Juli 1st 2021 archive

Workshop „Tintenkunst“ – Pralinenverpackung

Hallo ihr Lieben,

unser erstes Workshop Projekt war eine Ziehverpackung für eine kleine Pralinenverpackung. Wir hatten so eine Verpackung bereits im letzten Jahr im Januar gewerkelt. Allerdings tun sich die Mädels manchmal schwer, die Maße dann auf eine andere Schokoladenbox umzurechnen. Daher habe ich das alte Schnittmuster wieder hergenommen und sie damit eine Verpackung für Pralinen errechnen lassen.
Herausgekommen ist dann diese Ziehverpackung, die ich passend zum Inhalt in Grüntönen gehalten habe.

 

Die Grundverpackung besteht aus zwei Teilen aus extrastarkem Grundweiß Karton. Vorn kam eine Mattung des grünen Designerpapiers „Tintentraum“ drauf. Mittig habe ich ein Stickquadrat gesetzt, was am Rand mit einem schwarzen Marker gedoodelt wurde. Der Spruch aus dem nun ausgelaufenen Set „Fabelhaft“ wurde in schwarz gestempelt. Rechts habe ich Zweige der Stanzschablonen „Künstlerisch“ in weiß und Designerpapier gesetzt. Links kam eine große Blumen in weiß hin. Außerdem habe ich kleine Blüten mit dem Paket „Freundschaftsblüten“ gewerkelt und diese als Akzente noch aufgeklebt.

 

Die Pralinenverpackung kann ganz einfach mit Hilfe eines goldenen Bandes herausziehen.

 

Ich hoffe, dass euch unser erstes Workshopprojekt gefallen hat. Morgen folgt das zweite Projekt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: