Dezember 22nd 2016 archive

Türchen Nummer 22

Hallo ihr Lieben,

nun sind es nur noch drei Türchen, die wir bis zum Heiligabend öffnen. Die Zeit rast wirklich und ich kann es kaum glauben, dass der Advent in diesem Jahr schon wieder fast vorbei ist.

Heute stehen bei mir die letztem Vorbereitungen an – noch einmal einkaufen gehen, Geschenke verpacken (denn das schafft der Weihnachtsmann nicht alles alleine und da muss man ihm natürlich helfen) und die Generalprobe beim diesjähigen Krippenspiel findet heute auch noch statt.
Für die Kinder ist es der letzte Tag in der Schule und im Kindergarten. Sie freuen sich natürlich auch auf die Weihnachtsfeier.

Nun wollen wir aber das Türchen heute gemeinsam öffnen. Ich möchte euch eine Karte zeigen, die ich für meinen Mann gemacht habe. Denn nicht nur meine Mama und meine Schwiegermama haben ein Dankeschön verdient. Nein auch mein Mann sollte ein ganz großes Dankeschön bekommen!
Die Idee bzw. die Anleitung zu dieser Karte, die wie ein Mini Album aufgebaut ist, habe ich aus der Scrapbook Werkstatt und ihr könnt sie hier finden.

Farblich habe ich mich an dem Designerpaper von Pinkfresh Christmas Wishes gehalten und es dann in Lagunenblau, Gold und weiß gemacht. Vorne habe ich auf eine Blaue Mattung ein Stück des Designerpapiers geklebt, es mit mit einem roten Rahmen, Sternen, einem Tannenbaum und einem Wichtel (ja ich liebe die kleinen Kerle) ausdekoriert. Ein Weihnachtsspruch unter dem Pergament im Rahmen durfte natürlich nicht fehlen.
Zusammengehalten wird die Karte von einem Glitzerband.

 

Klappt man die Karte nun auf, öffnet sich nicht nur ein Mini Album, sondern auch gleichzeitig ein Bilderrahmen. Den kann mein Mann dann gleich mit für die Arbeit nutzen. So hat er unsere beiden Mäuse immer bei sich.

Gestaltet habe ich die Innenseite ebenfalls mit dem Designerpapier und habe dann noch die Bilder mit Lagunenblau unterlegt, sowie mit einzelnen Akzenten in weiß, gold Lagunenblau dekoriert.

 

 

Ich hoffe, dass die Karte meinem Mann gefallen wird. Ich möchte sie außerdem noch bei der Inkspire Me Challenge einreichen. Denn da geht in dieser Woche im Weihnachtsspecial um den liebsten Weihnachtsort. Und wo sollte der sonst sein als zu Hause bei der Familie? Das ist für mich auf jeden Fall der allerliebste Weihnachtsort, wenn wir zu Viert unterm Christbaum sitzen und einfach genießen, dass wir Zeit und Ruhe füreinander haben.

Klickt auf das Bild und ihr kommt zur aktuellen Challenge von Inkspire Me:

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag und hoffe, ihr habt dann alle eure Weihnachtsvorbereitungen ebenfalls bald abgeschlossen.

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen