November 10th 2020 archive

Workshop „Natürliche Weihnachten“ – Projekt 2 Sternenboxen mit Deckel

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das zweite Projekt meines letzten Weihnachtsworkshops. Wir haben Sternenboxen mit Deckel gewerkelt, die ich in den gleichen Farbkombinationen gezeigt habe, wie ich sie für die Holzkistenverpackung von gestern verwendet habe.

 

Im Workshop selbst haben wir die große Box gewerkelt, die aus Flüsterweißkarton besteht. Das Unterteil habe ich mit Designerpapier „Klassische Weihnachten“ in Saharasand beklebt.

 

Oben sieht man das typische Sternenmuster, das der Box seinen Namen verleiht. Darauf kam ein Weihnachtsstern aus Designerpapier „Schneeflockentraum“ in Aquamarin ausgestanzt. Drum herum habe ich Pergament Tannenzweige angeordnet.

 

Ich habe die Box bewusst mit einem abnehmbaren Deckel gestaltet, damit die Workshopteilnehmer sie noch problemlos befüllen können. So kann auch der Beschenkte sie besser wieder öffnen.

 

Verschlossen ist die Box mit einer weißen Kordel, an die ich Tüllband und einen Anhänger, der mit der Stanze „Anhängertrio“ gestanzt wurde, gehängt habe. Das kleine Rentier stammt aus dem Set „Fireside Trimmings“.

 

Ich habe euch hier das Schnittmuster für die große Box zusammengestellt. So könnt ihr sie zu Hause problemlos nachwerkeln.

 

Den Mädels habe ich auch noch eine kleinere Variante der Box gezeigt, die mit einer Badekugel oder einigen Schokoladenkugeln befüllt werden kann. Ich habe sie ähnlich wie die große Box gestaltet und mit Designerpapier „Schneeflockentraum“ beklebt.

 

Auch hier ist oben das typische Sternenmuster zu sehen. Ich habe zum Verzieren oben drauf einen bestickten Stern geklebt.

 

An die Box selbst habe ich das gleiche süße Rentier wie bei der großen Box gehängt.

 

Auch für diese Box habe ich euch das Schnittmuster zusammengestellt.

 

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachwerkeln! Und natürlich stehe ich euch gern bei Fragen zur Verfügung. Morgen zeige ich euch ein paar Weihnachtskarten, die mit der Schwammwalzentechnik entstanden sind. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: