März 17th 2021 archive

Österliche Trapezboxen

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich euch die Trapezboxen meines letzten Online Workshops gezeigt. Heute habe ich weitere dieser Schachteln, die ich dieses Mal in einer österlichen Variante gehalten habe.

Zunächst seht ihr hier die Boxen in Rokoko Rosa, die ich sowohl als kleine als auch als große Trapezboxen gewerkelt habe.

 

Die Grundbox wurde aus einfarbigem Cardstock erstellt und wie beim Workshop habe ich auch hier das tolle Pünktchen Designerpapier drum herum gelegt. Ich habe anschließend einen Leinenfaden um die Box gewickelt und mit einer Schleife verschlossen. Oben drauf kam bei der kleinen Box ein Stickkreis aus Aquarellpapier, den ich mit einem Motiv von Alexandra Renke und einem Spruch aus dem Set „Klitzekleine Grüße“ bestempelt habe. Die Häschen sind mit Aquarellstiften coloriert.

 

Auch hier sieht man seitlich das typische Trapezmuster der Box.

 

Die große Box wurde analog gestaltet. Hier kam oben drauf ein Stickkreis aus Pergamentpapier und einer aus Aquarellpapier, der mit einem weiteren Häschen bestempelt wurde. Auch diesen Hasen habe ich mit Aqaurellstiften coloriert. Der Spruch wurde in weiß auf schwarz embossed. Natürlich durften bei beiden Boxen Federn nicht fehlen.

 

Ich hab die Trapezschachteln auch noch in Aventurin gewerkelt und genauso wie die Boxen in Rokoko Rosa verziert.

 

Morgen zeige ich euch eine weitere Osterverpackung. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: