Posts Tagged ‘Dankeschön’

Wintervorrat für kleine tierische Freunde

Hallo ihr Lieben,

beim Bummeln habe ich kleine Verpackungen mit Tierfutter für Vögelchen, Igel und Eichhörnchen gefunden und diese nun als Dankeschön für meine Sammel- und Onlinebesteller im Oktober verpackt. Ich habe hierfür die Ombre Geschenktüten in Lodengrün benutzt.

 

Die Tüten haben ich mit dem Set „Wunder geschehen“ im Hintergrund in weiß embossed. Darauf kam dann ein Sticketikett in Pergamentpapier und ein geprägter weißer Kreis. Drum herum habe ich ein paar Blätter aus Korkpapier und goldene Perlen gesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set „Fähnchen-Vielfalt“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Verschlossen sind die Verpackungen mit einer Holzklammer, an die ich eine Schleife auf Lodengrün geklebt habe.

Für das Igelfutter habe ich das Set „Joyful Life“ verwendet und den Igel mit Blends coloriert.

 

Beim Vogelfutter kam das Set „Frohe Feiertage“ zum Einsatz. Das Vögelchen wurde ebenfalls mit Blends coloriert.

 

Das Eichhörnchen für das Eichhörnchen Futter habe ich aus dem Stempelset „Nuts about squirrels“ genommen und es erneut mit Blends farbig gestaltet.

 

Noch ist der Oktober lang und ihr könnt euch mit eurer Bestellung ebenfalls so ein Tütchen mit Futter für kleine tierische Freunde sichern. Bei Onlinebestellungen bis 200€ könnt ihr einfach den Gastgeberinnencode RV47DX9H verwenden, dann wird das kleine Dankeschön zu euch unterwegs sein.

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Dankeschön Goddies herbstlich verpackt

Halo ihr Lieben,

auch im September haben meine Onlinebesteller ein kleines Dankeschön bekommen, wenn sie den Gastgeberinnencode benutzt haben. Diese Goodies habe ich herbstlich verpackt und die Umschläge dafür mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge aus dem Designerpapier „Herbstwiese“ gewerkelt.

 

Um die Umschlagverpackungen habe ich eine Banderole aus Korkpapier gewickelt und ein Band aus Feige gebunden.

 

An die Schleife kam ein Etikett, welches ich mit dem Karo Prägefolder geprägt habe und mit Herbstblumen verziert habe. Außerdem habe ich einen Kürbis aus Brombeermousse aufgelegt und diesen mit einem Dankeschön verziert.

 

Ich hoffe, euch hat diese schnelle Verpackung gefallen. Morgen zeige ich euch ein paar Boxen, die ich als Mitbringsel für meine zwei Freundinnen beim letzten Treffen gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop Herbst und Halloween – selbstschließende Boxen in XXL als Goodies

Hallo ihr Lieben,

vor zwei Wochen fand mein zweiter Herbst Workshop statt, bei dem sich alles um Herbst und Halloween drehte. Heute zeige ich euch die Goodies, die ich für die Mädels gewerkelt habe. Verpackt habe ich Pralinenstangen von Rotkäppchen in einer XXL selbstschließenden Box.

 

Die Grundverpackung wurde aus zwei Brombeermousse Kartons erstellt. Verschlossen wird sie mit einer Banderole aus Designerpapier „Herbstwunder“, auf die ich ein geprägtes Etikett in Weiß gelegt habe. Verziert ist die Box mit einem Blatt aus Kork, einem Igel aus dem Set „Joyful life“ und einem Spruch aus dem Set „Momente der Ruhe“.

 

Morgen folgt das erste Projekt. Die Mädels wollten unbedingt weitere selbstschließende Boxen werkeln. Ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

 
Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Herbstlicher Workshop – Schoko Ziehverpackungen als Goodies

Hallo ihr Lieben,

vor einer Woche hatte ich meinen ersten Herbst Workshop in diesem Jahr. Ich werde euch in dieser Woche die Projekte zeigen, die wir gewerkelt haben. Heute machen die Schoko Ziehverpackungen den Anfang, die ich als Gästegoodies vorbereitet habe.

 

Die Grundverpackung wurde aus dem neuen zauberhaften Designerpapier „Herbstwunder“ erstellt. Vorn habe ich ein Wellenetikett in Grundweiß aufgeklebt, welches mit der Stanzschablone „Gesticktes Laub“ verziert wurde. Darauf habe ich ein gesticktes Pergamentblatt und ein filigranes ausgestanztes Blatt aus dem Designerpapier „Herbstwiese“ gelegt. Oben drauf kam ein Stickblatt in Gold. Unten habe ich einen Leinenfaden gesetzt und einen kleinen Gruß aufgeklebt.

 

Die Schokolade kann mit Hilfe eines goldenen Bandes „Schöne Kunst“ herausgezogen werden. Daran habe ich zwei kleine Tannenzapfen gebunden.

 

Morgen zeige ich euch das erste Projekt, welches wir gewerkelt haben – eine Box in a bag. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Klappkarte mit Schokoriegeln als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder eine Klappkarte mit Schokofach als Dankeschön gewerkelt. Die Grundidee hatte ich euch bereits hier im Rahmen eines Online Workshops gezeigt. Dieses Mal habe ich die Verpackung mit der Reihe „Stiefmütterchen“ gestaltet.

 

Die Grundkarte wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf habe ich verschiedene Stiefmütterchen Papiere gelegt. Vorn habe ich ein gewelltes Etikett aus Pergamentpapier und einen Kreis aus schwarz-weiß gepunktetem Designerpapier drauf gelegt. Die Stiefmütterchen wurden aus dem Designerpapier ausgeschnitten und mit einigen Blättern in weiß versehen. Das Danke habe ich in weiß auf schwarz embossed. Unten kam eine Schleife aus Papaya Band und rosa Kordel hin.

 

Die Klappkarte ist mit einem Magneten verschlossen. Beim Öffnen kommen zwei Grüße auf Welletiketten zum Vorschein. Links habe ich das Set „Wiesenruhe“ verwendet. Für rechts kamen die Sets „Konturiert und koloriert“ sowie „Kreativ mit Freunden“ zum Einsatz.

 

Die rechte Seite kann dann weiter aufgeklappt werden. In die Mitte habe ich ein Einsteckfach für Yogurette Riegel gesetzt und dieses mit Stiefmütterchen verziert.

 

Auf die rechte Seite kam eine Einstecktasche für ein Etikett aus Pergamentpapier, welche ich mit dem Set „Handgemalte Blüten“ in weiß embossed habe.

 

Ich hoffe, euch hat auch diese Klappkarte mit Schokofach gefallen. Morgen zeige ich euch eine schnelle Schokoverpackung mit integrierter Glückwunschkarte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumenstecker als Dankeschön zum letzten Schultag

Hallo ihr Lieben,

seit gestern sind wir nun auch in die Sommerferien gestartet. Natürlich gab es auch für die Lehrerinnen meiner Mädels ein kleines Dankeschön. Wir haben ihnen einen Blumengruß zukommen lassen und dafür sind diese Blumenstecker entstanden.

 

Ich habe die Rosetten aus Designerpapier „Von Hand gemalt“ gewerkelt. Darauf kam ein geprägter Kreis aus Grundweiß Karton. Die schwarz-weißen Blumen sind aus dem Sale-a-bration Designerpapier „Geschmackvoll gemalt“ ausgeschnitten. Den Dankespruch habe ich aus dem Set „Freundschaftsblüten“ gewählt und ihn in weiß auf schwarz embossed. Unter die Blüten habe ich noch ein paar weiße und transparente Blätter gelegt.
An den Stab habe ich eine farblich passende Kordel mit einem weißen Tüllband gebunden.

 

Morgen zeige ich euch einen kleinen süßen Geburtstagsgruß, den ich für eine Freundin meiner kleinen Tochter gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pralinenverpackungen als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

wie jedes Jahr am Ende des Schuljahres wird es Zeit, sich bei den Lehrern mit einem kleinen Goodie zu bedanken. Den Anfang machten gestern die beiden Tanzlehrerinnen meiner Mädels. Dieses Schuljahr war auch im Tanzen eine große Herausforderung und umso wichtiger war es uns, den beiden mit ein paar Pralinen eine kleine Freude zu machen.

 

Ich habe die Pralinen mit einem passenden Farbkarton ummantelt. Hier seht ihr die Variante in Osterglocke. Oben drauf kam eine Mattung in weiß und Designerpapier „Von Hand gemalt“ in Gelb. Drum herum habe ich ein band in Calypso gewickelt.

 

Verziert ist die Schachtel mit einer Blume der Stanzschablonen „Künstlerisch“. Oben drauf habe ich einen Stickkreis gesetzt, der mit dem Karo Prägefolder geprägt wurde. Die Ballerina stammt aus einem älteren Stempelset und wurde in schwarz gestempelt und mit Blends farblich passend coloriert. Das Danke habe ich in weiß auf schwarz embossed. Drum herum kamen kleine Blüten, die ich aus Aquarellpapier gestanzt und mit Calypso coloriert habe.

 

Die Box in Babyblau wurde ähnlich gestaltet. Hier habe ich das Designerpapier „Pfirsichzeit“ in blau-weiß gestreift verwendet. Das Band ist in Rosa gehalten.

 

Passend dazu habe ich die Ballerina mit einem rosa Kleid versehen und die Blüten in Kirschblüte coloriert.

 

Ich hoffe, euch hat meine schnelle Dankeschön Goodie Idee gefallen. Morgen zeige ich euch eine Ziehverpackung. Ich hoffe sehr, dass es euch allen gut geht! Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pralinenverpackung als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

ich brauchte vor Kurzem ein kleines Dankeschön und habe dafür eine kleine Pralinenbox hübsch verpackt.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Für den Deckel habe ich schwarz weiß gepunktetes Designerpapier verwendet, welches euch ab August im Rahmen der zweiten Sale-a-bration erwarten wird. Für 60€ Bestellwert könnt ihr dann das Designerpapier „Geschmackvoll gemalt“ gratis bekommen.
Für oben drauf habe ich mal wieder die Stanzen „Sonnenblume“ herausgesucht und damit eine Blume und Blätter aus Pergamentpapier, Grundweiß Cardstock und aus dem neuen herbstlichen Designerpapier „Herbstwunder“ ausgestanzt. Drum herum habe ich eine Jutekordel gewickelt. Der Spruch kommt aus dem Set „Freundschaftsblüten“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Zum Schluss habe ich ein paar farblich passende Glitzersteine und Pailletten angebracht.

 

Morgen zeige ich euch eine Geburtstagskarte, für die ich ebenfalls die ersten Produkte aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog verwendet habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – Mai 2021

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem „Das zeige ich dir“ Blog Hop im Mai. Vielleicht kommst du ja gerade von der lieben Katja von Stempelpfau und hast ihr Projekt für diesen Monat entdeckt.

Ich zeige euch heute ein paar Goodies, die ich für meine Sammelbesteller mit der tollen Produktreihe „Pfirsichzeit“ gewerkelt habe.

 

In den süßen Marmeladengläsern habe ich Bonbons verpackt und diese passend verziert.

 

Oben habe ich einen Wellenkreis aus dem Designerpapier „Pfirsichzeit“ ausgestanzt und darauf ein Fähnchen eines Designerpapiers in Farngrün geklebt. Anschließend kam ein Wellenkreis aus dem dazu passenden Stempelset „Süße Pfirsiche“ auf den Deckel, den ich mit ein paar kleinen Blümchen verziert habe.

 

An die Seite habe ich zwei Wiesenblumen mit einem Leinenfaden gehängt.

 

Ich hoffe, euch gefallen die kleinen Gläschen. Weiter geht es in unserer Blog Hop Runde mit der lieben Kerstin. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Martina Auer – pausiert dieses Mal
Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
Kerstin – Stempelmessi
Johanna Hackl – pausiert dieses Mal
Nadine Lange – pausiert dieses Mal
Kerstin Kreuzer – Lovely Crafts

Und natürlich wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Online Workshop „Von Hand gemalt“ – Ziehverpackungen als Goodies

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag hatte ich wieder einen Online Workshop und habe dieses Mal mit meinen Stammmädels Projekte mit der tollen neuen Produktreihe „Von Hand gemalt“ gewerkelt. Heute zeige ich euch die Goodies, die ich als Dankeschön vorbereitet habe. Verpackt wurden Schokostangen von Lindt in einer Ziehverpackung.

 

Die Grundverpackung habe ich aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf habe ich Mattungen in Papaya, Seladon und Freesienlila gelegt. Darauf kam ein Stück des Designerpapiers „Von Hand gemalt“ passend zu den Cardstock Mattungen. Der Gruß stammt aus dem Set „Alles im Block“ und wurde in schwarz auf weiß gestempelt.

 

Mit Hilfe eines farblich passenden Bandes können die Schokostangen herausgezogen werden.

 

Morgen zeige ich euch das erste Projekt, welches wir gewerkelt haben. Es sind Diamantboxen entstanden. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 5