Posts Tagged ‘Kindergeburtstag’

Schnelle Toffifee Verpackung

Hallo ihr Lieben,

für die Lehrerin meiner kleinen Tochter habe ich passend zur Karte, die ich euch gestern gezeigt habe, auch noch diese schnelle Toffifee Verpackung gewerkelt.

 

Hierfür habe ich die Schokoladenverpackung mit einer Banderole aus Flieder Cardstock umhüllt. Oben drauf kam das gleiche Pfingstrosenpoesie Designerpapier wie bei der Karte. Anschließend habe ich darauf ein geprägtes Stück Cardstock in Heideblüte gelegt.  Drum herum habe ich Tüllband mit weißen Punkten gebunden. Ganz oben kam geprägtes Pergamentpapier hin. Die Motive stammen aus dem Stempelset „Strauß lieber Wünsche“.
Die Schokolade kann einfach mit Hilfe eines Karteireiters herausgezogen werden.

 

Morgen zeige ich euch die kleine Geburtstagskarte, die ich für meinen Schwager zum Geburtstag gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen und sommerlichen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarten mit Flamingos

Hallo ihr Lieben,

heute feiert die kleine Tochter meiner Großcousine ihren dritten Geburtstag und genau wie letztes Jahr hat mich ihre Mama mit der Geburtstagskarte für die kleine Paulina beauftragt. Da das Geburtstagskind die Farbe rosa und Flamingos liebt, musste die Geburtstagskarte natürlich genau damit verziert werden.

 

Die Grundkarte habe ich aus Flüsterweiß Karton im Hochformat gehalten. Darauf habe ich Designerpapier vom letzten Jahr in rosa gelegt. Mittig kam ein Quadrat aus Blättern mit Hilfe der Stanzschablonen „Palmengarten“, die ihr reduziert auf der Auslaufliste findet. Vorn habe ich einen Flamingo, welcher ein Digi Stamp von Etsy ist, gesetzt. Er wurde mit Stampin‘ Blends coloriert. Der Geburtstagsgruß für Paulina stammt aus den Sets „Alles im Block“ und „Labeler Alphabet“.

 

Und natürlich haben auch wir eine passende Flamingo Karte Paulina zum dritten Geburtstag gesendet. Hierzu habe ich das Kartenset „Voller lieber Wünsche“ aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog verwendet.

 

Die Grundkarte ist aus dem Kartenset genommen. Darauf habe ich ein Sticketikett in weiß gelegt und eine passende farbige Kordel um die Karte gewickelt. An die Schleife habe ich ein Tüllband gelegt. Verziert ist das Etikett mit einem weiteren Digistamp Flamingo, den ich mit Blends coloriert habe. Der Geburtstagsgruß kommt wieder aus den Sets „Alles im Block“ und „Labeler Alphabet“.

 

Liebe Paulina, wir wünschen dir auf diesem Weg alles Liebe zum 3. Geburtstag und hoffen, dass du trotz der jetzigen Situation einen tollen und kunterbunten Tag voller Überraschungen haben wirst!

Ich wünsch euch allen einen wunderbaren Tag. Bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Glückwunschkarte zum 1. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes, ruhiges und genauso sonniges Wochenende wie ich. Am Freitag durfte unsere kleine Nachbarin ihren ersten Geburtstag feiern. Natürlich haben wir ihr mit einer Karte zu diesem besonderen Anlass gratuliert.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und darauf eine Mattung in Blütenrosa aus dem Set „Mit Stil und Klasse“ gelegt. Außerdem habe ich mit ein paar alten Framelits einen Rahmen in Flüsterweiß ausgestanzt und diesen mit einem Panda, einer „1“, einer Torte (mit Hilfe des Sets „Kuchen ist die Antwort“ und ein paar Blümchen (mit Hilfe des Sets „Frei wie ein Vogel“) verziert. Den Namen des Geburtstagskinds habe ich mit dem Set „Labeler Alphabet“ und den Gruß mit dem Set „Alles im Block“ gestempelt.

 

Oben rechts kam eine passende Schleife und ein weiteres Blümchen hin.

 

Damit wünsche ich euch allen einen schönen Start in diese neue Woche und hoffe, ihr bleibt alle weiterhin gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gutscheinkarte mit Bonanza Buddies

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche Samstag war meine kleine Tochter zu einem weiteren Kindergeburtstag eingeladen. Da sich das Geburtstagskind einen Gutschein gewünscht hat, habe ich hierfür eine Gutscheinkarte gewerkelt und die Bonanza Buddies zum Verzieren benutzt. Die Freundin mag nämlich Zootiere total.

 

Das Grundgerüst habe ich aus extrastarkem Flüsterweißkarton gewerkelt. Vorn kam Designerpapier „Bunter Geburtstag“ und „Bienengold“ drauf. Drum herum habe ich Bermudablaue Kordel gewickelt. Das Etikett habe ich mit den Stanzschablonen „So hübsch bestickt“ in jade ausgestanzt.

 

Darauf habe ich links drei ausgeschnittene Tierchen des Designerpapiers geklebt.

 

Rechts kam eine ausgestanzte 7 hin, auf die ich den Glückwunsch aus dem Set „Alles im Block“ geklebt habe.

 

Innen drin habe ich neben einem Glückwunsch auch eine Einsteckkarte für den Gutschein integriert.

 

Links habe ich mit Hilfe des Stempelsets „Einfach alles“ in Bermudablau, Pfauengrün und Osterglocke den Glückwunschtext erstellt.

 

Rechts kam das Einsteckfach für den Gutschein hin, das ich mit Designerpapier, einem Koala und einem Löwen verziert habe.

 

Am Montag Abend gibt es dann einen neuen Blog Hop vom Designteam PaStello. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagseinladungen mit Bonanza Buddies

Hallo ihr Lieben,

nächste Woche darf meine große Tochter ihren Kindergeburtstag mit ihren Freundinnen feiern. Na ja so richtig Kindergeburtstag ist es ja nicht mehr. Mit 12 wird man so langsam groß und erwachsen. ;-) Natürlich mussten dafür in den Ferien auch passende Einladungen gewerkelt werden.
Meine Tochter hat sich beim Durchblättern des neuen Minikatalogs sofort in die Tierchen der Reihe „Bunter Geburtstag“ verliebt und somit sind diese Minikarten als Einladung entstanden.

 

Ich hab als Grundlage die schmalen Grußkärtchen genommen, die es im letzten Jahreskatalog gab. Darauf habe ich zunächst je einen Streifen schwarzen Cardstock und Designerpapier in Bermudablau gelegt. Drum herum habe ich kleine Sternchen in Calypso aus dem tollen Set „Alles im Block“ gestempelt und oben drauf einen ausgeschnittenen Koala aus Designerpapier gesetzt.
Unten rechts kam der passende Spruch „Hallöchen“, der ebenfalls aus dem Set „Alles im Block“ stammt, hin. Oben links habe ich ein Stück Schleifenband in Calypso getackert. Drum herum kamen zum Schluss kleine Bommeln auf die Karten.
Hier seht ihr alle drei Kärtchen, die mit den Koalas des Designerpapiers entstanden sind.

 

Innen drin haben wir zum Eintragen der wichtigsten Daten das Stempelset „Einfach einladend“ verwendet.

 

Damit wünsche ich euch heute einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Einladungen zum Kindergeburtstag

Hallo ihr Lieben,

übermorgen feiert meine Tochter ihren Kindergeburtstag mit ihren Freundinnen. Natürlich habe ich eine passende Einladung dafür gewerkelt. Meine Tochter durfte aber natürlich mitmachen und sich das Motiv und die Farben aussuchen. Sie hat sich das Stempelset „Leave a Little sparkle“ entschieden, was mich nicht wirklich überrascht. Sie ist ja ein absoluter Pferdenarr. Dazu wollte sie gern Regenbogenfarben.
Natürlich habe ich ihr den Wunsch erfüllt und diese Einladungskarten gewerkelt.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und darauf verschiedene bunte Papierstreifen mit Dimensionals gelegt. Drum herum kam ein gepunktetes Tüllband. Darauf habe ich ausgestanzte Etiketten in Pergament und Flüsterweiß gelegt. Das Etikette in Flüsterweiß wurden mit schwarzen Sternen aus dem Stempelset bestempelt. Das Einhorn habe ich mit Memento ebenfalls auf Flüsterweiß gestempelt und mit Blends coloriert. Es wurde per Hand ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.
Den Einladungsspruch habe ich aus dem ehemaligen Sale-a-bration Set „Kleiner Wunscherfüller“. Er wurde in Weiß auf Schwarz embossed.

 

Meine Tochter ist ganz begeistert von ihren Einladungen und freut sich natürlich schon riesig auf ihre Party! :-)
Ich wünsch euch nun einen weiteren sonnigen Sommertag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Dinostarke Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hat meine kleine Nichte ihren 3. Geburtstag gefeiert. Natürlich gab es neben eines Geschenks auch eine kleine Karte für die Maus. Im Set „Dufte Dinos“ habe ich den tollen Spruch „Klein, aber oho“ gefunden und mit einem Dino aus dem gleichen Set diese Geburtstagskarte im Miniformat gewerkelt.

 

Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß Cardstock. Darauf habe ich eine Mattung Designerpapier „Dino-Land“ gelegt und oben drauf eine Mattung Seidenglanz, die ich mit dem Wassertankpinsel in Ananas gefärbt habe. Ein paar Spritzer in Wassermelone durften nicht fehlen. Den Dino habe ich auch in Wassermelone gestempelt und mit der passenden Schablone ausgestanzt. Drum herum habe ich eine gelbe Kordel gelegt und mit einer Schleife verschlossen. Die Sprüche sind in schwarz gestempelt. Zum Schluss habe ich ein paar Pailletten drauf geklebt.

 

Morgen geht es bei mir am Nachmittag weiter mit einem neuen Stampin‘ Friends Blog Hop. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Geburtstagskarte zum 2. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hat die kleine Paulina ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Ihre Mama hat diese Geburtstagskarte bei mir für sie bestellt.

 

Ich hab die Karte im DIN lang Format aus Flüsterweiß Karton erstellt. Der Hintergrund wurde mit den Blasen aus dem Set „Voller Schönheit“ in Bermudablau und Amethyst erstellt. Mittig habe ich mit dem Produktpaket „Lines Alphabet“ den Namen der kleinen Maus platziert. Coloriert habe ich mit Stampin‘ Blends in Calypso.
Links oben habe ich drei Blüten aus dem Set „Tea Together“ aufgeklebt, die ich in Amethyst und Bermudablau coloriert habe. Außerdem habe ich mit dem „Labeler Alphabet“ den Spruch „Hurra 2! in weiß auf schwarz embossed.

 

Rechts unten kam das süße Reh aus der Manufaktur von Alexandra Renke drauf, das ich in Aquarelltechnik coloriert habe. Ich steh ja total auf die kleinen Tierchen mit dem Blumenkranz. :-)

 

Damit wünsche ich euch allen ein schönes und erholsames Wochenende. Bei mir geht es am Montag mit einem neuen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin weiter. Unser Thema wird „Gutschein“ sein. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kunterbunte Karte zum Kindergeburtstag

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine kunterbunte Geburtstagskarte zum zweiten Geburtstag zeigen. Entstanden ist sie für ein Mädchen und benutzt habe ich das neue Stempelset „Perfectly Paired“ mit einer Arche Noah, welches natürlich auch prima für Babykarten oder Taufkarten geeignet ist.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und darauf eine Mattung Zartosa gelegt, die ich mit dem Prägefolder „Punkt für Punkt“ geprägt habe. Außerdem kam ein Streifen Designerpapier in der Mitte drauf. Darüber habe ich eine Mattung Seidenglanz geklebt, welche ich mit dem Stempel in Stazon gestempelt habe. Anschließend habe ich das Motiv mit Stempelkissen und Aquarellfarben mit Hilfe eines Wassertankpinsel coloriert.

 

Oben links habe ich ein Stück Band in Amethyst angeheftet. Unten links kam in weiß auf Amethyst Cardstock embossed der Geburtstagsgruß drauf.

 

Auch wenn so viel Farbe sonst nicht in meinen Projekten vorhanden ist, gefällt mir die Karte sehr gut und für ein kleines Mädchen darf es ja auch mal bunter sein. ;-)
Damit wünsche ich euch einen schönen Tag und hoffe, ihr erfriert inzwischen nicht und könnt das traumhafte Winterwetter ein Stück genießen!

Eure Katja

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Mini Album zum 3. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch das Mini Album zeigen, welches mein Neffe zu seinem 3. Geburtstag bekommen hat. Ich hab es im Format 6×6 gewerkelt.
Für das Cover und die Rückseite habe ich Graupappe in entspechender Größe verwendet und diese Mit Designerpapier in Hellblau von Alexandra Renke bezogen. Verziert habe ich die Front und auch die Rückseite mit einem weiteren Designerpapier aus der Erlebniswelt. Diese Papiere hatte ich im Januar in der Kreativbox und ich freu mich, sie nun endlich mal genutzt zu haben. Die süßen Zirkustiere passen aber auch perfekt zu einem Kindergeburtstag, wie ich finde.

Zusammen geklebt habe ich die Seite und die beiden Cover mit Buchbinderleinen in Rot. Es sollte fröhlich sein! Die Bindung habe ich mit einem Faden gemacht. Hierfür habe ich schwarze Kordel gewählt. Mit Weiß wirkte das Ganze zu steril. Die einzelnen Seiten werden so zusammen gehalten. Ich hab die Fäden in der Mitte zu einer Schleife gebunden. Ein Doppelknoten hat mir mit überstehenden Enden nicht gefallen.

Das Cover habe ich mit dem Namen meines Neffen aus 3D Alphabet Stickern in Schwarz, einer roten 3 (ausgestanzt mit den großen Zahlen), sowie zwei Schleifen verziert.

Die Innenseiten haben ich dann mit passendem Designerpapier und Designerpapierstreifen aus der gleichen Kreativbox beklebt und natürlich genügend Platz und Raum für Fotos als Erinnerung an den Geburtstag gelassen.

Mein Neffe hat sich sehr übers Album gefreut und die ersten Fotos durften inzwischen auch ins Album ziehen. Für ihn wird es garantiert eine schöne Erinnerung an seinen 3. Kindergeburtstag, den er das erste Mal richtig mit Freunden zusammen feiern durfte.

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen