Juli 7th 2020 archive

Blumige Karte zum Abschied

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte meine liebe Kollegin ihren letzten Arbeitstag bei uns und natürlich hat sie von uns ein gebührendes Abschiedsgeschenk bekommen. Bei der Karte zum Abschied habe ich mich bei Tammy Wilson bei unserem letzten Stamping Sunday Blog Hop inspirieren lassen und das wundervolle Produktpaket „Blumengruß“ benutzt.

 

Die Karte ist im DIN lang Format gehalten und aus Flüsterweiß Cardstock gewerkelt. Darauf kam eine geprägte Mattung aus Heideblüte Karton. Hierfür habe ich den „Schreibschrift“ Prägefolder verwendet. Anschließend kam ein Stück Flüsterweiß oben drauf, das mit dem Stempelset „Blumengruß“ bestempelt wurde. Hier habe ich die gleiche Technik wie Tammy angewendet und den Stempel mit Fingerschwämmchen in Babyblau und in Heideblüte eingefärbt. Oben drauf kamen ausgestanzte Blüten, die ich in Amethyst mit dem Fingerschwamm coloriert habe. Drum herum habe ich ein Tüllband mit weißen Tupfen gewickelt. Der Gruß zum Abschied stammt aus dem Set „Gut gesagt“ und wurde in weiß auf Heideblüte embossed.

 

Die Karte habe ich zusammen mit dem verschenkten Gutschein in einem Pergamentumschlag verpackt. Dieser wurde mit dem neuen Prägefolder „Blattgrün“ geprägt und hat ein Etikett oben drauf.  Dieses wurde ebenfalls mit Fingerschwämmchen bestempelt. Der Spruch kommt aus dem Set „Kreative Kränze“ und wurde ebenfalls in weiß auf Heideblüte embossed. Um das Etikett habe ich eine Schleife in Flieder gewickelt.

 

Morgen zeige ich euch das erste Projekt, welches ich bei meinem Workshop am Sonntag vorbereitet hatte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei und habt bis dahin einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: