Dezember 3rd 2020 archive

Kreativ durch den Advent – Reagenzglaskarten

 

Hallo ihr Lieben,

gern wird ja Geld zu Weihnachten verschenkt. Daher habe ich wieder ein paar Reagenzglaskarten gewerkelt, die ich euch hier zeigen möchte. Diese eignen sich prima zum Verschenken von Geld. Die Anleitung zu den Karten hatte ich euch hier im Rahmen meines Weihnachtsworkshops im letzten Jahr gezeigt. Dieses Mal sind die Karten in Blau mit Schneeflocken gehalten.

 

Ich hab die Grundkarten aus Flüsterweißkarton geschnitten und gefalzt. Vorn kam Designerpapier in Blau mit Schneeeffekt drauf. Darauf habe ich ein Sticketikett gelegt, welches ich oben und unten abgeschnitten habe, sodass der Stickeffekt nur noch an den Seiten sichtbar ist. Der Spruch stammt aus einem älteren Sale-a-bration Set und wurde in schwarz gestempelt. Dazu kamen noch kleine Sterne. Unter das Etikett habe ich ausgeschnittene Schneeflocken mit Hilfe des Sets „Adventsakzente“ gelegt.

 

Die Karte wird mit Hilfe eines Magneten verschlossen. Innen habe ich eine Mattung aus Abendblau und eine Mattung aus Flüsterweiß gelegt. Der Weihnachtsgruß wurde in schwarz gestempelt und stammt aus dem Set „Verziert mit Liebe“.

 

Morgen zeige ich euch eine Mini Paper Pumpkin Box, die zwei kleine Innenboxen hat. Die Idee dazu stammt von der lieben Nicole von Wertschatz. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch heute einen schönen Tag und passt auf euch auf!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: