es mit dem Thema “Peek-a-boo” los. Wir zeigen euch also Projekte mit einem Guckloch. Ich habe dafür passend zum ersten Januar ein paar Neujahrskarten gewerkelt, die sich zusammen mit ein paar Neujahrsgrüßen auf den Weg machen.

 

Ich hab die Grundkarten in Grundweiß gehalten. Vorn kam das wunderschöne blaue Designerpapier “Schöne Natur” drauf, welches ich an den Ecken mit dem Stempelset “Handgemalte Blüten” in weiß embossed habe. Außerdem habe ich mittig einen Kreis ausgestanzt. Drum herum habe ich goldene Kordel gewickelt und daran ein kleines Etikett mit einem passenden Spruch gehängt.
In die Mitte habe ich ein schwarzes gepunktetes Papier gelegt und darauf einen Stickkreis in Weiß gesetzt. Ich habe aus Goldpapier kleine Herzen ausgestanzt und diese zu einem Kleeblatt angeordnet. Ich habe mit einem schwarzen Marker einen Blütenstiel und zwei Blätter aufgemalt.

 

Beim Öffnen der Karte bleibt der Kreis mit dem Kleeblatt natürlich auch weiterhin zu sehen und klappt nicht mit auf.

 

Ich hoffe, euch hat meine Peek-a-boo Karte gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Heike von Papierkult weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Nadine – Stempelhead
Silke – Bastelsalat
Christine – Mutterskind (pausiert dieses Mal)
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha (pausiert dieses Mal)
Evi – Kreativparty
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – Kreativ mit Liebe (pausiert dieses Mal)

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Start ins neue Jahr und ein ruhiges Wochenende!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen