März 1st 2016 archive

Mach was draus – Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

heute ist der erste März und damit gibt es von mir einen neuen Beitrag bei der Challenge „Mach was draus!“. Dieses Mal sollte es keine Karte werden, denn dieses Mal haben Heike und Anja die tollen konischen gepunkteten Tüten mit ein bisschen Zubehör in den Umschlag gesteckt und verschickt.

Das war das Ausgangsmaterial:

Das grüne Band hat mich zu meinem Projekt inspiriert. Denn was ist grün und macht Quak?? – Richtig ein Frosch!! Und da Tanja mit ihrem Team Stempelfroschberlin heute ihren ersten Teamgeburtstag feiert, habe ich das doch glatt zum Anlass genommen und hab das Projekt für sie gewerkelt.
Entstanden ist eine Verpackung für die Spitztüte, die ich passend zum Team mit einem niedlichen Frosch verziert habe. Das Grundgerüst besteht aus dem glitzernden Flüsterweiß Karton.

Oben wird die Tüte mit zwei Tackerkklammern gehalten. Die habe ich mit einer Schleife aus dem grünen Schleifenband verdeckt. Das tolle Goldpapier findet sich einmal im Wellenkreis wieder. Aus diesem lugen die grünen Froschgummitiere (wie passsend zum Stempelfrosch ;-)). Und ein weiteres Mal ist das Goldpapier als Bauch vom Frosch eingesetzt.

Verziert habe ich die Verpackung mit den Blumen aus dem Set „Blumen für dich“. Ihr seht, ich liebe diese Blumen. :-) Sie sind hier in Farngrün und in Kirschblüte zum Einsatz gekommen. Den Glückwunsch habe ich in Kirschblüte gestempelt und mit der „Elegantes Etikett“ Stanze ausgestanzt. Verziert wurde das Etikett noch mit der süßen goldenen Schleifenklammer.

 

Der süße Frosch ist mit verschiedenen Stanzen entsanden. Ich find den echt niedlich!

Ich hoffe, Tanja freut sich drüber und genießt die süßen Frösche in Ruhe :-)

Und hier könnt ihr wie immer alle anderen Beiträge zu der Materialvorgabe anschauen:

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen