Dezember 12th 2018 archive

Kreativ durch den Advent – Sternenboxen in 3 Größen

 

Hallo ihr Lieben,

diese Sternenboxen sieht man mittlerweile immer wieder. Ich hab sie nun in verschiedenen Versionen erblickt und bin nach wie vor total angetan davon. Die ursprüngliche Anleitung hatte ich bei Astrid gefunden. Dort hat sie super erklärt, wie man die Mini Version, die super als Tisch Goodie geeignet ist, hinbekommt. Ich hab mir gedacht, dass das doch auch noch größer gehen muss und somit sind diese 3 Boxen entstanden.

 

Die kleine Box ist komplett nach Astrids Anleitung aus Designerpapier aus dem Block „Hüttenromantik“ gebastelt. Verziert habe ich sie mit einer kleinen Schleife in Himbeerrot und einem Gruß in schwarz.

 

Die nächste Größe ist aus der doppelte Papiergröße – also 14×16 cm – entstanden. Die Hilfsmarkierungen und Falzlinien wurden entsprechend auch immer beim doppelten Maß gemacht. Auch hier hab ich das Papier „Hüttenromantik“ benutzt. Vor dem Zusammenkleben habe ich die Schneeflocken in die Mitte in Granit gestempelt. Der kleine Weihnachtsmann (ja den lieb ich echt!) wurde in Memento auf extrastarkem Flüsterweiß Karton gestempelt und anschließend mit Blends in Bermudablau, Schiefergrau und Babyblau coloriert. Den Spruch hab ich von Papierprojekt. Er wurde ebenfalls in schwarz gestempelt.

 

Die ganz große Box hat die 3fache Papiergröße zur Grundlage – also 21×24 cm. Die Falz- und Hilfslinien habe ich hier beim 3fachen Maß im Vergleich zu Astrids Box gezogen. Die Grundbox ist aus einem weiteren Designerpapier aus dem Set „Hüttenromantik“ entstanden. Verziert habe ich sie mit Bäumen in Granit, Sternen in schwarz, sowie einem Reh in Granit. Außerdem habe ich eine Kordel in Meeresgrün um die Box gewickelt und ein paar Metall Accessoires dran gehängt.

 

Die Boxen lassen sich übrigens einfach an der Seite öffnen, ohne die ganze Verpackung zu zerstören. Sowas mag ich ja persönlich sehr gern.

 

Ich hoffe, euch haben meine Boxen gefallen. Man sieht, dass man prima Anleitungen, die man im Netz findet, auch in der Größe abwandeln kann. So hab ich nun 3 verschiedene Boxen zum Verschenken da und kann individuell entscheiden, welche Größe benötigt wird.

Morgen habe ich wieder ein paar Weihnachtskarten für euch. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsch ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Verzierte Kerzen

 

Hallo ihr Lieben,

wie gestern angekündigt, habe ich heute eine kleine Deko Idee für euch. Ich hab beim Einkaufen diese wunderschönen Kerzen in Häuserform gefunden und sie nun mit ein bisschen Papier, Bändern., Metallanhängern und Sprüchen verziert.

 

Ich konnte nicht widerstehen und habe alle drei Farben mitgenommen. Hier sehr ihr die Kerze in Brombeermousse. Diese habe ich etwas edler mit den Thinlits „Winterstädtchen“ und einem silber-weißem Band verziert. Der Spruch kommt von Charlie&Paulchen.

 

Die Kerze in Hellblau (ich würde sagen Aquamarin) habe ich mit geprägtem Cardstock in Granit verziert. Darauf kam ein ausgestanztes Stickquadrat. Der kleine Metallhirsch rundet das Gesamtbild ab.

 

Die letzte Kerze ist rosa. Auch sie habe ich in Granit und Weiß verziert und habe hier mein Lieblingspapier aus dem Block „Hüttenromantik“ verwendet. Der Spruch stammt aus dem Hause Alexandra Renke. Die kleinen Metallglöckchen an der Seite sind für mich immer ein Muss bei Weihnachtsprojekten.

 

Ich hoffe, euch hat meine kleine Deko Idee gefallen. Morgen zeige ich euch erneut ein paar Verpackungen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen