Mai 6th 2019 archive

Blog Hop Team Stempelfroschberlin – Gutschein

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin im Monat Mai. Dieses Mal haben wir zwar nur eine kleine, aber doch feine Blog Hop Runde. Wir wollen euch unsere Ideen rund ums Thema „Gutschein“ zeigen. Gutscheine sind ja immer wieder ein beliebtes Geschenk und daher kann man davon gar nicht genug Ideen auf Lager haben.

Vielleicht kommt ihr ja gerade von der lieben Tanja von Stempelfroschberlin und habt ihre Gutscheinidee schon bewundern können. Vielleicht startet ihr auch erst bei mir. Auf jeden Fall wünsch ich euch jetzt schon viel Spaß beim Hüpfen.

Gutscheine kann man ja in verschiedenen Variationen verschenken. Entweder als Gutscheinkarte oder als ein bestimmter Sachgutschein. Ich hab mich für einen Sachgutschein in Form eines kleinen Reisegutscheins entschieden. Diesen wird meine kleine Tochter zu ihrem Geburtstag im Sommer bekommen (wie gut, dass sie noch nicht lesen kann und daher diesen Gutschein nicht vorher entdecken kann ;-)). Sie wünscht sich nämlich unbedingt eine Reise an die Ostsee und wird diese von uns geschenkt bekommen.
Verpackt habe ich den Urlaubsgutschein ans Meer als eine Flaschenpost in einer Glasflasche. Zur Gestaltung habe ich das tolle neue Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“, das euch im neuen Hauptkatalog ab 04. Juni erwarten wird. Die bereits bekannte Serie „Traum vom Meer“ lässt sich dann übrigens prima dazu kombinieren.

 

Die Gutscheinkarte habe ich in einem quadratischen Format gehalten und zunächst aus Designerpapier zugeschnitten. Ich hab zwei Papiere zusammen geklebt, sodass mir Vorder- und Rückseite gut in der Kombination gefallen. Das Papier „Meer der Möglichkeiten“ ist auf jeden sehr maritim und aber sehr maskulin angehaucht und daher auch prima für Männerprojekte geeignet.
Darauf habe ich anschließend eine Mattung aus Flüsterweiß gesetzt, die an den Rändern mit einem Fingerschwamm in Minzmakrone und Saharasand eingefärbt wurde. Mit Hilfe der beiden maritimen Produktpakete habe ich anschließend den Gutschein gestaltet. Ich habe vor allem die Farben Minzmakrone (im Hintergrund), Marineblau, Saharasand und Wildleder verwendet. Den Leuchtturm und die beiden Schiffe habe ich nach dem Stempeln mit einem Aquapainter noch etwas ausgemalt, damit das Motiv kräftiger wirkt.
Oben links kam das Dekoband „Magnolienweg“ dran, welches ich mit einer gestreiften Kordel zusammen gebunden habe.

 

Verschlossen wurde der Gutschein mit einem Spitzenband in Vanille pur, welches euch ebenfalls im neuen Katalog erwarten wird und wohl mein neues Lieblingsband wird. Ich habe mit der gleichen Kordel wie auf der Karte einen gestempelten und gestanzten Anker in Marineblau sowie ein Steuerrad aus Metall dran gehängt.

 

Anschließend habe ich die Flaschenpost in eine Glasflasche gesteckt, die mit einem Holzpropfen verschlossen wird.

 

Verziert ist die Flasche mit einem passenden Anhänger aus Designerpapier, den ich mit verschiedenen Etiketten und einem Spruch aus dem Stempelset „Setz die Segel“ verziert habe. Außerdem habe ich einen Anker in Minzmakrone dran gehängt.

 

Ich hoffe, ihr habt jetzt genauso viel Lust auf Meer bekommen wie ich. Dieses wunderbare Produktpaket mit all den tollen Accessoires wird euch ab 04. Juni im neuen Jahreskatalog erwarten. Wenn ihr auch euer eigenes Papierexemplar des Katalogs haben möchtet, könnt ihr mir gern eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de schreiben. Ich sende euch dann gern einen Katalog kostenlos zu. Bestellt sind sie bereits und der Versand erfolgt dann zeitnah Ende dieser / Anfang nächster Woche, sobald ich die Lieferung erhalten habe. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

In unserer Blog Hop Runde geht es nun weiter mit der lieben Sonja von Kunterbunte Papierträume. Lasst euch überraschen, welche Gutscheinidee sie für euch vorbereitet hat. Ich wünsch euch viel Spaß beim Weiterhüpfen und natürlich einen guten Start in die neue Woche!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen