April 8th 2022 archive

Online Osterworkshop – Mini Pralinen Verpackung

Hallo ihr Lieben,

unser zweites Workshop Projekt beim online Osterworkshop war eine Mini Pralinenverpackung, die ich so bei der lieben Karo von Karos Kreativkram gesehen habe. Die Grundidee stammt von Paulines Papier. Ich habe dabei die Osterminis von Lindt verpackt und eine Variante in zarter Pflaume und eine Box in Seladon gewerkelt.

 

Die Grundverpackung ist aus einfarbigem Cardstock gehalten. Bei der Verpackung in zarter Pflaume habe ich Designerpapier in Kirschblüte auf die Front gelegt. An die rechte Seite kam ein geprägter Kreis, auf den ich einen Hasen aus dem Set “Ostergrüße” gesetzt habe. Dieser wurde in Espresso gestempelt und mit dem Wassertankpinsel coloriert wurde. Dahinter habe ich Federn und Zweige angebracht. Der Ostergruß stammt aus dem gleichen Set und wurde in weiß auf schwarz embossed. An die untere Ecke habe ich eine Schleife aus Leinenfaden angeklebt.
Oben links kam ein halbes Sticketikett mit ausgestanzter Blume dran.

 

Die Box kann ganz einfach zur Seite geöffnet werden und die Pralinen so entnommen werden.

 

Die Packung in Seladon wurde genauso gewerkelt. Hier habe ich passendes Designerpapier “Ewiges Eden” verwendet.

 

Auch diese Box wird einfach geöffnet, in dem der Deckel zur Seite gezogen wird.

 

Ich hoffe, euch hat meine österliche Pralinenverpackung gefallen. Montag zeige ich euch dann das letzte Projekt – eine Sechseckbox. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen