August 19th 2018 archive

Tierisch wilde Karten :-)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch die zwei tierisch wilde Karten zeigen, die für meine Bewerbung als Schauwandkünstler entstanden sind. Benutzt habe ich dafür die Reihe „Jetzt wird’s wild“.

Für die erste Karte habe ich hauptsächlich das Designerpapier aus der Reihe verwendet und damit eine Einladungskarte für eine Freundin gewerkelt, um uns mal wieder zu treffen.

 

Die Grundkarte ist aus Flüsterweiß entstanden. Darauf habe ich eine weitere Mattung Flüsterweiß gelegt. Rechts kam ein Streifen Designerpapier hin. Der Hintergrund wurde mit den Kreuzchen aus dem Set „Bunt gemischt“ in Anthrazitgrau gestempelt. Darauf habe ich dann das kleine Faultier, welches ich mit der Schere aus Designerpapier ausgeschnitten habe, darauf geklebt.

 

Drum herum habe ich mit dem „Labeler Alphabet“ den Spruch „Lass mal wieder abhängen“ in Anthrazitgrau platziert. Zum Schluss habe ich die Karte noch mit farblich passenden Pailletten und zwei Vögelchen aus Designerpapier verziert.

 

 

Die zweite Karte ist eine Dankeskarte geworden. Dafür habe ich neben der Produktreihe „Jetzt wird’s wild“ auch die Blätter aus dem Thinlits Formen Set „Palmengarten“ verwendet.

 

Wie bei der ersten Karte besteht die Grundkarte aus Flüsterweißkarton. Auch hier habe ich darüber eine weitere Mattung in Flüsterweiß geklebt. Den Hintergrund habe ich mit zahlreichen Blättern gestaltet, die ich alle mit den Thinlits „Palmengarten“ aus Flüsterweiß ausgestanzt habe.
Anschließend habe ich aus Lindgrün ein Quadrat mit den Framelits „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt. Darüber kamen zwei Lagen der Blätterrahmen, die ich mit den Thinlits „Palmengarten“ und den Framelits „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt habe. Rechts auf den Rahmen kam eine aus Designerpapier ausgeschnittene Giraffe hin, die mit einzelnen Blättern in Lindgrün verziert wurde.

 

Neben die Giraffe habe ich ein Blatt und eine Blüte mit Leinenfaden aus dem Accessoires Set „Tropenflair“ geklebt.

 

Unten rechts kam der Dankesspruch aus dem Set „Wild auf Grüße“ in Granit hin.

 

Ich hoffe, euch haben meine beiden tierischen Grußkarten gefallen. Ich wünsch euch damit noch einen schönen Sonntag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen