November 5th 2019 archive

Weihnachtsworkshop Projekt 1 – Reagenzglaskarte

Hallo ihr Lieben,

vor reichlich einer Woche habe ich einen kleinen und sehr feinen Bastelnachmittag bei mir zu Hause gehabt. Das Thema war Weihnachten und gewünscht waren unter anderem Geldgeschenke. Daher habe ich diese beiden Reagenzglaskarten als erstes Projekt vorbereitet.

 

Die Grundkarten wurden bei beiden Karten aus Flüsterweiß Karton gewerkelt. Zum Verzieren habe ich das wunderschöne Designerpapier „Winterzauber“ genommen. Außen habe ich eine Mattung in Marineblau gelegt und ein Designerpapier in Blautönen drauf geklebt. Das große Etikett kommt aus dem Stanzschablonen Set „Winterrahmen“ und wurde in Weiß gestanzt. Der Spruch stammt aus dem Set „Für die Feiertage“ und wurde in schwarz gestempelt. Verziert ist die Front mit vielen Schneeflocken in Rauchblau, Silber und Pergament, die auch aus dem Stanzschablonen Set „Winterzauber“ kommen. Verschlossen wird die Karte mit einem Glitzerband in Rauchblau.
Das Reagenzglasröhrchen kann mit Geld, einem Gutschein oder aber auch einfach mit Glitzer und Schnee gefüllt werden. Ich hab es mit einer Kordel und einer Schneeflocke verziert.

 

Die blaue Karte habe ich innen nicht festgeklebt, wodurch die Karte zum Einschreiben größer wird. Als Mattung kam darunter Marineblau. Bestempelt wurde sie mit einem Spruch aus dem Set „Weihnachtsmix“ in schwarz.

 

Die lila Reagenzglaskarte ist ähnlich wie die blaue Karte gehalten. Außen kam unter das Designerpapier in Lilatönen eine Mattung in Flieder. Darüber habe ich Pergamentpapier gelegt, welches ich in weiß mit einem Spruch und Schneeflocken aus dem Produktpaket „Winterzweige“ embossed habe. Verschlossen wird die Karte mit einem Magnetverschluss, den ich in Flieder gehalten und mit einem Stern und einem Strassstein verziert habe.
Das Reagenzglasröhrchen ist mit einer Kordel und zwei Glöckchen verziert.

 

Innen habe ich die linke Seite auf der Karte festgeklebt. Hier kam eine Flieder Mattung unter ein Stück Cardstock in weiß. Dieses habe ich mit einem Winterzweig in Flieder und einem Spruch in schwarz bestempelt.

 

Damit ihr die Reagenzglaskarten auch problemlos nachbasteln könnt, habe ich euch hier mein Schnittmuster zusammen gestellt.

 

Diese Karten sind wirklich sehr schnell gewerkelt und machen auf jeden Fall gefüllt richtig viel her. Bei Fragen stehen ich natürlich gern unter kleine-stempelmiez@web.de zur Verfügung. Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

</td >

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen