September 7th 2018 archive

Liebe geht durch den Magen…

Hallo ihr Lieben,

letzten Samstag waren wir zur Hochzeit bei unseren Nachbarn eingeladen. Da unsere gesamte Straßengemeinschaft eingeladen war, haben wir uns überlegt, dass wir alle zusammen ein besonderes und auch persönliches Geschenk überreichen möchten. Der Bräutigam koch nämlich sehr gerne, sodass die Idee entstanden ist, ein Kochbuch der gesamten Dorfstraße zusammen zu stellen. Jede Familie hat ihr Lieblingsrezept heraus gesucht und anschließend habe ich alle mit tatkräftiger Unterstützung meiner anderen Nachbarin in einem selbst gewerkeltem Kochbuch zusammengestellt.

 

Ich habe neben Flüsterweiß Cardstock auch sehr viel Designerpapier und ein passendes Stempelset zum Thema Kochen aus der Erlebniswelt von Alexandra Renke verwendet.
Der Einband in einem dunklen Grau gehalten. Darauf kam anschließend eine Mattung aus Flüsterweiß, die ich mit dem Stempelset in Schiefergrau bestempelt habe. Danach habe ich die Front mit einem Kochlöffel, den Namen des Brautpaares und dem Hochzeitsdatum gestaltet. Hierfür habe ich die Sets „Lined Alphabet“ und „Aus der Kreativwerkstatt“ verwendet.

 

An der Seite kommen eigentlich Strohhälme rein. Ich hab passend zum Kochbuch Spieße aus Holz verwendet.

 

Die einzelnen Rezepte sind nun in Umschlägen versteckt und können an Reitern, die ich mit der Reiterstanze erstellt habe, einfach herausgezogen werden. Ich hab die Rezepte nach den Hausnummern der Dorfstraße geordnet. Vorn musste natürlich die passende Einladung drauf, die ich mit Hilfe der Sets „Aus der Kreativwerkstatt“ und „Brushwork Alphabet“ gestempelt habe.

 

Die einzelnen Seiten habe ich dann immer gleich gestaltet. Links kam ein Spruch und der Glückwunsch der jeweiligen Familie hin (ohne Foto, da es doch sehr privat ist) und rechts habe ich mit Hilfe von Motivkarten von Alexandra Renke die Namen und Hausnummern der Bewohner angebracht.

 

Natürlich musste auch noch die passende Glückwunschkarte her. Diese habe ich mit dem Stempelset „Würze des Lebens“ gewerkelt.

 

Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß Cardstock. Darauf kam eine Mattung Anthrazitgrau Cardstock, den ich mit dem neuen Prägefolder „Wellenpapier“ geprägt habe. Anschließend habe ich ein Stück Seidenglanzpapier mit Lindgrün in Aquarelltechnik coloriert und auf das Anthrazitgrau geklebt.
Nun habe ich mit Hilfe des Stempelsets „Würze des Lebens“, sowie Memento und den Stampin Blends ein kleines Kärutertöpfchen gestempelt und coloriert und danach mit der Schere ausgeschnitten. Auf die Karte habe ich es mit Dimensionals und Klebepunkten geklebt.

 

Der Spruch stammt aus dem Set „Doppelt gemoppelt“ und wurde in schwarz aufgestempelt. Zum Schluss habe ich kleine Holzherzchen auf der Karte verteilt.

 

Ich hoffe, euch hat mein kleines kulinarisches Hochzeitsgeschenk gefallen. Nächste Woche wird es dann etwas herbstlicher bei mir zugehen. Ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei. Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen