Dezember 11th 2020 archive

Kreativ durch den Advent – Schnelle Weihnachtskärtchen

 

Hallo ihr Lieben,

für die Lehrerin und den Horterzieher meiner kleiner Tochter brauchte die Klasse auf die Schnelle ein paar Weihnachtskarten. Heute wird ja schon in Sachsen der letzte Schultag in diesem Jahr sein. Mit Hilfe neuer Schreibtischunterlagen sind dann diese beiden Kärtchen entstanden. Wir Demonstratoren durften ein paar neue karierte Unterlagen bestellen, die wirklich schöne Weihnachtsmotive haben. Eigentlich viel zu schade zum Arbeiten. Daher habe ich die Unterlagen zu Kartenauflegern verarbeitet.

 

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten. Die erste Karte habe ich dann mit dem Schneeflockenaufleger gewerkelt. Hier habe ich mit den raffiniert bestickten Rahmen einen Wimpel ausgestanzt und ihn mit einem Weihnachtsgruß und Sternchen von Alexandra Renke verziert. Oben kam eine Kordel in helllila und zwei Glöckchen drum.

 

Die zweite Karte hat ebenfalls eine Grundkarte in Flüsterweiß. Darauf habe ich Pergamentpapier gelegt und oben drauf die Bäumchen mit dem rot gestreiften Hintergrund gelegt. Unten habe ich den Weihnachtsgruß aus dem Set „Geschwungene Weihnachten“ in schwarz gestempelt. Drum herum kam ein Leinenfaden und zwei Glöckchen.

 

Morgen zeige ich euch die erste Schokoverpackung, die unser Horterzieher bekommen hat. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: