April 18th 2018 archive

Blog Hop Team Stempelfroschberlin – Die Glocken läuten

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop im April vom Team Stempelfroschberlin. Der Wonne- und Hochzeitsmonat Mai naht und daher haben wir heute Inspirationen für euch rund ums Thema „Die Glocken läuten“ – Hochzeit.

Bei Tanja habt ihr schon jede Menge tolle Projekte entdecken können. Bei mir geht es hier mit einer besonderen Karte zur Hochzeit weiter. Die Inspiration habe ich aus dem neuen Hauptkatalog (den ihr ja noch nicht kennt ;-)).

 

Die Grundkarte besteht aus einer Flüsterweiß Klappkarte. Darauf habe ich ein Stück Designerpapier mit Holzmuster geklebt. Die eigentliche Karte wurde dann darauf angebracht und besteht aus einer etwas kleineren Klappkarte ebenfalls in Flüsterweiß. Darauf habe ich vorn zwei Holztüren, die ich mit dem Set „Barn Door“ auf Zartrosa Karton gestempelt und anschließend mit den passenden Framelits ausgestanzt habe, aufgeklebt. Sie werden mit weißer Kordel zwischen zwei Griffen aus Champagner Folienkarton verschlossen.
Oben habe ich zwei Buchskränze angeklebt, die mit einer Schleife aus Kordel in Zartrosa versehen sind. Weiße Kordeln kann man ganz einfach mit den Markern oder auch den Blends im gewünschten Farbton einfärben.
Übrigens Zartrosa gehört leider zu den Farben, die mit Ende des alten Hauptkatalogs Ende Mai uns verlassen. Wenn ihr diese Farbe also genauso so sehr liebt wie ich, dann deckt euch am besten jetzt noch damit ein. :-)

 

An die Griffe habe ich ein Schild mit Leinenfaden gehängt.  Dieses stammt aus dem gleichen Stempelset wie die Türen und wurde mit dem Zartrosa Marker eingefärbt und anschließend auf Flüsterweiß gestempelt. Den Text „Beste Wünsche“ habe ich aus dem Stempelset „Tortentraum“ und hab ihn in Anthrazit in das Schild gestempelt.

 

Wenn man die weiße Schleife an den Türgriffen löst, lässt sich die obere Klappkarte öffnen.

 

Zum Vorschein kommt im Inneren eine zartrosa Torte, die ich mit dem Set „Tortentraum“ gestempelt und mit den passenden Framelits gestanzt habe. Passend dazu habe ich mit dem gleichen Produktpaket die Torte mit Blüten und kleinen Ranken verziert. Die Blüten habe ich zunächst mit Rosegold embossed und anschließend mit dem Wassertankpinsel in Zartrosa coloriert. Die Ranken sind in Zartrosa und in Flüsterweiß gehalten.
Der Spruch stammt aus dem Set „Doppelt gemoppelt“ und wurde in Anthrazitgrau auf Flüsterweiß gestempelt und anschließend auseinander geschnitten, um ihn einzeln um die Torte zu platzieren.

 

Ich hoffe, euch hat meine zarte und edle Variante einer Hochzeitskarte gefallen. Bei meiner Teamschwester Sonja von Kunterbunte Papierträume geht unsere Hochzeitsrunde. Klickt einfach auf den Frosch und entdeckt, was sie Wunderbares zu diesem Thema gewerkelt hat. Ich wünsch euch viel Spaß beim Weiterhüpfen!!

 

Morgen gibt es dann schon den nächsten Blog Hop bei mir. Im Rahmen der Stampin‘ Friends wird es international. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei, wenn wir euch frühlingshafte Ideen zeigen.

 

Eure Katja

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen