Oktober 26th 2020 archive

Einladungen zur kleinen Halloween Party

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Eigentlich hatten wir für den Halloween Abend eine gemütliche Runde durch unseren Ort geplant. Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir diesen Plan verworfen und veranstalten dafür eine Mini Halloweenparty mit wenigen Freunden meiner kleinen Tochter, da die Kinder sich sowieso jeden Tag in der Schule und im Hort sehen. Hierfür habe ich mit meiner Tochter diese Klappkarten als Einladungen gewerkelt.

 

Die Grundkarten sind aus schwarzem Cardstock entstanden. Vorn haben wir Designerpapier „Magische Nacht“ aufgeklebt, sowie eine Banderole aus Pergamentpapier und Netzband drum herum gelegt. Oben drauf kamen Etiketten in Osterglocke, Magentarot und Bermudablau, sowie mit dem Fingerschwämmchen angefärbte weiße Etiketten. Die Eulen haben wir in weiß auf schwarz embossed. Der Spruch wurde in schwarz gestempelt und mit der Schere aus dem Motiv geschnitten. Drum herum flattern kleine schwarze Fledermäuse.

 

Löst man die Banderole, kann die Karte bequem aufgeklappt werden. Mittig habe ich auf Flüsterweißkarton die Einladung farblich zum Äußeren passend gestempelt und verziert.

 

Ich werde euch diese Woche noch ein paar weitere Halloween Projekte zeigen, die ich für die kleine Party vorbereitet habe. Denn auch wenn die Mädels nicht um die Häuser ziehen können, sollen sie ja dennoch ein paar Süßigkeiten bekommen. :-)
Damit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: