März 18th 2018 archive

Blogparade Team Stempelwiese – Ostern / Frühling

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu einer neuen Blogparade vom Team Stempelwiese. Auch wenn bei uns Frau Holle seit Freitag echte Arbeit geleistet hat und wir gute 15 cm Neuschnee bekommen haben, dreht sich heute alles rund ums Thema „Frühling / Ostern“. Es sind ja auch nur noch zwei Wochen, bis der Osterhase kommt.

Ich habe für euch ein paar kleine Osternester aus Designerpapier vorbereitet, die ich mit den süßen Stickrahmen und dem Stempelset „Garden Girl“ aufgehübscht habe. Dabei habe ich zwei verschiedene Größen gewerkelt.

 

Das große Nest besteht aus 3 Quadraten der Größe 6×6 Inch. Damit kann man wunderbar entweder die 6inch Designerpapierblöcke verwenden, oder aus einem 12 Inch Papier ein Nest bauen. Ich habe mich beim Designerpapier für das Metallic Glanzpapier aus dem Hauptkatalog entschieden.
Verziert habe ich das Nest mit einem Wellenkreis in Limette. Darüber habe ich einen Pergament Wellenkreis gelegt, damit es etwas zarter wirkt. Auf die Unterlage kam ein Stickrahmen aus dem aktuellen Frühjahr- / Sommerkatalog. Diesen habe ich mit einem weiteren Wellenkreis gefüllt, der das Häschenmotiv aus dem Set „Garden Girl“ hat. Der Hase wurde mit Wassertankpinsel und Stempelfarbe entsprechend coloriert.
Die Blütenranken habe ich in Sommerbeere und in Pergament mit dem Set „Blüten, Blätter & mehr“ ausgestanzt und auf den Rahmen geklebt.
Den Osterspruch habe ich mit Hilfe der Sets „Labeler Alphabet“ und „Süßes Häschen“ auf Flüsterweiß in schwarz gestempelt und anschließend auf die Rahmen geklebt.
Das Nest ist ordentlich groß und man kann es schon gut mit einigen Eiern füllen. Als Ostergras habe ich den weißen Schredderkarton aus dem aktuellen Saisonkatalog verwendet.

 

Die kleinere Variante besteht aus drei Quadraten der Maße 4 Inch, sodass man aus einem 12 Inch Bogen insgesamt 3 Nester heraus bekommt. Ich habe es analog zu dem großen Nest mit dem gleichen Designerpapier gewerkelt und auch gleich verziert.
Von der Größe passt genau ein Kinder Schoko Ei hinein. Leider darf man das ja nicht mehr zeigen, sodass ich ein etwas kleineres Schokoei fürs Foto wählen musste.
Diese kleine Variante bekommen unsere Kinder der Bambini Feuerwehr als Osterüberraschung versteckt. :-)

 

Blogparade Beitrag von Nicole Engelhard:

Nun möchte gerne meine Stempelschwester Nicole aus Berlin euch ihr Osterprojekt für diese Blogparade zeigen. Wie ihr ja bereits von der letzten Blogparade wisst, hat sie leider keinen eigenen Blog, möchte aber dennoch an der Blogparade teilnehmen, sodass sie ihr Projekt hier einfach vorstellt.

Sie hat sich für kleine bunte Osterkörbchen entschieden, die sie ganz einfach mit dem Schneide- und Falzbrett selbst zurecht geschnitten und zusammen geklebt hat. Außerdem hat sie die Körbchen mit dem neuen Prägefolder „Korbgeflecht“ geprägt. Dieser Folder ist einfach perfekt für die Osterzeit. :-)
Sie hat sich für eine fröhliche Mischung der Farben: Bermudablau, Osterglocke, Sommerbeere, Limette und Wildleder entschieden. Verziert sind die Körbchen mit einem Spruch aus dem Set „Kleine Wünsche“. Sie wurden mit kleinen Schoko Hasen gefüllt.

 

Wir hoffen, dass euch unsere beiden Osterideen gefallen haben. Auf der Übersichtsseite von Steffi gibt es alle weitere Ideen der Teilnehmer dieser Blogparade zu entdecken. Viel Spaß beim Weiterhüpfen!

 

Und natürlich wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag!

 

Eure Katja

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen