Posts Tagged ‘Silvester’

Neujahrsgrüße 2017 – Mach was draus Dezember 2016

Hallo ihr Lieben,

heute wird es Zeit für die Auflösung meines Beitrages zum Dezember Paket von Mach was draus im Dezember 2016. Wir hatten wieder einen prall gefüllten Umschlag mit einer Doppelkarte in Flüsterweiß, einer Mattung des Designerpapiers „Eiszauber“, ein paar Pailletten aus der gleichen Serie, einem Stück Glitzerband in Silber und einem Stück Glitzerband in zarter Pflaume, sowie eine Mattung in Himmelblau und eine Mattung in zarter Pflaume.

Natürlich bietet es sich einfach wunderbar an, daraus was für Silvester / Neujahr zu werkeln und so habe ich mich zu einer Tisch Deko entschieden, die ich jedem Gast bei unserer Silvesterparty auf den Platz gelegt habe. Außerdem gab es für jeden passend eine Konfettikanone dazu.

Für die Männer habe ich alles in Himmelblau, Silber und Flüsterweiß gemacht. Die Tischdeko hat einen Schornsteinfeger, ein paar Wunderkerzen und natürlich einen Neujahrsgruß drauf. Das weiße Papier ist hier Designerpapier „Eiszauber“. Die Konfettikanonen sind natürlich genauso farblich passend gehalten und beinhalten silberne Luftschlangen, blaue und silberne Sterne und ein bisschen Konfetti in weiß. Gemacht sind die Kanonen aus Push Up Cake Pops Behälter und ploppen beim Aufschieben auf. Das war natürich vor allem für die Kinder ein Spaß!

 

 

 

Für die Frauen und Mädels gab es das Ganze in den Farben zarte Pflaume, Flüsterweiß und Gold.

 

 

 

Die Silvester Goddies sind sehr gut angekommen. Vor allem mit den selbstgemachten Konfettikanonen hatten die Kinder jede Menge Spaß und wir Erwachsenen natürlich auch. ;-)

Auf der Seite von Heike könnt ihr wie immer alle anderen Teilnehmer entdecken:

Ich möchte meinen Silvesterbeitrag bei der Inkspire Me Challenge einreichen. Die letzte war für mich sehr erfolgreich und meine Weihnachtskarte, die ich für meinen Mann gemacht habe, wurde zur Gewinnerkarte gewählt. :-) Vielen lieben Dank für die Wahl!

Hier findet ihr die aktuelle Challenge zum Thema Silvester:

Eure Katja

Happy New Year!

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch als allererstes ein gesundes neues Jahr mit vielen tollen Momenten, ganz viel Glück, Freude, Sonnenschein und ganz viel Zeit mit euren Lieben!

ich hoffe, ihr habt genauso wunderbare Weihnachtstage wie ich verbracht und seid gut ins neue Jahr gestartet. Wir haben in gemütlicher Runde bei uns zu Hause gefeiert. Die Goodies, die ich dafür gemacht habe, zeige ich euch morgen früh in der Auflösung von Mach was draus vom Dezember 2016.

Mit dieser Karte hier möchte ich euch im neuen Jahr begrüßen und ich bin mir sicher, es wird hier noch einiges zu entdecken geben! Es sind bereits einige Sachen in der Warteschlange und ihr könnt euch drauf freuen, was da in den nächsten Monaten kommen wird.
Schon in dieser Woche wird es dann ganz spannend. Neben der Mach was draus Auflösung wird es am Mittwoch einen Blog Hop vom Team Stempelfroschberlin geben – pünktlich zum Erscheinen es neuen Frühjahr- / Sommerkatalog von Stampin‘ Up!

Nun kommt aber hier meine Neujahrskarte in den Farben Lagunenblau, Flüsterweiß und Silber:

Diese Karte und noch eine kleine Überraschung wird der Gewinner meines kleinen Gewinnspiels von Silvster bekommen. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für eure Kommentare, Likes und Mails bedanken. Per Zufallsgenerator hat das Glück:

Biggi

ausgewählt. Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich bei mir, damit ich deine Adresse habe und ich weiß, wohin der Gewinn gehen soll (kleine-stempelmiez@web.de).

Nun wünsche ich euch einen guten Start in 2017 und hoffe, ihr seid mir dann auch weiterhin so treu!

Eure Katja

Frohes Neues Jahr!

Hallo ihr Lieben,

ich wünsch euch ein gesundes neues Jahr und hoffe, ihr habt die ersten Tage in 2016 gut überstanden.
Möge das neue Jahr euch ganz viel Glück und Freude bringen!

Passend zum Jahreswechsel habe ich unsere Silvesterdeko und ein paar kleine Geschenke zum neuen Jahr selbst gemacht und hab mich dabei gleich mal an ein paar neuen Sachen aus dem neuen Saisonkatalog bedient ;-)
Die sind nicht nur thematisch super und genau richtig für Partys und Feiern, sondern passen auch noch farblich perfekt dazu!

Hier zeige ich euch erst einmal ein Gesamtbild davon und präsentiere dann noch ein paar Einzelfotos, wo man mehr Details erkennen kann.

Auf den Tisch haben meine beiden Mädels und ich drei Partyhüte gebastelt. Die sind der Knaller und kommen nicht nur bei Kindern super gut an. Außerdem sind sie schnell gemacht und können farblich auch anderen Feiern angepasst werden.
Als Bommel dienten uns dabei die neuen Wabenbälle aus dem Frühjahr Sommer Katalog. In die hatte ich mich ja gleich verliebt und ich bin mir sicher, dass ich sie noch öfters nehmen werde.
Mit ein bisschen Embossing, Glitzer, Schleifchen, Luftballons und den süßen Lackpünktchen sind die Hüte toll aufgepeppt. Und natürlich durfte die Zahl 2016 nicht fehlen, die dank der neuen Thinlits für große Zahlen super schnell ausgestanzt sind.

Neben den Partyhüten kamen auch Wunderkerzen auf den Tisch. Jeder Gast hat ein kleines Präsent bekommen und diese Wunderkerzen sollten für 2016 ganz viel Glück bringen. Diese Variante, die Wunderkerzen zu verpacken, ist einfach und super schnell gemacht, schaut aber sehr ansehnlich aus und hat für ganz viel Freude gesorgt.

Ich liebe es ja, Leute zu beschenken. Daher durften Gastgeschenke auf keinen Fall fehlen. Unsere Große hatte sich Glückskekse ausgesucht, die sie verschenken wollte. Diese haben wir in Domecups gepackt und sie verziert. Ist doch hübsch geworden, oder?

Und was wäre Silvester ohne Raketen? Natürlich kein richtiges Silvester. Daher durfte diese kleinen Knaller nicht fehlen. Aus Toilettenpapierrollen, Designerpapier, Glitterkarton und ein paar Sternen zum Dekorieren sowie den großen ausgestanzten Zahlen entstanden sehr einfach wunderschöne Raketen, die wir natürlich nicht leer gelassen haben. So wurden sie mit Süßigkeiten und einem Glücksschwein gefüllt. ;-)

Und natürlich durfte eine passende Neujahrsgrußkarte auch nicht fehlen. Hierzu habe ich mal was Neues ausprobiert und eine Schüttelkarte mit Project Life Schutzhüllen ausprobiert. Wie das genau geht, zeige ich später mal mit einer weiteren Schüttelkarte. Es kommen wieder ein paar Kindergeburtstage, da bieten sich Schüttelkarten immer gut an ;-)

So gut ausgerüstet konnte das neue Jahr getrost kommen. Wir haben einen wunderbaren und gemütlichen Silvesterabend mit der Familie und Nachbarn verbracht. Und nun sind wir gespannt, was uns 2016 so bringt.

Eure kleine Stempelmiez